Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
140
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Februar 2014
Aufgrund positiver Bewertungen und Tests habe ich mir diese Festplatte für mein Notebook bestellt. Die Lieferung war Amazon-typisch schnell, die Verpackung allerdings unterirdisch schlecht. Die Festplatte kam ohne jede Polsterung in eine Pappumschlag an, wie man ihn sonst für CDs etc benutzt. Das hat mich skeptisch gemacht und ich habe die Platte erst mal mit dem 'Western Digital Data Lifeguard DIagnostics' getestet. - Ergebnis, der Test brach nach ca 1/3 mit 'Too many bad sectors detected' ab.

Ich habe die Festplatte direkt zurückgeschickt und mir im Austausch die Gleiche nochmal schicken lassen. - Die Verpackung war wieder genauso schlecht und der Test hat diesesmal schon nach ca 10% mit der gleichen Fehlermeldung abgebrochen.

Auch diese Platte werde ich zurückschicken, nur diesesmal lass ich mir das Geld erstatten.

Ob es an der Qualität dieser Festplattenserie liegt oder an der meiner Meinung nach ungeeigneten Verpackung kann ich nicht beurteilen. Ich werde mir jetzt eine Seagate bei einem anderen Shop bestellen um beiden "Gefahren" aus dem Weg zu gehen.

Ich bin ansonsten ein sehr zufriedener und langjähriger Amazon-Kunde und in diesem Fall froh über den problemlosen Rücknahmeprozess bei Amazon, kann aber bei dieser Festplatte nur zur Vorsicht raten.
22 Kommentare| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2014
Zum Kauf der Platte hat mich die Marke Western Digital (mit der ich eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht habe), die Kapazität, die SATA3 Schnittstelle und der Preis bewogen. Mehrere Festplatten der Vorgängermodelle (WD3200BEVT, WD5000BEVT) verrichten ihren Dienst in meinem PC, Notebook und in der PS3 ohne Probleme zur größter Zufriedenheit.

Aber diese Festplatte der WD Blue-Reihe erfüllte nur in einem Punkt meine Erwartungen, und zwar in der Kapatität. 1TB sind vorhanden. Ansonsten ist die Festplatte das reinste Ärgernis.
Verantwortlich dafür ist das Power Management. Es schaltet die Platten nach etwa 10 sekunden nichtbenutzung ab. Werden dan Daten geschrieben oder gelesen gibt es jedes mal eine ca. 2-3 sekündige Verzögerung, bis die Platten angelaufen sind. Das ist auf dauer ärgerlich. Ich habe mit diversen Programen versucht das APM abzuschalten, was auch gelingt. Jedoch stellt sich die gemachte Einstellung nach einem Festplatten Neustart wieder zurück und das Spiel beginnt von vorne. Ich habe die Festplatten sowohl im PC als auch in einer Playstation 4 getestet.

Eine der zwei bestellten HDDs sollte als System Festplatte der PLaystation 4 dienen, weil die serienmässig verbauten 500GB nicht wirklich viel sind.
Die Instalation der PS4 Firmware lief ohne Probleme und recht zügig. Beim Spielen gab es keine Ladeverzögerungen. Wenn die Platten sich drehen stellt die WD10JPVX hohe Geschwindigkeit bereit. Doch wenn man das Spiel für paar Minuten pausiert und dan wieder Spielen möchte, gibt es fur etwa 2-3 sekunden Ladeverzögerungen das sich durch ein Standbild bemerkbar macht. Dieses Problem merkt man auch im XMB.
Nach vielen ärgern über die Ladeverzögerungen bin ich zu einem örtlichen Elektronik Händler gefahren und habe mir für 5€ mehr eine gleichwertige Platte von Seagate gekauft und diese in die PS4 verbaut. Diese Platte zeigt keine der genannten schwächen.

Von Western Digital bin ich jetzt aber enttäuscht und rate Jedem vom Kauf dieser Festplatte ab, wenn diese als System-Festplatte im PC oder Konsole benutzt werden soll. Als internes oder externes Speichermedium (zweite Festplatte) für Fotos, Musik oder Videos ist die Platte zu gebrauchen.
33 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2013
Das kleine Teil werkelt in einem VU+ Solo2 SAT-Receiver zur vollen Zufriedenheit.
Praktisch nicht zu hören. Kurze Anlaufzeit. Langzeiterfahrungen sind nicht vorhanden!
Das läßt mich nicht unruhiger schlafen.
Zwei Aufnahmen zur gleichen Zeit ohne Bildstörungen in der Aufnahme möglich.
Kann man aus meiner Sicht besonders für diese Anwendung kaufen.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2015
Ich habe folgende HDD: WDC WD10JPVX-22JC3T0
Firmware: 01.01A01

Die Festplatte schaltet sich nach kurzer Zeit immer ab, um dann kurz darauf gleich wieder anzulaufen . In Windows Energieoptionen kann man dies auch nich beheben. Möchte hier meine Lösung schreiben:

1. CrystalDiskInfo installieren
2. Tool starten, hacken setzen bei: Optionen --> Erweiterte Optionen --> AAM/APM-Auto-Anpassung
3. APM deaktivieren: Optionen --> Erweiterte Optionen --> AAM/APM-Verwaltung (unten links Deaktivieren klicken, Fenster dann schließen)
4. Hacken setzen bei: Optionen --> Mit Windows starten, FERTIG!

Bei jedem Neustart öffnet sich nun crystalDisk, dieses dann minimieren und einfach so belassen. CrystalDisk muss jedes mal gestartet werden, damit APM wieder deaktiviert wird, dieser Wert wird beim ausschalten nämlich zurückgesetzt. Ist zwar nicht die schönste Lösung per Software das Problem zu umgehen, eine andere ist mir bis jetzt nicht eingefallen. Eine neue Firmware wird es für die Platte von WD wohl nicht geben.
Über eine bessere Lösung (dauerhaft) würde ich mich freuen. Wer eine hat, bitte hier schreiben.

Ohne diese Macke hätte ich der HDD 4 bis 5 Sterne gegeben.
44 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2014
Habe die Festplatte für einen GigaBlue-SAT-Receiver gekauft. Die Datenraten reichen für diesen Einsatz (2x HDTV aufnehmen und zeitgleich noch ein Programm von Platte abspielen) scheinbar mühelos aus. Der Preis ist auch okay. Wenn ich was zu kritisieren habe, dann den Umstand, dass es noch leisere Festplatten gibt. Diese ist jetzt nicht ausgesprochen laut, aber durchaus hörbar. Für meinen Einsatzzweck ist das Laufwerksgeräusch aber nicht wirklich störend.
In meinem Fall wurde die Platte als BULK-Version (ohne Original-Verpackung, ohne Kabel, ohne Schrauben und ohne Infoblatt) geliefert, was aber kein Problem darstellt, sondern halt oft üblich ist und bei diesem Preis auch angemessen erscheint.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2014
Eingebaut in einem Dell D630, war etwas knifflig da die Festplatte dünner als die Alte war. Der Laptop läuft nun deutlich runder und schneller (etwa 100 MB/s Transferrate) Das einzige was mich stört ist das APM - Advanced Power Management, das zu einem hörbaren Klicken führt (da die Köpfe kurz geparkt werden). Man kann es ausschalten und dann ist die Festplatte merklich ruhiger. Bei google nach "apm hdparm acer" suchen und bei "[Tutorial + Lösung] Ruckler, Freezes & Lags - ausgelöst durch …" klicken und der Beschreibung dort folgen, getestet mit Windows 7.

Da die Bewertung von cschoene mich beunruhigt hat, habe ich bei Schwanthaler Computer bestellt nachdem ich nachgefragt habe ob diese OEM-Ware verkaufen und diese mir mitteilten das Sie keine OEM-Ware verkaufen und ich 2 Jahre Garantie hätte. Die Lieferzeit war wirklich Top, Freitag bestellt und keinen Tag später war die Festplatte da. Leider stellte sich bei dem Garantiecheck bei Western Digital heraus das die gelieferte Festplatte "Out of Region" ist, sprich in Deutschland habe ich keine Garantie, mal ein wenig probiert und dann fand ich heraus das die Garantie für China gilt - Toll!
Eine Nachricht an Schwanthaler Computer geschickt wie das sein kann, wurde mir mitgeteilt dass ich bei ihnen ja 2 Jahre Gewährleistung habe. Nachdem ich dann geschrieben dass ich mich doch lieber an Western Digital wenden möchte wenn was ist, wurde mir als Antwort ein Rücksendeschein geschickt. So kann man auch Kundenservice machen.

Direkt nach der Garantieprüfung (08.11.2014) habe ich mich auch an Western Digital gewendet und am 17.11.2014 wurde die Garantie auf Deutschland übertragen.

How To:

1. Bei google nach "western digital garantie" suchen

2. Bei "WD-Support / Garantie- und Austauschservices" klicken (sollte der erste Suchtreffer sein)

3. Rechts unten auf "Email Support" klicken

4. Auf "Jetzt anmelden" klicken um sich zu registrieren

5. Einloggen auf der "Email Support" Seite (email und Kennwort), sofern man noch nicht eingeloggt ist.

6. Mit der Maus auf "WD Quick Links" gehen und dort auf Support-Fälle.

7. Rechts unten auf "Neuen Support Fall erstellen"

8. Bei "Geben Sie die den Produktnamen oder Modellnummer…" WD5000LPVX eingeben und "WD5000LPVX | WD Blue Mobile
Hard Drive 500 GB" auswählen.

9. Bei "Wählen Sie den Grund für den Fall aus" "Garantie und Produktaustausch" auswählen.

10. Bei Betreff "REGION CHANGE + WARRANTY UPDATE" eingeben (Hatte ursprünglich was anderes als Betreff aber anscheinend ist für Western Digital intern das der richtige Betreff)

11. Bei "Problembeschreibung" das Problem beschreiben:

- Wo gekauft

- Seriennummer der Festplatte angeben

- Garantie geprüft, Out of Region wurde angezeigt

- bitten die Garantie auf Deutschland zu übertragen.

12. auf "weiter" klicken

13. Man sollte unbedingt den Fall aufrufen und eine Kopie der Rechnung hochladen (WD Quick Links-> Supportfälle-> Auf die Fallnummer klicken-> Datei hochladen) oder das ganze dauert länger weil man dann eine email bekommt wo man gebeten wird diese hochzuladen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 8. November 2015
Diese Festplatte läuft bei mir schon seit Oktober 2014 einwandfrei ohne Probleme. Einsatz findet die Festplatte als externe Festplatte für meinen Kathrein SAT Receiver. Die Platte ist sehr leise stört mich nicht im Schlafzimmer, auch wenn ich am einschlafen bin (Abstand 4m).

Die Zugriffzeiten sind sehr gut. Es beispielsweise möglich etwas auf HD aufzunehmen und etwas anderes zu gucken ohne Bildfehler.

►LEISTUNGSWERTE
118,1 MB/s Maximum
Average 80,2 MB/s
Accsess time 16,2 ms
Burst Rate 162,3 MB/s
38,7 Grad

►►FAZIT: Ich würde die Festplatte für mein SAT Receiver oder als externe Festplatte wieder kaufen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2014
Ich habe mit dieser Platte ein Macbook Pro (Ende 2011) aufgerüstet, da mir die eingebaute Hitachi mit 500GB einfach zu klein wurde. Der Umbau hat problemlos geklappt, die Platte passt perfekt und verrichtet seit einem guten Monat klaglos ihren Dienst. Die WD scheint allerdings wärmer zu werden als die Hitachi. Was für mich aber viel wichtiger ist und auch zu einem Stern Abzug führt: der Strombedarf scheint deutlich höher zu sein. Bei Batteriebetrieb konnte ich bisher gute 6 Stunden ohne Stromkabel auskommen, nun eher 4 Stunden.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2015
Wollte mir schon nen neuen Laptop kaufen. Ein Freund hat mir diese Festplatte empfohlen und sie mir eingebaut. Dann win7 überspielt. Funktioniert alles.Hab 500 Euro gespart,da mein Laptop wieder geht. Ich denke,das Teil wird ne geraume Zeit halten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2015
Da ich schon immer Gute Erfahrungen mit Western Digital gemacht hatte und auch dieses mal nicht Enttäuscht wurde habe ich über diese Platte eigentlich nur positives zu berichten. Ich habe mir Zeitlich versetzt zwei platten gekauft und benutze diese als System und Backup platte an meinem Homeserver und bin hochzufrieden. Unter Linux laufen die platten völlig ohne Probleme und der Datendurchsatz ist auch mehr als Zufriedenstellend. Obwohl nicht für 24/7 betrieb ausgelegt sind diese Platten dennoch ziemlich zäh und halten auch unter intensiveren Bedingungen stand. Für das Geld wirklich unschlagbar! Gerne wieder!
review image review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 20 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)