Kundenrezensionen


329 Rezensionen
5 Sterne:
 (198)
4 Sterne:
 (65)
3 Sterne:
 (29)
2 Sterne:
 (20)
1 Sterne:
 (17)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesegenuss von der ersten bis zur letzten Zeile
Ein sagenhafte Vorgeschichte zu Band 1. Auch hier taucht der Leser sofort tief ein in die neue Geschichte und lässt sich forttragen von den lebendigen, unglaublich spannenden, bildreichen und hautnahen Schilderungen, die wahrlich einen Film im Kopf des Lesers ablaufen lassen.
Ein absolutes must read ! Einziger Wermutstropfen ist die lange Durststrecke bis zum...
Vor 17 Monaten von Teddy veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Langatmig
Ein Geduldsspiel stellenweise verlässt mich der Mut weiter zu lesen aber ich will ja wissen wie es weitergeht.Ein Manchmal sehr langweiliges Unterfangen.
Vor 7 Monaten von Uwe veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kritik zu "Das Hexenkreuz", 11. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Hexenkreuz - Historischer Liebesroman (Seelenfischer-Tetralogie-Band 2) (Kindle Edition)
Schreibstil entspricht nicht dem Mittelalter, manche Begriffe gab es damals noch nicht. Bestimmte Handlungen erscheinen unglaubwürdig. Mit Sex allein kann ein Buch nicht leben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Besserer Schulaufsatz, 26. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Hexenkreuz - Historischer Liebesroman (Seelenfischer-Tetralogie-Band 2) (Kindle Edition)
Man, ich habe ja schon den ersten Teil gelesen - weil er nicht viel gekostet hat. Aber dies hier setzt der Sache die Krone auf. Grammatik? Wasndas???? Kommata - hä? Also wirklich, das ist teilweise haarsträuben. Und inhaltlich - was hat ein Négligé in einem historischen Roman zu suchen? Ich würde sagen, nur mit rudimentärer Kenntnis der damaligen Zeit geschrieben, ebenso mit rudimentären Deutschkenntnissen. Vielleicht hätte jemand gegenlesen können? Denn einen Lektor hat dieses Buch sicher nicht gesehen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Warum?, 9. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Hexenkreuz - Historischer Liebesroman (Seelenfischer-Tetralogie-Band 2) (Kindle Edition)
Warum schreibt man so ein Buch und warum habe ich es von Anfang bis Ende gelesen?

Der etwas verwirrende Aufbau der Trilogie ist inzwischen bekannt: Der erste und der dritte Band bilden die Gegenwartsgeschichte, der zweite Band stellt die Vorgeschichte dar. Er ist somit eigentlich ein eigenständiges Buch und kann unabhängig von den anderen beiden betrachtet werden. Als eigenständiges Buch ist es aber stinklangweilig. Außerdem sind die Parallelen zu den anderen beiden Bänden gewollt (klar!), aber stellenweise so penetrant, dass man eigentlich immer schon vorher weiß, was noch so alles passiert. Schöpft das Buch also seine Daseinsberechtigung daraus, dass es wichtige Informationen für die anderen beiden Bände liefert? Nein! Das bisschen, was vielleicht für das Verständnis der anderen Bände wichtig ist, wird im ersten Band zum Teil bereits angedeutet. Den Rest hätte man dort locker noch auf einer halben Seite unterbringen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was soll das denn sein? Pilcher? 3 Groschen? Dan Brown?, 21. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Hexenkreuz - Historischer Liebesroman (Seelenfischer-Tetralogie-Band 2) (Kindle Edition)
Was für eine verdrehte Schreibweise, unlogische Handlungsstränge, Spannungsbögen die nur kurz angerissen werden um erst am Ende des Buches "nebenbei" aufgelöst zu werden. Das ganze ist zu einfach - Nach ca. der Hälfte des Buches kennt mann den Bösewicht(in), einfach nur weil die Person immer mal wieder ohne erkennbaren Zusammenhang in der Handlung auftaucht und man sich irgendwann fragt wer es denn sonst sein soll. Das ist aber auch relativ unwichtig, da sich das Buch zu mindestens ein Drittel darin versucht, die böse Rolle der Kirche darzulegen. Das ganze geschieht in endlosen Dialogen zwischen einem Pater und einer nichtgläubigen Jüdin. Zu allem übermaß hatten und haben die Beiden auch ein Verhältnis. Der Versuch irgendetwas zwischen Frau Pilcher und Herrn Brown zu schreiben scheint mir gründlich mißlungen. Das zweite Buch "Die Seelenfischer" habe ich gleich ungelesen mitgelöscht. Schade um das schöne Geld und schlimmer um die wertvolle Zeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen hexenkreuz, 20. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Hexenkreuz - Historischer Liebesroman (Seelenfischer-Tetralogie-Band 2) (Kindle Edition)
ich habe mit Begeisterung den Band 1 - die Seelenfischer gelesen und habe mich daher gleich auf das nächst Buch gestürzt. Schade, es hat so gar nicht die Erwartung erfüllt. Vielleicht wäre es besser gewesen, dieses Buch zuerst herauszugeben, und als Fortsetzung Band 1
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kann man mal lesen..., 29. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Hexenkreuz - Historischer Liebesroman (Seelenfischer-Tetralogie-Band 2) (Kindle Edition)
story: interessant, inhaltlich jedoch nicht immer stringent
Erzahlstil:fesselnd

Unklar ist jedoch, warum der Titel Hexenkreuz gewählt wurde.

Wenn man gerade nichts anderes da hat, durchaus zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Erotik und Liebeleien á lange Groschenroman, 29. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Hexenkreuz - Historischer Liebesroman (Seelenfischer-Tetralogie-Band 2) (Kindle Edition)
Eine Frau die ihren durch Zwangsheirat angetrauten Mann alles sexuelle ausleben lässt. Sie scheint auch nur durch Triebe gesteuert. Total übertrieben alles und schlecht geschrieben. Klingt wie ein Groschenroman.
Der erste Band war ganz ok, dieser geht gar nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuscht, 20. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Das Hexenkreuz - Historischer Liebesroman (Seelenfischer-Tetralogie-Band 2) (Kindle Edition)
Ich habe es nicht geschafft, das Buch zu Ende zu lesen. Nach dem ersten Teil, der als einfache Reiselektüre, noch schnell zu lesen war, zog sich hier die Geschichte ohne Spannung endlos hin. Das erste Viertel war ein träger Ritt zweier Mädchen, sodass ich nach einem Drittel genervt aufgegeben habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen naja, 24. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Hexenkreuz - Historischer Liebesroman (Seelenfischer-Tetralogie-Band 2) (Kindle Edition)
habe erst den Band 3 gelesen und fand ihn nicht soo schlecht.
Leider ist der Band 1 um ein vielfaches schlechter geschrieben, sehr viel Melodramatik.
An manchen Stellen hat man das Gefühl einen dieser kitsch Groschenromane gepaart mit Pornocharakter in der Hand zu halten.
Nichts für meinen Geschmack
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zeitverschwendung, 28. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Hexenkreuz - Historischer Liebesroman (Seelenfischer-Tetralogie-Band 2) (Kindle Edition)
Selten so etwas Schlechtes in Schriftform gesehen. Auf den dritten Band verzichte ich. Dieser Roman ist reine Zeitvergeudung und nicht empfehlenswert
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen