Kundenrezensionen


34 Rezensionen
5 Sterne:
 (27)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rollenspiel auch für Gelegenheitsspieler, 19. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pegasus 17222G - Munchkin 1 plus 2 (Spielzeug)
*Das (Grund)-Spiel*
Munchkin ist wie es in der Beschreibung steht ein abgespecktes Rollenspiel, das mit Karten gespielt wird.
Dadurch, dass man sich nicht durch zig Anleitungen und Szenarios durchlesen muss, ist es auch für Gelegenheitsspieler geeignet, solange sie eine gute Portion Sarkasmus und Witz verstehen.

Spielprinzip:
Ziel des Spiels ist es Stufe 10 zu erreichen. Dies wird durch zahlreiche Möglichkeiten erreicht. Die wichtigste Möglichkeit Stufen aufzusteigen ist es, Monster zu töten.
Man betritt einen Dungeon, in dem man "eine Tür eintritt" (Man zieht eine Türkarte). Diese Türkarte kann dann sowohl Monster als auch Flüche oder nützliche Power-ups etc. enthalten. Dabei steht auf jeder Karte ein Text, was diese Karte bewirkt sowie eine kleine Gemeinheit oder Anekdote, die dieses Spiel so ungemein witizig machen. Außerdem ist jede Karte mit einer kleinen Illustration von John Kovalic, welche die Gegenstände, Monster und Flüche auf eine liebevolle Comic-art darstellen.

Es gibt neben nützlichen Gegenständen (Ausrüstung, die einem Bonuspunkte verleiht oder Flüche abwehrt) auch Klassen und Rassen. Jeder Spieler kann eine Klasse und eine Rasse haben (außer man hat Karten, die einem mehr erlauben). Dabei bietet jede Klasse und Rasse Vor-und Nachteile gegenüber Monstern und Mitspielern.

Das schöne an dem Spiel ist es, dass man nicht einfach seine Monster tötet (indem man mit all seinen Boni und der Stufe eine höhere Stufe hat als das Monster), sondern alle Mitspieler interagieren können. So kann z.B. eine harmlose Topfpflanze (Stufe 1) durch fiese Mitspieler zu einer gefräßigen Fleischfressenden Pflanze aufgelevelt werden (im übertragenen Sinne... die Spieler spielen Monsterboni, um das Monster zu verstärken.. Flüche, um den Spieler zu verschlechtern etc. dabei wird dann die Stufendifferenz von Monster und Spieler geringer oder umgedreht, wodurch man dann eben verliert) oder es kommen einfach mal 3872 Orks dazu.
Allerdings gibt es auch Spieler, die einem dann helfen dürfen (oder müssen... wenn man eine passende Karte hat), sodass die Stufe und Boni des Helfers zu den eigenen dazu addiert werden. (Das helfen geht auch, wenn man vorher dem Spieler das Monster verstärkt hat). Meistens macht der Spieler das aber nicht um sonst, sondern verlangt Schätze, die man erhält, wenn das Monster getötet wird.
Schafft man es nicht, das Monster zu töten, passieren die "Schlimmen Dinge", die je nach Monster lustig, böse oder total harmlos sind. Man sollte sich also gut überlegen, ob es Sinn macht Monster, wie die Topfpflanze zu verstärken...
Wie man sieht, kann also auch ein harmloser Kampf mit dem Tod enden, aber dies hängt immer von den jeweiligen Mitspielern und Karten ab, sodass es immer wieder neue Möglichkeiten gibt.
Generell gilt, dass alles erlaubt ist, solange es keiner merkt. Diese ordentliche Portion Sarkasmus und Hinterhältigkeit (im nett oder nicht so nett gemeinten Sinne) macht das Spiel zu einem unvorhersehbaren, spannenden und witzigen Erlebnis ohne, dass man sich mit vielen Regeln und Szenarien eines "richtigen" Rollenspiel rumschlagen muss.

Ein kleines Manko hat das Spiel dann doch: Wenn man in einer Runde spielt, die sich gegenseitig nicht vermöbeln will, weil man sich zu sehr mag, wird's schnell langweilig. Auch wird vieles durchgelassen, bis die Spieler auf Stufe acht oder neun sind und dann alles an Monsterboni rausgehauen, damit der Spieler bloß nicht gewinnt. Aber auch das kann ganz lustig enden.
Zudem wird es schnell unübersichtlich, wenn man mit vielen Spielern an einem großen Tisch spielt und jeder 10 Ausrüstungsgegenstände vor sich liegen hat.

*Die erste Erweiterung - Munchkin 2 Abartige Axt*
In dieser Erweiterung wird nichts am oben genannten Spielprinzip geändert. Aber das ist ja auch nicht unbedingt Ziel einer Erweiterung. Die Erweiterung enthält 120 neue Karten, die wieder hübsch illustriert sind. Diese Karten bringen neuen Wind in das Spiel, wenn man nach einigen Partien alle Karten des Grundspiels kennt und man hat wieder ein paar neue Anekdötchen über die man sich amüsieren kann. Neue Monster, Neue Gegenstände, eine neue Rasse und mehr.
Es lohnt sich auf jeden Fall, die Erweiterung zu besorgen, wenn man das Spiel mag. Ob nun in der 1+2 box oder einzeln (erstere Variante ist oft günstiger..)

*Die 1+2-Box*
Die Box ist ganz hübsch. Kein Meisterwerk des Designs, aber mMn ist das unwichtig. Es gibt zusätzlich zu den Karten von Munchkin 1 und 2 und einem Würfel einen Stufenzähler. Der Stufenzähler besteht aus einer runden Pappkarte mit den Zahlen 1-10 (für die Stufen eben) und einem Anzeiger aus Pappe, den man dann auf die jeweilige Stufe einstellen kann. zusammengehalten wird alles mit einem Plastikhalter in der Mitte. Der Stufenzähler ist ganz nett und vor allem Praktisch, da man dann nicht noch zwei weitere Würfel oder ähnliches zum Stufenanzeigen braucht. Allerdings dreht sich diese Anzeige zu gut und es kann vorkommen, dass die Anzeige auf eine andere Stufe rutscht. Außerdem braucht man mehr 1+2-Boxen, damit für jeden Spiele so etwas nettes dabei ist. Die anderen Spieler müssen so selbst zusehen, wie man die Stufen zählt. Das ist schade, aber die Hersteller wollen natürlich, dass möglichst viele ihre Spiele kaufen.
An sich kann man den Stufenzähler auch selbst basteln, aber wenn man das Spiel mag und Erweiterungen kauft, ist die 1+2 Version manchmal günstiger und da ist er dabei, das ist gut.

Außerdem enthalten sind 7 Blankokarten, damit man sich selbst neue, böse Monster oder nützliche Ausrüstung etc. basteln kann oder einfach, um kaputte Karten zu erneuern. Dazu muss man natürlich gut klein schreiben können oder auf Spielkartenformat drucken können. Aber prinzipiell sind der Kreativität so keine Grenzen gesetzt. Das praktische an Blankokarten gegenüber selbst gebastelten neuen Karten ist, dass sie farblich und materialtechnisch zum Rest des Spiels passen.

*Fazit*
Das Spiel gefällt und ist auch für Gelegenheitsspieler geeignet. Durch die vielen Kombinationen, die bei einem Kartenspiel möglich sind wird es aber auch nicht so schnell langweilig, wenn man es öfter spielt. Wenn man jeden Tag spielen würde, kennt man natürlich i-wann alle Karten, aber selbst dann kann man nicht genau vorhersagen, was kommt (sofern man denn gut mischt).
Die erste Erweiterung und der Stufenzähler in der Box sind ebenfalls gut gelungen und bieten mehr Spaß und Abwechslung.
Wer keinen Sarkasmus versteht oder mag, und es ablehnt seine Mitspieler zu piesacken, der sollte sich das Spiel nicht kaufen. Für alle, denen das Spaß macht und Kartenspiele mögen ist das Spiel zu empfehlen. Zudem sind die Karten hochwertig und die Illustrationen schön gemacht. Man kann über jede Karte schmunzeln oder auch richtig lachen.
Auch wenn es ab 5 oder 6 Spieler unübersichtlich wird, sorgt das nicht zwangläufig für einen Einbruch im Spielspaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lustiges, kurzweiliges Spiel. Schwächen in der Spielanleitung, 2. März 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pegasus 17222G - Munchkin 1 plus 2 (Spielzeug)
Das Spiel finde ich sehr interessant. Es ist schnell erklärt und schnell gespielt und macht auch Leuten Spaß, die sonst nichts mit Rollenspielen am Hut haben (z.B. meiner Mutter). Durch das wenige Spielmaterial hat man es egtl. schon nach wenigen Minuten verstanden. Und die witzigen Zeichungen und Kartentexte sind immer für einen Lacher gut ("Rechtsanwalt: greift keine Diebe an. Solidarität unter Kollegen.").

Was man aber umbedingt beachten sollte: Man sollte auf jeden Fall auch fies spielen! Macht man das nicht, kann es etwas langweilig werden, weil dann jeder mehr oder weniger für sich spielt. Fällt man aber einem Spieler in den Rücken, bleibt es auch spannend, auch wenn ein SPieler schon kurz vor dem Sieg steht.

Was natürlich bei Kartenspielen immer der Fall ist, dass es sehr auf das Kartenglück ankommt. Zieht ein Spieler beispielsweise keine richtige Ausrüstung ist er im Nachteil. Oder zieht er keine oder nur viel zu starke Monster, hat er fast keine Chance eine Stufe aufzusteigen. Das wird zwar durch den Handel mit Mitspielern etwas kompesiert, man sollte es aber beachten. Für Menschen, die mit dem "Glücksfaktor" in Spielen nichts anfangen können ist das Spiel vielleicht nicht umbedingt was.

Etwas schade finde ich, dass nur ein Stufenzählen beiliegt. Der sieht zwar ganz nett aus, man hätte ihn sich aber auch schenken und stattdessen sechs 10-seitige Würfel beilegen können. Klar kann man die Stufe auch auf Papier festhalten, etwas "Hardware" ist dennoch etwas stilvoller. Aber gut, sechs solche Würfel bekommt man ja in jedem Spielwarenladen für ein paar Euro.

Was mich aber wirklich stört ist die etwas ungenaue bzw. schwammig geschriebene Spielanleitung und Kartenbeschreibung:

- Da wird z.B. nicht so recht klar, ob Tränke und "Begleiter" ("Schulterdrache" etc.) jetzt auch als Gegenstand zählen. Kann man somit Tränke auch offen auslegen, um das Handkartenmaximum zu umgehen? Auf den Karten sollte immer stehen, was ein "Gegenstand" usw. ist und was nicht.
- Auch wann man denn nun genau Karten verkaufen darf ist nicht ganz verständlich: Ist das auch während "Phase 4: Milde Gabe" möglich, damit man keine Karten hergeben muss, sonder stattdessen eine Stufe aufzusteigen?
- Darf man etwas VOR "Phase 1: Tür eintreten" machen oder ist die erste Handlung eines Spielers wirklich immer eine Türkarte zu ziehen?
- Auch die Sache mit den Kartenbeschreibungen wie z.B. "Es zählen keine Boni" ist etwas ungenau: Zählt während einem Kampf, in dem man keine Boni verwenden darf, als Bonus nur Gegenstände mit z.B. "+3 Bonus" oder gelten auch Fähigkeiten wie "zwinge einen Mitspieler dir zu helfen", "Trank: +2 egel für welche Seite" etc. als Bonus?

Ich finde da sollte man noch etwas nachbessern. So muss man sich eben mit seinen Mitspielern einigen, wie man was handhabt. Ein kleines Manko, das den sehr guten Gesamteindruck etwas trübt.

Fazit: Sollte man sich auf jeden Fall mal anschauen, auch wen man keine Rollenspiele mag. Für zukünftige Auflagen des Spiels sollte man aber an den Regeln etwas schrauben. --> 4,5 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tolles Spiel...., 7. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pegasus 17222G - Munchkin 1 plus 2 (Spielzeug)
... aber man braucht viiiiieeeeeeeeel Zeit dafür!

Haben das Spiel durch Freunde kennengelernt und fanden es recht witzig!

Die Zeichnungen und die Erklärungen/Flüche, Rassen/Klasse usw. sind einfach nur zum lachen! :)

Um das Spiel zu spielen braucht man allerdings, je nach Gruppe, wirklich eine verdammt lange Zeit ;)
Also nichts für "zwischen durch mal eben" ;) aber trotzdem ein tollen Spiel!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Munchkin, muss man mehr sagen?, 10. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pegasus 17222G - Munchkin 1 plus 2 (Spielzeug)
Lieferung anstandslos - gute Verpackung, die man auch nehmen kann um alle Karten von Munchkin 1+2+3+4+6+Armageddon im Rucksack zu Transportieren.

Meine bessere hälfte und ich haben das Spiel mit 6 weiteren Personen gespielt und hatten einen sehr langen aber auch sehr schönen Abend/Nacht.
Ziel des Spiel ist Stufe 10 zu erreichen, jeder Spieler starten mit Stufe 1.
Es handelt sich um ein Runden/Phasenbasiertes Kartenspiel wobei das beste ist dass man auch wenn man nicht
selbst am Zug ist durchaus die möglichkeit hat helfend oder auch manchmal vernichtend einzugreifen.
Beim Streitfall einer Regelauslegung hat stets der Spieleigentümer der auch meist Spielleiter ist das letzte Wort.

Mehr Spass bringt das Spiel durch den effekt dass es sich mit anderen kombinieren lässt.
Wir SPielen inzwischen Munchkin 1+2+3+4+6 mit Armageddon und die Runden gehen mal 70 Minuten und der Rekord liegt bei 17 Stunden EPISCHES Munchkin!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen lustiges Gesellschaftsspiel, ideal für größere Runden, 18. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pegasus 17222G - Munchkin 1 plus 2 (Spielzeug)
Ursprünglich wollte ich das Spiel nachdem ich es das erste mal bei Bekannten gespielt hatte im Laden kaufen, jedoch erschien mir da der Preis etwas hoch. Danach habe ich ein wenig im Internet nach einer etwas preiswerteren Alternative gesucht und bin auf diese Box gestoßen die das Grundspiel gleich mit einer Erweiterung ergänzt. Ideal für Munchkin-Einsteiger.
Auch wenn die Regeln ganz am Anfang nicht unbedingt gleich klar sind und es häufig Klärungsbedarf in speziellen Situaionen gibt macht das Spiel unheimlich Spaß und ist wirklich lustig. Jedoch sollte man nicht spielen wenn schlafende Kinder in der Nähe sind, die werden unweigerlich von dem Gelächter geweckt ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ein Spiel für groß und klein, 11. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pegasus 17222G - Munchkin 1 plus 2 (Spielzeug)
Egal wann egal wo eine runde munchklicke t immer.
Nix für kolerische Verlierer.
Fehlt bei keinem abend in unserer Clique
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tolles Spiel !, 2. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Pegasus 17222G - Munchkin 1 plus 2 (Spielzeug)
Ich habe jetzt ca. 10 Partien gespielt und jede einzelne davon verlief völlig anders. Leider habe ich bisher aber nur einmal zu dritt (und 9mal zu zweit) gespielt. Ich freue mich riesig darauf mal in einer richtigen Runde spielen zu können! :)

Obwohl in der Beschreibung steht, dass man erst ab 3 Personen spielen kann, ist es auch zu zweit problemlos spielbar. Spannender wird es mit jedem weiteren Spieler, aber dennoch macht es auch zu zweit einen riesenspaß :)

Besonders die Illustrationen und die Kartennamen sind so unglaublich witzig (als Bsp. der "Zerschmetterling" oder der "National-Elf")!

Ich kann das Spiel nur weiterempfehlen. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass das SPiel nicht nur was für typische Fantasy-Fans ist, sondern für Jeden, der gerne spielt :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Klasse Spielspass für jedermann, 2. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pegasus 17222G - Munchkin 1 plus 2 (Spielzeug)
Also zu diesem tollen Kartenspiel muss man wirklich nicht viel sagen, leicht zu lernen, leicht zu transportieren, super lustig zu spielen! Mit viel Selbstironie und kleinen "Insiderwitzen" aus dem RPG-Genre möchte man gar nicht mehr aufhören zu spielen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Nicht ganz leicht, 28. April 2014
Von 
C. Blümel (berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pegasus 17222G - Munchkin 1 plus 2 (Spielzeug)
aber super lustig, die Regelen sind nicht grade selbsterklärend aber wenn man sich etwa eine halbe Stunde zeit nimmt und alles ausprobiert wird es super lustig und es gibt ne menge spielraum für hausregeln und ebenso viele chancen freunden zu helfen oder ihnen in den rücken zu fallen. D&D profis sind unterfordert aber immer noch sehr gut unterhalten und für alle anderen ist es vor allem wegen der absurden monster und rüstungen super witzig
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einfach nur genial., 23. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pegasus 17222G - Munchkin 1 plus 2 (Spielzeug)
Mehr braucht es gar nicht, um einen ganzen Abend Spaß zu haben. Habe das Spiel mit den verschiedensten Leuten gespielt und am Ende waren alle angefixt (sogar meine Eltern). Ich kann es jedem Empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Pegasus 17222G - Munchkin 1 plus 2
EUR 21,94
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen