summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 14. November 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Eigentlich sind digitale Bilderrahmen eher ein Nischenprodukt, finde ich. Wir haben vor 3 Jahren mal einen von Samsung (SPF-87H) verschenkt und ihn vorher ein bisschen getestet. Ich fand ihn gut (interner Speicher, Akku, günstiger Preis und stylischer schwarzer Kalender).
Der Rollei-Bilderrahmen dagegen konnte uns - leider - nicht überzeugen.

Positiv:
- gute Film- und Bildqualität (je nach Medium bei direkter Draufsicht)
- einsetzbar als Bilderrahmen, Videoplayer, MP3-Player und Kalender/Uhr
- Anschlüsse: Mini-USB, USB und SD/MMC/MSCard-Kartenslot und Kopfhörer

Negativ:
- nur genau von vorn ein klares deutliches Bild – und das bei einem Bilderrahmen!!!!
- Design – dicker Rahmen – sind heutzutage weder cool noch, dank moderner Technik, notwendig
- Stromverbrauch – ca. 8Watt (allein im Fotomodus)
- etwas umständliche Bedienung
- umständliche Menüführung (Software), die auch nicht so ganz selbsterklärend ist
- bereits einen ersten sichtbaren Pixelfehler
- bedient man ihn über den hinten am Gerät angebrachten Knopf – drückt sich das nach vorn leicht durch das Display
- das Design des Kalenders ist ebenfalls nicht toll – grell hellblau – nichts fürs Auge – und keinerlei Einstellmöglichkeit
- Aufhänger – erkennt er ein Video nicht – war's dass – nichts geht mehr (Neustart – Stecker ziehen)
- er braucht – gefühlte 3 Minuten – bis er gestartet ist (22 Sekunden sind es etwa)
- es fehlt eine kleine LED, die anzeigt dass er an ist und startet
- die Fernbedienung ist klein und einfach
- keine Voreinstellungen der Bildauswahl möglich, nur von welchem Medium
- bis lang haben wir noch keine Möglichkeit gefunden die Firm/Software zu updaten

Fazit: Im Grunde ein recht einfacher Bilderrahmen in einem eher unmodernen Design. Die Handhabung ist zu umständlich und man hat wenig Freude am Bild, da der Betrachtungswinkel sehr niedrig ist und es schnell zu Farbverfälschungen kommt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 1000 REZENSENTam 15. November 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Der Fotorahmen ist sehr gut verpackt, das Display mit doppelter Folie geschützt. Zum Lieferumfang gehören ein USB-Verbindungskabel, Netzstecker, Standfuss, Fernbedienung inkl. Batterie und eine ausführliche und bebilderte Anleitung. Der Hersteller gewährt 2 Jahre Garantie.

Exterieur:
Der äußere Rahmen ist aus robusten Plastik in Klavierlackoptik gefertigt, ebenso der chromfarbene abschraubbare Standfuss, das 13,3 Zoll-Display besteht aus dickem Glas. Das Gerät wird ausschließlich übers Stromnetz betrieben und verfügt über Eingangsschnittstellen für diverse Speicherkarten, und USB-Memorystick, daneben ist noch ein Kopfhöreranschluss vorhanden. An der Rückseite sind Haltevorrichtungen zur Wandmontage integriert, ein On/Off-Schalter, sowie Menufunktionsschalter.

Gebrauch:
Nach dem Erstanschluss wird der user zunächst aufgefordert seine Spracheinstellung auswählen, danach gelangt er ins Hauptmenu.
Die Einstellungen werden entweder über die Menukreuz auf der Rückseite des Rahmens, oder über die Fernbedienung gesteuert, wobei die Bedienung über Fernbedienung wesentlich komfortabler ist.

Folgende Einstellungen können über das Menu vorgenommen werden:
- Auswahl des Speichermediums (externes Medium oder interner Speicher)
- Unterschiedlicher Wiedergabemodus von Fotos (in jpeg-Format), Full-HD Videos und Musik
- Displayhelligkeit und Kontrast
- Bildwechselgeschwindigkeit
- Einzelbildmodus und diverse Übergangsmodi bei Diashow
- Uhrzeit-und Kalendereinstellung und Anzeige (Alarm- und Weckfunktion inkl.)

Funktionen:
Das Abspielen der verschiedenen Dateiformate funktioniert entweder mit Eingabe einer Speicherkarte, eines USB-Stick oder über den internen Speicher.
Die Übertragung von Dateien auf den 4 GB großen integrierten Rahmenspeicher erfolgt über den Anschluss an einen PC/Laptop. Sobald Rahmen und PC mit dem mitgelieferten Kabel miteinander verbunden sind, können Dateien über drag and drop auf dem Rahmen gespeichert werden.

Eine Bearbeitung von Dateien, d. h. Formatänderungen, Bildbearbeitung, Zusammenstellung einer Diashow-Reihenfolge können ausschließlich am PC/Laptop vorgenommen und anschließend auf den Rahmenspeicher oder eines der Speichermedien kopiert werden.
Im Einzelbildmodus kann über die Menufolge des Bilderrahmens ein einzelnes Bild gelöscht, vergrößert oder um 90 Grad gedreht werden.
Kalender und Uhrzeit können nach Wunsch eingeschaltet werden, bei Anzeige dieser Funktion erscheint links der Kalender, rechts die Bildwiedergabe. Die Musikdateien können als Hintergrundmusik zur Bildwiedergabe zu- oder abgeschaltet werden.

Abspielqualität:
Das Display mit einer Auflösung von 1.366x768 Pixel erzeugt eine außerordentlich gute Bildqualität. Die Farben kommen klar zur Geltung und individuell können Helligkeit und Kontrast vom user eingestellt werden. Da der Rahmen Full-HD Videoqualität unterstützt bin ich auch hier mit der Wiedergabequalität absolut zufrieden. Der Lautsprecher kommt dem eines normalen Bildschirmlautsprechers gleich, für die Wiedergabe von leichter Hintergrundmelodie in gedämpfter Zimmerlautstärke reicht er aus, mehr sollte man aber nicht erwarten.

Sonstiges:
Insgesamt ist das Material etwas anfällig für Fingerabdrücke, diese können allerdings leicht mit einem feuchten Lappen entfernt werden. Der Hersteller selbst empfiehlt weiche Lappen oder Tücher zur Reinigung von Kameralinsen und Displays. Wer den Rahmen auf einer empfindlichen Oberfläche abstellen möchte, dem schlage ich vor einen Gummi- oder Filzaufsatz am Standfuß anzubringen.

Resumee nach 4 Wochen Gebrauch:
Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Bilderrahmen, da er gute Bild- und Videoqualität auch in entsprechend hochwertiger Form wiedergibt. Bislang konnte ich weder Störungen noch Ausfälle verzeichnen. Jegliche Bearbeitung meiner Wiedergabedateien steuere ich über den PC, daher benötige ich eine solche Funktion auch nicht am digitalen Bilderrahmen. Auf die Musikwiedergabe verzichte ich gerne, da erhebe ich doch höhere Ansprüche.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
VINE-PRODUKTTESTERam 6. November 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Zuerst einmal zum positiven:
- Mit seinen 33cm ist der Bilderrahmen wirklich beeindruckend groß. Optisch ein Highlight.
- Die Auflösung ist sehr gut. Der Bilderrahmen hat eine tolle Bildqualität.
- Es kann eingestellt werden wie lange die jeweiligen Bilder angezeigt werden.
- Es ist ein Kalender integriert. Man kann die Bilder auch neben dem Kalender laufen lassen.
- Zudem kann man zu den Bildern passende Musik per MP3 abspielen lassen.
- Der Bilderrahmen spielt auch Videos und Filme ab.
- Zusätzlich zu einem internen Speicher von 4GB kann man die Bilder von einer SD Karte, oder einem USB Stick abspielen.
- Eine Fernbedienung ist dabei man kann den Bilderrahmen aber auch direkt am Gerät steuern.

Der Bilderrahmen wäre auch wirklich klasse, aber leider wurde er mit einem Softwarefehler geliefert. Und wie ich an den Rezensionen der anderen sehe ist dies leider kein Einzelfall. Obwohl wir die Bilder durchnummeriert hatten (001, 002, usw.) zeigt er nicht alle Bilder in der richtigen Reihenfolge an. Dies ist nicht weiter schlimm wenn man sich einfach nur wechselnde Bilder ansehen möchte. In unserem Fall aber doch etwas frustrierend, da wir Fotos unserer Tochter nach Alter fortlaufend geordnet abspielen lassen wollten.
Wenn das der einzige Fehler wäre, könnte man es noch verschmerzen. Aber leider geht der Bilderrahmen zwischendurch an, ohne dass man eine Taste betätigt hat. Besonders ärgerlich ist dies wenn man gar nicht zu Hause ist und das Gerät ständig läuft.
Zu allem Überfluss funktionierte nach kürzester Zeit die Fernbedienung nicht mehr.

Daher kann ich den Bilderrahmen leider nicht empfehlen solange die Fehler nicht durch ein Softwareupdate behoben worden sind.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. September 2014
Wir benötigen den Bilderrahmen in einem Wartebereich. Der Betrachter sitzt und der Bilderrahmen hängt in ca. 2 m Abstand an der Wand. Man blickt mit ca. 30 Grad nach oben auf den Bilderrahmen. Es gibt keine Fremdlichteinstrahlung vom Fenster o.ä.
Aus dieser Position werden große Bereiche spiegelig schwarz und man kann nicht mehr viel erkennen, auf alle Fälle ist die Qualität der Bilder/Videos viel schlechter als bei direkter Draufsicht. Für uns so unbrauchbar, dass wir Ihn wieder zurückgeschickt haben. Ebenso wird vor jedem neuen Video der Dateiname angezeigt, was sehr hässlich ausschaut.
Schade, denn der Bilderrahmen sieht gut aus und ist mit der Fernbedienung gut zu steuern und die Ladezeiten sind flott, Videos mit schnellen Bewegungen werden ruckelfrei dargestellt. Das Gehäuse ist sehr flach und würde sich optisch ganz gut an der Wand machen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Hier angekommen war ich überrascht über den großen Karton, aber ausgepackt musste ich feststellen, dass dieser Bilderrahmen tatsächlich so groß ist. Klasse, ich hatte ihn ein wenig kleiner vermutet.
Optisch weiß er auf jeden Fall zu gefallen, hat eine tolle Größe und schaut mit seinem hochglänzenden Rahmen auch sehr wertig aus, auch wenn gerade dieser Hochglanz sehr anfällig ist für Fingerabdrücke, aber im Normalfall schaut man den Rahmen ja auch an und nimmt ihn nicht in die Hand.
Durch den mitgelieferten Standfuß kann man ihn bequem aufstellen oder alternativ dazu auch hängen und das sowohl hoch als auch quer. Wir haben uns für die stehende Alternative entschieden, weil ich es nicht so schön finde, wenn ein Kabel von der Wand hängt, denn selbstverständlich muss dieser Bilderrahmen mit Strom versorgt werden um zu funktionieren.

Der Bilderrahmen hat einen integrierten 4 GB großen Speicher, den man bequem vom PC aus mittels USB füllen kann und der für einige Bilder, Musik- oder auch Videodaten ausreicht. Erweitern kann man noch durch Speicherkarten.
Die Menüführung ist auf den ersten Blick sehr übersichtlich und gut gegliedert, innerhalb der Menüs fand ich es oftmals etwas schwergängig, aber wahrscheinlich ist das nur eine Gewöhnungssache. Auf jeden Fall funktionierte aber alles und das ohne große Anleitungen studieren zu müssen.

Die Bildqualität ist wirklich super, hier habe ich nichts zu meckern, das gefällt mir wirklich sehr gut. Auch der Ton ist für einen Bilderrahmen meiner Meinung nach okay.
Die Tatsache, dass dieser Bilderrahmen überhaupt zusätzliche Musik- oder Videos abspielen kann, find ich generell schon mal gut, das macht richtig Spaß! Auch die Kalender-Funktion finde ich toll, das ist hier mittlerweile der Standard: Der digitale Kalender mit Fotos, die nebenbei laufen. Dieses Extra find ich richtig klasse! Perfekt wäre es gewesen, wenn hier unterschiedliche Designs vorhanden gewesen wären.
Zum Thema Design: Bei den Diashows kann ausgewählt werden, wie der Bildübergang gestaltet werden soll, weitere Foto-Bearbeitungsmöglichkeiten gibt es nicht, außer, dass sich beim Anschauen von Einzelbilder die Bilder auch drehen lassen.

Wir lassen die Fotos gerne mit dem Zufallsprinzip rotieren, von daher stört es uns nicht, dass die Bilder nicht in entsprechend vorgegebener Reihenfolge wieder gegeben werden, wem dies allerdings wichtig ist, der wird sich ärgern, denn der Bilderrahmen zeigt die Bilder tatsächlich nicht in Dateinamen-Reihenfolge an.

Positiv hervorzuheben wäre auf jeden Fall noch die kleine Fernbedienung, mit der man sämtliche Einstellungen vornehmen kann.

Wir sind mit diesem Bilderrahmen sehr zufrieden. Perfekt ist er zwar nicht, aber für unsere Bedürfnisse reicht er vollkommen aus. Wer einen schönen, großen Bilderrahmen mit guter Bildqualität und einigen (willkürlichen) Extras sucht, der ist hier gut bedient.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 21. Dezember 2013
Dem Rollei Designline 6130 (Version 20130408-2) fehlt eine Basis-funktion: bei einer Speicherkapazität von mehreren Tausend Fotos (intern und/oder Memo-Chip) ist der direkte Zugang zu Bildergruppen (Serien in Ordnern getrennt angelegt)unmöglich: man muss alle Fotos immer wieder von Anfang an durchlaufen lassen. Über Menu-Funktion "Datei" kann man zwar an die Ordner rankommen und Fotos abspielen ... aber im Briefmarken-Format (grosse Briefmarke, aber doch nur Briefmarke); bei full-screen-anzeige über diese Funktion sind dann 3 (Fernbedienungs-)Schritte notwendig, um das nächste Foto anzuzeigen. Problem bestätigt von der Hotline - ich dachte erst, ich hätte die Bedienungsanleitung nicht verstanden; geniale, von der Hotline vorgeschlagene Lösung: für jede Serie einen getrennten Memo-Chip anlegen !?

Ausserdem: Fernbedienung nicht sehr reaktiv; etwas umständlich, an Funktionen wie Bild-Rotation zu kommen

Gut, was dann doch 1 Stern wert ist:
- man kann ganze Ordner in einem Schritt übertragen/löschen
- alle geprüften Videoformate kommen korrekt in full-screen (wmv / mpg 2 / H.264 in 640x480 und full-hd)

Fazit:
- für meinen Gebrauch als BILDER-Rahmen untauglich
- wer vor allem VIDEO-Clips abspielen will, macht damit vielleicht einen guten Griff
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Hallo liebe Leser/innen,

zu diesem Digi Rahmen hab ich mal ein kleines Infovideo gemacht, damit man sich den Rahmen mal vorab anschauen kann.
Den Link zum Video befindet sich unter meiner Rezension im Kommentare Feld.

Also, das Gerät kam in einem großen gut verpacktem Karton sicher bei mir zuhause an.
Optisch war der Umkarton sehr ansprechend, mit Trageriemen. Das heißt, er eignet sich auch super als Geschenk, ist ja auch bald wieder Weihnachten ;)

Zu dem Gerät selbst,
ich war ja sehr erstaunt, wie groß das Display ist, woow, kann man da nur sagen.
Und dazu noch sehr schön von der Bildqualität her.
Im Lieferumfang war ein Mini USB Kabel, für die Verbindung vom Rahmen zum Pc/Laptopp,
die Fernbedienung inc. Batterien
und das Netzkabel und natürlich die dicke Schwarte von Gebrauchsanleitung, die aber nur ein paar Seiten in Deutsch enthält, da sich die Bedienung des DigiRahmens im Prinzip von selbst erklärt und intuitiv auch für Laien zu bedienen ist.
Dazu ist noch der Standfuß den man im hinteren Teil des Gehäuses einfach einschrauben kann um somit den Rahmen hinstellen zu können. Laut Verpackung kann man ihn auch an die Wand montieren. Aber wer macht das schon.

Optisch ist der Rahmen in einem glänzendem schwarzen Klavierlack ähnlichem Plastik gehalten, schmal, so das der große Bildschirm schön zur Geltung kommt...aber.. man sieht die Fingerabdrücke darauf...:(
Auf der Rückseite des Geräts befindet sich der Ein/Ausschalter dazu noch ein Menue Button und in der Mitte der Navigations Button , womit man alle Bedienelemente von der Fernbedienung auch über das Gerät selbst steuern kann.
Desweiteren ein Kartenslot für die gängigsten Karten ( welche, kann man in der Produktbeschreibung hier nachlesen)
ein USB Slot
und ein kleiner Mini USB Anschluß für den Pc/Laptopp
und natürlich der Netztsteckeranschluß desweiteren noch ein Kopfhöreranschluß.
Außerdem, und das finde ich ganz toll, hat der Rollei noch einen intregierten 4 GB Speicher mit an Bord, so das man schon fröhlich Bilder und oder Musik und oder Filme drauf abspeichern kann.
Desweiteren ist er sehr stromsparend.

Also hab ich dann mal schnell das miniUSB Kabel vom Gerät an meinen PC geklemmt.... es hat sich keine Software installiert (wunderbar) sondern man konnte einfach einen Ordner öffnen und in den Order einfach mit "kopieren und einfügen" Bilder, Musik und Filme drauf packen.
Schwupps war schon alles auf dem Rahmen drauf...
Kabel abgezogen, Fernbedienung geschnappt und ausprobiert. Wunderbar, funktionierte alles.

Danach hab ich dann erstmal das Menue ausprobiert.
In diesem farbenfrohen gut übersichtlichen Menue hat man dann sofort Zugriff auf Musik,Film und die Bilder, desweiteren noch auf den Kalender mit Uhr und Alarmfunktion und das Setup Menue generell.
Als ich den Rahmen startete wurde mir ein Promo Video von irgendeinem Zeichentrickfilm gezeigt,um mir damit zu zeigen, wie farbenfroh und kristall klar das Display und Bild dieses Rahmens ist. Das Video kann man getrost löschen.
In dem Setup Menue kann man alles wunderbar und einfach einstellen. Über die Uhrzeit ,Datum, Zeitformat des Kalenders inc. Weck und Alarmfunktion wo man auch einstellen kann, ob man mit Musik oder Weckton geweckt werden möchte, das hab ich aber nicht ausprobiert.
Schade ist, und deshalb einen Stern Abzug, das der Kalender nur eine einzige Maske hat, links ist Datum und Uhrzeit und rechts ein kleines Fenster wo dann die Bilder wie in einer Diashow abgespult werden.
Schöner hätte ich es gefunden, wenn der Kalender etwas kleiner dafür die Bilder größer gewesen wären, oder wenn der Kalender über den Bildern gelegen hätte, oder, das man sich mehrere Masken des Kalenders hätte aussuchen können.
Andere Digi Rahmen haben das schöner gelöst.
Desweiteren kann man , wenn man Musik im mp4 Format aufgespielt hat, die Diashow mit Hintergrundmusik laufen lassen. Diese kann man ab und anschalten.
Was mir auch noch aufgefallen ist, das im Menue zwar die Option Voller Bildschirm angewählt werden kann, aber die Bilder trotzdem nicht über die ganze Bildschirmfläche ausgefüllt werden.
Das bedeutet, das man die Bilder in einem Konvertierungsprogramm erst noch auf die richtige Größe bearbeiten muß. Schade.
Außerdem ist noch im Abspielmodus ein Menue zum aufrufen, wo man vereinzelte Bilder löschen kann,oder drehen,zoomen und speichern.
Der Zoommodus und Drehmodus macht für mich aber keinen Sinn.
Außerdem wäre es schön gewesen, wenn man mehrere Bilder hätte wählen können, die man in einem Rutsch hätte löschen können.

Kommen wir zum Fazit:

+ schöner eleganter Rahmen im schwarzen Klavierlack (Fingerabdrücke sind aber leider zu sehen)
+ leicht und dünn,
+ Steuerung über die Fernbedienung (inc Batterien) als auch über das Steuerkreuz auf der Rückseite des Geräts
+ für Speicherkarten und USB
+ einfacher Anschluß an den PC/Laptopp ohne Installation eines Programms
+ interner 4 GB Speicher
+ full HD Auflösung
+ großes Display
+ mit Kalender und Uhr und Alarm und Weckfunktion
+ für Bilder, Musik und Filme
+ Vorschaumodus zum Bilderbetrachten
+ mit Standfuß als auch Wandhalterung möglich
+ TFT-LED
+ geringer Stromverbrauch
+ 24 Monate Ausstauschservice Garantie
+ einfaches Aufspielen der Bilder und Musik und Filme
+ mehrere Übergangsmodi für die Übergänge zwischen den Bildern
+ Kopfhöreranschluß

- Fingerabdrücke am Rahmen
- nur eine Maske für den Kalender und Uhr - keine weitere Einstellmöglichkeit das Layout vom Kalender und Uhr anzupassen
- keine Einstellmöglichkeit die Bilder in gewünschter Reihenfolge abzuspielen
- trotz Stereolautsprecher etwas blechener Klang
- keine Möglichkeit mehrere Bilder in einem Rutsch auszusuchen und zu löschen
- Gebrauchsanleitung in allen Sprachen, aber nur ein paar Seiten in Deutsch - meiner Meinung nach nicht umfangreich erklärt
- Preis

Ein wirklich sehr schönes Gerät auch zum verschenken eignet sich der Rollei sehr gut. Das farbenfrohe Display mit der Möglichkeit wirklich alle Medien wiederzugeben hab ich bei einem digitalen Full HD Bilderrahmen auch noch nie erlebt.
Jetzt wird der Langzeittest ergeben,ob Aussetzer oder Abstürze ( wie bei manch anderen Rahmen) vorkommen. Dementsprechend werd ich dann meine Rezision updaten.
Was den Preis angeht, finde ich diesen bei diesem Alleskönner im Prinzip angemessen, aber das muß jeder für sich selbst entscheiden.

Ich hoffe, ich konnte mit meiner Rezension und dem kleinen Produktvideo von mir die Kaufentscheidung etwas erleichtern.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 18. Januar 2014
braucht manchmal seine Zeit um hoch zu fahren.
Fernbedienung funktioniert auch nicht immer zu 100%.
Ansonsten tut er seinen Dienst als digitaler Bilderrahmen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. August 2013
Der Bilderrahmen ist sehr elegant. Allerdings ist die Software unbrauchbar. Sobald Bilder nachgeladen werden, ist die Software nicht mehr in der Lage die Bilder in der richtigen Reihenfolge anzuzeigen. Eine Auswahlmöglichkeit der Reihenfolge der Anzeige gibt es nicht. Ich musste das optisch ansprechende Gerät leder wieder zurück schicken.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Das super-ideale Geschenk! Brilliante Bildershow. LED Display.
  -  
Kunststoff Holz Aluminium Rahmen Wir fertigen für Sie supergünstig!
  -  
jetzt neu mit mattem IPS-Displays 32-55 Zoll mit WLAN und Internet