Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. April 2012
Super für den Einstieg und als Nachschlagewerk!
Die einzelnen Begriffserklärungen kann man sich sicher auch übers Internet holen, aber ich hab halt auch gern zusammengefasstes Wissen in Form eines Buch als Bettlektüre neben mir liegen.
Der Author erklärt alles sehr anschaulich und verständlich.
Darüber hinaus gibts am Ende des Buchs noch ein paar Tipps für den Studioalltag.

Hat mich definitiv weitergebracht.

VCA, LFO usw. sind jetzt keine Fremdwörter mehr für mich, weder von deren Bedeutung noch von deren Funktion.
Und genau das ist ja auch der Anspruch dieses Buchs, was es meiner Meinung somit vollstens erfüllt hat!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2013
Wirklich super beschrieben!!!!! Endlich kann man vernünftige Sounds basteln, jetzt wo man weiß, was diese ganzen Kürzel bedeuten :) !!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2016
Viele deutsche Bücher über Klangsynthese sind nicht mehr aktuell (inklusive "altehrwürdigen" Werken wie z.B. dem Gorges), nur auf analoge Klangsynthese ausgerichtet oder mit anderen Einschränkungen behaftet. Dieses Buch behandelt das Thema relativ umfassend und aktuell, mit Ausrichtung auf Einsteiger bis Fortgeschrittene. Nur die Grafiken sind irgendwie "90er" (sorry ;-), tut dem Inhalt aber keinen Abbruch.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2013
Wer etwas über die Grundlagen über Synthies wissen will ist mit dem Buch gut beraten. Es werden alle Begriffe gut erklärt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2014
Der Buchtitel sagt eigentlich alles aus: Das Buch bietet eine meines Erachtens gute Einführung in das Thema "Synthesizer" und erklärt die einzelnen Komponenten leicht verständlich. Für Profis wird das Buch sicher nicht viel Neues bieten, aber diese sind auch eher nicht die Zielgruppe dieses Buches.

Wer sich also erstmals in die Thematik einlesen möchte, ist mit diesem Buch gut bedient. Es ist gut verständlich und bietet auch Beispiele zum "nachschrauben".

Das Buch kann allerdings keine Bedienungsanleitung eines Synthesizers ersetzen. Da jeder Synthesizer sowohl von seiner Art (analog, virtuell-analog, digital, Workstation) als auch von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich ist, sollte man sich ergänzend in sein spezifisches Gerät einarbeiten. Als Basis und Grundgerüst ist das Buch dafür gut geeignet.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2016
Zum Thema Synthesizer habe ich schon viele Bücher gelesen und finde, dass das Buch >Keine Angst vorm Synthesizer< das beste von allen ist, wenn es um Einstiegsliteratur zu dem Thema geht. Gerade für Anfänger, die sich einen Synthesizer zulegen wollen, oder schon einen haben und noch etwas ratlos bezüglich des Instrumentes und dessen Möglichkeiten sind, ist das der ideale Ratgeber. Aber auch Fortgeschrittene können noch etwas dazulernen, bezüglich der Tipps und dem theoretischem Wissen über Synthesetechniken. Zum Glück werden auch die Randgebiete um den Bereich Synthesizer gut erklärt und erwähnt wie z.B. MIDI, Computeranbindung, Audio und Recording, richtiger Umgang mit Effekten, EQ usw.
Alles ist leichtverständlich geschrieben, nicht zu ausführlich, aber genau die richtige Dosis, um mit seinem Synthi besser zurecht zu kommen. Für Profis ist das Buch natürlich weniger geeignet, aber das ist auch nicht die Zielgruppe des Autors.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2014
Die erwartete Hilfestellung, um in die Welt der elektronischen Musik und Klangerzeugung einzutauchen, bleibt dieses Buch schuldig. Es grast Gemeinplätze ab und erweckt von Anfang an den Eindruck einer Schülerarbeit. Mit ein paar Stunden Internet-Recherche hätte ich das in diesem Buch vermittelte Wissen über Synthesizer selbst zusammentragen können.
Einen praktischen Einstieg in die elektronische Klangerzeugung habe ich mit diesem Werk jedenfalls nicht geschafft. Ich stehe weiterhin ahnungslos vor meinem Synthesizer.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2010
...ist Buchtitel und Inhalt und macht Appetit, mit den Maschinen zu arbeiten. Hier schreibt ein Praktiker per Excellence, der schon mit Ur-Hardware zu tun und was draus gemacht hat, wie beisplsw. dem :Poly 800, dem DX 7, dem Korg M1 usw.(ja doch, das "häääh, watn dat" ist angekommen, grins). Ich selbst gehe seit ewigen (na gut, 25 Jahren) Zeiten mit Synthesizern um, speziell mit den beschriebenen, habe aber auch noch was lernen können, speziell mit den Ratschlägen für den Home/Life/Studio-Betrieb. Ich hätte mir allerdings ein wenig mehr konkrete grundlegende Informationen gewünscht. An dem Preis ist nichts zu mäkeln, höchstens für Leute die das Buch nur zur Unterhaltung lesen wollen. Sehr Empfehlenswert
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2013
leider ist mir dieses buch zu basic und driftet meiner meinung nach, auch viel zu sehr ins allgemeine recording wissen ab und vermittelt zu wenig fortgeschrittenere praxistipps ... wer das geld über hat und ein absoluter einsteiger ist dem beispielsweise die buchstaben "adsr" nichts verraten der kann hier gerne zu greifen ....
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)