Kundenrezensionen


15 Rezensionen
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anders als bisher, aber wieder fantastisch!
Ich bin selbst Gitarrist und seit dem dritten Album Mud on the Tires großer Brad-Paisley-Fan. Das neue Album Wheelhouse hat Brad Paisley zum ersten Mal selbst produziert, die Aufnahmen fanden in einem umgebauten Haus ausschließlich mit seiner Liveband statt. Auch zuvor waren seine Alben für meinen Geschmack deutlich organischer und spielfreudiger...
Veröffentlicht am 22. Mai 2013 von B. Huber

versus
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eher enttäuschend
Ich bin sehr großer Brad-Paisley-Fan und liebe jedes seiner bisherigen Alben. Selbst "Play", das ich anfangs merkwürdig fand, ist mit der Zeit zu einem meiner Lieblingsalben herangereift.

Also war ich vor wenigen Tagen absolut elektrisiert, als ich sah, dass ein neues Album herausgekommen ist und konnte es kaum erwarten, es anzuhören...
Veröffentlicht am 2. Mai 2013 von Hobbes


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anders als bisher, aber wieder fantastisch!, 22. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wheelhouse (Deluxe Version) (Audio CD)
Ich bin selbst Gitarrist und seit dem dritten Album Mud on the Tires großer Brad-Paisley-Fan. Das neue Album Wheelhouse hat Brad Paisley zum ersten Mal selbst produziert, die Aufnahmen fanden in einem umgebauten Haus ausschließlich mit seiner Liveband statt. Auch zuvor waren seine Alben für meinen Geschmack deutlich organischer und spielfreudiger aufgenommen als das durchschnittliche Nashville-Produkt, aber eben doch von Studiomusikern unterstützt (Background Vocals, Keyboards, Bass). Wheelhouse wirkt nicht so hochglanzartig produziert wie seine vorigen Alben, die Songs wirken weniger durcharrangiert. Anfangs fand ich den Sound sehr "voll" und deutlich undifferenzierter, aber mit mehrmaligem Hören gefällt er mir immer besser. Das wichtigste aber, die Songs, gefallen mir fantastisch. Im prüden USA wegen mehrerer vermeintlicher "Tabubrüche" (Songthemen sind u.a. häusliche Gewalt, Religion, Rassismus, Rapper LL Cool J hat einen Gastauftritt) z.T. kontrovers diskutiert, kann ich dagegen aus jedem Thema immer die durchaus ernsteren Intentionen heraushören. Dabei bleibt aber immer auch die augenzwinkernde und für mich sympathische Art Brad Paisleys erhalten. Die Spielfreude der Musiker ist ungebremst und die Songs oft ohrwurmig. Insbesondere das Durchhören des ganzen Albums (z.B. im Auto) macht mir großen Spaß, die Songs wirken trotz des etwas "roheren" Charakters als bisher sehr sorgfältig angeordnet und sind oft mit kurzen Überleitungen verbunden. Da gerät auch ein Spagat zwischen zwei sehr unterschiedlichen Songs wie "I Can't Change The World" und "Karate" außergewöhnlich. Das gewohnt fantastische Gitarrenspiel blickt immer wieder durch, ohne sich in den Vordergrund zu drängen. Von mir eine ganz klare Reinhör- und Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eher enttäuschend, 2. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wheelhouse (Deluxe Version) (Audio CD)
Ich bin sehr großer Brad-Paisley-Fan und liebe jedes seiner bisherigen Alben. Selbst "Play", das ich anfangs merkwürdig fand, ist mit der Zeit zu einem meiner Lieblingsalben herangereift.

Also war ich vor wenigen Tagen absolut elektrisiert, als ich sah, dass ein neues Album herausgekommen ist und konnte es kaum erwarten, es anzuhören.

Anfänglich und auch jetzt, nachdem ich es mehrmals laufen hatte, bin ich enttäuscht. Es hat nicht den gewohnten Brad-Paisley-Sound (klingt nach einem anderen Produzenten oder so, mehr elektrische Spielereien), die Texte sind vergleichsweise schwer (ich vermisse den gewohnten feinen Humor und die kindliche Lebensfreude), die Stücke sind routiniert und professionell vorgetragen, aber die Genialität und das Feuer vergangener Alben (American Saturday Night, 5th Gear, Who Needs Pictures usw.) kann ich hier wirklich nicht entdecken. Klingt für mich, als sei die Band müde oder von irgendetwas belastet.

Das Geld für das Album ist für einen echten Fan sicherlich gut angelegt, aber ich muss schon ehrlich sagen, mir würde jetzt auch nicht viel fehlen, wenn ich diese CD nicht hätte.

Die frenetischen Rezensionen vor mir kann ich nicht ganz nachvollziehen. Sollten sie echt sein, würde es mich freuen, dass das Album trotzdem seine Liebhaber findet. Brad Paisley ist es echt wert.
Ich halte mich derweil trotzdem an seine vorigen Arbeiten und hoffe, dass er vielleicht nach einer kleinen Schaffenspause noch einmal richtig aufdreht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen mit Brad Paisley kann man nichts falsch machen, 30. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wheelhouse (Deluxe Version) (Audio CD)
Jeder der Brad Paisleys Musik kennt, wird ihn nicht einfach in die Schublade "Country" stecken, obwohl er auch dort jede Nuance beherrscht. Brad Paisleys Songs sind Lieder über Menschen, Geschichten über den Alltag. Er erzählt über eine Frau in den mittleren Jahren, die über Facebook ihre erste Liebe wiederfindet und letztendlich doch entäuscht wird. Er erzählt über eine Frau, die von ihrem Mann regelmäßig geschlagen wird, heimlich Karate lernt und es ihm heimzahlt. Er erzählt über Harvey Bodine, der nach einem Herzstillstand der Meinung ist, dass er jetzt nicht mehr an sein Ehegelübde und sein böses Weib gebunden ist, weil ihn ja der Tod von ihr geschieden hat. Mit Brad Paisley kann man laut mitsingen, lachen, Gänsehaut kriegen und manchmal auch weinen. Ich bin ein bekennender Fan und würde Brad alles abkaufen, aber weniger Instrumentals auf den CDs wären schön, deshalb nur 4 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Man braucht ein wenig länger..., 23. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wheelhouse (Deluxe Version) (MP3-Download)
...um dieses Album zu mögen. Alles wirkt anfangs etwas überladen und man vermag gar nicht zu erklären was einen stört.
Gut, dieses Album klingt nicht nach dem Brad Paisley den man kennt. Der Country Barde aus West Virginia produzierte bis dahin Alben die für jeden klar erkennbar aus der Country Ecke stammten.
"Wheelhouse" dagegen ist anders. Es ist ein echter Stilmix aus Rock, Pop und, ja auch County. Brad hat nicht den Schritt ins "Modern Country" gewagt, sondern ist darüber hinausgegangen was den geneigten County Fan anfangs auch irritieren mag.
Wenn man es schafft die anfängliche Irritation abzulegen und dem Album genauer auf den Zahn zu fühlen der wird doch viel mehr altbekannte Elemente wiederfinden als ursprünglich wahrgenommen.
Besonders der Opener "Southern Comfort Zone" haut einen mit dem wohlbekannten Druck aus den Schuhen. Aber nicht beim zweiten und dritten Hören. Ein Top Album das zunächst ungewöhnlich anmutet, nach einiger Zeit aber sehr gefällt.
Übrigens: Mit "Moonshine in the trunk" hat Brad Paisley wieder den Schritt zurück gemacht ins "Modern Country" Genre. Weniger experimenteller Sound, mehr Country Stilelemente.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen nicht ganz so gut.., 3. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wheelhouse (Deluxe Version) (MP3-Download)
hatte eigentlich mehr erwartet aber er wollte jetzt wohl was anderes machen was nur zum teil gut ist.
im vergleich zu den älteren alben welche eigentlich alle gut sind finde ich dieses eher enttäuschend..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Brad for the people..., 2. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wheelhouse (Deluxe Version) (Audio CD)
Wenn ich Meldungen wie 'ich wollte mal was anderes' usw lesen werde ich meistens etwas vorsichtig. So auch beim neuen Album von Brad Paisley.

Nach fast 15 Jahren reine Country Musik kann ich es mir gut vorstellen, dass Paisley auch mal neue Wege gehen möchte. Sein Solo-Album Play fand und finde ich immer noch nicht der Renner. Daher war ich eher zurückhaltend bei der neuen Scheibe. Nach dem Motto 'ok, soll er machen, er hat es sich verdient' ;-), Album bestellt und im Auto zum ersten Mal angehört und siehe da, ich hatte Recht: Nette Musik, wenig Country, gut produziert. Scheibe rausgenommen, paar Tage nicht gehört und dann in einer freien Minute zu Hause den CD-Player eingeschaltet und mir die Zeit genommen das Album nochmal zu hören...

Äh.... beim zweiten, dritten, vierten und mittlerweile unzähligen Malen anhören des Albums kann ich nur sagen: Nicht unbedingt für alle Paisley-Fans(!) aber was für eine Qualität. Die Songs stehen und zum ersten Mal in meinem Leben habe ich bei einem Rap Gänsehaut bekommen (Accidental Racist)!

Kleines extra Plus, da viele Songs ein separates Intro haben und der Zuhörer diese auf Wunsch überspringen kann!

Absolut empfehlenswert für jedeN.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gutes Album !!, 9. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Wheelhouse (Deluxe Version) (Audio CD)
Sehr gutes Album von Brad. Vom Stil mal etwas anderes. Eine Mischung zwischen Rock und Country. Für alle Fans auf jeden Fall ein muss!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bombastisch gut, 7. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wheelhouse (Deluxe Version) (Audio CD)
Ich muss zugeben, als ich das Album die ersten zwei-, dreimal durchlaufen ließ war ich irritiert. Das war nicht exakt das, was ich erwartet hatte, irgendwie zuwenig Country, zu komplex das Ganze. Nachdem ich es aber nun seit drei Wochen rauf und runter gehört habe, muss ich konstatieren: das ist in jeder Beziehung das beste Album von Brad Paisley - allerhöchstes Niveau. Noch nie war sein Gitarrenspiel besser, obwohl es nicht so sehr im Vordergrund steht wie auf "Play", noch nie hat er besser gesungen (phantastisch die Akkustik Version von Southern Comfort!). Aber auch was Randle Currie an der Steel Guitar und Justin Williamson an der Fidel abliefern ist unglaublich. Das Album strotzt nur so vor Musikalität und Virtuosität, die aber stets einbgebettet ist in harmonische Songs, die mit jedem Hören neue Qualitäten offenbaren. Das Ganze klingt viel mehr nach "Band" als alle Vorgänger Alben und man spürt geradezu die kreative Energie, die bei den Aufnahmen zugegen gewesen sein muss.
Was die Texte betrifft überschreitet Brad Paisley den üblichen Country Horizont. "Accidental Racist" mit einem Gastauftritt von Rapper LL COOL J hat in den USA tatsächlich Diskussionen ausgelöst. Ein Text der sich übrings auch hervorragend auf Deutschland übertragen lässt (frei übersetzt:...ich bin stolz auf mein Land, aber nicht auf alles was wir getan haben...gefangen zwischen Stolz und Scham...).
Für schlichte Country Gemüter mag das Album etwas zu anspruchsvoll sein oder wie es Brad Paisley auf dem Cover ausdrückt: "This Album may not be for everyone but I hope it is for you". Yes, Sir - definitely! Thank you for this wonderful album!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brad Paisley mal etwas anders, 17. April 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wheelhouse (Deluxe Version) (Audio CD)
Das Album wird nicht unbedingt jedem gefallen, ich fand es TOP! Es ist nicht das typische Country-Album, dennoch hörens- und empfehlenswert. Da auf der Deluxe-Version noch 2 Super-Tracks mehr sind, sollte man unbedingt die Deluxe-CD kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen viel * gute * Country Music zum fairen Preis, 29. Mai 2013
Von 
Charles Halloway (Freiburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wheelhouse (Deluxe Version) (Audio CD)
In der nach-Garth-Brooks-Zeit ist - zumindest aus meiner bescheidenen Sicht - im Hinblick auf Country Music lange nichts Großartiges mehr passiert. Deutlich zu viel Mainstream, deutlich zu wenige echte Persönlichkeiten. Einer der wenige, der das Zeug dazu hat, in große Fußstapfen zu treten ist aus meiner Sicht Brad Paisley. Obwohl ich (noch?) kein ausgemachter Paisley-Fan bin, und zudem die letzten Jahre mehr im Folk-Bereich herumgehört habe, habe ich mir die "Deluxe Version" von "Wheelhouse" gegönnt. Fünf Sterne für "Wheelhouse":
* wer günstig kauft, bekommt (dann für möglicherweise wenig Geld) richtig viele Songs: 21, um genau zu sein
* diese sind alle sauber arrangiert und mit Überzeugung vorgetragen
* dabei geht Paisley durchaus auch neue Wege und versucht Neues; hören Sie rein, Sie werden wissen, was ich meine
* wie immer bei Musik (Country macht das keine Ausnahme) kann man über Texte streiten; das ist bei Paisley auch so (gerade zum Song mit Ll Cool J bietet das Netz interessante Interviews mit Paisley)
* ansonsten bietet der Silberling eine gute Mischung zwischen schnelleren Nummern, die viel gute Laune versprühen, und langsameren Stücken (wobei die "Facebook Friends" für mich die absolute Höchststrafe darstellen; aber das ist der einzige Ausrutscher)
Insgesamt also eine Scheibe, die mehr an Quantität aber auch vor allem mehr an Qualität bietet als andere Veröffentlichung in diesem Bereich. Meiner Meinung nach also eine klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wheelhouse (Deluxe Version)
MP3-Album kaufenEUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen