Kundenrezensionen


24 Rezensionen
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Maximum Retro
Früher dachte ich, Retro-Rock wäre nur etwas für alte Säcke, jetzt weiß ich: das stimmt :)
Noch vor ein paar Jahren hätte mich eine Kombo wie KADAVAR vermutlich nicht die Bohne interessiert, aber wenn man erst mal die Schneller/Härter-Phase etwas hinter sich gelassen hat, findet man immer mehr Gefallen an gut gemachter,...
Vor 19 Monaten von TNT veröffentlicht

versus
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kadaver
Für eine Band auf deren Fahne siebziger Jahre steht hatte ich mir etwas mehr erwartet.Die Musik ist gut,aber nicht überagend.
Vor 4 Monaten von Rolf Peter Irle veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Maximum Retro, 12. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Abra Kadavar (Digipak) (Audio CD)
Früher dachte ich, Retro-Rock wäre nur etwas für alte Säcke, jetzt weiß ich: das stimmt :)
Noch vor ein paar Jahren hätte mich eine Kombo wie KADAVAR vermutlich nicht die Bohne interessiert, aber wenn man erst mal die Schneller/Härter-Phase etwas hinter sich gelassen hat, findet man immer mehr Gefallen an gut gemachter, authentischer Rockmusik. Geht mir jedenfalls so ;o)
Auch wenn das Debüt noch ursprünglicher aus den Boxen knarzte, haben KADAVAR durch den Wechsel zu Nuclear Blast zum Glück wenig von ihrer Kauzigkeit eingebüßt. Noch immer klingt die Truppe so, als wäre sie Ende der 60er von der Bühne direkt in einen Kälteschlaf versetzt und eben erst wieder aufgetaut worden.
Musikalisch trifft man immer wieder auf alte Bekannte, wie alte BLACK SABBATH, uralte JUDAS PRIEST, SANTANA, CCR, MOUNTAIN oder auch deutschen Krautrock, wie z.B. BIRTH CONTROL. Das ist zwar nicht sonderlich innovativ, aber dermaßen mit Herzblut umgesetzt, dass man das irgendwie mögen muss, wenn man auf die alten Heroen aus den 60ern/70ern steht. Und auch optisch werden keine Kompromisse gemacht, mehr Retro als auf dem Cover kann man beim besten Willen kaum noch sein :)
Neben den hochgelobten ORCHID bringt meiner Meinung nach kaum eine andere Band den Sound der guten alten Zeit so überzeugend rüber wie diese drei langhaarigen Zausel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kadavar, die Zweite, 13. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Abra Kadavar (Digipak) (Audio CD)
Eines meiner Lieblingsbands aus deutschem Lande hat nun ihre 2. LP veröffentlicht; im Zeitgeist des Retrorocks schon fast fällig.
Kadavar aus Berlin stehen nun bei Nuclear Blast unter Vertrag und die Erwartung beim 2. Lomgplayer ist dementsprechend hoch.
Wer das Debutalbum kennt wird hier gleich merken, wo es bei diesem Album entlang geht.
Die Songs sind nun auf 9 maximiert und klingen für mich etwas klarer, straighter und nicht mehr so knrazig wie beim 1. Album. Ein wenig erinnert mich das Ganze an die 70`er Songs von Pentagram ("Lazy Lady" usw.).
Man versuchte hier wohl etwas mehr auf den Punkt zu kommen.
Das 2. Album ist durchaus sehr gelungen und der Retro-Spirit ist solide eingefangen, allerdings fehlen hier etwas die Riffs, die beim 1. Album so prägsam waren.
Für mich bleiben die Jungs dennoch eines der Bands, die ich niemals missen möchte und deren Alben ich weiterhin hören werde.
Ich liebe sie einfach zu sehr.
Kleiner, aber sehr kleiner Qualitätstabfall zum 1. Album, aber man sollte sich dennoch intensiv mit dem Album beschäftigen.
Weiter so, Jungs !
Weiterhin meine Helden 2013 !
Empfehlenswerte Scheibe !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Retro-Rock aus deutschen Landen, 10. September 2014
Von 
Doktor von Pain "Doktor der Zombiologie" (Sassenburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Abra Kadavar (Audio CD)
Wenn man sich die drei Bartläuse auf dem Cover ansieht, weiß man sofort, was einen erwartet: Retro-Rock. Kadavar motzen diesen allerdings mit einer ordentlichen Portion Stoner Rock und einem Schuss Proto-Metal auf. Das erinnert natürlich stellenweise unweigerlich an Black Sabbath, wobei die Berliner noch zahlreiche andere Einflüsse aufzuweisen haben. Die Songs knallen schön natürlich aus den Boxen, das Trio hat sie live eingespielt - also gibt es auch nur eine Gitarre. Als Ausgleich knarzt der dominante Bass schön mittenlastig und ergänzt die Gitarre durch coole Läufe. "Abra Kadavar" ist durch die Bank gut bis sehr gut, die Lieder animieren umgehend dazu, sich ein Bier aufzumachen und lässig im Takt mitzuwippen. Feine Sache!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Simsalabim !!!, 10. August 2013
Von 
kwichybo "Jörn M." (Nürnberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Abra Kadavar (Digipak) (Audio CD)
Holla, das ist aber mal eine kleine aber feine Erfolgsstory! Die Berliner Psychedelic/Vintage-Rocker von KADAVAR sind im Underground schon längst Kult. Dahinter steckt aber weder fauler Zauber noch irgendwelchen mystischen Hexenflüche...auch wenn der Titel des KADAVAR-Zweitwerks "Abra kadavar" dies vielleicht vermuten lässt. Nein, das ist das Ergebnis von viel harter Arbeit und mindestens ebenso viel (schwarzem?) Herzblut: Denn seit dem Release des 2012er Debüts spielt das Trio aus der deutschen Hauptstadt praktisch an jedem Ort der Welt (!), der auch nur notdürftig ans Stromnetz angeschlossen ist...oder in dem zumindest eine angemessene Anzahl in Retro-Klamotten gekleideter Langbärte anzutreffen ist. Guter Musikgeschmack wird als selbstverständlich vorausgesetzt!
Exakt wie ihre Labelmates von ORCHID - beide Bands sind ja mittlerweile auf "Nuclear Blast"! - haben sich KADAVAR dem staubtrockenen, warmherzig knarzigen Doom-Rock verschrieben, der von Genre-Koryphäen wie BLACK SABBATH , LED ZEPPELIN , PENTAGRAM oder der kompletten WINO-Suppe seit Jahren bzw. Jahrzehnten zelebriert wird. Gut informierte Szenebeobachter wissen natürlich schon längst, dass der große Retro-Rock-Kult seit einigen Monaten um sich greift, und die besten Bands dabei zweifellos aus Skandinavien kommen: GRAVEYARD , HORISONT , DEVIL , CRYSTAL CARAVAN , natürlich WITCHCRAFT...um nur die bedeutsamsten zu nennen. Umso geiler also, wenn Deutschland diesbezüglich endlich mal "nachziehen" kann. Aber sowas von...!!!
Die 10 Songs von "Abra kadavar" sind durch die Band gut bis saustark ausgefallen, so dass ein Qualitätsunterschied zu den schwedischen Kollegen zu keiner Zeit auffällt. KADAVAR zocken ihren kauzigen Psychedelic-Hardrock nicht nur mit spürbarem Enthusiasmus, sondern sind auch in Punkto Songwriting stets auf Augenhöhe. So strotzen Nummern wie "Black snake" , "Abra kadabra" , "Liquid dreams" (Orgel, baby!) , "Eye of the storm" oder der coole Bonus-Track "The man I shot" nur so vor liebenswerten Arrangements der uralten Siebziger-Schule. Der Sound knarzt , poltert und groovt wunderbar organisch in die Ohrmuscheln des Hörers. Innerhalb weniger Millisekunden folgt dann ein Befehl des Großhirns, um die unteren Extremitäten des Körpers sofort ins Tanzbereitschaft zu versetzen. KAVADAR sind wirklich eine Band, bei der man nicht stillsitzen kann. Und das wissen nicht nur alle eingeweihten Langbartfreunde, die das Trio schon mal "live" erleben durften. Wertvollster Hingucker hierbei: Der dauerheadbangende Schlagzeuger, dem der Vergleich zum Tier aus der Muppet-Show locker zur Ehre reichen würde. Großes 70's-Kino!
Ehrlicherweise möchte ich zugeben, dass das psychedelisch wabernde "Rhythm for endless minds" nicht ganz an das Restmaterial heranreicht. Dies wird aber durch todsichere Retro-Wundernummern wie "Dust" , dem Opener "Come back life" , "Doomsday machine" (der große Hit!) und "Fire" (der fast noch größere Hit!) mühelos kompensiert. Hier sitzt wirklich jedes Gitarrenriff an der richtigen Stelle...jede Basslinie haut dem Hörer ohne Umwege direkt ins Gemächt...jede gesungene Silbe klingt so, als wäre sie am schwarzen Sabbat vom "Madman" höchstpersönlich erschaffen worden. Kurzum: KADAVAR gehören für mich ohne Frage zu den besten Bands des derzeitigen Vintage/Rock-Booms, weil sie den magischen Geist - das kongeniale Zusammenspiel aus Musik, Lyrics, Sound, Cover und dem ganzen Drumherum! - am glaubhaftesten verkörpern. "Abra kadavar" ist eine tolle Scheibe voller Mystik und dunkler Energie, die aber vor allem einen Höllenspaß macht. Und das ist doch das wichtigste, oder?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abra Kadabra.....Abra Kadavar, 25. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Abra Kadavar (Digipak) (Audio CD)
Tolles zweites werk. Jedem dem Black Sabbath mit dem guten alten Ozzy gefällt wird dieses teil auch mögen u schätzen! Gehört in jede gut sortierte rockkiste! Nachdem man überall liest retro hier retro da natürlich sind kadavar vom spirit der 70ger hörbar beeinflusst aber es klingt dennoch frisch und nicht nach ..."kommt wir covern mal drauf los" musste mal gesagt werden. 70ger Rock ist und bleibt die beste musik! Grüße
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geheimtipp 2013, 15. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Abra Kadavar (Digipak) (Audio CD)
Das Bandfoto trügt nicht, die Jungs von "Kadavar" sind musikalisch fest in den 70-er Jahren verhaftet.
Die lange Gitarrensoli und der immer leicht bekifft klingender Gesang wecken Erinnerungen an Untote der Rockgeschichte wie "Hawkwind" oder "Cream".
Das Schöne an diesem Album ist, dass die Songs trotzdem nicht so klingen, als würden sie versuchen etwas bereits gewesenes wieder zum Lebe zu erwecken, sondern so, als wäre gerade jetzt anno 2013 die Zeit gekomen, um genau diese Art von Musik zu machen.
"Abra Kadavar" ist für mich einer der großen Geheimtipps des laufenden Jahres.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Jetzt schon kultband!!!!, 14. November 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Abra Kadavar (MP3-Download)
Meine Herren was n mega geiler sound!! Will mehr! Doomsday hört sich ja legendär an, ist jetzt schon ein Lieblingslied!! Macht weiter so!
Habe die Band als vorband von airbourn gesehen und dachte danach airbourn sollte die vorband für kadavar sein nicht andres herum...
Gefällt mir wahnsinnig was die für n Druck auf der Bühne machen!! Mega show und wahsinns Stimme mit geilen riffs!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kultig wie ABBA ( bloß mit mehr Bart ), 16. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Abra Kadavar (Audio CD)
Das Albumcover war mir beim lesen in einem Magazin in Erinnerung geblieben, aufgrund des Retrolooks. Hab das Album dann aus Neugier gekauft und wurde absolut positiv überrascht! Grooviger, mitreißender Protometal mit hymnischen Liedern und einer Bassgitarre die endlich die Aufmerksamkeit bekommt die sie verdient! Tolles Stück Musik und dann auch noch aus der Landeshauptstadt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen klasse Stonerrock aus berlin, 28. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Abra Kadavar (MP3-Download)
glücklichweise ist die musik viel besser als das aussehen der drei bandmitglieder, stonerrock vom feinsten mit heftigen guten garagen einfluss
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Geile Mucke, 1. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Abra Kadavar (MP3-Download)
Hammerharter Rhythmus, den sich die Band unverkennbar zugelegt hat. Erinnert mich stark an Südstaaten Rock alla ZZTop.
Die Stimme wird noch ein wenig schüchtern zurück gehalten. Ihr solltet ruhig den Gesang hervorheben, so gehört es sich für kommende Rock-Meilensteine; keine Hemmungen zeigen. Immer laut shout it out, das gehört zu diesem Stil der Musik und das mögen die Fans. Ich habe beide Alben u. die sind bereits in meiner Kult-Sammlung gelandet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Abra Kadavar
Abra Kadavar von Kadavar
MP3-Album kaufenEUR 8,91
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen