Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
48
4,1 von 5 Sternen
Preis:172,98 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Juli 2013
Um diesen Preis ein Toller Smoker!! Zusammenbau war in genau 69min erledigt und mit der beiliegenden Anleitung echt kein Problem. Alles schön beschrieben und die Schrauben nach Nummern sortiert.
Bei mir war alles passgenau und nichts verbogen. So lange man die erste schraube nicht voll anknallt und sich dann wundert das die anderen Löcher nicht mehr passen.

Danach wurde eingeheizt und die Temperatur 3 Stunden gehalten um die Farbe zu festigen.
Paar Tage später(mein erstes mal gesmokt) der erste Probelauf mit Rippchen Kartoffeln und Gemüse.(Bild wurde Hochgeladen)
Nach 6 Stunden bei ca. 100-110 Grad fertig. Das Ergebnis war echt der Hammer.
Geheizt wurde mit Holzkohle. Die ersten Zwei Stunden zusätzlich noch mit etwas Buchenholz. Nachheizen musste ich alle 1-1,5 Stunden. Die Temperatur hält er klasse in diesen Temperaturfenster.

Das einzige Negative was ich sagen kann ist das die Schrauben von den Griffen, die die ins Holz gehen ausgetauscht werden sollten(zu kurz). Und zwischen den Rädern und den Gestell auf die Welle sollte man noch eine Beilage zwischenlegen.

Das keine Anleitung dabei ist wie man den Smoker richtig betreibt finde ich nicht schlimm. Bei einem normalen Holzkohlengrill liegt ja auch keine dabei. Und es gibt ja genug Anleitungen im Netz.

Alles in allem ein gutes Preis Leistungsverhältnis!!
review image
44 Kommentare| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2014
Habe mir dieses Teil gekauft,als Einstiegsmodell in die Welt des Smokens.Eins vornweg : wenn ich mir einen Trabbi bestelle und eine S-Klasse erwarte-dann muß ich mich nicht wundern und nur einen Stern vergeben!!!!!!!!!!!!!!
Das Teil kam heut,war nach knapp 2 std allein aufgebaut. Dank gleich mitbestelltem feuerfestem Silikon und Dichtschnur die vorhandenen ,,Undichtigkeiten,, beseitigt.
Übrigens war der Smoker ordentlich verpackt und sauber gegen Stöße geschützt.
Die 2-3 Kratzer mit etwas Auspufflack überspritzt und fertig !
Morgen eingebrannt und ab nächster Woche wird gesmokt !!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gegen den Wärmeverlust 2 Backsteine oder Schamottsteine in die große Kammer gelegt , und auch dieses Problem sollte gelöst sein .So kann man locker um die 500 Euro sparen und erst mal feststellen,ob einem das Smoken überhaupt liegt-
Auf jeden Fall : Daumen hoch !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2013
Zunächst wollte ich mir ja eigentlich einen Smoker Marke Eigenbau anfertigen, aber der Aufwand (zeitlich) sowie das Besorgen der Materialen wäre Kostenineffizient gewesen, daher habe ich mich für dieses günstige Modell entschieden.

Zunächst einmal negative Punkte:
Die in China üblicherweise verbaute Holzart ist Bambus, so auch hier, die Schrauben der Griffe lösten sich komplett nach zwei bis drei mal öffnen, allerdings braucht man diese lediglich durch etwas längere Schrauben ersetzen und dieses Problem ist gelöst.
Der Thermometer für die "Rauchkammer" ist in Fahrenheit angegeben, zwar gibt es auch eine Celsius Skala, die ist aber immer von den 100er Schritten der Fahrenheit Skala umgerechnet (also 100 = 38, 200 = 94 usw.). Allerdings ist dies eine Tatsache mit der man Leben kann.

Nun die positiven Punkte:
Die Räder sind nicht wie vermutet aus Plastik sondern aus Metall, obendrein sind alle Metallteile pulverbeschichtet. Das Zusammenbauen funktioniert einfachst und die Handhabung des Smokers ist für Anfänger wie mich äußerst einfach.

Vier Sterne deshalb, weil ich über die kleinen Macken hinweg sehe, und weil ich mir für das ausgegebene Geld keine derartige Verarbeitung erwartet hätte.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2016
Für den Preis ist der Smoker völlig ausreichend, bei mir hat er auch Rost angesetzt aber dafür das er immer im regen stand sieht er noch top aus. Hab ihn jetzt ca. ein Jahr und würde ihn auch wieder kaufen. Für den normalen Gebrauch ( 2-3 mal im Monat) ist er völlig in Ordnung, klar bei einer Meisterschaft würde ich mit ihm nicht antreten aber um 6 kg Wildschwein in etwas köstliches zu verwandeln reicht er völlig aus.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Wer sich von dem Gewicht dieses Grills abschrecken lässt, hat schon verloren: 31 kg sind rein gar nichts! Professionelle 16-Zoll-Offset-Smoker, an denen sich der "Denver"-Grill mit seinem 40 cm tiefen Hauptrost orientiert, wiegen zumeist nicht unter 100 kg. Das Gewicht kommt schnell zusammen, wenn die Materialstärke des Stahls 5,2 mm beträgt und das Abzugsrohr für einen ordentlichen Luftzug ausreichend lang ist. Solche "Lokomotiven" kosten dann aber mindestens 800 bis 1.000 Euro.
Der Smoker von Ultranatura, der als klassischer Offset in Sidefirebox (Brennkammer) und Pit (Garkammer) eingeteilt ist, kann mit seiner Wanddicke von 1,5-2 mm natürlich nicht mithalten (der Wert wurde mir auf Anfrage vom freundlichen Kundenservice von Ultranatura mitgeteilt, im Produktinfo findet man leider nichts dazu). Je dicker das Material des Barrels, desto besser wird die für das Smoken erforderliche Durchschnittshitze von ca. 110° C ohne ständiges Nachladen von Holz gehalten. Auch bei sinkenden Außentemperaturen - gerade, wenn man in eine lauschige Spätsommernacht hineingrillt - nimmt eine dünne Wand schnell Kälte auf. Mein erster Grillabend fand zum Glück vergangene Woche, an einem der heißesten Tage des Jahres, statt. Deshalb habe ich noch keinen Vergleich zu den bekanntermaßen unglamourösen Temperaturen des hiesigen Sommers. Da lasse ich mich noch gerne überraschen ... Die Bourbon-Glaced Ribs schmeckten auf jeden Fall ausgezeichnet. Wie bei jedem Smoker muss man sich Zeit für solch ein Geschmackserlebnis nehmen, etwa 4 Stunden Nettogarzeit.
Weitere wichtige Qualitätsmerkmale sind sauber verschweißte Nähte und ein dicht schließender Deckel. Denn für ein optimales Garen und Smoken darf die Luft nur eine Zugrichtung haben: rein in die Zuluftöffnung an der Brennkammer, raus aus dem Stack (Schornstein) ins Freie. Jede weitere Öffnung stört den Kamineffekt. So richtig dicht schließt der "Denver"-Deckel nicht. Die Nähte halten noch, sehen aber nicht gerade vertrauenserweckend aus.
Weiterer Kritikpunkt: Der regulierbare Lüftungsschieber ist zu mickrig. Da man ihn aufgrund der Hitze immer nur mit Handschuhen anfassen sollte, kriegt man das Ding, so klein wie es ist, kaum zu fassen - und feines Nachregulieren geht rein gar nicht. Und weiter: Die Skala des Thermometers bildet die Fahrenheitwerte in wesentlich größeren Ziffern als die Celsiuswerte ab. Verwirrend für uns als Kontinentaleuropäer.
Fazit: Beim "Denver"-Grill handelt es sich ganz klar um ein Einsteigermodell. Der Preis ist heiß - der Lüftungsschieber leider auch. Wenn's gar nicht klappt, kann man die Lokomotive alternativ bei geöffnetem Deckel als normalen Grill einsetzen. Aber da tropft das Fett bekanntermaßen in die Krebsflamme. Und so butterzart wie beim Smoken wird ein biestiges Nackensteak garantiert nicht.
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2014
TOP Produkt
man kann nicht meckern leider waren 2 löcher falsch gesetzt vom hersteller aber die waren nicht so wichtig alles hält zusammen und ist stabiel selbst wen mal zwei löcher ohne schrauben sind die restlichen 6 schrauben halten alles an der stelle zusammen würde ihn wider kaufen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2015
Sehr gutes Geraet. Wird zerlegt angeliefert und man muss zum Zasammenbau einige Zeit investieren. Ansonsten sehr gute Verarbeitung.
Wunderbar grosse Grillkammer mit 2 Rosten plus einer kleinen Grillkammer.
Hervorragend besonders für grössere Grillfeiern. Hatte ihn jetzt schon mehrfach in Gebrauch, letztmalig am Samstag mit 16 Personen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2016
Das Gerät kam in Einzelteilen die ordentlich verpackt waren. Der Zusammenbau war kein Problem, alle Teile vorhanden.
Was zu bemängeln ist zeigt sich beim ersten mal befeuern. Die Klappe an der Feuerluke passt sich nicht so an wie wie das Unterteil geformt ist und deswegen qualmt es sehr stark aus dieser heraus. Etwas feuerfestes Dichtband hat Abhilfe geschaffen. sollte also gleich im Lieferumfang dabei sein damit es nicht noch extra nachbestellt werden muss.
Das Ergebnis was der Smoker schafft ist sehr gut und wir waren alle sehr zufrieden.
Ein sehr gutes Einstiegsgerät mit kleinen Mängeln zu einem sehr günstigen Preis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2014
Der Grill an sich ist zwar gut, aber bereits nach der ersten Nacht draußen voller Flugrost. Zurückgeschickt, schnell ein Ersatzgerät bekommen - und wieder nach einer Nacht Rost drauf. Wir haben ihn jetzt selbst mit einem Antirost-Mittel gestrichen und sind gespannt, ob das etwas bringt. Da sollte sich der Hersteller mal etwas einfallen lassen, um so schnelle Rostentwicklung zu verhindern.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2016
man sollte sich vorab informieren: mit einer materialstaerke von bis zu 2mm ist smoken aus dem lehrbuch ueber mehrere stunden ohne permanent am smoker zu stehen NICHT moeglich! denn der smoker speichert die waerme maximal 15 minuten, wird dann nicht entsprechend holz nachgelegt sinkt die temperatur rapide ab. genau so stark steigt sie an, schmeisst man beim befeuern zu viel brennstoff nach. zudem ist der smoker im pit und in der firebox undicht, laesst sich aber weitesgehend mit brennfestem silikon beheben.

sind diese maengel behoben und sollte man sich der materialstaerke bewusst sein, sind kleinere smokings mit dem richtigen handlling vom brennstoff problemlos moeglich. wer die bereitschaft hat fuer einen saftigen schweinenacken um die 5 stunden am smoker zu stehen und auf die temperatur zu achten, bekommt auch ein entsprechend gutes resultat. alles was mehr zeit in anspruch nimmt ist mMn aufgrund des temperaturabfalls nicht moeglich. aber es ist ja auch ein einsteigermodell.

das preisleistungsverhaeltnis stimmt also, smoken ist in einem entsprechenden zeitraum moeglich, sofern man eben die bereitschaft hat am grill zu stehen und auf die temperatur zu achten. und darauf muss man sich bei dem preis eben auch einstellen.
alles in allem ist das ding die 4 sterne wert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)