Kundenrezensionen


25 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen kurzweilige Unterhaltung mit ernstem Hintergrund
Marco und Sandra möchten ein Kind und um dieses in angenehmer und ruhiger Atmosphäre zu gestalten haben sie sich auf eine Trauminsel mit Sonne und Strand zurückgezogen. Allerdings läuft dann einiges nicht ganz so wie gewünscht.

Man kann sich in den Protagonisten Marco sehr gut hereinfinden und mit ihm sympathisieren. Seine Denkweise...
Vor 17 Monaten von Karlheinz veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Nette Unterhaltung
nette Unterhaltung, Teilweise zum Lachen. Kann aber noch intensiever beschrieben werden . Werde den Buchschreiber in Auge behalten und evtl noch was Lesen
Vor 15 Monaten von Claudia Altmann veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen kurzweilige Unterhaltung mit ernstem Hintergrund, 9. April 2013
Von 
Karlheinz (Frankfurt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Sex On The Beach - Kinderwunsch und andere Katastrophen (Kindle Edition)
Marco und Sandra möchten ein Kind und um dieses in angenehmer und ruhiger Atmosphäre zu gestalten haben sie sich auf eine Trauminsel mit Sonne und Strand zurückgezogen. Allerdings läuft dann einiges nicht ganz so wie gewünscht.

Man kann sich in den Protagonisten Marco sehr gut hereinfinden und mit ihm sympathisieren. Seine Denkweise und Handlungsweise sind wirklich klasse getroffen.

Daniel Morawek schafft es ein heikles Thema mit Humor, Sonne und Strand zu einem Lesegenuss zu gestalten. Der gute und flotte Schreibstil lässt einem das Buch in einem durchlesen. Leider ist das auch das kleine "Problemchen" bei diesem Buch, das wenn man sich gerade an eine Situation gewöhnt und Spannung aufkommt auch schon wieder Schluss ist. Gerne hätte ich mehr von Marco und Sandra gelesen. Den Wechsel zwischen Urlaubsglück und unerfülltem Kinderwunsch schafft der Autor sehr gut darzustellen.

Fazit: Eine kurzweilige Unterhaltung mit einem ernsten Hintergrund der klasse in die Geschichte integriert ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Angenehme, amüsante Lektüre für Zwischendurch, 13. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Sex On The Beach - Kinderwunsch und andere Katastrophen (Kindle Edition)
Klappentext: Marco ist seit sieben Jahren mit Sandra verheiratet, doch ihr gemeinsamer Kinderwunsch ist bis heute unerfüllt. Jetzt soll eine Last-Minute-Reise auf die Malediven die Lösung bringen. Wenn sie sich richtig entspannen können, klappt es vielleicht endlich mit der Schwangerschaft, hofft seine Frau. Womit keiner von beiden gerechnet hat: Zwischen Zykluskalender-getimten-Sex und Pilates-Training prickelt es bei Marco selbst auf der Liebesinsel nicht so richtig. Bis er die junge Barfrau Adelina kennenlernt …

Zum Inhalt: Marco ist schon ein paar Jahre mit seiner Frau Sandra verheiratet. Nun wollen sie ein Kind, was sich aber als schwierig erweist. Um dem ganzen auf die Sprünge zu helfen machen die beiden eine Reise auf die Malediven um zu entspannen und sich ihrem Kinderwunsch gänzlich zu widmen. Schnell wird allerdings klar, dass das ganze nicht so funktioniert wie es soll. Eine mysteriöse Frau, eine nette Barkeeperin, da kommt einiges dazwischen. Klar ist auf jeden Fall, dass Marco auf dieser Reise den besten Sex seines Lebens erleben wird. Mit wem müssen Sie selbst herausfinden. ;-)

Cover und Titel: der Titel reizt natürlich sofort. Jeder kennt den Drink und man will unbedingt den Klappentext lesen, weil die Anspielung auf den Drink UND den Sex einfach provokant ist und man gleich wissen möchte, was wohl der Inhalt der Story ist. Das Cover ist natürlich passend zum Thema und sehr ansehnlich - was die Spannung nicht schmälert.

Meinung: Der Autor hat einen spritzigen, flüssigen und (sich steigernden) humorvollen Schreibstil. Ich musste total oft laut auflachen. Allerdings war ich in den ersten zwei Kapiteln noch etwas skeptisch - was sich ab Kapitel 3 allerdings komplett änderte. Ich habe ab da das Buch in einem Rutsch durchgelesen und konnte nicht mehr aufhören. Das Thema Kinderwunsch und Stress im Sexleben wurde gut dargestellt und Lösungsmöglichkeiten durch einen runden, schönen Abschluss aufgezeigt. Trotz der schönen Abrundung war ich etwas enttäuscht, dass der Roman doch so kurz war. Ich hätte gerne mehr über die beiden erfahren - aber es heißt ja "in der Kürze liegt die Würze". Ein ganz ganz ganz kleines Manko sind ein paar Schreibfehler. Aber die sind eher unauffällig.

Fazit: Ich empfehle es jedem, der eine lockere Lektüre genießen möchte und gerne lacht! Und natürlich insbesondere denen, die gerade das Thema Kinderwunsch in ihrem Leben haben. ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ernstes Thema geschickt verpackt, 26. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Sex On The Beach - Kinderwunsch und andere Katastrophen (Kindle Edition)
Sandra und Marco sind seid einigen Jahren ein Paar, und nun soll ein Baby das Glück der beiden perfekt machen. Doch leider gestaltet sich der Wunsch zu einem ersthaften Problem der beiden, denn es will einfach nicht klappen. Letztendlich rät Sandras Frauenärztin ihr sich nicht zu sehr unter Druck zu setzen und mal Urlaub zu machen. Aus dem sogenannten Entspannungsurlaub wird jedoch nicht das, was geplant war, denn Sandra hat alles bis ins kleinste Detail durchgeplant und die Tage zugetaktet. Marco hatte sich diesen Urlaub ebenfalls anders vorgestellt, was für reichlich Unterhaltung beim Leser sorgt.

Daniel Morawek hat ein brisantes Thema, über das die wenigsten Menschen wohl offen reden (können), in einer witzig spritzigen Geschichte verpackt, die sich locker und flüssig lesen lässt, jedoch nicht den Ernst der Lage verkennt. Man kann einfach nicht aufhören bis das Buch zu Ende ist.

Der Leser ist sofort im Geschehen drin, und kann sich gut in den Protagonisten Marco hineinversetzen ( und mit ihm mitleiden). Auch die weiteren, in der Geschichte vorkommenden Personen, hat man gut vor Augen, und somit ein schönes "Kopfkino" besonders bei den "besonderen" Szenen :))

Wer gerne mal zwischendurch einen lustigen Roman mit ernstem Hintergrund liest, dem kann ich dieses Buch nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ernstes Thema mit viel Humor, 18. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Sex On The Beach - Kinderwunsch und andere Katastrophen (Kindle Edition)
Sex on the beach – Kinderwunsch und andere Katastrophen ist ein eBook vom Autor Daniel Morawek. Es ist am 19. März 2013 erschienen.

Inhalt

Das Paar Marco und Sandra ist seit sieben Jahren verheiratet und versucht nun schon seit drei Jahren, ein Kind zu bekommen. Leider blieb es ihnen bisher vergönnt, obwohl sie alles dafür tun. Nun folgen beide dem Rat ihrer Ärzte und machen einen Urlaub am Strand. Eigentlich sollten sie hier abschalten und zur Ruhe kommen, aber irgendwie wird alles nur noch schlimmer. Zwischen nervlichen Stress, Pilates und ungefragten Tipps leben sich Marco und Sandra immer mehr auseinander. Ob sich die beiden nochmal zusammenraufen können?

Erster Satz

Der Raum ist nur schwach beleuchtet.

Meinung

Das Cover macht sofort Lust auf Urlaub. Es gefällt mir vom Design sehr gut und passt vom Bild her direkt zum Titel und dementsprechend ein bisschen zum Inhalt.

Der Autor schreibt sehr flott und leicht. Das Buch lässt sich dadurch sehr gut und auch schnell lesen, jedoch nicht zu schnell. Also in einem angepassten Maß. Weiterführende Informationen werden gut erklärt und auch besonders unbekannte Details werden näher erläutert, sodass man sich gut mit dem Thema selbst – dem Kinderwunsch – beschäftigen kann.

Der Einstieg in die Handlung war recht einfach und gut. Durch die kleinen Teilüberschriften wird man regelrecht zum spannenden Ende geführt, wo man während des Lesens nicht eindeutig weiß, wie es dazu kommt und was genau passieren wird. Dies ist bis zum Ende offen und heizt die Spannung gut an. Die restliche Handlung zwischen Beginn und Ende ist gut gewählt und sehr erfrischend. Es werden heikle Themen behandelt, aber der Humor bleibt dabei definitiv nicht auf der Strecke.

Marco war mir von Anfang an sympathisch, während ich Sandra eher als etwas unsympathischer, regelrecht nervig empfand. Sie ist so versessen auf den Kinderwunsch, dass sie gar nicht mehr bemerkt, wie es ihrem Mann eigentlich geht und was sie ihm und sich selbst damit antut, wenn sie so ist, wie sie ist. Er hingegen möchte alles dafür tun, dass der Wunsch endlich in Erfüllung geht.

Fazit

Das Buch vereint das heikle Thema um den unerfüllten Kinderwunsch mit Humor und überzeugt durch einen flotten Schreibstil, der leicht zu lesen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cluburlaub mit amüsanter Auseinandersetzung mit dem Thema Kinderwunsch, 6. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Sex On The Beach - Kinderwunsch und andere Katastrophen (Kindle Edition)
Marco und Sandra versuchen sich seit Jahren ihren Kinderwunsch zu erfüllen und es klappt einfach nicht. Die Idee der neuen Gynäkologin einfach im Urlaub zu entspannen wird mit den fruchtbaren Tagen gekoppelt und sofort umgesetzt.

Das Buch beschreibt den Urlaub und das Problem unerfüllter Kinderwunsch aus der Sicht von Marco. Urlaubsfeeling ist inbegriffen. Man bekommt einen schönen Einblick wie sich das ganze Leben nur mehr um die fruchtbaren Tage dreht und welche Mitteln/Tipps zur Unterstützung herangezogen weden. Das ganze aus der Männersicht zu sehen war sicher amüsanter.

Ich finde, dass die Probleme mit dem unerfüllten Kinderwunsch und die Reaktionen aus dem Umfeld sehr gut getroffen sind. Gelungen finde ich auch die Beschreibung der unerwünschten Fragen und Tipps von Außenstehenden zu diesem Thema.

Das Buch war mir fast zu kurz - ich könnte noch weiter lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Amüsanter Roman mit ernstem Hintergrund, 5. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Sex On The Beach - Kinderwunsch und andere Katastrophen (Kindle Edition)
Zum Buch: Sex on the Beach - Kinderwunsch und andere Katastrophen" von Daniel Morawek ist ein E-Book Roman, der am 19.03.2013 erschienen ist.

Klappentext: Marco ist seit sieben Jahren mit Sandra verheiratet, doch ihr gemeinsamer Kinderwunsch ist bis heute unerfüllt. Jetzt soll eine Last-Minute-Reise auf die Malediven die Lösung bringen. Wenn sie sich richtig entspannen können, klappt es vielleicht endlich mit der Schwangerschaft, hofft seine Frau.

Womit keiner von beiden gerechnet hat: Zwischen Zykluskalender-getimten-Sex und Pilates-Training prickelt es bei Marco selbst auf der Liebesinsel nicht so richtig. Bis er die junge Barfrau Adelina kennenlernt ...

Die Story: Marco und Sandra sind verheiratet und versuchen schon einige Zeit, ein Baby zu bekommen. Nach vielen Arztbesuchen entscheidet Sandra, dass sie einen Urlaub brauchen, den sie dann auf einer Trauminsel starten. Doch die erwünschte Entspannung wird durch Sandras verbissene Sicht des Themas erschwert, und statt gemeinsam Zeit zu verbringen erleben beide eigene Dinge auf der Insel. Die Stimmung wird immer schlechter und es geschehen einige Dinge, die für Verwirrung sorgen. Zum Schluss finden Sandra und Marco aber doch wieder zusammen und genießen den Urlaub...

Schreibstil, Perspektiven, Aufbau: Das Buch ist in der Ich-Form aus Marcos Sicht geschrieben und in Kapitel unterteilt.

Covergestaltung: Das Cover zeigt den Körper einer jungen Frau im Bikini, die einen Drink in der rechten Hand Hand hält und vor blauem Meer steht. Der Titel steht in großen orangefarbenen Lettern in der unteren Hälfte des Buches.

Zum Autor: Daniel Morawek ist 1981 in Mannheim geboren. Zwischen Abiturvorbereitungen und Zivildienstzeit drehte er seinen ersten Kurzfilm. Von 2002 bis 2005 arbeitete er für eine Filmproduktionsfirma in Norddeutschland. In dieser Zeit entstand unter anderem der Kurzspielfilm »Caffè della Vita« (2004).
Im Mai 2005 kehrte er zurück nach Mannheim und arbeitet seither als freischaffender Drehbuchautor, Filmemacher und Schriftsteller. 2007 erschien der Roman »Caffè della Vita« nach der Filmvorlage. Es folgten die Drehbücher für eine Kinderserie. Sein Autorenfilmprojekt »Verbrecher!« kam im März 2011 in die Kinos der Rhein-Neckar-Region.
Daniel Morawek schreibt humorvolle Romane (»Jungfrau, (männlich), gläubig, sucht«) und Kurzgeschichten (»Das Leben ist scheiße, aber schön.«). Nebenbei veröffentlicht er unter dem Pseudonym Mike Wächter Spannungsliteratur.
Morawek ist verheiratet und besucht eine evangelische Kirche.
Auszeichnungen: 2004 David-Award als bester Newcomer für den Film »Caffe della Vita«. 2008 Gewinner des Autorenwettbewerbs des Kehl Verlags. 2010 zweiter Sieger beim Mannheimer Heinrich-Vetter-Literaturpreis. (Quelle: [...])

Meine Meinung: Daniel Morawek ist es in diesem Buch gelungen, ein ernstes Thema, das noch häufig als Tabu gesehen wird, für jeden zugänglich zu machen. In der Geschichte um Sandra und Marco wird dem Leser gezeigt, wie es einem Paar mit unerfülltem Kinderwunsch geht. Trotzdem ist es kein trauriges Buch, da der Autor durch verschiedene Charaktere um das Paar herum ausreichend Humor in die Story gebracht hat. Alles in allem ist es ein vergnügliches Leseerlebnis mit ernstem Hintergrund, das für jeden ab ca. 16 Jahren geeignet ist.
Ich hätte gern noch mehr über Sandra und Marco erfahren und war traurig, als ich das letzte Kapitel beendet hatte.
Für dieses Buch spreche ich eine absolute Kaufempfehlung aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kurzweiliger Zeitvertreib, 29. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Sex On The Beach - Kinderwunsch und andere Katastrophen (Kindle Edition)
Das Buch ist nett und amüsant geschrieben. Mal was für zwischendurch. Nur schade, dass immer die Frauen, die hysterischen sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein ernstes Thema vielversprechend mit Humor verpackt!, 24. März 2013
Von 
Christian Döring "leseratte" - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 50 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Sex On The Beach - Kinderwunsch und andere Katastrophen (Kindle Edition)
Wenn der Wunsch nach einem Kind seit Jahren vergeblich im Raume steht, dann kann dies ein Paar zu vielerlei Verhaltensweisen treiben. Sandra und ihr Marco sind Mitte 30 und wollen ein Kind. Sie probieren Techniken, wissen natürlich: "immer schön locker bleiben" - aber bislang hat dies alles nichts gebracht.

Jetzt fahren die beiden auf eine Südseeinsel um am Projekt Kind zu arbeiten und Sandra hat alles stabsmäßig durchgeplant. Zunehmend geht Marco dies auf den Senkel. Bei der netten Bardame holt er sich Trost. Sie nimmt ihn sogar mit auf ihr Zimmer.

Daniel Morawek hat es verstanden mit viel Humor ein sehr ernsthaftes Thema anzupacken. Ob es betroffenen Paaren viel bringt, kann ich nicht beurteilen, aber auf alle Fälle werden die Leser mit einem Thema konfrontiert über das im Allgemeinen nicht viel gesprochen wird. Gut, dass der Autor sich des Themas annimmt!

Was nicht befriedigen kann, ist der Schluss der Story. Da muss Daniel Morawek unbedingt noch einmal ran und einen zweiten Teil schreiben. Für den Leser ist das Ende nicht planbar, dies ist natürlich sehr gut so, aber Moraweks Ende schreit geradezu nach einem zweiten Teil der Story.

Sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einfach schön..., 9. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sex On The Beach - Kinderwunsch und andere Katastrophen (Kindle Edition)
Eine kurzweilige Urlaubslektüre, die mich beim lesen oft zum Schmunzeln brachte.
Daniel Morawek erzählt seine Handlung in einer sehr realistischen Art und Weise und behandelt dabei das Thema des unerfüllten Kinderwunsches ohne zu Nahe zu treten. Vielmehr schiebt er mit der teils amüsanten Handlung das Leben selbst zurück in den Vordergrund.
Tolles Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen gute Story aber etwas flach, 30. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sex On The Beach - Kinderwunsch und andere Katastrophen (Kindle Edition)
Die Leseprobe hat mich neugierig gemacht, darum hab ich mir dies Buch aufs Kindle geladen. Eigentlich auch ne gute Stor aber teilweise einfach nicht weitergeführt oder tiefergründig. Die lustigen Stelle sind meist noch ausbaufähig um den Leser mehr mitzureißen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen