Kundenrezensionen


52 Rezensionen
5 Sterne:
 (30)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut grandios!
Ich habe diese Triologie innerhalb eines Wochenendes gelesen - ich denke, das sagt bereits einiges.

Die Buchreihe ist vom ersten bis zum dritten und letzten Band absolut packend, spannend und faszinierend.
Wenn auch der zweite Teil - meines Erachtens nach - nicht ganz so gut ist wie sein Vor- und Nachgänger es sind. Das Ende finde ich - offenbar im...
Vor 1 Monat von Laura Kaiser veröffentlicht

versus
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zu unrecht gehypt: Handlung okay, Umsetzung so lala...
Ich habe nun den zweiten Teil der Triologie durchgelesen und leider scheinen die Bücher mit fortlaufender Nummer schlechter zu werden. Aus der Handlung hätte man viel machen können, allerdings verliert sich die Autorin und unzähligen Szene-Beschreibungen, die eher verwirren als Atmosphäre zu schaffen. Schon im ersten Teil fand ich vieles...
Vor 6 Monaten von Judith Freund veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zu unrecht gehypt: Handlung okay, Umsetzung so lala..., 3. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe nun den zweiten Teil der Triologie durchgelesen und leider scheinen die Bücher mit fortlaufender Nummer schlechter zu werden. Aus der Handlung hätte man viel machen können, allerdings verliert sich die Autorin und unzähligen Szene-Beschreibungen, die eher verwirren als Atmosphäre zu schaffen. Schon im ersten Teil fand ich vieles unlogisch, doch gerade im zweiten Teil habe ich oft weder Handlung noch Motive für das Handeln der Personen verstehen können. Der Handlungsblauf wirkte irgendwann nur noch wirr. Allein die Konstruktion der utopischen/dystopischen Welt wirft so viele Fragen auf, dass ich mich schlecht in ihr verlieren konnte.
Zum Glück habe ich nur umgerechnet 6,33 € pro Buch bezahlt, sonst würde es mir um das Geld leidtun. Die beiliegende Broschüre ist nett, aber mehr auch nicht. Meiner Meinung nach ist diese Triologie zu unrecht gehypt und verdient es nicht, in einem Atemzug mit den Tributen von Panem genannt zu werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut grandios!, 11. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe diese Triologie innerhalb eines Wochenendes gelesen - ich denke, das sagt bereits einiges.

Die Buchreihe ist vom ersten bis zum dritten und letzten Band absolut packend, spannend und faszinierend.
Wenn auch der zweite Teil - meines Erachtens nach - nicht ganz so gut ist wie sein Vor- und Nachgänger es sind. Das Ende finde ich - offenbar im Gegensatz zu einigen anderen - schlichtweg perfekt (was nicht heißt, dass es mich glücklich gestimmt hat!).

Der Schreibstil von Veronica Roth ist sehr anschaulich, angenehm und emotional; auch das Englisch ist mit meinen Schulkenntnissen ohne jegliche Probleme verständlich.
Was ich noch als besonders positiv hervorheben möchte, ist die Gestaltung der Charaktere. Selten habe ich ein Buch gelesen, in dem ich die Personen so authentisch, menschlich, mögenswert und ihr Handeln so nachvollziehbar gefunden habe.

Auch, wenn die Story des Buches reine Fiktion ist, konnte ich daraus viel an Weisheit für mein eigenes Leben mitnehmen, was auch einer der Gründe dafür ist, dass ich diese Buchreihe wohl niemals vergessen und immer wieder mal lesen werde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen very frustrating book series, 20. Mai 2014
Well well well...where should i begin?
i bought this after reading a bunch of good reviews here...
first of all...this book has seriously been compared to the hunger games?
Hm...it reads itselve like the author had just read hunger games and wrote divergent immideately afterwards...

O my god....never before has a book tricked me like that...i thought divergent sucked...then towards the end it finally got a little bit more interesting. So i ordered allegiant and insurgent online...but it was a mean, mean trick. Vol. 2 sucked again, then like 50 pages, that didn't suck so badly...and then, surprise vol. 3 sucked again!!!

Do you know these very typical unbelievably annoying female lead charakters, you find very often in urban fantasy novels or...well stuff like divergent?
You know...they're beautiful, innocent, virtuous...of course they are all still virgins...most of them haven't even kissed yet. and they are always sooo "brave". they throw themselves into danger every possible time they can...always attempting to save a loved one...or for that matter a complete stranger, while they have no skill, whatsoever. they just do it...even though it's not helping anyone...
so basically the most boring, annoying girl that was ever invented over and over and over again.
we know her from twilight, the vampire diaries, beautiful creatures, the mortal instruments,...

well, the main charakter in divergent ist exactly the same. except for 2 things: she's not pretty, and she likes to punch people in the face.
sorry...not good enough.

This book series feels like the author tried way too hard being different, writing different, creating different characters, and failed miserably...

The plot changes twice per volume. a storyline is build up, then right when it starts becomeing interesting, it is dropped and exchanged for a new one...nothing ever gets resolved...like the author just likes to change her mind a lot, or gets bored and lazy, so just droppes it and writes something else.

it is exacly the same with the characters. they are not well developed, they are not all-rounded, or complex. they just change their entire personality back and forth about three times per book.

SPOILER for the entire series ----Tris death in the end was okay, because she was so unbelievable annoying, but it once again felt like the only reason it happened was that the author wanted to be so different again, and for me thats just not a good enough reason. And how come tris is always mad at her brother for leaving abnegation, when she did exactly the same...hypocrit-----SPOILER END.

one final thing...how come all the erudite guys are wearing glasses, and nobody else?
it seems to me, that she is either insinuateing, that all the erudite have bad eye sight, or they are wearing the glasses, to look smarter, which is about the dumbest thing i have ever heard. and aren't they supposed to be super smart?

the only good thing i have to say about this book is, that it is absolutely not predictable. which is because the storyline changes completely twice per book. so actually, it's not a good thing...

so, for all the hunger games fans out there, who are thinking about reading the divergent series, because someone said you would like it...don't.
where the hunger games surprised us, and actually was different from all the predictable, childproof mainstream crap out there...divergent is in fact...not.

whatever, this series sucks, and i wish i coul un-read it. wow. never again will i listen to good reviews.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Immer schlechter..., 13. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Bücher wurden meiner Meinung nach immer schlechter. Der 1.Band war perfekt! Ich konnte nicht aufhören zu lesen und habe richtig mitgefiebert. Dann kam der 2.Band..und ich frage mich immer noch worum es da ging..die Idee war ja ganz nett aber schlecht umgesetzt. Es passiert nahezu nichts erwähnenswertes in dem Buch. Beim 3.Band hab ich mir dann gedacht: Ok jetzt muss es aber richtig abgehen! Und was war? Wieder nichts...die Charaktere laufen von einem Ort zum anderen..streiten sich unnötig (vorallem Tris und Tobias) und das Ende!!! Das Ende!!! Was zur Hölle?!!! Dazu will ich mich echt nicht äußern..diejenigen, die das Buch gelesen haben, wissen wovon ich rede..schrecklich..was hat sich die Autorin dabei bitte gedacht? In diesem Buch schaffte sie es auch die Charaktere zu ruinieren! Tris ging einem nur noch auf die Nerven, Tobias wurde zu einer Heulsuse! Im Ernst, der tolle Four aus dem 1.Band war verschwunden.

Ich werde diese Bücherreihe bestimmt nicht noch einmal lesen..schade eigentlich..was so toll angefangen hatte, wurde komplett ruiniert. Hoffentlich ändern sie das ein oder andere in den Filmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Ich hatte mir etwas mehr erwartet.., 3. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meine Erwartungen an diese Bücher waren sehr hoch. Leider konnten sie diese nicht ganz erfüllen.
Den 2. Teil fand ich wirklich nicht gelungen und auch das Ende hätte so einfach nicht sein dürfen.
Aber das ist nur mein Geschmack, ich habe auch schon von einigen gehört, dass das 2. sogar ihr Lieblingsbuch aus der Serie war.
Deswegen würde ich trotz alledem empfehlen, die Bücher zu lesen und sich selbst ein Bild zu machen, denn der Teil der Liebesgeschichte in den Büchern ist wirklich wirklich schön ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Spannung!, 23. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Divergent Series Complete Collection: Divergent, Insurgent, Allegiant (Kindle Edition)
Also man muss erst einmal vorweg sagen, dass dieses Buch zur Jugendliteratur gehört. Das heißt, es ist kein Kriminalroman für den Durchschnittserwachsenen. Für jemanden, der allerdings diese Art von Literatur mag, dem wird es gefallen: Wer Hunger Games und Seelen gelesen und mit Spannung verfolgt hat, wird hiermit auch zufrieden sein! Lese-Spaß pur, mit Spannung und genügend unerwarteten Wendungen - und natürlich Herzschmerz (nicht nur auf die klassische Liebe bezogen!).
Viel Vergnügen beim selbst reinlesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Nette YA, eher für Liebhaber, 8. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Divergent Series Complete Collection: Divergent, Insurgent, Allegiant (Kindle Edition)
Zum Inhalt ist viel geschrieben worden, deshalb hier wenig an der Stelle.

Die Divergent Reihe ist nette YA, wie sie im dystopischen Setting gerade modern ist und auch frisch verfilmt.
Es gibt durchaus etwas neuere Ideen, stärkerer Fokus auf Beziehungen und deren Höhen und Tiefen. Den ein oder anderen netten Twist. Für Liebhaber eine gute Anschaffung.

Wer die Highlights des Gernes mochte, weil sie mehr versprachen, wird hier eher nicht fündig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider zerstört der letzte Band fast alles, 5. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Divergent Series Complete Collection: Divergent, Insurgent, Allegiant (Kindle Edition)
Band 1 und Band 2 sind fesselnd, man kann sich in die Charaktere hineinversetzen, lebt fast schon selbst in der von Veronika Roth geschaffenen Welt.
Leider ändert sich das mit Band 3 komplett und das Ende der Geschichte ist nur noch traurig! Haben denn nicht genug Personen schon ihr Leben gelassen im Laufe der Handlung, muss man den Lesern noch die letzte Illusion rauben. Schade, dass sich Veronika Roth so gar nicht in die Wünsche der Leser einfühlen kann und total kühl und gefühllos die Trilogie beendet!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen First part was great, 13. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Divergent Series Complete Collection: Divergent, Insurgent, Allegiant (Kindle Edition)
Well, it started great, but the last part wasn't written very well. I have no problem, if somebody in the story dies. Sometimes it even helps the storyline but there where part's in between that were just plain boring.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Enttäuschender 3. Teil, 7. Juli 2014
Von 
Matthias Meyer (Hameln, Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Divergent Series Complete Collection: Divergent, Insurgent, Allegiant (Kindle Edition)
Eine sehr gut geschriebene und spannende Trilogie über eine mögliche Zukunft. Leider fällt der dritte Teil im Vergleich zu den ersten beiden stark ab - zudem wird das Ende / die Auflösung nicht jedem gefallen (inklusive mir!).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen