Kundenrezensionen


107 Rezensionen
5 Sterne:
 (39)
4 Sterne:
 (22)
3 Sterne:
 (19)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (19)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4.0 von 5 Sternen Ein Energiebündel namens Melissa !
Sie wird zwar noch eine ganze Weile "Molly Flynn bzw. Molly Biggs" für die Zuschauer sein, aber ebenso wie Kevin James
( King Of Queens ) bastelt Melissa McCarthy fleißig an ihrer Kino- Karriere.
Und wie es aussieht, sehr erfolgreich.

Im gleichen Jahr, 2013, gab es dann noch "Taffe Mädels".

Der doofe...
Vor 7 Monaten von movie victim veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Wenn mal nichts besseres läuft...
Ich will den Film mal so beschreiben: Wer einem Film sehen möchte wo man nicht viel Nachdenken muss ist hier nicht ganz verkehrt. Wer nach einer guten Komödie sucht ist hier mit Sicherheit verkehrt.

Ohne die Handlung zu verraten, kann ich diesen Film nur wie folgt zusammenfassen:
- wenig Witz
- alles vorhersehbar
- manches einfach nur...
Vor 1 Tag von Jack-Raiden veröffentlicht


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4.0 von 5 Sternen Ein Energiebündel namens Melissa !, 18. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Voll abgezockt (DVD)
Sie wird zwar noch eine ganze Weile "Molly Flynn bzw. Molly Biggs" für die Zuschauer sein, aber ebenso wie Kevin James
( King Of Queens ) bastelt Melissa McCarthy fleißig an ihrer Kino- Karriere.
Und wie es aussieht, sehr erfolgreich.

Im gleichen Jahr, 2013, gab es dann noch "Taffe Mädels".

Der doofe deutsche Titel lässt zunächst vermuten, es handele sich um einen Film im Spielerparadies Las Vegas.
Doch weit gefehlt.

Das Roadmovie um einen Kreditkartenbetrug mit Melissa als einer ausgekochten Trickbetrügerin ist eine ziemlich lustige Angelegenheit. Im Gegensatz zum vorher genannten Film darf sie hier sogar gut aussehen.
Klar, mit dem Geld anderer Leute lässt es sich auch gut aussehen.

Jetzt habe ich diese tolle Darstellerin eigentlich immer ziemlich derbe erlebt, eine Dame wird sie wohl nie, aber sie hat diese unglaubliche Power und Spielfreude. Man guckt einfach nur gebannt zu, was diese Frau so alles treibt.

In ihrem Fach, der Komödie, ist es zum Glück egal, ob man schön ist. Man kann sich eine Perücke aufsetzen, einen irren Klamottenwandel durchziehen. Man hat viele Gelegenheiten, zu überraschen.

Tatsächlich kann Melissa den Schalter so schnell umlegen, dass es unerwartet rührend wird. Da weint man dann schon mal mit.

Fazit: Die Chemie mit dem wie immer grandiosen Jason Bateman stimmt, die Hauptdarstellerin darf sich hier voll austoben und wandelbar sein. Und auch wenn es sicher für uns alle der reinste Alptraum ist, dass einem die Identität gestohlen wird
( der OT "Identity Thief" bezieht sich genau darauf ), kann man sich mit dem Abstand, den man im Kino- oder Fernsehsessel hat, über die Handlung schlapp lachen.

Wie gesagt, solange es einem selbst nicht widerfährt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Spieß trifft auf Fies, 15. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Voll abgezockt (DVD)
eine abgebrühte Kreditkartenbetrügerin (Melissa McCarty) gerät an die Kreditkartendaten des arglosen Buchhalters Sandy Patterson (Jason Bateman). Der hat einiges zu verlieren und hilft so dem Gesetz etwas nach, in dem er die Betrügerin ganz nach US-Manier in den zuständigen Bundesstaat verfrachtet. Dabei hat er die Rechnung ohne die etwas widerspenstige Betrügerin gemacht...
Obwohl der Film ziemlich erfolgreich lief, bekam der Film einige schlechte Kritiken. Unter anderem sei die von McCarthy gespielte Figur „trollartig und niederträchtig“. „Jede gesehene Minute sei wie eine Stunde in einem Verlies"- der Film sei für eine Komödie zu lang usw...
Ich kann die herben Kritiken nicht nachvollziehen und finde Mc Carty und Bateman zünden ein Gagfeuerwerk nach dem anderen. Der Humor speist sich aus dem Unterschied der beiden Charaktere und finde auch der Film schafft einen sehr harmonischen und filmisch zufriedenstellenden Bogen zum Abschluß. Habe schon lange nicht mehr so im Kino gelacht (und die anderen im Kino offenbar auch nicht.) Meiner Meinung nach ein sehr witziger Film und mehrfach (mal wieder) sehenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Wenn mal nichts besseres läuft..., 27. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Voll Abgezockt (Amazon Instant Video)
Ich will den Film mal so beschreiben: Wer einem Film sehen möchte wo man nicht viel Nachdenken muss ist hier nicht ganz verkehrt. Wer nach einer guten Komödie sucht ist hier mit Sicherheit verkehrt.

Ohne die Handlung zu verraten, kann ich diesen Film nur wie folgt zusammenfassen:
- wenig Witz
- alles vorhersehbar
- manches einfach nur absurd

Mal von der Handlung abgesehen, hat es "Voll Abgezockt" leider auch nicht wirklich geschafft dem Zuschauer die Charaktere ans Herz zu legen. Es ist am Ende einfach nur irgendein Film, den man ein 2 mal nicht so schnell sehen will
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen eine starke Hauptdarstellerin trägt den Film, 20. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Voll abgezockt (Blu-ray)
Melissa McCarthy ist schon ne Wucht. Ich kannte sie vorher nicht, aber sie ist ebenso korpulent wie filmtragend. Neben der einnehmenden Person der Diana bleibt Hauptdarsteller Bateman blass, so bemüht seine Mimik im Rahmen seiner Möglichkeiten sein mag. Die anderen Darsteller sind nur Staffage, bekommen eigentlich gar keinen Charakter. Apropos Charakter: in der Darstellung von Dianas Überflusslebensstil ist auch ein klein wenig Kritik am amerikanischen Konsumentenverhalten, am System "Kreditkartenbezahlen leicht gemacht". Das wird eingebettet in eine Vielzahl an Themen: Roadmovie, ein bißchen Tragikomödie; Action, Gangster und Caper sind auch drin. Guckt man es Spätnachmittag mit den Kindern, ist das kein Fehler. Reicht aber nur zur Ausleihe. Für den Kauf ist er zu schnell vergessen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Reicht für einen lustigen Fernsehabend, 6. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Voll abgezockt (Blu-ray)
man hätte mehr aus der Story machen können,,, aber auch weniger. Identitätsklau ist das Thema, bei dem man zwischen Mitleid und Kopfschütteln schon auch öfter mal lachen kann. Kein Superbrüller, aber nett mit Witz und Action.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolle Unterhaltung, 8. Januar 2014
Von 
P. Lofi "Filmegucker" (Gelsenkirchen,Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Voll abgezockt (DVD)
Man erwartet wirklich nicht viel von Filmen dieser Art. Meistens langweilig, vorausschaubar und mit ausgelutschten Witzen bestückt, aber nicht dieser! Tolle Komödie, viel Witz und Charme.

Das einzige was ich nicht verstanden habe war, warum der Typ im Knast hinter ihr her war....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen "Der hat richtig Spaß gemacht !" ..., 27. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Voll abgezockt [Blu-ray] (Blu-ray)
...sprudelte es aus mir heraus als der Film zu ende war.

Geschmäcker sind verschieden - keine Frage !
Derzeit hatte ich diesen Film (Voll Abgezockt) und "Wir sind die Millers" gesehen.
Die Millers sah ich zuerst - der Film war soweit ganz lustig, aber "Voll Abgezockt" hat mich von Anfang an mehr amüsiert.
Sicher gibt's hier und da ein paar Schwachstellen, jedoch als "Gesamtkunstwerk" hat mir dieser Film total Spaß gemacht.

5 Sterne für die "Abzocke" ... und mittlerweile auch für die Millers.

Aber "Voll Abgezockt" hatte zuerst die 5 Sterne ... dann der andere Film ... jetzt eben beide ... aber ... ;)

Viel Spaß beim anschauen und immer schön die Beine locker machen wenn man auf 'ner Motorhaube landet! (Film gucken dann weiß'e bescheid)
:)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen witzig ohne Ende, 20. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Voll abgezockt (DVD)
ein ausgesprochen gut gelauntes Schauspielerteam schafft eine lauthalsschallende und schenkelklopfende Frohsinns-Stimmung.

Zwei Stunden wirklich gute Unterhaltung wird einem hier geboten und mehr muss so ein Film auch nicht halten.

Kaufempfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Voll abgezockt, 4. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Voll abgezockt (DVD)
Ein sehr unterhaltsamer lustiger Film wie ich finde. Konnte über einige Kommentare super lachen. Ich finde der Film wurde gut gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Zum Lachen, 26. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Voll abgezockt [Blu-ray] (Blu-ray)
Toller Film mit toller Schauspielerin, die natürlich in anderen Filme noch besser rüber kam, aber wenn man ein Fan von Melissa McCarty ist muss man diesen Film schauen :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Voll abgezockt
Voll abgezockt von Seth Gordon (DVD - 2013)
EUR 6,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen