wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen254
4,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Mai 2013
Habe das Lied im Radio gehört und mir danach sofort an dieser Stelle runtergeladen. Der Song ist funky, geht in Bein und Ohr. Mich erinnert er teilweise an die besten Zeiten von Prince - aber das ist sicher sehr subjektiv. Robin Thicke kommt aus den USA ist sowohl Songwriter (hat schon für M.Jackson, Pink, Usher, Ch.Aguilera oder Will Smith gearbeitet) als auch Schauspieler (als Kind spielte er in einigen Sitcoms, zuletzt sah man in in Stomp the yard) und ist in den Staaten kein Unbekannter. Er hat bereits einige Chartplatzierungen zu verzeichnen, aber das Ding hier "Blurred Lines" ist mit Platz 13 in Deutschland (und Platz 12 in USA) sein bisher erfolgreichstes Projekt. Wie gesagt: cooler Song, geht gut ab - sehr tanzbar. Für mich 5 Sterne!
0Kommentar8 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2014
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx yyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy sssssssssssssss ssssssssssss ssssssssssss sssssssssss s warum kann man nicht einfach nur 5 sterne geben und muss immer mit wortzahl vorgaben genötigt werden ????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Am Mittwoch Rihanna in Köln gesehen. Vorm Konzert kamen zwei unwiderstehliche Hits aus den Boxen: Get lucky von Daft Punk Get Lucky (Radio Edit) und Blurred Lines. Laut hören! Geht richtig, richtig gut ab.
Hat mich ganz stark an Whoomp! There it is von Tag Team Whoop! (There It Is) erinnert (die älteren kennen das Lied noch aus den 90ern).

Ob man Michael Jackson, klassischen R'n'B, den Typ mit dem „I need a Dollar“ Hit oder Rihanna hört – dieser Song verbindet Klassik und aktuelle Trends. Ein Hit für alle Altersgruppen. Sommerhit 2013!

Und zum Runterkommen nach der Party: Rihanna Diamonds (Album Version),Stay (Album Version (Explicit)) [feat. Mikky Ekko]
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2014
Bei Online-Musik kann man ja schon reinhören. Man bestellt dann nur das, was gefällt. Das Amazon-Programm läuft hervorragend. Gerne wieder.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2013
Ein muss für jeden DJ. Das Lied ist so einfach,einfach genial!!! Kann ich jedem empfehlen.Man sollte sich dazu das Video anschauen.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2013
Ich persönlich bin kein Freund neuer Musik, da sie im Vergleich zur Musik älterer Jahrzehnte qualitativ deutlich schlechter ist. Trotzdem gefällt mir "Blurred Lines" von Robin Thicke sehr.

Am meisten begeistern mich der schnelle, effektreiche Beat, welcher an "Got to give it up" von Motown-Legende Marvin Gaye anlehnt, und das wiederkehrende "WOO", was stark an Michael Jackson, dem größten Genie der Musikgeschichte, erinnert. Auch stimmlich kann das Werk des Herrn Thicke überzeugen. Ob er allerdings ein großer Sänger ist oder die Technik ihm hierbei unter die Arme greift, bleibt sein Geheimnis.

Das Video zum Song ist zwar relativ lustig, aber extrem billig produziert.

Alles in allem kann ich dem Sommerhit dieses Jahres volle Punktzahl geben - fünf Sterne.
0Kommentar2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2013
Ich weiß auch nicht, ich habe noch nie einen Song gehört, der auch beim 10.000x noch Spaß macht. Er geht einfach ins Ohr, ist nicht zu aufdringlich im Beat und macht einfach Spaß!

Für mich wirklich der Song 2013, mal sehen wie lange sich der Song noch im Radio und in den Charts halten kann.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 10. August 2013
"Blurred Lines" hat alles, was man für einen sommerlichen und vor allem tanzbaren Clubsound braucht. Rhythmus und Sound sind absolut Ohrwurmtauglich und durch die interessanten "Sangeseinlagen" auch mit einem hohen Wiedererkennungswert. So kann man den Sommer 2013 musikalisch aushalten - 5 Sterne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2013
So klingt es aus jedem Radio bis zur Bewustlosigkeit ,weil jeder will ihn hören und alle spielen ihn auchmindestens10 mal pro Tag.

hat etwas besonderes Urlaubspartystimmungssong oder so . wird zwar in 10 jahren keiner mehr hören aber in den Top 10 wird er bestimmt geführt
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2013
Bin im TV aufmerksam geworden als ich ihn sah (hörte) - So fetzig wie damal George Michael in seinen Solo Anfägen (Er war ja auch mal gut)
Ich denke das geht gut ab - Rhytmischer als Justin Timbalake ! Kaufen und empfehlen ist angesagt !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

1,29 €