Kundenrezensionen


111 Rezensionen
5 Sterne:
 (57)
4 Sterne:
 (22)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (11)
1 Sterne:
 (12)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


77 von 79 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preisleistung stimmt!!!
Eins vorweg: das ist mein erstes Tablet, daher habe ich keinen direkten Vergleich zu anderen Geräten.

Kaufgrund:
Videos gucken, im Internet surfen, PDF's und Ebooks lesen, ab und zu ein kleines Spiel spielen, und Videos direkt auf dem TV streamen.

Bis jetzt haben sich alle meine Erwartungen erfüllt.
Das Tablett ist flott, liegt...
Vor 16 Monaten von Sebastian veröffentlicht

versus
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen wenn der AKKU....
Das Gerät ist nicht schlecht für diesen Preis. Ich habe mir das Teil angeschafft um schnell mal ins Internet, Fotos, Filmchen zu schauen und an Post zu kommen ohne langwierig einen Rechner hoch zu fahren. Dafür ist es schnell genug und läuft bisher auch stabil. Bedienung ist für mich als Android Smartphone Benutzer natürlich von Anfang an...
Vor 11 Monaten von JGfan veröffentlicht


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

77 von 79 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preisleistung stimmt!!!, 2. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Odys Titan 20,3 cm (8 Zoll) Tablet-PC (Rockchip 1.6 GHz Dual Core, 1GB RAM, 8GB HDD, Android 4.1.x, IPS Panel (1024 x 768), Bluetooth 2.1, OTA Support) (Personal Computers)
Eins vorweg: das ist mein erstes Tablet, daher habe ich keinen direkten Vergleich zu anderen Geräten.

Kaufgrund:
Videos gucken, im Internet surfen, PDF's und Ebooks lesen, ab und zu ein kleines Spiel spielen, und Videos direkt auf dem TV streamen.

Bis jetzt haben sich alle meine Erwartungen erfüllt.
Das Tablett ist flott, liegt gut in der Hand, 8 Zoll ist für mein geschmack perfekt, 7 Zoll wäre mir zu klein, 10 Zoll zu groß, da zu schwer.
Auch nach mehreren Stunden in der Hand, strengt es nicht an es zu halten. Der dualcore Prozessor macht seine arbeit gut, kein ruckeln, keine Aufhänger.
1 GB RAM ist für meine Bedürfnisse vollkommen ausreichend, ebenso der 8 GB große speicher,(habe mir noch eine 8 GB microSD Karte dazu gekauft)
Die vorinstallierten Apps sind sinnvoll, kein "Müll" drauf würde ich behaupten. vor allem der vorinstallierte ES Taskmanager und Datei Explorer sind sehr praktisch.
Akkulaufzeit ist mehr als OK. Nach einem "Stresstest"(Videos,Spiele,Lesen,Surfen etc) ;) musste es erst abends ans Ladegerät. BT ist zwar drin, benutz ich aber nicht,
ebenso wie die 2 MP Kamera. Ist zwar drin, brauch ich aber nicht, dafür hab ich mein Handy oder eben die gute alte Digicam. Sehr praktisch ist auch der miniHDMI anschluss,
den passenden Adapter muss man sich zwar kaufen, (preis ca 5 euro?) aber es funktioniert ohne probleme. Bild und Ton werden sauber übertragen.
Wenn man Kopfhörer anschließt, hört man ein leichtes rauschen, aber nur solange keine Anwendung zB. Radio, Video etc. angemacht werden, dann ist das rauschen weg.
3 wirklich kleine mankos meiner Meinung nach: die Lautstärketaste geht etwas schwerfällig, Akkuaufladen geht nur über das Netzteil, leider nicht über USB, und mich würde ein Update
auf Android JB 4.2 sehr freuen, da meiner information nach dort mehrere Benutzerkonten möglich sind. Wenn man sich wie ich das Tablet mit der Frau teil, ist es schon bisi nervig
immer wieder in zB. Facebook sich an und abzumelden^^. Aber das ist ja nur ne Bequemlichkeitssache.
Ich würde Empfehlen die App: ODYS Software Update zu installieren, damit wird das Tab mit neusten Firmwareversion gefüttert. Die App wird auch teils ins System integriert. So wird man auch immer über neue Updates benachrichtigt. Zu Verarbeitung sag ich nur eins: es ist ein 130€ Tablet, dementsprechend ist eben die Verarbeitung. Plastikgehäuse, zerkratzt schnell hinten auf rauen Oberflächen, dacher rate ich das passende Schutzcover zu kaufen (ca 30 € gut angeletes geld]. Bei Hellem licht draußen ist, das Display immernoch ausreichendgut lesbar, wenn man die Helligkeit hochschraubt (zu lasten des Akkus natürlich). Die volle Akkuleistung entfaltet sich sowieso erst nach mehrmaligen laden, also nicht erschrecken wenn das Tab beim ersten mal, nach paar stunden schlapp macht ;)Zum Display selbst: auch das war ein grund warum ich mich für dieses Tab entschieden habe, und nicht zB. für ODYS Neo S8 Plus, die auflösung ist hier höher bei 1024 x 768.
Für diese Tabletgröße sehr gut und nicht selbstverständlich.
WLAN funktioniert einwandfrei, auch wenn der Empfang eher mittelmässig ist, für unterwegs kann man per Smartphone Online gehen, eigentlich alle aktuellen Handys haben Eine mobile Hotspotfunktion, dacher solange man eine Internetflat mit dem Handy hat, ist es kein Problem. Getestet, funktioniert ebenso einwandfrei.
Ich werde mir warscheinlich noch eine Displayschutzfolie zulegen, ist nie verkehrt.

Nochmal kurze zusammenfassung:

Pro:

-PREIS (Preisleistungsverhältnis stimmt einfach)
-HARDWARE (1,6 Ghz Dualcore, 1GB RAM, BT, 2 MP cam, 8GB HDD, SDcardslot, HDMI etc)
-FLOTT (für alltagsbedarf)
-AKKU
-DISPLAY
-GEWICHT

Contra: (naja, nicht wirklich große nachteile meiner meinung nach)

-VERARBEITUNG (wirkt etwas billig, zerkratzt schnell)
-NICHT ÜBER USB AUFLADBAR
-(NUR) Andrioid 4.1.1 (Vielleicht kommt ein Update)
WLAN-Empfang nicht sehr stark

Fazit:

Ich bereue die Entscheidung absolut nicht, das Tab läuft durchgehend ohne Probleme, der Preis ist einfach nur Super, für vergleichbare Geräte von größeren Herstellern (bsp Asus) zahlt man gleich einen 100er mehr drauf. Wer also ein zuverlässiges Tablet für Anwendungen wie Video, Musik, Lesen (PDF, EBOOK), kleine spiele, surfen etc. sucht, wird hiermit voll bedient.
Angesichts des Preises darf man natürlich keine Highendmaschine erwarten, ebenso muss man ganz kleine Abstriche in der Verarbeitung hinnehmen.

ENDE ;)

Nachtrag zum WLAN:
in meiner Wohnung habe ich überall ausreichenden Empfang, dennoch ist der WLAN empfänger nicht umbedingt der stärkste, nach 2 dicken Betonwänden habe ich noch ca die Hälfte an empfang, mit meinem Galaxy S II zum vergleich ist die Signalstärke noch etwa bei 3/4.
Dacher vorsicht, falls Sie ein großes Haus haben, könnte es unter umständen zu Problemen kommen, wenn mehere Wände überwunden werden müssen, (3 oder mehr, das lässt sich natürlich auch beheben mit einem WLAN verstärker/repeater/accesspoint. Die geräte von TP-Link sind recht günstig und erfüllen ihren job, ein repeater kostet ca 25 €, ein accesspoint je nach dem ca 20€ dafür hat man den Kabelsalat ;)
zu not testen, dann selbst entscheiden!

Nachtrag 2 zum HDMI:
Habe in den letzten Tagen festgestellt, dass wenn man das Tab am Ladegerät hat und gleichzeitig HDMI angeschlossen ist und der Bildschirm an ist, wird das Gerät ziemlich warm. Eine gewisse Wärmeentwicklung beim laden und eingeschalteten Display ist mir bekannt, und soweit ich weiß auch normal. Die Wärmeentwicklung hier ist aber schon grenzwertig meiner Meinung nach.
Bisher hatte es keine Auswirkungen, werde es aber weiter beobachten.
Diese Feststellung ändert nicht meine Bewertung, da es micht irgendwie beeinträchtigt, und ich das Gerät sowieso nicht in der Hand habe wenn es am TV angeschlossen ist ;)
Solang die Funktionalität nicht beeinflusst wird, ist alles okay.

grüße
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen wenn der AKKU...., 10. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Odys Titan 20,3 cm (8 Zoll) Tablet-PC (Rockchip 1.6 GHz Dual Core, 1GB RAM, 8GB HDD, Android 4.1.x, IPS Panel (1024 x 768), Bluetooth 2.1, OTA Support) (Personal Computers)
Das Gerät ist nicht schlecht für diesen Preis. Ich habe mir das Teil angeschafft um schnell mal ins Internet, Fotos, Filmchen zu schauen und an Post zu kommen ohne langwierig einen Rechner hoch zu fahren. Dafür ist es schnell genug und läuft bisher auch stabil. Bedienung ist für mich als Android Smartphone Benutzer natürlich von Anfang an kein Problem gewesen. Also eigentlich soweit alles schön. Der Wlan Empfang ist allerdings nicht der allerbeste, wo mein Smartphone noch gut empfängt gibt es mit dem Tablet schon erste Probleme. Nun aber das wirklich extrem Negative: Der Akku hält extrem kurz. Also mehr als zwei Stunden Internet geht nicht, dann verabschiedet sich nach ein paar Warnungen das Tablet. Da ich das Teil ohnehin nur zu Hause benutze ist das zwar zweitrangig aber alles andere als schön. Da wäre also dringend Abhilfe angesagt, was natürlich nicht passieren wird. Man kann halt nicht zweite Klasse bezahlen wollen und erste haben. Also kurz und gut: ja im Anbetracht des Preises bin ich zufrieden aber eine außer Haus Nutzung halte ich nur für bedingt möglich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


45 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Gerät im Low Cost Bereich, 11. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Odys Titan 20,3 cm (8 Zoll) Tablet-PC (Rockchip 1.6 GHz Dual Core, 1GB RAM, 8GB HDD, Android 4.1.x, IPS Panel (1024 x 768), Bluetooth 2.1, OTA Support) (Personal Computers)
Bisher hatte ich von Tablet-PC's und Android-Betriebssystemen keine Ahnung, da ich auch kein Smartphone besitze. Ich gehöre mit Jahrgang 1957 zu den etwas älteren Semestern, und mir reicht ein normales Handy völlig aus.

Mein Interesse für den Kauf eines Tablets war
1. Lesen von eBooks sowie downgeloadeten Büchern und Artikel im PDF-Format
2. Präsentation von Fotos im Familien- und Freundeskreis
3. Surfen im Internet (ausschließlich zu Hause, also über WLAN), um schnell an Informationen zu gelangen, die sich aus Fragen durch das Lesen von eBooks (Fach- und Sachbücher) ergeben

Spiele kommen für mich persönlich nicht in Frage und auch die eingebaute Fotokamera hat keine große Bedeutung für mich (die Kameras haben sowieso meist keine gute Auflösung). Bei einer Bekannten hatte ich mal die Gelegenheit, ihren Kindle whitepaper zu testen. Dieser hat zwar ein tolles Bild durch den exzellenten weißen Hintergrund und dem relativ blendfreien Betrachten, kommt aber für mich definitiv nicht in Frage, da die reinrassigen eBook-Reader für meine Bedürfnisse einfach zu klein sind. Auf der Suche nach dem für mich passenden Bildschirmformat hatten sich damit natürlich auch schon die 7-Zoll Geräte erledigt. 10-Zoll Geräte sind zum Lesen zu groß und auch zu schwer, deshalb kam nur die 8-Zoll Variante in Frage.
Da ich auf Hightec-Schnickschnack keinen Werte lege, und für mein erstes Tablet auch nicht soviel Geld ausgeben wollte, habe ich mich ausschließlich im Low Cost Bereich umgeschaut und mir selbst eine Grenze von 150 Euro gesetzt. Dabei bin ich auf das Odys Titan gestossen, dass mir (nach dem Studium vieler Testberichte) von allen Vergleichsgeräten am besten gefallen hatte.
Ich hatte mir hierzu eine Vergleichsliste erstellt: Verglichen habe ich den Titan mit
* Archos 80 Titanium HD
* TrekStor SurfTab ventos 8.0
* Blaupunkt Endeavour 800
* CMX Aquila MID 080-1008
* Acer Iconia A810 (die 8 GB-Variante lag allerdings mit 165 Euro ein wenig über meinem Budget)
Nach nunmehr fast zwei Monaten Gebrauch kann ich folgendes sagen.

Positiv sind mir vor allem aufgefallen:
* Gerät ist mit 9,5 mm angenehm dünn, und die 480 Gramm Gewicht lassen sich auch noch beim Lesen recht gut halten
* Das Display hat eine gute Schärfe und der Touchscreen reagiert für meine Begriffe relativ genau und präzise
* Der Akku hält für mein o. g. Anwendungsspektrum ca. 2 Tage
* WLAN funktioniert recht gut. Unser Router steht in der ersten Etage und ich nutze das Internet fast ausschließlich im Erdgeschoss. Allerdings besitzen wir ein Fachwerkhaus, es gibt also keine Betondecke. Nur zur Installation von Apps gehe ich direkt neben den Router, um besten Empfang zu gewährleisten
* Mit dem Betriebssystem JellyBean (Android 4.1) komme ich gut zurecht, und das Tablet mir ist erst einmal abgestürzt. Wer sich mit einem PC auskennt, so wie ich, der wird mit der intuitiven Benutzeroberfläche von Android keine Schwierigkeiten haben. Man lernt das sehr schnell. Nutze das Titan jetzt fast täglich
* Es sind nicht allzu viel Apps vorinstalliert, das schont also schon mal den internen Speicher.

Negatives gibt es für mich eigentlich gar nichts. Das liegt wohl auch daran, dass die vorhandene Technik für die von mir genutzten Funktionalitäten und mein Anwendungsspektrum völlig ausreicht. Komisch finde ich allerdings, dass das Titan auf der Odys-Homepage bisher nicht auftaucht.

Es empfiehlt sich, noch eine zusätzliche externe Micro-SD Karte zu installieren. Ich habe mir eine 8 GB-Karte zugelegt (für mich völlig ausreichend). Der Datentransfer vom Laptop über das mitgelieferte Mini-USB-Kabel läuft völlig reibungslos.
Die Nutzung des Internets ist zunächst etwas gewöhnungsbedürftig, vor allem wenn die Augen im reiferen Alter schon mal eine Sehhilfe benötigen (so wie bei mir). Aber der Bildschirm lässt sich mit Daumen und Zeigefinger durch Aufspreizen problemlos vergrößern.

Mit dem Tablet habe ich mir gleich auch eine passgenaue Schutzhülle bestellt (Supremery Schutzhülle für Odys Titan). Auch damit bin ich zufrieden (siehe separate Rezension).

Zu meiner Bewertung in Punkten: Ich bin mit diesem Gerät bisher vollkommen zufrieden und kann es deshalb für Nutzer, die ein Tablet ähnlich wie ich nutzen wollen, uneingeschränkt weiterempfehlen! Den Service von Odys brauchte ich bisher noch nicht konsultieren, deshalb kann ich hierzu nichts angeben. Ein Vergleich mit Highend-Geräten macht aus meiner Sicht keinen Sinn und führt deshalb von mir nicht zu einer Abwertung. Aus diesem Grund gebe ich volle fünf Punkte.

Vielleicht noch ein Tipp in Richtung App zum lesen von eBooks: Auf dem Titan ist zwar der Aldiko-Reader vorinstalliert (ein wirklich guter Reader mit allem was man so braucht), aber an die Funktionalitäten des Moon+ Reader reicht der Aldiko nicht heran. Mit beiden Readern lassen sich sowohl die wichtigsten eBook-Formate (ePub etc.) als auch PDF-Files lesen. Mittlerweile erstelle ich mir eBooks im Format ePub über die Software calibre auf dem Laptop selbst.

Ich hoffe, dass dieser kurze Abriss etwas hilfreich ist und zur Entscheidung beitragen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Preis war 109€, 16. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Odys Titan 20,3 cm (8 Zoll) Tablet-PC (Rockchip 1.6 GHz Dual Core, 1GB RAM, 8GB HDD, Android 4.1.x, IPS Panel (1024 x 768), Bluetooth 2.1, OTA Support) (Personal Computers)
Mal wieder ein Preis /Leistungssieger bei Amazon. Für das Geld soll mir zu diesem Zeitpunkt einer etwas Vergleichbares zeigen.
Aber bitte nicht wieder Äpfel mit Birnen vergleichen. Das tun hier in Ihren Rezessionen nämlich Einige.
Nach ein paar Wochen: Mein Akku hält sogar länger als beschrieben.
Angemacht und losgelegt! Ich finds so für Internet Abends auf dem Sofa einfach klasse.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Odys Titan VS. Intenso TAB814, 19. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Odys Titan 20,3 cm (8 Zoll) Tablet-PC (Rockchip 1.6 GHz Dual Core, 1GB RAM, 8GB HDD, Android 4.1.x, IPS Panel (1024 x 768), Bluetooth 2.1, OTA Support) (Personal Computers)
Ich habe bis jetzt keinen eigenen Tablet gehabt, habe jedoch Galaxy Tab 2 und IPad 2 in der Hand gehabt. So viel Geld wollte ich für mein eigenes Tablet nicht ausgeben, da ich es nur zum gelegentlichen Surfen und lesen von eBooks benutze wollte.

Außerdem war die Batterielaufzeit zweitrangig, ich wollte es ausschließlich zu Hause benutzen. Das letzte Kriterium war dass ich maximal 100€ ausgeben wollte.

-Acer Iconia B1
Als erstes hatte ich mir das oben genannte Tablet gekauft. Der Preis lag bei ca.80€ (Amazon-Warehousedeals). Das Tablet ist relativ schnell und hat Android 4.1.2.
Der Bildschirm jedoch ist für das Jahr 2014 sehr schlecht, vor allem die Einblickwinkel. Beim Fotos zeigen, muss eine zweite Person unmittelbar hinter einem stehen, denn wenn man von der Seite schaut, ist auf dem Bildschirm fast nichts zu erkennen.
Schnell hatte ich gemerkt dass ich das Tablet auch gerne an den Fernseher anschließen wollte, das ist bei Iconia B1 aber nicht möglich.

-Odys Cosmo 10,1"
Wegen der Größe des Bildschirms und einem HDMI-Port, habe ich den älteren Odys Cosmo 10,1 aus dem Jahr 2010 gekauft. Das war klar ein Fehlkauf, doch nicht umsonst.
Ich habe etwas gelernt worauf beim Tablet-Kauf zu achten ist:
Cosmo hatte kein Play Store sondern irgendeinen anderen Shop(Service) zum App runterladen. Das ist nicht so toll. Bei der gleichen Auflösung gibt es je nach Bildschirm gewaltige Unterschiede. Zum ersten mal habe ich ein Produkt der Firma "Odys" in der Hand gehabt. Obwohl das Tablet ein paar Jahre alt war, hat es sich sehr wertig angefühlt und war voll funktionsfähig.

-Odys Titan VS. Intenso TAB814
Nun bei der Suche nach einem günstigen Tablet, bin ich schließlich bei diesen zwei Tablets gelandet. Wenn man sich die Spezifikationen anschaut, so ist die Wahl schwer, denn diese sind bei beiden Geräten fast identisch bzw. es gibt kein klares Knock-Out-Kriterium.
-> Intenso-Produkte kenne ich vom Aldi und in der Amazon-Verkaufsrangliste befindet sich das Tablet ca auf Platz 100. Außerdem hat es über 300 Bewertungen mit den das Tablet insgesamt auf 4 Sterne kommt.
-> Warum habe ich mich also für Odys entschieden?
-->In den Rezessionen habe ich gelesen dass bei Intenso kein Play Store sondern ein anderer Shop zum App installieren benutzt werden muss. Nicht so bei Odys.
-->Odys besitzt einen IPS-Bildschirm und ich kann Bestätigen dass die Einblickwinkel sehr gut sind. Der Bildschirm ist allgemein, sehr gut und die Farben knackig. Bei Intenso beschweren sich die Leute über die Einblickwinkel.
-->Die Verarbeitung von Odys ist gut, die Rückseite ist wohl Plastik, fühlt sich jedoch metallisch an.
-->Ich habe bei Intenso keine Angaben zum Bluetooth gefunden.

Allgemein kann ich sagen dass das Tablet für das Geld sehr gut ist. Die Anwendungen laufen schnell. Ich habe das Spiel "Ich einfach Unverbesserlich" installiert und das läuft ohne Ruckeln. Das war bei Acer Iconia Tablet anders.

Schwächen sind:
->WLAN
Im zweiten Stockwerk habe ich nur noch die halbe Signalstärke, etwas weiter weg als 10m ist es dann ganz weg
->Die Lautsprecher sind sehr leise, so das ich das Tablet permant mit Kopfhörern benutze
->Bei ständiger Benutzung komme ich auf ca. 6 Stunden Batterielaufzeit.

Bei dem Preis muss man mit Abstrichen rechnen, deswegen kriegt das Tablet von mir 5 Sterne.

So viel erstmal dazu, falls irgendwelche weitere Schwächen auftreten, werde ich euch informieren!

Nachtrag 07.02.2014 (-1 Stern):
Leider ist nach knapp einem Monat die Power-Taste kaputt gegangen, das Gerät kann nicht in Stand-By versetzt oder Ausgeschaltet werden. Ich werde das Gerät umtauschen. Wenn das nächste Gerät wieder kaputt geht, werde ich zwei Sterne abziehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Tablet in der Preiskategorie., 2. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Odys Titan 20,3 cm (8 Zoll) Tablet-PC (Rockchip 1.6 GHz Dual Core, 1GB RAM, 8GB HDD, Android 4.1.x, IPS Panel (1024 x 768), Bluetooth 2.1, OTA Support) (Personal Computers)
Habe diese Tablet für meine 11 Jährige Tochter gekauft und bin sehr begeistert von diesem Gerät. Die erst Installation geht sehr schnell und ist kein Hexenwerk. Das Tab hat für meine Begriffe ein sehr gutes Display das auch in alle Positionen gut zu lesen ist. Von der Geschwindigkeit kann ich sagen das es sehr schnell ist, das scrollen durch die Masken findet zügig und ohne Ruckler statt. Das verbaute Bluetooth und W-Lan Modul funktioniert gut und haben eine Starke Empfangsqualität. Spiele habe ich einige ausprobiert und liefen Einwandfrei ( Angry Birds, Temple Run, Real Steal u.s.w ).Die Kamera hinten reicht aus für ein paar Schnappschüsse und die vordere für z.b. Skype. Von der Verarbeitung her bin ich sehr überrascht kein Knarzen oder Sonstiges. Zur Akkulaufzeit kann ich sagen das es alle zwei Tage ans Netz muss je nach Anwendung. Für das Geld kann man wirklich nichts Falsch machen es muss nicht immer ein Samsung oder Ipad sein, es kommt auch immer drauf an was man mit einem Tab machen will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen PC Tablet Odys Titan, 15. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Odys Titan 20,3 cm (8 Zoll) Tablet-PC (Rockchip 1.6 GHz Dual Core, 1GB RAM, 8GB HDD, Android 4.1.x, IPS Panel (1024 x 768), Bluetooth 2.1, OTA Support) (Personal Computers)
Bin von dem Tablet voll begeistert, bin ein Einsteiger und komme sehr gut damit zurecht, es ist wirklich leicht zu bedienen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Hardware für wenig Geld, 10. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Odys Titan 20,3 cm (8 Zoll) Tablet-PC (Rockchip 1.6 GHz Dual Core, 1GB RAM, 8GB HDD, Android 4.1.x, IPS Panel (1024 x 768), Bluetooth 2.1, OTA Support) (Personal Computers)
Kurz und knapp gesagt, das Teil tut was es soll und das ziemlich gut für die Preisklasse.

Technisch gesehen konnte ich bisher keine Nachteile entdecken, bis auf das Manko mit dem Laden, aber das kennen

wir ja bereits auch von anderen Odys Geräten...

Einzig allein die Optik ist nicht so toll gelungen wie andere das machen, aber wer das Teil in einer Tasche hantiert,

der sieht sowieso nicht das Gerät selbst.

Die Mehrinvestition im Vergleich zum Neo S8 Plus lohnt sich allemal, da das Display echt klasse ist!

Absolute Kaufempfehlung für Tablet Einsteiger und "Anti Marken Fetischisten"... ;-)

Warum mehr bezahlen, wenns für weniger dasselbe gibt? Nur weil nicht Samsung oder Acer drauf steht? Pfff.... ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut top - Preis-/Leistung stimmt, 1. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Odys Titan 20,3 cm (8 Zoll) Tablet-PC (Rockchip 1.6 GHz Dual Core, 1GB RAM, 8GB HDD, Android 4.1.x, IPS Panel (1024 x 768), Bluetooth 2.1, OTA Support) (Personal Computers)
Ich habe den Odys meiner Frau zum Geburtstag geschenkt zum Daddeln auf der Couch. Die Lieferung perfekt, ausgepackt, aufgeladen, das Passwort für Wi-Fi eingegeben und seit Ende August läuft das Teil einwandfrei. Ich habe keine Ahnung, ob Video/Foto was taugt - Bildschirm ist jedenfalls sehr gut, das neue Jelly Bean sehr empfehlenswert.

Meine Frau ist happy, was will "man" mehr....?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach, Klasse!, 24. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Odys Titan 20,3 cm (8 Zoll) Tablet-PC (Rockchip 1.6 GHz Dual Core, 1GB RAM, 8GB HDD, Android 4.1.x, IPS Panel (1024 x 768), Bluetooth 2.1, OTA Support) (Personal Computers)
Für diesen Preis unschlagbar gut.Bin 70 Jahre alt und komme erstaunlicher Weise super damit zurecht! Habe Bilder und Videos daruf gespeichert, so ist es eine Freude diese anzuschauen. Auch über das häusliche WLAN ist die Verbindung gut und man kann schnell mal seine e-mails abrufen und schreiben. Nur zu empfehlen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen