Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

32 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...unglaublich!, 29. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Carry on (Audio CD)
Zugegeben - ich bin seit einigen Jahren Stephen Stills - Fan und besitze beinahe alles, was er in seiner langen Karriere offiziell veröffentlicht hat; mit dem Box Set hat mich Stephen Stills dennoch einmal mehr begeistert. Ich kenne keinen Musiker, der auch nur ansatzweise derart vielseitig in seinem Songwriting ist. Stills kann alles - von Rock bis Latin, von Blues bis Folk, von berührenden Balladen bis hin zu Bluegrass, ... Dieses Box Set zeigt endlich, wie unterschätzt Stills als Musiker, vor allem als Solo- und Studiomusiker oftmals wird. Leider ist er der großen Öffentlichkeit nur" als Stills von Crosby, Stills & Nash bekannt, was dazu führt, dass die breite Masse einige der besten Songs, die Stills geschrieben hat, noch nie gehört hat (zumindest im deutschen Sprachraum).
Nun zum Box Set selbst: Schon von außen betrachtet wirkt es sehr elegant und lässt bereits vermuten, dass man auf den 4 CD's einige Schätze zu hören kriegt. Auf der ersten CD findet man die ältesten Aufnahmen. Ein ganz besonderes Highlight ist hier sicher das Lied Travelin`", welches Stills mit 17 Jahren schrieb und sein bereits versiertes Fingerpicking und Songwriting in sehr jungen Jahren zeigt. Der zweite Song ist High Flying Bird" von den Au Go Go Singers, bei denen Stills zusammen mit Richie Furay am Beginn seiner Karriere spielte (eine Coverversion dieses Songs findet man auf Neil Youngs Album Americana"). Ansonsten sind auf der ersten CD vor allem Werke von Buffalo Springfield zu hören. Erwähnen möchte ich noch die Demoversion von Four Days Gone", welches Stills allein am Piano spielt - für mich einer der besten Momente des Box Sets.
Die zweite CD zeigt Stills am Höhepunkt seiner Karriere: Love The One You're With", Songs, die mit Mannassas eingespielt wurden (z.B.: Song Of Love") sowie Change Partners" gehören sicherlich zu Stills bekanntesten Stücken. Erwähnenswert ist daneben No Name Jam", auf dem Jimi Hendrix zu hören ist, sowie eine ältere Version von The Treasure" (original auf Mannassas" veröffentlicht) und Little Miss Bright Eyes", von dem viele Passagen im Song Sugar Babe" verwendet wurden.
CD Nummer 3 enthält vorwiegend Lieder vom Album Stills" und vom Crosby, Stills & Nash Album CSN". Hervorzuheben bzw. bisher unveröffentlicht sind auf dieser CD Crossroads/ You Can't Catch Me", wo einmal mehr Stills Brillanz an der Akustik Gitarre deutlich wird und See The Changes". Daneben ist Cuba al Fin" vom Album Havanna Jam" erwähnenswert, da es Stills` Vielseitigkeit untermauert. Black Coral" ist ein weiteres Highlight. Lange Zeit dachte man, die Stimmen von Crosby & Nash wären aus den Sessions zum Album Long May You Run" für immer gelöscht worden - Gott sei Dank trifft dies aber nicht zu, da man auf der dritten CD des Box Sets tatsächlich jene Version von Black Coral" zu hören bekommt, auf der auch Crosby & Nash singen.
Die vierte CD ist mit dem aktuellsten Material von Stills bestückt - das neuste Lied auf dem Box Set ist eine Live-Version des Dylan-Songs Girl From The North Country" aus dem Jahr 2012. Daneben findet man eine Live-Version von No Tears Left" und eine neuere Studio Version von Church (Part Of Someone)", bei der das Lied kaum wiederzuerkennen ist.
Bestimmt könnte man noch viele weitere Songs des Box Sets erwähnen, aber ich möchte stattdessen lieber allen, die gute, vielseitige Musik mögen, den Kauf des Box Sets sehr empfehlen. Für 42,99 bekommt man hier wirklich ein Hörerlebnis, wie man es nur selten findet. Außerdem ist im Box Set auch ein sehr schön gestaltetes Booklet mit zahlreichen Bildern und durchaus interessanten Informationen zu Stephen Stills selber, als auch zu den jeweiligen Songs, vorhanden. Natürlich gibt es immer Songs, die man sich noch zusätzlich auf so einem Box Set wünschen würde. Für mich wären dies vor allem Songs aus der Zeit mit der California Blues Band, da Stills damals eine Vielzahl an Songs schrieb bzw. aufnahm, von denen kaum welche veröffentlicht wurden (z.B.: This Precious Love"). Aber man kann eben leider nicht alle guten Songs von Stephen Stills auf so einem Box Set veröffentlichen, da dazu 4 CD's wohl einfach nicht ausreichen. Obwohl ich, wie gesagt, Stephen Stills - Fan bin, überrascht mich dieser Mann mit seiner zeitlosen Musik immer wieder aufs Neue. Schon ein Blick ins Booklet genügt, um zu sehen, welch überaus genialer Multiinstrumentalist der mittlerweile 67 Jährige Stills ist: Er spielt Gitarre, Bass, Keyboard, Piano, Schlagzeug und Hammond B3, um nur einige der Instrumente zu nennen, die er beherrscht. Ich freue mich schon jetzt auf das neue, zusammen mit Kenny Wayne Shepherd aufgenommene Album Can't Get Enough", welches noch dieses Jahr erscheinen soll.
Zum Abschluss noch ein Anspieltipp: So Begins The Task" - Stephen Stills alleine an der zwölfsaitigen Akustikgitarre - unglaublich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Vermächtnis des Ausnahmemusikers Stephen Stills, 29. März 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Carry on (Audio CD)
Nach den "anderen" 3 der Supergroup CSNY liegt jetzt also auch die Werkschau von Stephen Stills als Boxset von Rhino vor.
"Isn't it about time ? " möchte man am liebsten fragen.
Für einen Stills-fan gibt es zwar keine grossen Überraschungen, nur 2 bisher unveröffentlichte Songs sind dabei ("Who Ran Away" und "No-Name_jam" mit Jimi Hendrix). Da schlummert noch so manches in den Archiven und darf man den Gerüchten Glauben schenken, wird es doch noch einige Veröffentlichungen geben (siehe [...]).
Persönlich hätte ich mir noch mehr Live-aufnahmen vom Ausnahmegitarristen Stills gewünscht...
Dafür gibt es jedoch viele unveröffentlichte alternative Versionen, neue Abmischungen, einen Super-Sound und erstmals auf CD den Song "Cuba Al Fin" von der Doppel LP Havana Jam.
Sicherlich ein Muss für Sammler und Fans, jedoch auch interessant für solche die nicht so vertraut sind mit dem was Stills neben Crosby, Stills & Nash und CSNY geschaffen hat.
Wer sich für die Audio CDs entscheidet kommt noch in den Genuss des liebevoll erstellten 113seitigen Booklets mit vielen Fotos, viel Biographischem und den Details zu ALLEN Tracks.

Und am 28. Mai erscheint eine Bluesscheibe von Mister Stills: "Can't Get Enough" (mit Kenny Wayne Shepherd).
Nicht zu vergessen die 2013 Europatournee von CSN wo man Stephen live und in Aktion auf der Bühne erleben kann, denn dieser Mann gehört noch lange nicht zum alten Eisen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne Übersicht, 29. März 2013
Von 
musicpeterpan "musicpeterpan" - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Carry on (Audio CD)
Was soll man über Stephen Stills noch groß erzählen? Er hat über vier Dekaden bewiesen, dass er ein Ausnahmemusiker ist und Geschichte geschrieben hat. 82 Songs von 1962 bis heute, alleine oder mit seinen bekannten Mitstreitern David Crosby, Graham Nash oder Neil Young in den legendären Bands C,S&N, C,S,N&Y, Buffalo Springfield und Manassas. Eine lange Zeitspanne, die zeigt welch hervorragender Musiker und Komponist Stephen Stills war, war deshalb, weil auf dieser Retrospektive auch eines ganz deutlich zu Tage tritt: seine beste Zeit war spätestens in den 90ern vorüber.
Aber bis dahin hat er uns mit vielen tollen Songs, die zum Teil zu Klassikern wurden, verwöhnt. Angefangen mit "For What Is Worth" über "Bluebird", "Four Days Gone", "Helplessly Hoping", "4+20", "Suite: Judy Blue Eyes", "The Lee Shore", "Carry On" usw., usw.
Diese Box fördert diese Meilensteine nochmal hervor und ist für alle, die nicht alles von ihm besitzen, bestimmt eine willkommene Möglichkeit, sich hier kostengünstig und mit schönem 116seitigen Booklet einzudecken. Ein wahrer Schatz diese Box!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen und dennoch :, 16. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Carry On (MP3-Download)
auch wenn ich auf das Booklet verzichten muß : vom Download mache ich mir dennoch meine eigene Zusammenstellung; auch wenn leider zwei Stücke dabei sind, die es nur in der Box gibt; und weil amazon über die Verlinkung mit den ausländischen Häusern nachdenkt, auch hier noch einmal der Hinweis auf die umfassendst informativen Zuschriften auf der amerikanischen Seite, die zum Teil sehr kritisch mit der Songauswahl umgehen; sicher nicht mit Stephen's musikalischen Qualitäten und der Klang-Güte dieser Box; Change Partners noch einmal in dieser Qualität mit Jerry Garcia zu hören, lohnt wohl beinahe allein; dazu etwas Can't catch me live und dann ein paar Manassas-Aufnahmen : alternativ zu Gene Clark und Carla Olson bringt mich das durch den Sommer !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 18. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Carry on (Audio CD)
So stellt man sich ein Boxset vor. Tolle Aufmachung, interessantes Booklet, 4 CDs voll mit Musik eines tollen Künstlers mit bewegter Geschichte. Toller Sound, zusammen mit der Box von Crosby und der von Nash auch noch ein echter Hingucker im Regal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Zusammenstellung, 9. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Carry on (Audio CD)
Das ganze Musikerleben von Stephen Stills! Hervorragende Tonqualität! Wunderbare Aufmachung, mit schönem Buch in CD Format, seltene oder unveröffentliche Bilder-Klasse!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Carry on, 25. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Carry On (MP3-Download)
In dieser Tiefe und Breite habe ich Stephen Stills nicht gekannt, zudem sind einige - zumindest für mich - neue Titel oder Versionen enthalten; mir macht der Kauf Spass.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lebenswerk - und dann ..., 22. Dezember 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Carry on (Audio CD)
Andere kriegen, wenn sie sich der 70er-Schwelle nähern, einen Preis für Lebenswerk, Stephen Stills kriegt eine repräsentative 4-CD-Box (zusammengestellt von Band-Partner Graham Nash und von, die man als gediegene Kassette (mit dokumentarischem und analytischem Booklet) ins Regal stellen kann. Die musikalische Zeitleiste startet mit einem bisher unveröffentlichten Song des 17jährigen Stephen aus dem Jahre 1962 und endet mit einem CSN-Live-Recording aus dem Jahre 2012 (Bob Dylans „Girl From the North Country“). Beim Durchhören der 82 Songs kann man sich trefflich die Frage stellen, was nun eigentlich das Besondere an dem Musiker Stephen Stills ausmacht: seine kompositorischen Fähigkeiten, seine Stärke als Multi-Instrumentalist und Arrangeur, sein ungebrochenes Blues-Feeling, seine Rock-Riffs, seine markante - zuletzt jedoch stark angegriffene - Stimme oder einfach sein „Glück“ zu richtigen Zeit mit den richtigen Leuten gemeinsam musiziert zu haben (z. B. auch mit Jimi Hendrix, Eric Clapton, Ringo Starr, Booker T. Jones, Chris Hillman, Herbie Hancock). Erfreulich jedenfalls, dass Stephen Stills den Titel dieses Werk - „Carry On“ - absolut wörtlich nimmt und noch keine Ruhe gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Discographie,, 17. Juli 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Carry on (Audio CD)
jeder der ein wenig CSN, oder CSN&Y mag wird hier fündig.Dabei wird schnell klar
welch toller Komponist und Gitarrist S.Stills war und teilweise immer noch ist.
Vor allem bei der aktuellen 2013 Tour hat er noch einmal gezeigt wo der Hammer hängt.
Klare Kaufempfehlung !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der größten..., 25. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Carry on (Audio CD)
Zusätzlich zu allen CDs von Stills (natürlich früher die Original-Vinyl-LPs) ist diese Box (Nash und Crosby hatte ich schon) ein wahrhafter Schatz! St.St. war und ist ganz sicher einer der Größten am Rock-Pop-Himmel. Was das CSN-Konzert im letzten Jahr bewiesen hat...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Carry On
Carry On von Stephen Stills
MP3-Album kaufenEUR 15,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen