Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen7
3,9 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Juni 2013
Derartig viele Fehler in einem so dünnen Büchlein finden zu müssen, hat mich schon sehr verärgert.
Die Codebeispiele passen oft schlichtweg nicht zum beschreibenden Text.
So wird Bezug auf Tags genommen, die gar nicht vorhanden sind und auch auf GitHub bis heute nicht korrigiert wurden.
So was geht eigentlich gar nicht!

2 Punkte dennoch für einen ganz guten Überblick.

Frage mich nur: was macht das O'Reilly Lektorat? Und wo ist die O'Reilly Qualität geblieben?
11 Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2013
Die ersten beiden Kapitel sind okay, aber dann geht es rapide bergab. Die Autoren bringen für meinen Geschmack wenig Sinn in die ganze Thematik. Viele Dinge werden auf 0,5 bis 2 Seiten angeschnitten, aber ohne weiteres Nachschlagen fühlte ich mich anschließend nicht in der Lage, sie einzusetzen.

[edit:] Inzwischen habe ich das neu erschienene Buch von Packt Publishing bestellt und zu 50% durch. Dieser Band ist um Welten besser! Es hat ganze 105 Seiten gedauert, bis mir überhaupt ein einziger Fehler aufgefallen ist, und die einzelnen Komponenten und Techniken werden deutlich verständlicher in einen Zusammenhang gebracht. Der Umfang des Buches wird der Thematik wesentlich besser gerecht, ohne dass irgendwo überflüssig drum herum gelabert würde. Der Band deckt auch Angular 1.2 ab, allerdings nicht ngAnimate.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2013
Das Buch ist für Webentwickler gedacht die sich mit JavaScript auskennen aber kaum Erfahrung mit AngularJS haben. Leute die sich schon ein paar Monaten mit AngularJS beschäftigt haben und die online Doku gelesen haben, werden die meiste Sachen die im Buch stehen schon kennen.

Ich fand gut, dass das Buch alle Basisbausteine von AngularJS erwähnt und erklärt. Leider sind die Erklärungen oft relativ oberflächlich und man daraus nicht wirklich versteht wie AngularJS intern funktioniert. Trotzdem kann man mit dem Wissen aus dem Buch, recht schnell eine eigene Webanwendung bauen, die man, nur mit der online Doku meine Meinung nach nicht so schnell bauen kann. Zusätzlich fand ich gut, dass das Thema Unit-/Integration- Tests auch angesprochen worden ist.

Was nicht so gut war ist, dass manche Beispiele fehlerhaft waren und nicht zum geschriebenen Text passten. Ich fand auch, dass in manche Fälle der Text nicht gut genug geschrieben war um den Stoff wirklich verständlich zu machen. Ich denke, dass man mit ein paar Code-Beispielen mehr, das ganze verständlicher machen könnte.

Für ein Anfänger Buch hat meine Meinung nach nichts wirklich gefehlt. Man hätte aber ruhig manche Konzepte vertiefen können (vielleicht als Exkurs) für diejenige die AngularJS-Interna auch verstehen möchten. Das hätte das Buch für mich interessanter gemacht.

Alles in allem fand ich das Buch hilfreich und empfehlenswert für Leute die sich für AngularJS interessieren und gerne in kurze Zeit eine Webanwendung schreiben wollen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2015
Dieses Buch setzt keine Vorkenntnisse in AngularJS voraus und geht Schritt für Schritt alle wichtigen Aspekte durch.
Die Erklärungen sind sehr verständlich und die Code-Beispiele verdeutlichen den Inhalt auf anschauliche Weise. Dabei bleibt der Code immer überschaubar und ist mit ausreichend kommentaren und Erläuterungen im Text versehen, um erkennen zu lassen, was wann wo warum geschieht.
Sehr positiv aufgefallen ist mir, dass dieses Buch einen starken Fokus auf Unit-Tests und Best Practices setzt. Wer das Buch durch hat, ist nicht nur in der Lage, komplexe AngularJS-Apps zu erstellen, sondern diese auch modular und testbar zu halten. Die Erstellung von Unit-Tests in JavaScript war mir bisher fremd, ich kannte das nur von PHP. Dank dieses Buches weiß ich jetzt auch, wie ich in JavaScript Unit-Tests erstelle und automatisiert ausführen lasse und auch wie ich mit den Spezialfällen zum Testen von AngularJS-Komponenten umgehe.

Ich hatte bereits vor dem Kauf dieses Buchs erfolgreich eine App für einen Kunden umgesetzt, jedoch nutzte ich nur das data-binding und die Controller-Option von Angular. Der Code war lang und unübersichtlich. Um ein besseres Verständnis für Services, Dependency Injection und Direktiven in Angular zu bekommen, und auch mehr über best practices in Angular zu erfahren, kaufte ich mir dieses Buch. Ich wurde nicht enttäuscht. Es entsprach genau meinen Vorstellungen. Auch wenn ich mit dem Ergebnis meiner ersten App sehr zufrieden bin, ich würde heute – nach der Lektüre dieses Buches – sicher einiges anders machen.

Mir ist aufgefallen, dass es einige negative Kritiken zu diesem Buch gibt. Diese beziehen sich jedoch scheinbar in der Regel auf eine elektronische Version, die schon in der Entwicklungsphase veröffentlicht wurde, denn die Kritiken stammen von Mitte 2013, die fertige Druckversion erschien jedoch erst September 2014! Ich nehme an, dass in diesem Zeitraum so gut wie alle Fehler bereinigt wurden. Dass die ePub- und PDF-Versionen mehr Fehler enthalten oder enthielten (in den Aktualisierungen wurden diese Fehler bereinigt) als das gedruckte Buch geht auch aus der Errata-Seite zu diesem Buch auf der offiziellen Website von O'Reilly hervor. Zur gedruckten Version liegt dort nur ein kleiner Fehler vor und dieser Fehler ist vernachlässigbar: Statt "There are five core beliefs to which AngularJS subscribes..." sollte es heißen "There are six core beliefs [...]". Damit kann ich leben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2013
Nur wer sich bereits mit Javascript beschäftigt hat, und sich für AngularJs interessiert kann sich dieses Buch zulegen. Denn es gibt einen einen guten Überblick über die wirklich interessanten Features von AngularJS. Die Beispiele in dem Buch erfordern aktives Mitdenken und kein einfaches Kopieren der Quelltexte und schon hat man eine WebAPP. Hervorzuheben sind die Möglichkeiten der Einbindung von UniTests. Wer sich mit AngularJs beschäftigt sollte sich unbedingt die Beispiele und Skripte auf Github unter dem Suchbegriff AngularJs ansehen.Dort gibt es massenhaft Beispiele und Erweiterungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2014
In meinen Augen gewohnte O'Reilly Qualität, ein solider Einblick in Grundgerüst und einige Best Practices.

Auch Testing kommt nicht zu kurz und wird, nachgeschoben, in jedem Kapitel demonstriert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2013
Sehr guter Informationsgehalt, erklärt im Detail was ich wissen wollte. Der Aufbau des Buches ist gelungen denn die Themen werden immer wieder Wiederholt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)