weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Spirituosen Blog bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen92
4,0 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:13,89 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Juni 2013
Es ist unfassbar, welch ein hirnloser Schwachsinn hier vorab als Rezensionen veröffentlicht wird. Da fragt man sich, ob es noch ernsthafte Filmfans mit Geist und Verstand gibt.....

Erstmal für alle Skeptiker: Der Film ist absolut vollständig und völlig ungekürzt jetzt ab FSK 16 zu haben. Das hat nur bedingt mit der Geldgier irgendwelcher Labels zu tun, da durch eine Neuprüfung der Film primär nun einem breiteren Publikum auch ohne Indizierung etc. zugänglich gemacht werden kann. Wer wie ich schon in den Dreißigern ist, weiß sicherlich noch, wie schwer und teuer es damals war, eine ungekürzte, indizierte FSK 18 Videokassette zu bekommen......

Weitere Ausführungen zum Inhalt des Films spare ich mir, da dieser eh den meisten (interessierten) Filmfans bekannt ist. Cliffhanger ist Popcornkino vom Feinsten und wartet mit einer erlesenen Riege an Top-Darstellern auf, die sichtlich Spaß an ihren Rollen haben.

Die Bildqualität wurde, im Vergleich zur ersten Veröffentlichung noch einmal gesteigert und zeigt nun das m.E. bestmögliche Bild, welches hier herausgeholt werden konnte. Für Soundfetischisten lohnt sich die neue Version am meisten, da der Ton nun in verlustfreiem DTS-HD Master Audio präsentiert wird! (Und wer den Film kennt, weiß, dass es nun wirklich richtig kracht!). Ein paar Basis-Extras sind auch vorhanden und runden den äußerst positiven Eindruck ab! Fans des Films erhalten mit dieser Veröffentlichung die bestmögliche Version des Films und dürfen sich auf einen tollen Abend freuen!
5252 Kommentare|57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2013
Die Bundesprüfstelle hat den Film Cliffhanger neugeprüft, und wurde von der FSK ungeschnitten von 18 auf 16 heruntergestuft.
Wer sich den Film zulegen möchte sollte vielleicht noch etwas warten, bis es eine offizielle ungeschnittene FSK16-Version zu kaufen gibt, die der bisherigen 18er Version entspricht.
Sowie es schon zuvor mit den Actionklassikern Predator(Teil 1)und Terminator geschehen ist.
22 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2013
Die FSK handelt zur Zeit sehr lobenswert, in dem sie ältere indizierte Filme neu prüft. Dass dadurch Filme wie Cliffhanger oder Universal Soldier nicht nur vom Index fallen, sondern auch gleich noch ab 16 Jahren freigegeben werden, ist in der heutigen Zeit eigentlich nur die logische Konsequenz. Man kann hierzulande also nun auch endlich die ungeschnittene Originalfassung kaufen. Was in anderen Nationen Gang und Gebe ist, wird in Deutschland geradezu angepriesen mit dem viel zu großen "Uncut" Schriftzug unter dem Filmtitel. Das Cover finde ich trotzdem sehr gelungen, auch wenn man das "Uncut" nicht gerade im Zentrum hätte platzieren sollen.
Das FSK Logo ist natürlich abziehbar, alles andere wäre bei einem Steelbook geradezu Frevel. Dieses ist besonders leicht abziehbar und hat keine Rückstände hinterlassen.
Das Steelbook an sich ist sehr schön aufgemacht, die Innenseite ist auch nicht leer, sondern man hat hier ein Bild von Sylvester Stallone und Janine Turner gedruckt, sehr schön anzuschauen.

Wenn man die Blu Ray einlegt, begegnen einem zunächst zwei Filmtrailer (Flight und Cold Blood) bevor man im Menü landet. Dieses ist sehr gelungen und man erkennt zugleich das sehr scharfe Bild. Man kann sich zwischen dem Deutschen oder dem Englischen 5.1 DTS-HD Ton entscheiden. Man kann während dem Film den Ton durch das Pop Up Menü ändern und auch deutsche Untertitel an- bzw. ausschalten. Bei der deutschen Tonspur sind mir zwei Szenen aufgefallen, bei denen es kurz auf die Originalsynchronisation gewechselt hat, allerdings waren dies nur wenige Sekunden. Insgesamt überzeugt der Ton auf ganzer Linie, es kracht und wummt wie es bei einem Actionfilm sein soll und die Heimkinoanlage darf zeigen was sie kann.
Genauso loben kann ich den HD Transfer des Bildes, so gut und scharf hat man den Film noch nicht gesehen, klarer Daumen hoch!

Nicht ganz so loben kann ich die Extras, denn diese sind sehr dürftig ausgefallen. Bei einem Making Of einer 20th Anniversary Edition stelle ich mir doch eher 20-30 min Laufzeit vor und nicht dürftige 8 min. Die Interviews sind sehr lieblos zusammengeschnitten, das "Hinter den Kulissen" dauert ebenfalls nicht lange und dann gibts noch den damaligen Trailer. Insgesamt doch eher mau.

Auf den Inhalt bin ich nicht eingegangen, da dieser ja ausreichend bekannt sein dürfte.

Fazit:

+ ungeschnittene Originalfassung
+ super Bild und Ton
+ schönes Design, außerdem mit Innendruck
+ schöne Menüaufmachung

- sehr dürftige Extras
- "Uncut" Schriftzug zu groß
- kurzer Wechsel zum Originalton (klar, nicht weiter schlimm, aber erwähnenswert)

Daher vergebe ich 4 von 5 Sternen, aufgrund der genannten Kritikpunkte. Der Film an sich hat logisch 5/5 verdient, aber hier wird ja hauptsächlich das Produkt "Cliffhanger Steelbook" bewertet.
11 Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2005
Der Film ist natürlich über jeden Zweifel erhaben und hätte in seiner ursprünglichen Form 5 Sterne verdient.
Allerdings ist er um eine 16er Freigabe zu bekommen, doch stark verstümmelt. 25x wurde "die Schere" angesetzt (meistens zwar nur 1-3sekündliche Einstellungen, zum Teil fehlen aber auch ganze Szenen)...
Wer über18 ist, sollte sich lieber die ungekürzte Version zulegen!
22 Kommentare|66 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2005
Und wieder eine stark geschnittene Veröffentlichung eines Films, der uncut zu den absoluten Genreklassikern gehört.
Sylvester Stallone feierte mit "Cliffhanger" 1992 sein Rentrée ins Actionkino der A-Klasse. Die Regie übernahm Renny Harlin, der bereits mit "Stirb langsam" sein Talent für derartige Stoffe bewiesen hatte. Das Ergebnis war ein Film in bester "Stirb langsam"-Tradition, dessen Mischung aus knallharter Action, hoher Spannung und sensationellen Stunts heute noch unerreicht ist.
Die FSK-16-Fassungen im Fernsehen waren schon immer äußerst stark gekürzt, und diese DVD dürfte da keine Ausnahme machen. Der Film ist in seiner unzensierten Fassung alles andere als zimperlich, aber trotzdem bedeutet der hierzulande immer gern angewandte Griff zur Schere eine eigenmächtige Veränderung eines in sich geschlossenen Werkes und damit einen Schlag ins Gesicht des Regisseurs. Als Vorteil gegenüber der FSK-18-Version wäre dieser DVD höchstens das hübsche Cover anzurechnen. Immerhin konnte Kinowelt auf das eigene Master zurückgreifen, denn auch die Uncut-Version wurde damals von diesem Label aufgelegt - entsprechend gute Bild- und Tonqualität darf man hier erwarten, und es sind immerhin auch die Extras der ungeschnittenen DVD (Trailer, Interviews, Making of) enthalten. Dafür gibt's den zweiten Stern.
Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen, die FSK-18-Fassung verdient volle 5 Sterne. Wer sich nicht ganz sicher ist, ob ihm diese Art von Film zusagt, kann das mit der hier angebotenen preisgünstigen DVD gut antesten; aber echten Filmfreunden empfehle ich auf jeden Fall die ungekürzte Konkurrenzfassung, auch aus dem Hause Kinowelt.
0Kommentar|46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2010
Ich bin auch ein Fan dieses Films, aber eine gekürzte Fassung kommt mir nicht ins Haus.
Schade, hätte gerne eine Blu Ray Fassung.
0Kommentar|43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 9. November 2014
Als er seinen Besten Freund Hal und dessen Lebensgefährtin von einer Steilwand holen soll ist Bergretter Gabe Walker noch guter Dinge.
Hal's Rettung gelingt auch aber dessen Lebensgefährtin findet den Tod.
Geplagt von Schuld und Trauer verlässt Gabe die Rocky Mountains und arbeitet in Denver.
8 Monate später kehrt er zurück und will Neu anfangen.
Just zu dieser zeit wird ein Flugzeug der Texanischen Münzanstalt gekapert und stürzt ab....die Geldkoffer ebenso.
Gangsterboss Eric Qualen will nun selbige bergen via Peilsender.
Rücksichtslos nimmt er die heran eilenden Gabe und Hal als Geiseln und verlangt von ihnen sie zu den Koffern zu führen.
Gabe gelingt die Flucht aber Qualen und seine Helfer ziehen eine blutige Spur die Berge was er nicht dulden kann.
Zusammen mit Freundin Jessie versucht er nun alles um die Gangster aufzuhalten, aber das Wetter und der Eiskalte Qualen machen ihm das nicht leicht.

Cliffhanger aus dem Jahr 1993 ist nicht nur ein gewöhnlicher Action/Survival Reißer sondern auch noch 3 malig Oscar nominiert.
Vor allem die Stunts und Effekte sind für die damalige Zeit spektakulär und rechtfertigen für die Nominierungen.
Selbige sorgen für durchgehende Spannung und Adrenalin-Kicks par Excellence.
Aber auch der Plot ist gelungen und stimmig inszeniert.
Die Dialoge sind okay was eher untypisch für Actioner dieser Zeit ist.
Neben den furiosen Szenen wird also auch Wert auf Handlung gelegt was Cliffhanger aus der Masse der Produktionen jener Zeit heraushebt.
Zu den Settings ist zu schreiben: Überwältigend schön!
Die Rockys wurden zwar durch die Dolomiten ersetzt aber das Berg Panorama ist schlicht genial.
Darsteller sind u.a.: Sylvester Stallone, John Lithgow, Michael Rooker, Janine Turner, Craig Fairbrass und Zach Grenier.

Das Bild der BD ist klasse und der Austausch lohnt sich auf alle Fälle.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
So Filme die in den Bergen spielen, ob Katastrophenfilm oder schlicht mehr so etwas wie ein Heimatfilm, haben bei aller möglichen Dramatik oft etwas Betuliches. Sie können schön sein, sie können einem alpine Extreme vor Augen führen und oft sind sie sehr traditionell.
Da hat Stallone es mal wieder geschafft, ein Thema zu einem Action-Spektakel zu fabrizieren. Wer denkt bei einem Bergführer, oder auch Bergretter schon an einen heroischen Kerl, der einen gnadenlos mitfiebern lässt? Schneidige Burschen a`la Luis Trenker und Konsorten können einem sympathisch sein, aber der Gabe Walker (Sylvester Stallone) in "Cliffhanger", der zeigt wieder allen wo der Hammer hängt, als hätte er nie etwas anderes getan. Selbst eine scheinbar überlegene Gangsterbande sieht auf Dauer alt gegen ihn aus. Und dabei ist Gabe Walker gar kein Kampfspezialist, wie Rocky und Rambo, jene Charaktere deren Verkörperung Stallone weltberühmt gemacht hat.
Kurz zur Story:
Gabe Walker passiert bei einem Kletterturn ein Unglück. Ausgerechnet die große Liebe seines besten Freundes kommt dabei um. Dieser spricht anschließend nicht mehr mit ihm, weil er Gabe die Schuld dafür gibt. Gabe zieht sich zurück. ein Jahr später besucht er sein altes Team wieder. Es wird ein Flugzeugabsturz gemeldet und Gabe, als der ehemals Beste, hilft mit die Verunglückten zu suchen. Die sogenannten "Verunglückten" entpuppen sich aber als sehr gefährliche Gangsterbande, die mit Hilfe von Bergrettern, hier kommen Gabe und sein ehemals bester Freund ins Spiel, einen in den Bergen verloren gegangenen Geldkoffer wiederfinden wollen. Ein nervenzerfetzendes Katz und Maus-Spiel beginnt mit, klar, dass ist ein Film mit Sylvester Stallone, unglaublicher Action ums Überleben. Hier bekommt man gezeigt, wie ein Experte in den Bergen seine alpinen Künste dermaßen klasse einsetzen kann, dass Berufskiller fast wie Waisenknaben dagegen aussehen. Und hier werden Dinge gezeigt, die selbst einen Luis Trenker erblassen lassen würden.
Wer einen Katastrophenfilm der klassischen Art erwartet, der/die wird hier spektakulär und actionreich eines Besseren belehrt. Gabe Walker, obwohl kein Berufskämpfer, kann sich in der Reihe der Heroen wie Rocky und Rambo sehr wohl einreihen. Und nur selten hat man schwindelerregende Höhen in einer Berglandschaft so rasant und achterbahnmäßig erlebt!
Ein spitzenmäßiger Film für einen richtig guten DVD-Abend.
Laufzeit ca 108 Minuten, Bildformat 2,35:1 anamorph, Ton in Deutsch und Englisch 5.1 Dolby Digital. Die Extras sind so das Übliche, ich selber sehe mir so etwas nur selten an. Ein erstklassiger Actionfilm mit Sylvester Stallone aus dem Jahr 1993, mal ganz anders aufgemacht. Volle Punktzahl und klare Kaufempfehlung sogar für Bergmuffel.
22 Kommentare|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 30. Januar 2003
Stallone in einer Actionrolle, die sich gewaschen hat!
Der Film beginnt spannend und geht auch bis zum Schluss so weiter! Was ebenfalls die Spannung steigert, sind ungeahnte Handlungsstränge, bei denen Stallone immer einen Schritt schneller ist als die Bösewichte und sie alle zur Strecke bringt!
Fazit: Zwar schon etwas älterer Film, aber trotzdem noch ein Reisser, den man zumindest mal gesehen haben sollte.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2010
... aber wenn man die französische Version bestellt, sieht das schon ganz anders aus. Die ist nämlich ungeschnitten und hat sogar eine deutsche Tonspur drauf!
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,97 €