Kundenrezensionen


979 Rezensionen
5 Sterne:
 (529)
4 Sterne:
 (265)
3 Sterne:
 (81)
2 Sterne:
 (30)
1 Sterne:
 (74)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Suchtgefahr und nichts für schwache Nerven :D
Ein absolut packender, grausamer, romantischer Thriller! Kaum eingelesen, legt man dieses gelungene Stück nicht mehr aus der Hand! Unvorhersehbare Wendungen krönen das Buch! Total empfehlenswert!
Vor 14 Monaten von Aurelia K veröffentlicht

versus
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen verzappt...
Einem geschenkten Gaul schaue man nicht ins Maul - heisst es. Aber manchmal wäre es besser, ein Geschenk auszuschlagen.
Die - sagen wir mal schlicht "makabre", um ein pathologisierendes Adjektiv zu vermeiden - Phantasie des Erzählers führt uns einen Serienmörder vor, der, wie der unfreundliche Rumäne Vlad III. Draculea, seine Opfer durch...
Vor 15 Monaten von Geronimo on the Road veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Konstruierte Abgründe, 2. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In Liebe, dein Mörder: Thriller (Buch 1 von 3) (Kindle Edition)
Physisch "unterste Schublade" sind die wiederholten, detaillierten Beschreibungen der Hinrichtungen. Das mag dem ein oder anderen gefallen. Ich brauche das nicht. Geht das Kopfkino mit einem durch, kann es einem übel werden. Die Vielzahl der konstruiert wirkenden psychischen Abgründe, die unnötigen pornographischen Details und der m. E. unglaubwürdige Plot (Traummann der High Society verliebt sich in depressive Trinkerin, tötet ihr zuliebe einen Mann und tötet dann aus einer Laune heraus sie selbst, was nach Jahren - ohne Zusammenhang - gerächt wird... ) lassen mich nur zwei Sterne vergeben. Immerhin habe ich es zu Ende gelesen, obwohl mir die unzähligen Schreibfehler fürchterlich auf die Nerven gingen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein lieber Herr Gesangsverein ...., 7. Mai 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In Liebe, dein Mörder: Thriller (Buch 1 von 3) (Kindle Edition)
Das Buch ist schon starker Tobak. Ich bin zwar ein echter Thriller-Fan aber das Thema Pfählung ist schon "hart". Ein bißchen grausam ist es schon, aber extrem gut geschrieben. Das Buch kann absolut mit den "teuren" Thrillern mithalten. Ein anderer Rezesent machte sich beinahe Sorgen um die Psyche des Autors. Den Gedanken kann ich teilen, hatte ich aber auch schon bei Stephen King. Meiner Frau habe ich geraten, es besser nicht zu lesen .... wenn das keine Empfehlung ist;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen spannend aber auch schwer zu verdauen, 30. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In Liebe, dein Mörder: Thriller (Buch 1 von 3) (Kindle Edition)
Einerseits fand ich das Buch spannend und gut, aber es ist auch recht derb geschrieben. Wer eine strengere Moralvorstellung sollte die Finger davon lassen. Schade um die vielen Rechtschreibfehler...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nichts für schwache Nerven, 4. April 2013
Rezension bezieht sich auf: In Liebe, dein Mörder: Thriller (Buch 1 von 3) (Kindle Edition)
Die menschlichen Abgründe in denen sich das Buch bis ins Detail ergötzt, sind nicht auszuhalten. Ein wirklich schreckliches Buch, bei dem ich mich frage, wer Spaß an solchen Schilderungen hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungenes, spannendes Buch mit tollem Finale., 1. September 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: In Liebe, dein Mörder (Taschenbuch)
Ich habe das Buch aufgrund einer Empfehlung gelesen und war sehr positiv überrascht. Ja, es ist brutal und vielleicht nicht für Jedermann geeignet, aber es ist auch wirklich spannend. Vor allem das letzte Drittel entwickelt sich wirklich zu einem "Pageturner" und es fällt schwer, es aus der Hand zu legen. Das liegt vor allem, an den recht kurzen Kapitel, die nicht selten mit einem Cliffhanger enden, sodass man fast "gezwungen ist", weiter zu lesen. Hinzu kommt, dass das Buch gut geschrieben ist, mit sehr glaubwürdigen Charakteren und Entwicklungen.

Ich habe mir das Nachfolgewerk bereits auf mein Kindle geladen und freue mich darauf, es zu lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Harte Kost und nicht für jeden geeignet, 23. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In Liebe, dein Mörder: Thriller (Buch 1 von 3) (Kindle Edition)
Über den Inhalt der Storys ist ausreichend berichtet, sodass ich mir eine Angabe dazu spare.

Wenn man sich einen Thriller bestellt, dann sollte man wissen worauf man sich einlässt. Insofern kann ich die negativen Rezensionen aufgrund der geschilderten Grausamkeiten nicht nachvollziehen.

Hin und wieder kam mir beim Lesen der Mörder-Trilogie schon der Gedanke, ob sich hoffentlich kein Mensch mit einer entsprechenden Affinität die Bücher kauft und als Vorlage benutzt. Als ich in einem Nachwort von Volker Ferkau darüber las, dass er viele Mails erhält, in denen sich die Absender Sorgen um seinen Geisteszustand machen, musste ich schmunzeln. der Gedanke kam mir zwischenzeitlich nämlich ebenfalls.

Mir ist ein fantasievoller Schriftsteller der spannende Storys über Serienmörder schreibt aber nicht suspekt. Dass das Leben kein Ponyhof ist dürfte inzwischen jeder mitbekommen haben. Denn Serienmörder wie Dahmer, Northcott oder Gacy sind leider keine Fantasie sondern Realität.

Für zartbesaitete Gemüter sind die Bücher zugegebenermaßen nichts. Doch anstatt sich darüber in Rezensionen zu beschweren und sogar zu spoilern, sollte man sich statt dessen eine Leseprobe besorgen, in den Rezensionen recherchieren und danach erst eine Kaufentscheidung treffen.

Ich hoffe darauf, dss Volker Ferkau noch weiter Bücher zu diesem Genre verfasst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend, eklig, Neugier weckend, fesselnd..., 17. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In Liebe, dein Mörder: Thriller (Buch 1 von 3) (Kindle Edition)
Das sind die ersten Worte die mir einfielen.
Nichts für Leser die Wert auf eine gepflegte Wortwahl legen.
Trotzdem empfehlenswert, lässt es uns doch mal wieder in die tiefen Abgründe der Menschheit blicken.
Erschreckend das man teils
Sympathie für den Protagonisten empfindet und gleichzeitig entsetzt ist über seine Vorgehensweise.

Mich freut es, das ein deutscher Autor es geschafft hat mich nicht zu langweilen und es leicht war bis zum Schluss durchzuhalten.

Bin gespannt ob mich der zweite Teil ebenso fesselt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unfassbar!, 16. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In Liebe, dein Mörder: Thriller (Buch 1 von 3) (Kindle Edition)
Diesen Thriller habe ich in knapp zwei Tagen gelesen. Ein Buch das man nicht mehr weglegen kann. An Spannung nicht zu übertreffen. Ja, es ist brutal und grausam, aber sehr kurzweilig und gut zu Lesen. Ich kam durch Zufall zu Volker Ferkau, es wird allerdings nicht mein letztes Buch von ihm sein. Bin sehr gespannt auf Band 2 und 3.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausergewöhlicher Krimi/Thriller, 2. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In Liebe, dein Mörder: Thriller (Buch 1 von 3) (Kindle Edition)
Alle drei Teile sind einfach unglaublich spannend und bewegend.
Die Bücher regen zum Nachdenken an und fesseln einen bis zum Schluss.
Ich habe mittlerweile die 3 Bände gelesen und bin einfach nur erstaunt wie wahrscheinlich das geschriebene auch in der Realität ist und teilweise leider auch passiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach genial geschrieben, muss man gelesen haben., 28. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In Liebe, dein Mörder: Thriller (Buch 1 von 3) (Kindle Edition)
Wahnsinnig spannend, genial geschrieben und Gänsehaut garantiert. Habe es mit angehaltenem Atem gelesen. Freue mich jetzt schon auf Band Nr. 2.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen