Kundenrezensionen

57
4,5 von 5 Sternen
VTech 80-146604 - Tut Tut Baby Flitzer - Baustelle
Preis:33,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Oktober 2013
Wir haben ein Menge von der TUT TUT Baby- Flitzer-Reihe, es passt wirklich alles gut zusammen, finde es schade das so oft behauptet wird das nicht alles zusammen passt und nicht verbunden werden kann. Wenn man die Straßenteile richtig einstetz kann alles miteinander verbunden werden. Es gibt extra Bauteile die sich varieren lassen. Kurven die sich im Winkel ändern lassen und Geraden die sich in der länge anpassen lassen. Wir haben den Flughafen die Baustelle die Garge und Straßenzubehör und es lässt sich alles verbinden. Natürlich ist es für die kleinsten noch zu schwierig es aufzubauen aber deswegen ist es gerade so interessant und ein gutes Spielzeug um zu lernen. Unser 2jähringer spielt gern damit und liebt es wenn Pappa die Straßen mit ihm zusammen aufbaut. Die singenden und sprechenden Fahrzeuge animieren zum Spielen und fördern die Sprache. Er plappert gern alles nach und freut sich über die Musik. die Fahrzeuge sind recht stabil und vertragen auch mal eine robustere Behandlung und auch die Straßen und Bauteile sind aus einem Kunstoff der nicht sofort bricht und kaputt geht. alles in allem finden wir ist es ein sehr gelungendes Spielzeug.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Dezember 2013
Die TUT TUT Baby Flitzer Baustelle ist nun also bei uns eingezogen und bei den Kids momentan der absolute Renner. Sie spielen jetzt etwas seit 4 Wochen jeden Tag damit, sodass ich denke ein realistisches Urteil abgeben zu können.

Im Baustellenset sind enthalten:
* 1 Kipplaster
* 1 Kran mit Rampe
* 3 Steine/Bälle
* Schienenelemente mit Parkplatz, Drehteller, Waage

Das Set kostet ca. 30 Euro und ist aufgebaut ca. 50 x 50 cm groß. Weiteres Zubehör gibt es genügend. Neben Flughafen und Autozug gibt es natürlich auch Schienensets und weitere Autos, die ich mit ca. 7 bis 10 Euro wirklich günstig finde. Die Teile sind so aufeinander abgestimmt, dass auch die Kinder mit 2 Jahren gut damit zurechtkommen und alles weitestgehend eigenständig aufbauen können. Der Kran mit seinem Greifer ist natürlich der Hit. Aber das wirklich besondere sind die Fahrzeuge, die durch Sensoren auf der Unterseite erkennen, an welcher Stelle der Baustelle sie sich befinden und dementsprechend reagieren und kommunizieren. Außerdem spielen sie gängige Kinderliedmelodien, was gerade Nikita gut gefällt und mitsingen lässt. Einzig die Rampe könnte etwas besser am Kran halten, denn die Kids sind teilweise noch stürmisch und die Rampe etwas wackelig und fällt schnell runter.

Wir als Eltern haben hier ein gutes Gefühl, da die Sachen kindgerecht sind, zum eigenständigen Spielen motivieren und trotzdem eine gewisse Kreativität fördern, denn die Teile sind unterschiedlich aufbaubar. Gerade für die ganz Kleinen sind die großen, handlichen Teile ideal und der Spielspaß größer als beispielsweise bei Duplos, da sie einfach momentan mehr damit machen können. Schön wäre, wenn es vielleicht auch für den Sommer etwas mit Wasser und Booten für draußen geben würde. Wir sind gespannt, welche Erweiterungen es in Zukunft geben wird, und ob morgen untern Baum vielleicht doch noch ein kleines Auto steht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. September 2013
Erstmal generell zu Tut Tut Baby Flitzer:
Wir haben jedes Zubehör (Garage, Feuerwehr, Flughafen, Ampel, zwei Straßen) von Tut Tut Baby Flitzer, und haben diese auch miteinander verbunden. Für meine Kinder (2 und 6) war es aber unmöglich alle Teile miteinander zu verbinden. Nach mehrmaligen, und langen Probieren war es mir endlich gelungen. Es liegt leider daran, dass die einzelnen Teile keine standardisierten Abstände haben und durch das Stecksystem auch kein Spielraum zu lässt.

Beide Kinder sind aber, als es zusammen gesteckt war, davon total begeistert, dass sich die Mühe gelohnt hat.

Die Baustelle hat viele Extras und den Kindern macht es spaß damit zu spielen, und zu dem anderem Zubehör eine tolle Abwechslung. Der Turm ist leider nicht ganz so fest, so dass mein Jüngster ihn leider öffters in der Hand hat. Deshalb ein Punkt abzug.

Aber für mich ist es wichtig das es den Kindern gefällt, sodas ich 4 Punkte gebe.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Januar 2014
Unser Sohn hat das Baustellenset zu seinem zweiten Geburtstag geschenkt bekommen und spielt insgesamt wenig damit. Das Problem ist nämlich, dass er das Set nicht eigenständig zusammenbauen kann. Es braucht immer einen Erwachsenen oder ein älteres Kind, welches ihm die Teile richtig zusammensetzt und selbst dann besteht sein größter Spielspaß aus der Demontage der Teile und nicht um brav mit seinen Autos darauf herumzufahren, so dass die Teile eigentlich die meiste Zeit durch die Wohnung fliegen. Eigentlich spielt er nur damit, wenn der große Bruder (fast 5) mitmacht, doch der bevorzugt meistens Duplo oder die Brio-Bahn wenn er etwas bauen möchte, weil er damit mehr Möglichkeiten hat.

Zudem bemängel auch ich die Inkompatibilität der einzelnen V-Tech Strassenabschnitte aus unterschiedlichen Sets. Es ist wirklich schwer aus den vielen Kurven und wenig gerade Teilen eine Strassenlandschaft zu bauen, die nicht andauernd im Nirvana endet, weil sich die vorhandenen Teile so schlecht kombinieren lassen. Man möchte die einzelnen Sets ja nicht immer nach Vorlage bauen (was Kleinkinder eh nicht können und unser 5-jähriger schafft es auch nicht ohen Hilfe). Beim freien Zusammenbau fehlt entweder eine Kurve in die andere Richtung oder ein Teil mit zwei Löchern bzw. zwei Steckern oder ein hohes gerades Verbindungsstück, welche die Brücken verbinden. Ich habe es noch nie geschafft unsere drei Sets sinnvoll miteinander zu verbinden und wir haben bestimmt um die 30 Strassenteile.

Zu guter Letzt muss ich die Geräuschkulisse der V-Tech Spielzeuge kritisieren. Meistens spielen kleine Kinder ja da, wo die Erwachsenen sind, also im Wohnzimmer - dieses ständige Gesinge und Geplärre der ganzen Autos, Ampeln, Brücken und anderer dynamischer Teile, auch wenn sie gar nicht bespielt, sondern nur kurz berührt werden, ist für Erwachsenenohren dauerhaft schwer zu ertragen. Der versteckt platzierte An-Aus-Knopf ist zwar nett gemeint, war aber das erste, was unser Zweijähriger bedienen konnte. Auch hier zeigen andere qualitativ hochwertige Spielzeughersteller wie Playmobil, Lego oder Brio wie man das akustisch besser lösen kann, nämlich ohne Geräusche wie Playmobil oder leiser! wie Lego. Dem Spielspass tut das keinen Abbruch.

Im Kindergarten unseres Sohnes dürfen am Spielzeugtag übrigens KEINE Spielzeuge mitgenommen werden, die Geräusche machen. Die wissen schon warum :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. November 2014
Wir hatten für unseren kleinen Sohn (13Monate) bereits Garage, Polizeistation und ein großes Straßenset, außerdem n Dutzend oder so von den Autos, und wollten das ganze mit der Baustelle ergänzen, weil es sein Lieblingsspielzeug ist. Im Gegensatz zu den anderen Sachen ist die Altersangabe hier aber etwas optimistisch. Das er es nicht allein aufbauen kann, war klar, ist ja auch nicht unbedingt Sinn der Sache. Die Straßenteile und die Drehscheibe benützt er auch, den Kran packt er aber am liebsten an der Schnur und zieht in hinter sich her. Was schade is, denn eigentlich is es n tolles Teil, aber vielleicht eher in nem Jahr. Was man noch loben muss, ist dass des alles so stabil is, bisher is noch nichts kaputt gegangen, und er is ziemlich grob. Und den kleinen Laster, der dabei ist, findet er Klasse, genau wie die anderen Brummbrumms :-) ich find sie auch nicht zu laut oder so, man muss ja nicht ALLES gleichzeitig anschalten. Und Kinder beim Spielen sind halt einfach laut, is halt so.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Dezember 2013
wir haben schon mehrere Sets von der Tut tut Serie und sind mit allen wirklich zufrieden. Die Baustelle gefällt mir persönlich am besten. Sie ist wirklich sehr vielseitig. Sehr viele Spielmöglichkeiten und kann auch mit den anderen Sets verbunden werden. Meine Tochter hat sie zum 2. Geburtstag bekommen, aber selbst die große Schwester (4Jahre) hat noch ihre helle Freude daran.

Beim Aufbau muss ein Erwachsener helfen, damit dann auch ein Kreis entsteht und alle Teile an der gewünschten Position sind. Wirklich sehr fest sind die Teile allerdings nicht. Wenn zu stürmisch gespielt wird, fällt auch mal was ab. Im Grunde nicht weiter tragisch, aber blöd wenn die Kinder es nicht allein wieder angesteckt kriegen. Daher einen Punkt Abzug. Ansonsten aber klare Empfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Januar 2015
Wir haben, sehr viele Sets von Tut Tut und auch einen haufen Autos. Daher kam für uns dieses Set als Ergänzung dazu. Die einzelnen Sets lassen sich sehr gut miteinander kombinieren. Auch die anderen Autos können mit diesem Set verwendet werden. Meiner Meinung nach ist das Set nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet, auch wenn der Hersteller etwas anderes behauptet. Kleine Kinder, die bei uns zu Besuch waren, konnten den Kran nicht bedienen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. November 2013
Nachdem ich die vielen guten Kritiken gelesen haben, dachte ich, es sei in gelungener Kauf. Aber bereits beim Zusammenbauen wurde ich enttäuscht:

Der Aufbau ist teilweise instabil oder hält nicht richtig. So ist z. B. der Aufzug ein Witz. Er fällt ständig aus seiner "Schiene" und ist so schlecht, dass Kinder keinen Spaß daran haben, ihn zu benutzen. Auch die Rampe löst sich permanent aus ihrer Halterung. Das gleiche bei dem Kran. Er ist zwar extra zum Abnehmen und woanders Hinstellen gedacht, aber wenn das Kind zu feste an dem Seil zieht oder etwas unvorsichtig ist, fällt er vom Turn. So vorsichtig können kleine Kinder mit den Teilen nicht umgehen, dass es nicht passiert. Die Steckmöglichkeiten der Straße sind begrenzt und ebenfalls nicht immer einfach zu handhaben. Auch passt nicht jedes Teil zusammen.

Das die Tut tut Baby-Flizzer für Erwachsene recht nervige Töne wiedergeben war mir zwar bekannt, aber mit der Baustelle und einer extra gekauften Straßenerweiterung wird es langsam zu viel! Ich sehen auch keinen, wie von einigen vermuteten Lerneffekt.

Insgesamt hat mein Sohn zwar Interesse an dem Teil, jedoch ist er auch frustriert, wenn wie oben erwähnt, mal wieder der Aufzug nicht seinen Zweck erfüllt. Lange hält sein Spielvergnügen nicht an. Nach diesem (Fehl-)kauf werde ich definitiv wieder zu Holzspielzeug wechseln! Das ist deutlich stabilier und kommt ohne Gedudel aus.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Januar 2015
Wir haben angefangen als meine Tochter 1 Jahr alt war ihr die Babyflitzer zu kaufen, seitdem ist sie verrückt nach denen :-) wir haben mittlerweile schon ettliche Sets und Erweiterungen und sie spielt tagtäglich damit. Batterien halten sehr lange und die Teile sind echt stabil!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Oktober 2013
Angefangen haben wir mit den Tut Tut Baby Flitzern, danach kamen eine Ampelschaltung, Straßenerweiterungsset und die neuste Errungenschaft ist die Baustelle.
Das tolle ist, dass man alle Sets miteinander verbinden kann und somit ist der Spaßfaktor umso höher.
Der einzige Nachteil ist, dass die beiden Kranteile nicht fest miteinander verbunden sind und beim spielen das obere Teil oft abfällt., was dann für unnötigen Ärger sotgt.
Trotzdem kann ich es weiterempfehlen. Auch für die Kleinsten ein tolles Spielzeug.
Als nächstes kaufen wir die Garage.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen