Kundenrezensionen


58 Rezensionen
5 Sterne:
 (25)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einwandfreies Preis/Leistung Verhältnis.
Gleich vorweg, der Toshiba BDX 4400 KE bietet ein einwandfreies Preis/Leistung Verhältnis.

Sämtliche Formate, die ich im Bestand habe (Blu-ray, DVDs, CDs, DVD-R(W), DVD+R(W), DivX, Xvid u.s.w.), spielt er völlig problemlos ab.

Das Bild ist scharf, harmonisch und ausgewogen.

Kurz anschließen und ohne große...
Vor 10 Monaten von Eric Lyle veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Träge und schlecht zu bedienen
Ich habe das Gerät nach einem Tag wieder zurückgeschickt.
Das Menü ist eine Katastrophe, optischh lächerliche und sich träge auf dem Bildschirm bewegende Symbole und ein zweifelhafter Menüaufbau machen das Navigieren zu einer Qual. Die Fernbedienung ist nicht gut gelungen, das Gerät reagiert oft nicht, wenn man die FB nicht genau...
Vor 3 Monaten von Daniel Kolloge veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einwandfreies Preis/Leistung Verhältnis., 25. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Toshiba BDX4400KE 3D Blu-ray-Player (DivX-HD, DLNA, WLAN-Ready, Upscaler 1080p, USB 2.0) schwarz/silber (Elektronik)
Gleich vorweg, der Toshiba BDX 4400 KE bietet ein einwandfreies Preis/Leistung Verhältnis.

Sämtliche Formate, die ich im Bestand habe (Blu-ray, DVDs, CDs, DVD-R(W), DVD+R(W), DivX, Xvid u.s.w.), spielt er völlig problemlos ab.

Das Bild ist scharf, harmonisch und ausgewogen.

Kurz anschließen und ohne große Konfiguration ist er in Betrieb. Wer möchte kann über ein (eigentlich selbsterklärendes) Menü individuelle Einstellungen vornehmen.

Media Streaming (wer's braucht - ich nicht) ist über Dongle, b.z.w. Ethernet auch möglich.

Optisch wirkt er gediegener, als er ist (nicht alles was nach Alu aussieht, ist auch Alu).

Kleine Abstriche im Gesamtpaket kann man machen:

- was das Zubehör betrifft. Auspacken und los ist nicht, wenn man nicht bereits ein HDMI Kabel (TV) und ein Koaxial-Kabel (Audio) besitzt.

- Laufgeräusche beim Abspielen der Medien bleiben in dieser Preiskategorie nicht aus. Sind aber nicht dominant. Wenn der Ton mehrkanalig über eine HiFi-Anlage läuft und man in ca. 3-4 Metern (vom Player) enfernt sitzt, gehen die Geräusche unter.

- die Vermaßung (290 x 180 x 36) mm liegt deutlich unter den "Standard"- Maßen von klassischen HiFi Einzelkomponenten. Optisch wird der Player dadurch sich nicht harmonisch integrieren.

Für mich persönlich sind die letzten drei Punkte nicht wirklich von Belang, sollten aber angemerkt werden. Deshalb 4 von 5 Sternen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eleganter 3D Blu-ray-Player der Toshiba BDX440KE, 13. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Toshiba BDX4400KE 3D Blu-ray-Player (DivX-HD, DLNA, WLAN-Ready, Upscaler 1080p, USB 2.0) schwarz/silber (Elektronik)
Ich habe diesen 3D Player gratis zum Kauf eines Toshiba TV bekommen. Erst dachte ich okay kann ich verschenken den ich
habe bereits einen sehr guten 3D Player von Panasonic. Beim Auspacken fiel mir das tolle Design sofort ins Auge. Anders als bei anderen
Playern und eleganter als mein Panasonic. Toll finde ich die Größe passt wunderbar zu meinen Skyreceiver. Mein Panasonic ist 43cm lang,
der Toshiba nur 29cm. Auf den Produktfoto sieht der Player größer aus. Habe mich nun gegen den Panasonic entschieden und nutze nun den
Toshiba er wirkt einfach wertiger und eleganter. Die Bildqualität ist sehr gut bei allen Bildformaten und den Panasonic ebenbürtig.
Der Toshiba ist erst auf dem Markt erschienen und wurde vom Fachmagazin Heimkino getestet mit der Note 1,4 und sehr gut.
Weniger gelungen ist allerdings die Fernbedienung, passt einfach nicht zum hübschen Design des Players.
Die negativen Kundenrezensionen sind mir persönlich völlig egal. Ich spiele keine selbstgebrannten DVD oder CD damit ab brauche ich
überhaupt nicht. Die im Handel erhältlichen 3D Blu-ray und 2D Blu-rays spielt dieses Gerät in einer tadellosen Qualität und ohne
Aussetzer ab.

Fazit:

Der Toshiba BDX4400KE ist ein universell einsetzbarer, im Bild sehr ausgewogener und sehr gut ausgestatteter Blu-ray-Player, mit dem man Filme in hervorragender Qualität genießen und per App noch dazu auf Webinhalte zugreifen kann - ein eleganter und kompakter Allrounder."
Preis/leistungsverhältnis sind überragend. Kann diesen Player sehr empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wir sind zufrieden, 18. Dezember 2013
Von 
Jörg Eggers "Keule" (Henstedt-Ulzburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Toshiba BDX4400KE 3D Blu-ray-Player (DivX-HD, DLNA, WLAN-Ready, Upscaler 1080p, USB 2.0) schwarz/silber (Elektronik)
Dies ist unser erster Blue Player und wir waren entsprechend gespannt auf diesen Player. Er fiel uns am vergangenen Wochenende auf, als er im Winter Special bei Amazon sehr günstig angeboten wurde.

Wir vergleichen den Toshiba mit seinem Vorgänger einem Philips DVD Player. Diesen haben wir 2007 gekauft und er dient jetzt als CD Player in unserer Stereoanlage.

Zunächst zum Toshiba:

Breite 29 cm

Dieses Mass war eines der Kriterien, warum wir diesen Player gekauft haben. In unserem Fernsehmöbel habe wir nicht so viel Platz.

Aussehen:

Die Front ist schwarz, der Deckel ist silver Aluminium gebürstet. Das gibt ein elegantes Aussehen.

Front:

Kein Schnick Schnack.

- Die Lade für die Disks
- Den Einschalter. Dieser ist grün beleuchtet, wenn der Player an ist.

Rückseite:

- HDMI Ausgang
- Coaxial Audioausgang
- Ethernet Jack

Rechte Seite (von der Front aus gesehen):

- USB Anschluss

Hier können externe Speichermedien angeschlossen werden. Eine Versorgung von Festplatten ist nicht möglich.

Hier wird das optionale Wlan angeschlossen. Wer es serienmässig möchte, muss den 5400er Player kaufen.

Erster Anschluss:

Das ist sehr einfach. HDMI angeschlossen, ggf. den Audio und Ethernet ebenso. Wir haben den Ethernetstecker belegt.

Netzstecker anschließen.

Fertig.

Batterien in die Fernbedienung einlegen.

Los gehts.

Erster Lauf:

Der Player meldet sich mit einem Quick Setup. Sprache, Aufstellland, Updates (wegen Ethernetanschluss).

Das Ethernet wurde ohne Eingriff erkannt und gestartet. Wir mussten nichts machen. Das Softwareupdate war nach ca. 1 Minute abgeschlossen.

Das wars.

Das Menüsystem:

Der Player zeigt auf der linken Bildschirmseite seine Menüleiste. Diese sind in Form eines Rades angeordnet und klar strukturiert.

Das Bild:

Wir haben unsere erste Blue Ray eingelegt und das Bild ist umwerfend. Scharf und klar. Für uns als Umsteiger ein klares Plus.

Die Extras auf Blue Rays müssen wir noch erkunden.

Home:

Hier ist der Player zu Hause. Wenn man auf die entsprechende Taste auf der Fernbedienung drückt gelangt man genau hierher.

Man kann wahlweise zu Facebook, Youtube, auf das Hausinterne Netz (zum streamen von Dateien) und natürlich Disks abspielen.

Das Menü ist klar gegliedert und leicht verständlich. (Wenn man eine Disk einlegt dann startet die automatisch.)

Laufwerksgeräusch:

Man kann das Laufwerk bei der Initialisierung einer Disk hören, im laufenden Betrieb nicht. Von daher ist alles ok. Im Gegenteil, das Anfangsgeräusch signalisiert mir optisch dass der Player arbeitet. Wesentlich ist, dass das Laufwerk im Betrieb nicht zu hören ist.

Fazit (bisher):

Ein kompakter nur 29 cm breiter und sehr leicht zu bedienender Player. Man bekommt ihn ohne viele Probleme in Betrieb und kann nach ein paar Minuten loslegen.

Die Bildqualität ist sehr gut und das Sehen von Filmen wir zum Genuss.

Empfehlung:

Man macht mit diesem Player keinen Fehler und bekommt für sehr überschaubares Geld Blue Ray Technik nach Hause. Wir empfehlen diesen Player ohne Einschränkungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Gerät, bin sehr zufrieden., 13. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Toshiba BDX4400KE 3D Blu-ray-Player (DivX-HD, DLNA, WLAN-Ready, Upscaler 1080p, USB 2.0) schwarz/silber (Elektronik)
Ich habe den Player im Bundle mit einem Toshiba Fernseher erstanden und bin sehr zufrieden.
Sehr laufruhig und klasse Bild bei DVD, BluRay und BluRay-3D.
Das Gehäuse sieht zudem noch schön aus.
Netzwerkunktionalitäten sind ebenfalls Ok.

Bisher nix zu meckern :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Kilo BluRay-Player für 100 Euro ..., 5. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Toshiba BDX4400KE 3D Blu-ray-Player (DivX-HD, DLNA, WLAN-Ready, Upscaler 1080p, USB 2.0) schwarz/silber (Elektronik)
Vorab: Ich habe einen Heimkino-Receiver und einen DVD/SACD-Player, jeweils im vierstelligen Preisbereich und weiss wie qualitätiv höchstwertige Komponenten aussehen und funktionieren. Warum kauft Man(n) dann einen 80 Euro BluRay-Player und was erwartet er von so einem Gerät ? Jawohl, es soll BluRay-Discs abspielen, darum heissen die Dinger auch so !

Dafür kann man 800 Ocken für einen 8 kg Oppo ausgeben (hatte ich schon zum Testen hier) oder mal eben 10 Prozent davon ...
Und ganz ehrlich, das fitzelchen Mehr an Bildqualität sehen vermutlich nur die wenigsten, den Toshi würde ich im Vergleich bei gut 90 Prozent sehen.Er lässt sich hervorragend konfigurieren, FullRGB und 1080/24p sind möglich, das Bild ist knackscharf und 3D sieht fantastisch aus, was will man mehr ? Und den ganzen Internet-Scheiss schenke ich mir, hat sowieso jeder TV, wozu also nochmal ?

Also, das Gerätchen ist wirklich klasse und hätte durchaus fünf Sterne verdient, was sollte ich aber dann dem Oppo geben ?

Kleiner Tip für die Geräuschkulisse:
Bei mir spielt der Toshiba von Haus aus schon sehr leise, hörbar ist nur das Laufwerk bein Einlesen der Discs. Mit einem Satz Gummi-Gerätefüsschen, die es für zwei Euro in jedem Elektronik-Bastler-Laden gibt, dazu noch ein Gewicht auf das kleine Gehäuse wird der Player fast lautlos und steht auch bombenfest wenn, wie bei mir, zweimal so schwere High-End-Kabel an dem kleinen Gehäuse zerren. Manchmal ist es durchaus von Vorteil im Physik-Unterricht in der Schule nicht ständig gepennt zu haben um simple Lösungen für banale Probleme zu finden ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Träge und schlecht zu bedienen, 11. April 2014
Von 
Daniel Kolloge "The Inevitable" (Wildeshausen, NDS) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Toshiba BDX4400KE 3D Blu-ray-Player (DivX-HD, DLNA, WLAN-Ready, Upscaler 1080p, USB 2.0) schwarz/silber (Elektronik)
Ich habe das Gerät nach einem Tag wieder zurückgeschickt.
Das Menü ist eine Katastrophe, optischh lächerliche und sich träge auf dem Bildschirm bewegende Symbole und ein zweifelhafter Menüaufbau machen das Navigieren zu einer Qual. Die Fernbedienung ist nicht gut gelungen, das Gerät reagiert oft nicht, wenn man die FB nicht genau auf das Gerät richtet.
Ich hatte vorher einen Philips BDP3000, der mir an sich gut gefallen hat. Er konnte nur kein NTFS-formatierten USB-Sticks lesen und war kein 3D-Player. Ich habe mir jetzt als Ersatz für den Toshiba wieder einen Philips, den BDP3380, zugelegt und habe wieder ein schön gestaltetes, übersichtliches und auf jeden Tastendruck reagierendes Menü, egal wohin ich meine Fernbedienung halte. Und günstiger als der Toshiba war er auch noch.
Zwei Punkte kriegt der Toshiba-Player, weil Bild und Ton einwandfrei sind, was aber bei einem BluRay-Player, der über HDMI angeschlossen ist, eigentlich nix Besonderes ist. Ein digitales Signal auslesen und durch ein Kabel jagen kann ja auch nicht so schwer sein....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich ein absolut einwandfreies Gerät, 28. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Toshiba BDX4400KE 3D Blu-ray-Player (DivX-HD, DLNA, WLAN-Ready, Upscaler 1080p, USB 2.0) schwarz/silber (Elektronik)
Diesen Blu-ray-Player kann ich absolut empfehlen. In meinem Falle kommt auch noch der Vorteil hinzu, daß ich einen Toshiba Fernseher mit Regza-Link besitze. Ich brauche also keine Umschaltungen von Fernseher auf Player und ugekehrt vornehmen, da sich diese beiden Geräte untereinander"kennen" und entsprechend kommunizieren. Das Gerät ist perfekt.
Dazu kommt auch noch die sehr schnelle Lieferung von Amazon....wie immer...Fazit: empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toshiba BDX4400KE 3D Blu-ray-Player, 24. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Toshiba BDX4400KE 3D Blu-ray-Player (DivX-HD, DLNA, WLAN-Ready, Upscaler 1080p, USB 2.0) schwarz/silber (Elektronik)
Ich benutze das Teil schon einige Monate. Funktioniert gut, davon abzusehen, dass 3D-Wiedergabe stoppt mal ab und zu ein sekundenteil. Die 2-D Filme laufen ohne solche Stopps. Wahrscheinlich ist der Prozessor etwas zu schwach für 3D. Kommt nicht mit bei Berechnungen. Und man kann nicht genausehen, wie viel vom Film durchgelaufen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EINFACH SUPER, 25. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Toshiba BDX4400KE 3D Blu-ray-Player (DivX-HD, DLNA, WLAN-Ready, Upscaler 1080p, USB 2.0) schwarz/silber (Elektronik)
Top Preis für ein sehr gutes Produkt es ist genau so wie es beschrieben ist, man kann es nur weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gut, 18. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Toshiba BDX4400KE 3D Blu-ray-Player (DivX-HD, DLNA, WLAN-Ready, Upscaler 1080p, USB 2.0) schwarz/silber (Elektronik)
Alles in allem ist der Player sehr gut.
Der einzige Makel ist wohl das er ab und an etwas laut wird wenn er liest...allerdings bemerkt man das nur im Menü, sobald der Film läuft hört man nix mehr.

Kann ich also nur empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen