Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Soundtrack für die Leiden der ganzen Welt
Ein Mann, ein Loop. James Blake will so viel von sich offenbaren, aber die Musik will es nicht wissen. Reduziert auf ein Minimum an Beats und abgrundtiefen Post-Dubstep-Bässen, zwischendurch auch mal mit (großartiger) Klavierbegleitung erzählt er uns von seinem Leiden an der Welt. Dagegen ist Radiohead Ballermann-Musi. Und der Anspruch von James Blake ist...
Vor 8 Monaten von Markus Reinhardt veröffentlicht

versus
9 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zerhackt
Warnung vor der Vinyl LP "Overgrown" von James Blake. Nicht einmal 40 Minuten Musik auf vier Seiten pressen sind grandioser Unfug. Der Fluß der Musik wird zerhackt und man ist öfter auf den Beinen als am konzentrierten Hören. Vorbild ist hier: Nick Caves "Push the Sky Away", ungefähr genau so lang, wenn nicht so gar länger aber: zwei LP-Seiten...
Vor 15 Monaten von Ruggero veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Soundtrack für die Leiden der ganzen Welt, 11. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Overgrown [Vinyl LP] (Vinyl)
Ein Mann, ein Loop. James Blake will so viel von sich offenbaren, aber die Musik will es nicht wissen. Reduziert auf ein Minimum an Beats und abgrundtiefen Post-Dubstep-Bässen, zwischendurch auch mal mit (großartiger) Klavierbegleitung erzählt er uns von seinem Leiden an der Welt. Dagegen ist Radiohead Ballermann-Musi. Und der Anspruch von James Blake ist nicht weniger radikal: Radiohead will den Song ohne Song, Blake den Pop ohne Pop. Bei ihm hört man mitunter auch mal einen Refrain, aber die ganze Musik (?) ist so radikal, da denkt niemand an Charts oder gar Unterhaltung. Aber: Doch, das ist es. Und zwar großartige. Man kann dasitzen und zuhören, wie ein Mann verzweifelt die Welt anklagt, daß sie ihn nicht versteht. Und hey, auch rumknödeln zur Akustikgitarre ist eine Form von Reduktion, und das macht ein Dylan seit ääh 100 ? Jahren. James Blake hat einen Vision, wie Pop in 20 Jahren klingt, und das wird nicht lustig. Aber faszinierend. Und das tollste: Man kann mit dieser Musik erfolgreich sein. So erfolgreich, daß Special Guests Schlange stehen. Braucht man die? Nein. Diese Platte aber ganz sicher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend Minus, 7. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Overgrown (Audio CD)
Wieder ein grandioses Album! Die Evolution weg vom Dubstep hin zu seichteren Gefilden ist von den ersten EPs über sein Debütalbum bis zu diesem Album eigentliche eine stringente Linie, nur leider wird es mir langsam zu leise. Ich vermisse das ungestüme Schrauben und Drehen an seinem Prophet'08, dass einem live die Bässe so durchwackeln, dass sämtliche Nierensteine zerfallen, die unkonventionellen Pausen und Beats, das Innovative, das einem die Nackenhaare aufstellen lässt. Alles in allem kann dieses Album nicht an das Debüt anknüpfen, aber ich vergebe trotzdem 5 Sterne, weil mir lange keine Neuerscheinung besser gefallen hat und das Debütalbum eh mindestens 8 Sterne verdient hat. :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar, 23. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Overgrown (Audio CD)
Ich habe mir die CD mehrmals angehört und mit jedem Mal fand ich besser in diese besondere Art der Musik hinein.
Für mich ein idealer Stresskiller nach einem anstrengenden Arbeitstag. Aussergewöhnlich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Audiophiles Highlight!, 9. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Overgrown (Audio CD)
Über die Musik von Jamies Blake ist hier schon ausgiebig gesprochen worden, dass muss ich nicht alles wiederholen.

Allerdings hat sich noch niemand zur herausragenden Soundqualität des Albums geäußert, das muss ich einfach nachholen.

Overgrown ist echtes Kino für die Ohren. Dezent, fesselnd, unangestrengt, tiefschwarz und kraftvoll sind einige Adjektive die mir beim Durchhören des Albums in den Sinn kommen. Abgerundet mit schönen Stereoeffekten und einer kathedralenartige Bühne ist es eines der zehn besten Alben 2013 für mich. Musik und Präsentation sind wie aus einem Guss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Smooth!!!, 6. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Overgrown (Audio CD)
Ich bin total begeistert von diesem jungen Künstler, schon seit seiner EP! Jetzt bin ich noch überzeugter Fan von James Blake, weil er nicht nur gesanglich überzeugend ist, sonder auch als Musiker & Produzent sich weiterentwickelt hat!!!!
Klasse Album, ein Meisterwerk.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Well done, James, 24. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Overgrown (Audio CD)
Nicht ganz so experimentierfreudig wie sein Erstling habe ich doch etwas länger gebraucht, mich richtig einzuhören. Das klingt jetzt nicht logisch, ist aber so. Habe wahrscheinlich zuerst zu hohe Ansprüche gehabt. Nicht dass ich sie nun heruntergeschraubt hätte, aber ich habe etwas mehr Zeit gebraucht, mich an die etwas mehr an den Mainstream angepasste Musik zu gewöhnen. Nervig: Digital Lion. Wunderbar: Retrograde und Overgrown.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Besseres Songwriting, zahmerer Sound, 6. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Overgrown (MP3-Download)
Wäre dieses Album der Erstling von James Blake, ich wäre freilich schwer begeistert. So sehr die Songs hier deutlich besser ausgearbeitet sind, so sehr ist der Sound im gleichen Maße glatter und konventioneller geworden. Die Rhythmisch vertrackte, stimmlich verfremdete, musikalisch gebrochene und insgesamt radikalere Produktion des ersten Albums ist nur noch in Ansätzen vertreten. Schade drum.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wieder sehr speziell, 23. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Overgrown (Audio CD)
Wie der selbstbetitelte Vorgänger sehr speziell in der kühnen Kreuzung von emotionalen Texten und Gesangslinien mit wenigen Naturinstrumenten und ausgefeilter, aber dennoch nie überfrachtender Elektronik. Zukunftsweisend, wie ich finde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich!!, 17. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Overgrown (Audio CD)
Für mich die beste Entdeckung dieses Frühjahres. Eine ganz eigene Stimme, ein präziser Klang, gegen die Dudelhörgewohnheiten der Radiosender... Direkt aus der Rubrik "was mein Leben reicher macht"!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anders als das Debüt, aber wieder sehr gut, 6. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Overgrown (Audio CD)
Habe die Platte erst 2-3 Mal gehört und von Mal zu Mal gefällt sie mir besser.
Einerseits ist die Platte ruhiger und eingängiger als die erste, das Songwriting steht mehr im Mittelpunkt und Blakes Stimme ist (zwar immer noch häufig mit Sampler und Autotune verfremdet) klarer zu hören. Andererseits groovt die Platte auch noch mehr. Der Höhepunkt ist für mich "Digital Lion", ein Stück, das ruhig anfängt und in einer Dancehall-Nummer endet (ähnlich der Zugabe aus den Konzerten vom letzten Jahr - das Cover von "Anti-War Dun").
So wirkt die Platte etwas extavertierter als die erste, aber hat immer noch genug Verfremdungseffekte und Überraschungen (z.B. die Zusammenarbeit mit RZA in einem Track) um nicht in Richtung Mainstream zu gehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Overgrown
Overgrown von James Blake
MP3-Album kaufenEUR 8,49
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen