Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 yuneec designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Nachdem ich zum Geburtstag ein I-Pad mini bekam, stellte sich mir die Frage, kaufe ich mir das Logitech Keyboard Folio oder schreibe ich weiter auf der integrierten Tastatur? Die Entscheidung fiel eigentlich relativ zügig, wer das 10-Finger-System beherrscht, dem bleibt m.E. gar keine andere Wahl, als sich für das Keyboard zu entscheiden.

Somit wanderte das Keyboard auf meine Wunschliste. Nun habe ich mir diesen erfüllt und kann nur sagen, ich bin sehr zufrieden mit meiner Entscheidung.

Einmal bietet das Foliocover einen absoluten Rundumschutz für mein I-Pad, den hatte ich vorher mit meiner Abdeckung von Apple nicht vorzuweisen.

Nachdem ich das Keyboard von seiner Verpackung befreit hatte, habe ich sofort den Zusammenbau vollzogen. Schnell und einfach ging das und nun konnte ich in alt bewährter Art und Weise tippen. Die Bluetooth-Tastatur ist auch gleich zu benutzen, denn der Akku ist vorgehalten. Einen Schalter umlegen und schon kann es losgehen. Das Schreiben ist wie auf einer PC-Tastatur und ich hatte überhaupt keine Schwierigkeiten. Die Kurzbefehl-Tasten sind ein zusätzlicher Komfort.

Kommen wir zu der Farbe, leider hatte ich mir das blau doch intensiver gewünscht, aber auch der dunklere Farbton ist richtig hübsch anzusehen.

Man kann nun das I-Pad als vollwertigen Mini-PC nutzen oder ihn auch weiterhin als Tablett verwenden. Dazu schiebt man das Foliocover einfach übereinander.

Zu dem Gewicht kann ich nur sagen, da wir auch das große I-Pad mit dem Logitech Keyboard besitzen, wusste ich genau, dass die Leichtigkeit des I-Pad minis sich dadurch natürlich erschwert.

Fazit:

Das Logitech Keyboard ist eine Bereicherung für mein i-Pad mini und nun kann ich im Urlaub auf mein Netbook verzichten und trotzdem im gewohnten Stil meine Mails mit meinen schnellen Fingern tippen, dies ging mit der integrierten Tastatur nicht, weil man nicht im 10-Finger-System damit schreiben kann.

Das Foliocover sitzt perfekt und schützt das I-Pad wirklich sehr gut. Auch das Aussehen ist wirklich schick.

Hier vergebe ich gerne 5 Sterne und eine Kaufempfehlung; denn auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2013
Als das ich das Logitech Keyboard Folio auspackte, war ich zunächst ein wenig verwundert. Die Sättingung des Blautons des Folio ist wirklich noch etwas kräftiger als es am Bildschirm schien. Allerdings empfinde ich dies nicht als störend. Das Folio macht einen sehr wertigen Eindruck. Beinahe auf Tastendruck läßt es sich mit dem IPad Mini (Retina) verbinden. Die Tasten haben einen guten Druckpunkt. Es macht Spass, damit zu arbeiten und die Hände ermüden kaum. Durch das zuklappen des Deckels wird das IPad gesperrt und das Display geschützt.

Ich besitze übrigens ein IPAD Mini Retina, es funktioniert also doch. ;)
22 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Für mein iPad mini hatte ich bereits eine Tastatur von einer anderen Firma, welche aber in meinen Augen nicht wirklich nutzbar ist.

Da Logitech kein unbekannter Name im Bereich von Tastaturen ist, hatte ich natürlich entsprechende Vorstellungen und Ansprüche an das Produkt.

Lieferumfang
- Tastatur
- Ladekabel (mit ca 40cm doch etwas kurz)
- Anleitung

Haptik
Die Tastatur-Hülle ist sauber verarbeitet, die äußere Oberfläche hinterlässt einen robusten Eindruck. Zusammengeklappt und aufrecht stehend wirkt die Hülle wie ein Buch mit Stoffrücken. Die Tasten bieten einen sauberen Druckpunkt

Von den Dimensionen her wird das iPad etwas größer, aber deutlich dicker (mit Hülle etwa 3mal so dick wie das iPad mini pur)

Verbindung zum iPad
Die Kopplung mit dem iPad klappt auch ohne Anleitung reibungslos. Einfach die Tastatur einschalten, auf den Bluetooth Knopf daneben drücken und im iPad im Bluetooth Menu die Tastatur suchen lassen + koppeln - das wars.

Tastatur
Das Layout der Tastatur ist denen von Apple nachempfunden. Neben den Sondertasten der iMac Tastaturen (welche den Einsatz auch an großen Rechnern wie MacBook oder iMac ermöglicht) ist natürlich auch der Homebutton als eigene Taste vorhanden. Dummerweise sind aber die Buchstabentasten alle einen nach links gerutscht, d.h. "Q" liegt auf der Tabulatortaste, "A" auf CapsLock usw....

Praxis
Die Hülle unterstützt das SmartCover Feature vom iPad mini, d.h. wenn man die Hülle aufklappt wacht das iPad automatisch aus dem StandBy auf. Ein starker Magnet hält das iPad auf der Tastatur, das Gerät wird so zu einem Quasi-Laptop.
Das Schreiben auf der Tastatur ist auch mit größeren Händen nach etwas Eingewöhnungszeit möglich, was aber immer wieder stört ist die Verschiebung der Tasten nach links (wie oben erwähnt), so das sich am Anfang doch sehr viele Fehler beim Schreiben einschleichen - welcher Designer das verzapft hat, gehört gepeinigt.... Und für diesen Umstand gibt es einen Stern Abzug.

Fazit : Eine gut verarbeitete Tastatur, welche dick aufträgt aber dafür leicht zu koppeln ist und über eine lange Laufzeit verfügt. Das Tastaturlayout bzw die verschobenen Buchstaben sind sehr unglücklich gewählt und ein deutlicher Kritikpunkt.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2013
Rezension zum Logitech Keyboard Folio for iPad Mini

Nachdem die Lieferung, wie meine anderen Bestellungen bei Amazon, schnell und zügig bei mir ankam, konnte ich es kaum erwarten das Paket mit dem Keyboard Folio for iPad Mini zu öffnen.
Verpackung und Lieferumfang:
Das Keyboard Folio wird in einer robusten Verpackung ausgeliefert, die sehr wertig erscheint. Man merkt sofort, dass es sich hierbei um ein Top-Produkt handelt. Die Verpackung lässt sich über einen Magnetverschluss an der Seite sehr leicht öffnen und aufklappen. Selbst das Auspacken bereitet hierbei schon Freude. Die Verpackung der Tastatur sieht im übrigen hochwertiger und besser aus, als die Verpackung vom iPad Mini selbst ;)
Öffnet man die Verpackung sieht man als allererstes den Star der Show, die eigentliche Hülle selbst. Darunter befindet sich noch der generelle Papierkram wie Kurzanleitung und Garantiebestimmungen.
Ein Micro-USB Kabel zum aufladen der Tastatur befindet sich ebenfalls im Lieferumfang. Auf einen passenden Ladeadapter verzichtet Logitech allerdings, jedoch besitzt man in den meisten Fällen einen solchen bereits zuhause, andernfalls lädt die Tastatur aber auch am USB-Port des heimischen Rechners auf. Nimmt man das Keyboard Folio aus der Verpackung, so fällt sofort dessen Gewicht auf. Darüber sollte man sich vorher im klaren sein. Die Verarbeitung der Tastatur ist sehr gut, die Tasten haben angenehme Druckpunkte und sind ausreichend groß, um sich nicht zu vertippen. Sie besitzen zudem einen Abstand zur nächsten Taste von ca. 2mm. Lediglich die Ä, Ö, Ü -Tasten, sowie Tasten für + und # sind etwa halb so groß wie die restlichen Tasten. Dies stört jedoch nicht weiter, da man dieses sowieso selten gebraucht.
Das Tastaturlayout ist zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig. Die Tasten sind im Gegensatz zu einer normalen Tastatur nach links gerückt, sodass die Taste für A sich oberhalb der SHIFT-Taste befindet. Man gewöhnt sich jedoch recht schnell an das Layout der Tastatur und das tippen macht dann echt Spaß. Oberhalb der Tastatur verbaut Logitech in die Zahlenreihe zusätzliche Funktionstasten, unter anderem zum sperren, bzw. entsperren des Geräts, oder aber Funktionen zur Audiowiedergabe, wie etwa Play/Pause, Lauter/Leiser usw. Das iPad selbst wird in die Tastatur über stabile Gummihalterungen fest verankert. Zuerst schiebt man es mit der rechten Seite in die obere Halterung, anschließen drückt man es kurz in die untere, wodurch es Bombenfest hält. Das erneute herausholen ist etwas fummelig, aber nach kurzer Zeit hat man den Dreh raus. Die Rückseite der iPad-Halterung ist zudem sehr weich gepolstert sodass die iPad-Rückseite keinen Schaden bekommt. Das Apple-Logo ist hier sehr gut geschützt vor Kratzern.
Negativ zu kritisieren ist der relativ steile Winkel, indem das iPad in der Tastatur gehalten wird. Dieser ist zu Steil um mit der Tastatur gescheit auf dem Schoß tippen zu können. Auf einem Tisch stellt dieser Winkel jedoch kein Problem dar. Andernfalls kann man z.B. das iPad auch mit dem iPad-Cover weiter wegstellen, den iPad-Halter des Keyboard Folio auf die Rückseite der Tastatur klappen und so bequem von weiter weg tippen.

Bedienung:
Nach dem einschalten der Tastatur über einen kleinen Schieberegler an der rechten Seite, wird die Tastatur über Bluetooth sichtbar. Das Koppeln mit dem iPad funktioniert absolut Problemlos und die Tastatur wird sofort erkannt.
Es werden sämtliche Tasten richtig belegt und angesprochen, die Schnellzugriffstasten funktionieren unter IOS6 ebenfalls alle.
Lediglich scheint es noch Probleme mit iOS7 und den Schnellzugriffstasten für Safari, bzw. der Suchfunktion zu geben, da diese leider noch nicht funktionieren. Ich hoffe das wird bald angepasst.
Befindet man sich in einem Textverarbeitungsprogramm, z.B. Pages von Apple, so kann man komfortabel jeglichen Text verfassen, der einem gerade in den Kopf kommt. Logitech verbaut zudem Sondertasten, mit denen man schnell und präzise Text markieren kann, ohne den Bildschirm berühren zu müssen. Diese befinden sich auf den Pfeiltasten. Es gibt ebenfalls die Möglichkeit Texte zu kopieren, sie einzufügen, oder auszuschneiden.
Tippen in Safari oder anderen Apps funktioniert selbstverständlich ebenfalls einwandfrei.
Mit der Tastatur ist es zudem möglich, den Entsperrcode vom iPad einzugeben.
Falls mir noch etwas einfällt, oder beim längeren Test etwas auffällt, so werde ich diese Rezension ergänzen.
Im Übrigen wurde sie auf dem Keyboard-Folio für das iPad Mini vefasst.
Klare Kaufempfehlung meinerseits.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2015
Habe diese Tastatur für mein iPad mini 2 bestellt, damit ich nicht immer mein Netbook in die Uni mitnehmen muss. Die Lieferung erfolgte sehr schnell und die Tastatur kam ausreichend sicher verpackt an.
Ohne grosse Umschweife und Probleme lies die Tastatur sich bequem schnell per Bluetooth mit dem iPad verbinden und war auch sofort einsatzbereit.
Das Material ist stabil (reißt an den Seiten der Hülle/Halterung nicht ein, Tasten sehr stabil wie bei einem Laptop). Es ist eine sehr leichte Tastatur die sich schnell an- und abbringen lässt. Mir ist das iPad mit der Tastatur sogar schon aus dem Stand hingefallen und hat den Sturz ohme Schäden überlebt.
Aufgrund des Preises und der Verarbeitung kann ich sagen, dass diese Tastatur der von Logitech in nichts nachsteht und ich sie daher weiterempfehlen kann.
Zusammenfassung:
- gute Verarbeitung/ gutes Material
- schnelle Lieferung
- gut Verpackt
- schnelle unkomplizierte Verbindung zum iPad
- geringes Gewicht
- lässt sich gut Aufstellen
- Robustes Gehäuse
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2013
Habe die Tastatur seit 3 Wochen im Einsatz und bin sehr zufrieden.
Völlig unkompliziert in der Einrichtung, arbeitet zuverlässig und stromsparend.
Schützt mein iPad mini perfekt.

Einen Stern Abzug begründe ich mit dem Neigungswinkel (Bildschirm zur Tastatur) im Schreibmodus.
Dieser ist für meinen Geschmack zu steil, und daher nicht besonders "nackenfreundlich" für längeres Schreiben.

Die Farbe "mystic blau" ist in natura ein tiefdunkles marineblau. Entspricht also nicht wirklich den Abbildungen, stört mich persönlich aber überhaupt nicht.

Ergänzung nach weiteren 5 Wochen im täglichen Einsatz:
+Der Akku der Tastatur hält trotz intensiven Gebrauchs sehr lang!

-Da ich das Produkt täglich in der Handtasche mit mir herum trage haben die Kanten der Hülle erste Zeichen der Abnutzung abbekommen. An den Kanten beginnt sich der blaue Stoff schon leicht aufzurauen und feine "fusselnde Fäden" zu bilden.

-Der graue, an sich glänzende Rahmen der Tastatur, hat vom Auf und Zu-Klappen schon 2 matte Stellen an den Außenecken (Auflagestellen).

- Die hellen, naturweißen Tasten sind sehr schmutzempfindlich.
Da ich mich immer wieder "in der Hitze des Gefechts" dazu verleiten lasse mit der dunklen Gummispitze des Wacom Bamboo Stylus Tasten zu drücken , habe ich schnell von der Gummispitze dunkle "Tapser" auf den Buchstaben. Das lässt sich aber mit ein wenig Glasputzmittel auf einer Küchenrolle auch wieder rasch entfernen.

Alles in allem kann ich aber die Tastatur weiterhin guten Gewissens empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2013
Ich vergebe für diese Tastatur gerne 5 Sterne.
Sie ist wirklich sehr gut verarbeitet. Die Farbe sieht auf dem Bild vielleicht etwas bieder aus ist aber in Natura sehr schick. Das Material finde ich ebenfalls sehr gut, es sieht Robust aus und fühlt sich auch so an, ist dabei aber nicht kratzig oder dergleichen.

Die Tastatur wurde sofort erkannt von meinem iPad mini (1. Generation). Für Nutzer, die nicht sonderlich bewandert sind im Umgang mit "moderner" Technik ist das durchaus ein großes PLUS!

Klasse finde ich auch, dass der "Rahmen" welcher das iPad arretiert aus festem Gummi ist. Ich Persönlich bin/war immer sehr skeptisch, wenn man seine Endgeräte in festen Plastikrahmen pressen musste, die unangenehm laut einrasteten. (Leider wirft meine Displayschutzfolie an einer Ecke eine Luftblase, dies kann daran liegen, dass sie dort nicht ganz optimal aufgebracht wurde.)

Neutral sehe ich das, die seitlichen Knöpfe etwas umständlich zu erreichen sind, aber da denke ich mir, dass dies der Sicherheit geschuldet ist.

Ebenfalls neutral bewerte ich die Doppelbelegung der Q, A und Y Tasten. Anfangs ungewohnt, da sie nämlich auch Tabulator, Shift oder Umschalt sein können (wenn man sie mit der FN Taste anschlägt).

Für alle die sich jetzt entscheiden gibt es von Logitech sogar 20€ zurück. Das entspricht ca. 1/3 Ersparniss.

Die Sondertasten sind super und nützlich. Alle Tasten haben einen angenehmen Tastenanschlag.

Wie immer wurde ich von Logitech überzeugt und werde auch in Zukunft zu Logitech zurückkehren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2013
Habe mir das Keyboard Folio voller Vorfreude bestellt, auch mit dem Wissen aller vorigen Kundenrezensionen, die schon vieles abgedeckt haben.

Ich schreibe daher nur noch kurz zu dem, was mich besonders stört:

Ich habe meine Displays gerne doppelt geschützt, weswegen ich mir eine Folie gekauft und angebracht habe. Als ich dann mein iPad in das Folio geben wollte, wurde die Folie runtergezogen,da der Spalt, der das iPad fixiert so eng ist, dass da nichts mehr zusätzlich reinpasst. Ein absolutes No-Go für mich!

Zur steilen Einstellung wurde bisher eh schon alles gesagt - ist nicht gerade angenehm zum Schreiben.

Was auch sehr gewöhnungsbedürftig ist, dass die Tabulatur / Shift etc. Leiste nicht auf der Tastatur ist und somit die Tasten verschoben sind, was ein "blindes" Schreiben so gut wie unmöglich macht. Weiters finde ich, dass das iPad mini gerade deswegen so außergewöhnlich ist, da es so leicht ist. Im Keyboard Folio ist es sehr mühsam es länger zu halten und man ermüdet sehr schnell.

Ich kann mit diesen vielen negativen Punkten leider nicht leben und werde mein Keyboard deswegen verkaufen und mir eventuell das daraufklappbare Keyboard von Logitech bestellen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2014
Für mich ist die zusätzliche Tastatur als "Hardware" als eine sehr hilfreiche Einrichtung willkommen.
Man darf keine komplette PC-Tastatur erwarten, denn dafür ist einfach kein Platz. Deswegen wurden wichtige Tastaturbefehle mehrfach belegt, was allerdings eine aufwändige Studie der Bedienungsanleitung erfordert. Der Mechanische Aufbau der Tastatur ist sehr praxisgerecht und stabil. Im zusammengefalteten Zustand ist das iPad Mini gut geschützt und - wenn auch gut doppelt so dick - unterzubringen. Alle Bedientasten inkl. Kamera sind trotz des "Tastatureinbandes" uneingeschränkt verwendbar. Rundum ist die Tastatur zum 10-Finger-blind-schreiben eingeschränkt tauglich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2013
Grüße Sie.

Wie Logitech mir gerade via ihrer Facebook-Präsens mitgeteilt hat, ist dieses Folio NICHT mit dem Mini 2/Retina (2013) kompatibel. Es heißt:

“Logitech Gaming Germany
Hallo Muhammad, das neue Ultrathin Keyboard Folio ist mit dem neuen iPad mini 2 kompatibel: [...]... - das Keyboard Folio leider nicht."

Da ich selbst zunächst dieses Modell für mein Mini 2 ausgesucht hatte und im Netz nichts zum Thema fand, habe ich nachgefragt. Ich poste es hier, weil ich sicher nicht die einzige Person bin, welche darüber Klarheit wünscht.
22 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen