Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen694
4,1 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:6,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Mai 2013
Mein Mann ist großer Fan von Depeche Mode. Deshalb darf natürlich das Album in seiner Samlung nicht fehlen. Ihm gefällt es.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2013
Oh my god! Depeche Mode in Trümmern. Das mit Abstand schlechteste Album von DM.

Als Depeche Mode Fan erster Stunde bin ich entsetzt über so viel Belanglosigkeit, Langweiligkeit und Einfallslosigkeit. Altherren-Electro schlimmster Art. Das Machwerk kann mir auch keiner als anspruchsvoll oder Kunst verkaufen, dafür höre ich viel zu viel Musik diverser Stilrichtungen und kann durchaus Vergleiche anstellen.

Es gibt halt gewisse Gesetze, die man einhalten sollte, um ein Hit-Album auf die Beine zu stellen, ohne Zugeständnisse an den Mainstream machen zu müssen. So wie es DM in den 80ern und 90ern geschafft haben.

Das neue Album (?) schlägt das alles in den Wind. Wie gesagt, Depeche Mode in Trümmern.

Zum Glück habe ich mittlerweile genug Alternativen gefunden, die einfach gute elektronische Mucke machen und von denen man sich ein Album auch mehrmals - mit Genuss - anhören kann. Und vor allem noch Power haben, TANZBAR sind und durchaus wissen was sie tun. Ich sag' nur Nitzer Ebb, Nine Inch Nails, Mesh, VNV Nation, Prodigy, Neuroticfish usw.

Tauscht doch endlich diesen Produzenten aus, der die letzen Alben zusammen mit DM verpfuscht hat. Tim Simenon war der letzte gute Mann (beim Ultra Album), der einer schon damals - auch physisch - kaputten Band noch Leben einhauchte.

Einige Songs haben bei Delta Machine ja durchaus Potential, wenn an den Reglern jemand wäre, der weiß was er tut. Und gescheite, moderne Sounds kreiert und zusammenmischt. Was macht eigentlich Soundgott Alan Wilder?

Ich bin gespannt auf die ganzen DM 'Devotees', die sich auf den "Parties for the Masses" bei den neuen lahmen Liedern lieber gelangweilt einen Kaffee an der Bar trinken, anstatt ohne große Bewegungen auf der Tanzfläche verharren zu müssen. Beim Konzert im Sommer werde ich ebenfalls bei den neuen Songs gelangweilt an die Bar, an die Bratwurst-Schmiede oder entspannt zum WC gehen. Hätte ich das Album vorher gehört, hätte ich mir keine Konzert-Karte zugelegt.

Hier nun meine Wertung:

1 Stern gibts wie immer für das Artwork/die Fotos von A.Corbijn. Großartiger Künstler.
1/2 Stern gibt's für die wenigen Songs, die ein bisschen Potential haben, wie z.B. "Alone".
0 Sterne gibt's für den Sound und die Produktion

Abgerundet bleibt somit 1 Stern!

Und das ist für Depeche Mode verdammt wenig! Schade.
1313 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2013
... dass nicht hält was es verspricht. Dave Gahan meinte in einem Einslive-Interview – er würde selber bei einigen Stücken Gänsehaut kriegen – ich nicht. Da gab es schon besseres von Depeche Mode.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2013
Wie bitter ist das? Nach einer langen langen Ehe, die mit SPEAK & SPELL begann, ist nun endgültig Schluß. Was für ein trauriger Tag.
Ich fand ja schon den Vorgänger recht schwach - da mag DELTA MACHINE im Vergleich sogar besser sein - zum Kauf reicht es nun aber nicht mehr. Das ist das bittere Fazit nach dreimaligen "online" Hören. Ich kann mit dem "Sound" einfach nichts mehr anfangen.
Wer die prägende Zeit seines Teenie-Lebens mit BLACK CELEBRATION verbracht hat wird vermutlich wissen wovon ich spreche.
...und die neue Mesh hängt irgendwo in der Post. Was für ein trauriger Tag.
1111 Kommentare|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2013
Als Fan musste ich dieses Album natürlich sofort bestellen. Amazon hat es sogar einen Tag vor Veröffentlichung in meinem Briefkasten teleportiert. :D

Dieses Album reiht sich eher hinter anderen Alben ein. Bin etwas enttäuscht.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2013
Bin im Prinzip ein Fan der Band. Aber die letzten Alben sind einfach nur Muell, dieses mit eingeschlossen.
Die analogen Sounds sind super, leider wurden Melodien vergessen.
Solche Masterminds muessen sich entweder die Ruebe weggekokst haben oder das ganze an einem Nachmittag produziert haben.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2013
Zu düster, zu langweilig - selbst als Depeche Mode Fan finde ich es eher nichtssagend. Bin gespannt auf das Konzert nächste Woche
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2013
Vom ersten Song war ich etwas geschockt ,aber dann wurde es besser .Allerdings kommt das Album bei weitem nicht an ihre Vorgänger Alben heran .Trotzdem kann man es hören , wenn es auch etwas deprimierent ist teiweise .

3 Sterne hat es aber auf jeden Fall verdient
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2013
Über Geschmack lässt sich ja Bekanntlich streiten. Aber mit Depeche Mode hat dies gar nichts mehr zu tun. Soul und Blues anleihen, was soll das. Ohne den Namen und nur die Musik betrachtet, würde dieses Album überhaupt keine Beachtung bekommen. Das Exiter-Album gilt ja selbst unter den Neuzeitfans als schwächstes Album-dies ist die Exiter II. Jungs geht in die Rente. Weiterentwicklung ist eins, dies ist aber selbst zerstörender Schrott !!!!!!

Nach SOFAD ist das wie zwei verschiedene Gruppen mit dem selben Sänger. Ob das alter so eine Rolle spielt, glaube ich nur bedingt. Es gibt genug Gruppen aus der selben Entstehungszeitraum die heute immer noch tolle Musik machen, sich auch verändert haben, aber halt immer noch wieder erkennbar sind ( und nicht nur an der Stimme). U2, OMD, Simple Minds und The Cure sind glaube ich keine schlechten Beispiele. Nicht jedes Album kann ein Jahrhundertwerk sein. Muss es auch gar nicht, aber eine komplett andere Schiene zu fahren..... Hätten sich DM 1993 einen anderen Namen gegeben, wäre dies in Ordnung. Aber sie hätten Wahrscheinlich nur 5 CDs verkauft!

Es gab Zeiten ( die waren Klasse ), da wurde hier auf hohem Level diskutiert. Black Celebration ist besser oder schlechter als...., ist leider vorbei
1010 Kommentare|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2013
Bekennender Depeche Mode Fan, was soll ich nun schreiben.....
Nach dem letztem Album, das erstmals nicht den Weg in meine Plattensammlung gefunden hat, habe ich mich nun zum Kauf durchringen können. Ich kann nicht sagen: Ich bereue es! Ich kann mir aber bezüglich dieser Entscheidung auch nicht auf die Schulter klopfen. Tiefe, düstere Atmosphären, wenig melodisches - mit Depeche Mode von damals hat das nichts mehr gemein, wobei in den Titeln immer wieder Remineszenzen an alte Zeiten auftauchen. Werde das Album wohl noch häufiger hören müssen, um mir ein abschließendes Urteil zu erlauben:
Sicher ist, dass DM weiterhin Musik machen werden, solange der Absatz stimmt - allerdings bin ich gespannt, wann die Hardcorefans von einst nicht mehr bereit sind, das Album zur Vervollständigung der Sammlung zu kaufen, ohne es je einmal gehört zu haben.
PS: Die Single "Heaven" hat viel Ausstrahlung und hat bei mir eigentlich die Sehnsucht nach Größerem ausgelöst...
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
7,99 €
7,99 €
7,99 €