Kundenrezensionen


34 Rezensionen
5 Sterne:
 (21)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


58 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen für den Preis eine klare Kaufenpfehlung
Da bis jetzt nur zwei Rezensionen mit völlig unterschiedliche Aussagen abgegeben wurden, hier nun meine Einschätzung.
Ich habe die Anlage als Ersatz für eine 11 Jahre alte 5.1 Anlage gekauft, um mehrere Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Sie ersetzt nämlich drei Geräte.
1. 5.1 Heimkinoanlage DVD
2. BD Player
3. Smart...
Vor 7 Monaten von Olaf veröffentlicht

versus
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vergleich LG BH6230S <--> Samsung HT-F5500
Meine persönlicher Eindruck der zwei Anlagen soll unentschlossenen bei Ihrer Entscheidungsfindung weiterhelfen.

Hatte mit von ein paar Wochen die Anlage von LG Bh6230S zugelegt, diese nach 14 Tage aber wieder zurückgeschickt, da mich ein paar Sachen gestört haben. Bei den Amazon Angeboten habe ich die Anlage für 149 € erworben, was...
Vor 2 Monaten von Minnimo veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

58 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen für den Preis eine klare Kaufenpfehlung, 12. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LG BH6230S 3D Blu-Ray 5.1 Heimkinosystem (HDMI) schwarz (Elektronik)
Da bis jetzt nur zwei Rezensionen mit völlig unterschiedliche Aussagen abgegeben wurden, hier nun meine Einschätzung.
Ich habe die Anlage als Ersatz für eine 11 Jahre alte 5.1 Anlage gekauft, um mehrere Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Sie ersetzt nämlich drei Geräte.
1. 5.1 Heimkinoanlage DVD
2. BD Player
3. Smart TV-Box
Da mein Fernseher aus dem Hause LG ist und ich einige Vorzüge (SIMPLINK, eine Fernbedienung für zwei Geräte, sehr ähnliche Bedienoberfläche) schon von meinem "alten" BD Player kannte, sollte es wieder was aus dem Hause LG sein. Das Rumexperimentieren mit Komponenten verschiedener Hersteller kann aus meiner Erfahrung schon einmal mehrere Stunden "Einrichtungsarbeit" abverlangen (ohne die Sicherheit das es auch funktioniert).
Da es beim Geld nun nicht unbedingt "überläuft" natürlich auch preiswert aber nicht billig!
Nach zwei Wochen Betrieb nun mein erstes Fazit.
Wie schon im Titel der Rezension ...eine klare Kaufempfehlung! Warum?

Ton:
Ich kann es auch nicht nachvollziehen warum Jack Daniel einen Blechbüchsensound aus seiner Anlage erhalten hat. Es besteht die Möglichkeit jeden Lautsprecher separat auf den entsprechenden Aufstellort einzustellen. Zusätzlich hat man die Möglichkeit verschiedene Soundmodie zu wählen. Einen zusätzlicher richtiger Equalizer mit noch mehr Einstellmöglichkeiten wäre für mich zwar wünschenswert, aber ich vermisse Ihn nicht so, das es nun ein Totschlagargument gegen die Anlage wäre. Wir sind jedenfalls, nachdem ich die Anlage auf unser "Heimkino" -Wohnzimmer eingestellt hatte, mit dem Ton zufrieden.
Zusätzlich habe ich nun auch den Fernsehton über die Anlage zu laufen (bei mir über TOSLINK also optisches Kabel, da mein Fernseher ARC (Tonrückkanal über HDMI) nicht unterstützt)
Das ist eine sehr spürbare Verbesserung zu meinem alten Zustand.

Bild:
Wie es allgemein bekannt ist gibt es hier nicht's zu meckern bei den derzeitig angebotenen Geräten. BD werden sauber abgespielt ohne das man 20 Sekunden warten muß bis sie eingelesen sind. Bei früheren Geräten, trotz Verbindung zum Internet und neuester Software, war das ja nicht immer so. Hatte da vor zwei Jahren so meine Probleme mit z.B. Avatar wo ich mehr als einen Monat warten mußte bis die entsprechende Entschlüsselung bei LG durch die Updates durch waren. Betraf aber nicht nur LG wie ich aus dem Netz weiß.
DVD's werden durch die Geräte auch etwas besser dargestellt als sie auf einem DVD-Player laufen. Mein Fernseher hat 42" und da läßt sich das schon erkennen.

Anschlüsse:
1. Heinmetzwerk/Internet
Ganz normal, Netzwerkkabel hinten rein und alles ist gut. WLAN wäre auch schön, aber da ich sowieso schon ein Kabel zu liegen hatte vermisse ich es nicht.
2. Lautsprecher
Ich war sehr erfreut das die Anschlußkabel für die hinteren Lautsprecher eine vernünftige Länge haben und alle Kabel farblich ordentlich gekennzeichnet sind(Verwechslung der Polung und der Seite ausgeschlossen).
3. HDMI
Gut das er mit ARC ausgerüstet ist, (Audiorückkanal) was mir allerdings nichts nutz, aber wenn der Fernseher es unterstützt spart man sich ein Kabel.
4. DLNA
Hier hatte ich zuerst so meine Probleme. Die Anlage hat zwar meinen PC erkannt und mir im Menü auch den Windows Mediaplayer angezeigt, aber dort war nichts zu finden (liegt wahrscheinlich an mir - Einstellungssache). Nachdem ich aber die mitgelieferte Software NERO Media Home auf meinem PC aufgespielt hatte war wieder alles schön. Jetzt brauch ich nicht mehr... USB STICK rein... USB STICK raus spielen, sondern hole mir alles direkt vom PC wenn ich es möchte.
Smart TV:
Auch hier habe ich ein wenig gebraucht bis ich mich in die Materie eingearbeitet habe. Ich hatte vorher ein separate Box (ALDI) die mir von der Bedienung her etwas besser gefiel, aber das ist ja immer Geschmackssache.

So... ich glaube es ist lang genug geworden, und ich möchte keinen langweilen.

Trotzdem hoffe ich die Rezensionen hilft weiter damit es beim Kauf leichter wird als mit der Empfehlung alles doof oder alles super.

Wenn noch spezielle Fragen sind gern noch mal antworten. Ab und zu schau ich bei größeren Sachen die ich gekauft habe mal rein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Hit !, 1. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LG BH6230S 3D Blu-Ray 5.1 Heimkinosystem (HDMI) schwarz (Elektronik)
für den günstigen Preis eine fast unglaubliche Vielfalt an Features (3D Player, Smart-TV). Auch der Klang ist für Otto-Normalverbraucher absolut ausreichend, die Boxen sind angenehm klein und liefern einen guten Klang. Auch der Subwoofer gibt durchaus etwas her. De Installation ist ziemlich einfach (automatische Kalibrierung), lediglich die ARC Funktion (Synchronisation von Player und TV-Gerät bzw. Rückführung des TV Tons zum Player) ist eine gewisse Herausforderung. Hier war aber der telefonische LG Helpdesk sehr hilfreich. Auf jeden Fall muss das HMDI Kabel 3.1. sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vergleich LG BH6230S <--> Samsung HT-F5500, 5. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LG BH6230S 3D Blu-Ray 5.1 Heimkinosystem (HDMI) schwarz (Elektronik)
Meine persönlicher Eindruck der zwei Anlagen soll unentschlossenen bei Ihrer Entscheidungsfindung weiterhelfen.

Hatte mit von ein paar Wochen die Anlage von LG Bh6230S zugelegt, diese nach 14 Tage aber wieder zurückgeschickt, da mich ein paar Sachen gestört haben. Bei den Amazon Angeboten habe ich die Anlage für 149 € erworben, was sicherlich für den Kauf mit ausschlaggebend war, doch wieder getrennt habe und es mit der HT-F5500 von Samsung probiere.

Boxen / Anlagen
Die Boxen wirken bei beiden Anlagen sehr klein, man fragt sich wirklich "da soll guter Sound raus kommen?".
die Frage kann ich für mich und mein "Hörempfinden" beantworten. Der Sound ist bei beiden Anlagen kräftig und aus den "kleinen" kommt ordentlich was raus.

Die LG-Boxen haben alle jeweils nur 1 (ich denke mal) Mitteltöner (auch der breite Center-Speaker), wohingegen die Boxen von Samsung einen Hoch- und Mitteltöner haben (wenn auch nur kleine), was den Sound der Ht-F5500 deutlich plastischer wirken lässt.
Der Sound der Subwoofer ist bei LG schon sehr dominant, es bedarf der Anpassung über die Lautstärkeeinstellungen der Boxen. Hier kann Samsung punkten, von Haus aus ist der Sound deutlich ausgewogener, es gibt ebenfalls wie beim LG die Möglichkeit alle Boxen einzeln einzustellen. Mich konnte der Klang des LG nicht überzeugen. Eine für mich zufriedenstellende Einstellung hab ich irgendwie nicht hinbekommen.

Für mich ein Plus-Punkt für LG ist, dass die Anlage schmaler als die von Samsung, daher mal evtl. bessere Aufstellungsmöglichkeiten hat (ich habe mir ein paar Plattenmöbel gemacht, wo die LG-Anlage perfekt reinpasst, die Samsung aber leider nicht. Optisch gesehen wirkt die Anlage von Samsung mit ihrer abgerundeten Ecke viel moderner, was auch an den Sensor-Tasten liegt, LG hat hier .. ich sag mal .. altmodische Drücker, was aber nicht wirklich ein Kriterium ist, da man eh die Fernbedienung nutzt.

Was die Nutzung des USB-Anschlusses in der Front angeht, so muss man beim LG die DVD-Klappe geöffnet lassen, was natürlich sehr auffällig ist, bei Samsung wurde dieses mit einer kleinen einzeln zu öffnen klappe gelöst, welche aber einen nicht so stabilen Eindruck macht.

Für mich war es irreführend, dass LG bei der Produktbeschreibung auf Amazon darauf hinweiß:"Spielen Sie Ihre Musiksammlung vom iPod, iPhone und iPad einfach über eine USB-Verbindung oder --->kabellos über Bluetooth<--- ....ab."
Diese Anlage hat -- kein -- Bluetooth ... war für mich schon wichtig ist. Beim Konkurrenten hatte ich bisher keine Probleme.

Lüfter / Arbeitsgeräusche
LG hat eine passive Kühlung, ist seht leide, auch beim anlaufen der DVD etc..
Samsung hat der Ht-F5500 einen aktiven Kühler (Ventilator auf der Rückseite) genönnt. Je lauter man die Anlage stellt, um so lauter wird dieser, im großen und ganzen nicht störend, wenn man aber z.B. Gravity schaut und die "lautlos-passagen" im Film schaut (Weltall), dann doch wahrnehmbar.

Fernbedienung / Menu-Führung
Eigentlich wird dieses selten erwähnt, aber die Fernbedienung (FB) von LG liegt deutlich besser in der Hand, ist übersichtlich, das Navigationskreuz hat einen gut zu erreichende Position. Auch die Menü-Führung von LG ist sehr übersichtlich, intutive Bedienung inklusive.
Samsung hat was die Fernbedienung angeht noch etwas Arbeit vor sich. Die FB könnte besser in der Hand liegen, das Navigationskreuz ist im unteren Drittel auf der FB, was wirklich nicht optimal ist. Übersichtlich ist was anderes, die Knöpfe für die Soundeinstellungen sind def. zu klein und falsch positioniert.

Smart-TV:
LG, keine große Auswahl an Apps, nicht Amazon Prime Video kompatibel. Was aber den Internetzugang angeht habe ich das Gefühl, dass die Anlage macht, was sie will ... mal ist I-Net da, dann nicht, dann mal wieder oder auch nicht. Hab alles manuell meinem Netzwerk angepasst, aber die Anlage weigert sich trotz manueller IP-Vergabe, Gatway .. etc .. (ich weiß wovon ich rede), diese auch anzuerkennen ... sehr störend.: freier Speicher für Apps bei mir 90 MB
Samsung, sehr große Auswahl an Apps, auch schon vorinstalliert, automatische Netzwerkinstallation, läuft, meckert nicht, so soll es sein. Für mich auch wichtig: Amazon-Prime-Video-kompatibel, 550 MB für zusätzliche APPs, große Auswahl, Samsung halt

Fazit:
Beiden Anlagen haben Ihre Daseinsberechtigung. Wer auf einfache Menu-Führung, Übersichtlichkeit und einfache Einstellungsmöglichkeiten steht, wird bei LG fündig. Eine Anlage wo man nichts falsch macht, Abstriche im Sound muss man in Kauf nehmen (meine Meinung), kein AmazonePrime Video, kein Bluetooth, ausreichend Smart-TV, gute Fernbedienbarkeit.

Samsung:
Besserer Sound, Bluetooth, AmazonPrive Video geht, viele Apps, div. Einstllungsmöglihckeiten aber etwas unübersichtliche Menüs, Fernbedienung könnte besser sein. Lüftergeräusche (die mich aber nicht stören, aber da sind)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis - Mittelklasse, Leistung - Oberklasse, 22. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LG BH6230S 3D Blu-Ray 5.1 Heimkinosystem (HDMI) schwarz (Elektronik)
Eine Information vorweg, was Technik angeht bin ich sehr versiert, jedoch bin ich im Audio und HiFi Bereich lediglich normaler Anwender.

ERSTER EINDRUCK
Die Verpackung macht einen sehr wertigen Eindruck und alle Komponenten sind einzeln und vorbildlich durch Styropor gesichert. Das Entnehmen erweist sich als einfach und unkompliziert. - 5 Sterne

UMFANG
Fernbedienung, Kabel, Kabelbinder, alles dabei. Absolute Premiumklasse wäre natürlich ein beiliegendes HDMI und/oder optisches Audiokabel, muss aber in dieser Preisklasse nicht sein. - 4.5 Sterne

AUFBAU
Der Aufbau erwies sich bei mir aufgrund der vielen Kabel als langwierig (etwa 1h), jedoch ist in der beiliegenden Anleitung alles notwendige vorbildlich durch Bildmaterial erklärt. - 5 Sterne

OPTIK
Endlich steht das System und es macht einen sehr edlen Eindruck, wobei es angenehm klein ist. Die Lautsprecher lassen sich bei Bedarf sogar leicht nach oben abknicken und fügen sich nahtlos und unauffällig in die Umgebung ein. - 5 Sterne

EINRICHTUNG
Die Basiseinrichtung lief angenehm schnell und einfach ab. Ein paar kleinere Einstellung an Fernseher und BluRay Player und schon geht es los. - 5 Sterne

SOUNDCHECK
Zunächst einmal das normale TV Programm : Stimmen sind deutlich kräftiger und machen mehr Eindruck, Musik kommt deutlich mehr zum Vorschein. Nun eine Avatar .mkv in 1080p mit 5.1 DTS : Absolut bombastischer Ton der durch sehr wuchtige Stimmen und wunderschön betonte Hintergrundmusik betont wird. Geräusche aus Umgebungen sind deutlich mehr wahrzunehmen als je zuvor und man fühlt sich beinahe in die Welt der blauen Wesen hineinversetzt. Meine persönliche Königsdisziplin - der Hardcore Techno : Kräftige und stark drückende Bässe, schön differenzierte Höhen und im allgemeinen ein sehr gutes Zusammenspiel der Lautsprecher mit dem Subwoofer. Rock und moderne Klassik klingen ebenfalls sehr angenehm, wobei ich im Bereich Rock nicht allzu sehr beeindruckt war. (Könnte aber auch am Feintuning liegen) - 5 Sterne

BLURAY PLAYER
Er ist wunderbar, läuft ohne Probleme und bringt viele Features mit. Ich schaue meine persönliche Videothek ausschließlich über eine externe 2TB Festplatte. Die Dateiformare schwanken zwischen .mkv 720p-1080p. Mein Fernseher allein (ebenso der alte Samsung BluRay Player) war nicht in der Lage die Untertitelspuren und Audiospuren zu differenzieren, weshalb bei einigen Filmen der Untertitel permanent mitlief oder die Tonspur Englisch war. Der LG Player hingegen kann alles was Samsung nicht kann. Absolute klasse. - 5 Sterne

FAZIT
5 Sterne, meine uneingeschränkte Kaufempfehlung. Ich würde das Geld jederzeit wieder investieren und rate jedem der ein erschwingliches Mittelklassesystem sucht zu exakt diesem Produkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Preis/Leistung, 14. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LG BH6230S 3D Blu-Ray 5.1 Heimkinosystem (HDMI) schwarz (Elektronik)
Da ich eine gute und relativ günstige Alternative zu meinem, bisher total veraltetem, 5.1 System gesucht habe und etliche Foren und Seiten durchstöbert habe, bin ich auf dieses System aufmerksam geworden.

Die Lieferung, wie gewohnt von Amazon, 2 Tage (Sonntag Abend bestellt und Dienstag früh erhalten) - SUPER !!!

Anschluss total einfach:
Einfach die Boxen mit den Kabeln in den BluRay Player stecken! Hat bei mir etwa 30 Min. gedauert, da ich ein großes Wohnzimmer (ca. 40qm) habe und die Kabel unter den Fußleisten versteckt habe.
Die Kabel sind wunderbar dünn, sodass das kein Problem darstellte. Auch bei der Länge der Kabel gab es kein Problem.
Ich sitze ca. 5m vom TV/Leinwand weg und habe die Rearspeaker etwa 5,5m seitlich von der Couch geparkt - Ohne Probleme mit der Länge der Kabel.
Die Frontspeaker haben, ebenso wie die Rearspeaker, eine Super Kabellänge.
Der Centerspeaker, sowie der Woofer haben eine Super Optik und passen perfekt und dezent ins Wohnzimmer!

Meine Filmsammlung habe ich über 2 Multimediafestplatten (via HDMI Kabel) auf den TV/Leinwand übertragen (bei meinem alten 5.1 System musste ich dafür immer die Kabel von 5.1 an HDDs umstecken - ziemlich nervig)!
Bei dem 5.1 System hier, läuft es perfekt über einen simplen USB-Port.
System anmachen, Festplatte via USB an BluRay Player anschließen und mit super Klang schauen!
Die eine Festplatte ist 1 TB groß (unterstützt keine .mkv)
Die zweite Festplatte ist 2 TB groß (unterstützt .mkv)
Die Platten werden ohne Probleme erkannt und die Dateien wiedergegeben (getestet sowohl mit NTSF, als auch FAT32 formatiert).

Der Klang der Boxen ist ebenfalls super.
Man kann jede einzelne Box, jederzeit (mit einem Knopfdruck) während des Films etc., einstellen (Speaker von "-6 bis 6" und Woofer von "-40 bis 6").
Ich denke, nach knapp 30-40 Min., hat man seine perfekten Einstellungen gefunden.
Außerdem kann man die Soundeffects (mit einem Knopfdruck) jederzeit anpassen (Mega Bass, Natural etc.)
Wenn die Einstellungen gemacht sind und man mal richtig "aufdreht" kommen super Klänge raus, die das Wohnzimmer in einen kleinen Kinosaal verwandeln.
Ich habe bis jetzt auf Vol. 22 von 40 getestet (Standardmäßig schaue ich auf 9/10 von 40) und es reicht allemal. (Bei der nächsten Party wird dann mehr getestet - bis die Nachbarn meckern).

Beim ersten Test lief dann "Django" und ich war sehr angenehm überrascht - Super 5.1 Sound mit perfektem Bass für das eigene kleine Heimkino.

Ich habe versucht den BluRay Player in mein Netzwerk einzufügen, aber da habe ich noch ein wenig Probleme, die aber eher an meiner mangelnden Zeit dafür liegen, als am System.
Mein PC steht in einem separaten Zimmer und ich habe an dem Router eine Ethernet-Bridge, die im Wohnzimmer in einen Switchrouter geht und vom Switch geht das LAN Kabel in den BluRay Player.
Im Router wird zwar die Ethernet-Bridge angezeigt, aber ich bekomme noch keinen Zugriff auf den Player (Nachtrag kommt evtl., wenn ich die Zeit hatte es zu installieren).
Ansonsten habe ich gesehen, dass man sich über den Player ganz einfach mit dem Internet verbinden kann und zB. auf YouTube surfen kann.

Das integrierte UKW-Radio läuft ebenfalls tadellos - Antennenkabel in die Buchse, Suchlauf starten, speichern - perfekt!
Allerdings habe ich noch nicht rausgefunden, wie bzw. ob man das Radio auch im Hintergrund ausführen kann. Wenn man aus dem Radio wieder rausgeht, kann man zwar innerhalb des Players weitermachen, aber die Radiofunktion wird beendet - aber halb so wild.

Das einzige, was mir persönlich fehlt, ist ein Optisches Kabel, dass man den TV Sound (Sky HUMAX Receiver) über die Boxen abspielen kann - dieses Kabel muss extra gekauft werden. Aber kein Grund für mich keine 5 Sterne zu geben!

Alles in allem ein absolut gelungenes System für diesen Preis !!!
Würde es jederzeit wieder kaufen und empfehle es deshalb unbedingt weiter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Anlage, 21. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LG BH6230S 3D Blu-Ray 5.1 Heimkinosystem (HDMI) schwarz (Elektronik)
Eigentlich wollte ich ja nur eine 2.1 Anlage haben, aber durch ein Sonderangebot habe ich mich für diese Anlage entschieden und bereue es nicht. Obwohl ich nur 3 kleine Boxen und den Subwoofer aufgestellt habe, bin ich mit dem Klang durchaus zufrieden. Für meine Zwecke ist das vollkommen ausreichend.

Ein Stern abzug gebe ich für die doch recht komplizierte Einrichtung der Verbindung zwischen PC und der Anlage. Einigen Versuche waren notwendig, um Musik/ Filme von meinem PC auf der Anlage abzuspielen. Aber nun funktioniert es. Auch konnte ich noch keinen Internetbrowser finden, mit dem ich Seiten im Internet frei anwählen kann (ich dachte gelesen zu haben, dass diese Funktion existiert).

Aber ansonsten eine gute Anlage mit einem guten Bild (3D habe ich noch nicht probiert).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis-Leistung TOP!, 4. März 2014
Rezension bezieht sich auf: LG BH6230S 3D Blu-Ray 5.1 Heimkinosystem (HDMI) schwarz (Elektronik)
Bevor man sich diese System zulegt, sollte man sich überlegen, was man eigentlich haben will.
Erwartet man für 180 Euro ein High-End-Surroundsystem, wird man enttäuscht sein.
Will man aber einfach einen aktuellen Bluray-Player, der noch dazu den Sound des Flachbildfernsehers deutlich aufwertet und kleine, gut versteckbare Lautsprecher (auch der Subwoofer ist sehr kompakt) besitzt, so liegt man hier goldrichtig.
Der HDMI-Ausgang bietet ARC, und sollte das ARC aus Kompatibilitätsgründen mit dem Fernseher nicht funktionieren, so kann man den TV mit einem optischen Kabel mit dem LG-Set verbinden und hat bei jeder Quelle den Sound über die Anlage.
Das Gerät startet relativ schnell.
Was noch erwähnenswert ist: ab Lautstärke 16 von 40 beginnt der kleine Lüfter an der Rückseite zu laufen. In längeren sehr leisen Passagen ist er durchaus hörbar und kann stören (je nach Sitzabstand). Bei Standardfilmen hat er mich bisher noch nie gestört und ich bin da eigentlich empfindlich. Er besitzt anscheinend keine Temperatur-Regelung - dreht also auf Stufe 16 eigentlich unnötig schnell, denn die Abluft ist auch am Ende eines Films relativ kühl. Dafür 1 Punkt Abzug. Aber so einen Lüfter haben die meisten Systeme dieser Art. Eine Temperaturregelung für wenige Cent könnte dieses "Problem" ganz einfach lösen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP, 3. Juli 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LG BH6230S 3D Blu-Ray 5.1 Heimkinosystem (HDMI) schwarz (Elektronik)
Die LG-Anlage tut was sie soll. Für den Preis ist der Ton wirklich sehr gut. Jedoch kann ich leider kein Vergleich ziehen, da ich noch nie ein Heimkinosystem hatte. Eine Steigerung zu meinem TV ist es aber auf jeden Fall =)
Der Aufbau hatte bei mir so um eine Stunde gedauert, musste die Kabel ein bisschen verstecken. Die Kabellänge hatte bei mir völlig ausgereicht, wobei mein Zimmer nur etwa 18 qm misst.

Ich würde die Anlage weiterempfehlen =) Der Ton ist Hammer und der Bass hat auch ordentlich druck.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen top, 21. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LG BH6230S 3D Blu-Ray 5.1 Heimkinosystem (HDMI) schwarz (Elektronik)
Zügige Lieferung
System war innerhalb von 30 min eingerichtet und optimiert
Von "blechernem Ton" hab ich nichts gemerkt
Und dank simplink lässt sich das system auch ganz einfach mit der TV-Fernbedienung bedienen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LG BH6230S 3D Blu-Ray 5.1 Heimkinosystem (HDMI) schwarz (Elektronik)
Hab mich schon riesig drauf gefreut und abselout nicht bereut das ich die Anlage gekauft hab. Ist ein viel besserer Sound als meine letzte Anlage.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

LG BH6230S 3D Blu-Ray 5.1 Heimkinosystem (HDMI) schwarz
EUR 179,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen