Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen51
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
47
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Format: Audio CD|Ändern
Preis:30,98 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 13. September 2013
Jonas Kaufmann erweist hiermit dem zweiten Jubilar des Jahres 2013 seine Reverenz. Und dieses gelingt ihm ähnlich überzeugend, wie in seinem Wagner-Recital: mit heldischer Stimme gelingen ihm größtenteils sehr überzeugende Interpretationen. Besonders gelungen sein Radames (sehr heldisch angelegt), auch die Szenen aus dem "Maskenball" sind sehr gelungen. Besonders gefällt hier die feine Differenzierung im Singen - J. Kaufmann versteht es, die einzelnen Partien sehr individuell zu gestalten. Er verfügt dabei über viele Stimmfarben und weiß auch ein Piano zu singen, ganz zu schweigen von seinen legato-Fähigkeiten. Da sieht man ihm gerne den einen oder anderen "Drücker" nach.

Dabei gelingen ihm nicht alle Partien gleich gut. Für den Herzog aus dem "Rigoletto" ist die Stimme letztlich schon zu schwer. Und in den Auszügen aus Otello merkt man, dass J. Kaufmann hier noch unterwegs zur Figur ist - das ist jetzt schon toll gesungen und gut gestaltet, aber es fehlt mir das letzte Quentchen Entäußerung, die einen wirklich großen Otello ausmacht (wie gesagt, man glaubt jetzt bereits zu hören, dass er in ein paar Jahren ein sehr überzeugender Otello werden wird).
Im Duett Carlos-Posa überzeugt J. Kaufmann dann wieder als gebrochener Held, aber hier wird besonders deutlich, dass es deutliche Defizite beim Dirigenten gibt, der letztlich wenig differenziert dirigiert (wenn man noch J. Kaufmann als Carlos in Salzburg im Ohr hat, wo Pappano wesentlich überzeugender am Dirigentenpult wirkte - und wenn man dann noch die Wiener Philharmoniker mit dem Orchester auf dieser CD vergleicht, dann liegen hier schon Welten dazwischen). So ist es vor allen Dingen auch dieses reichlich spannungslose Dirigat (mit einem nur mäßig überzeugenden Orchester), das einem das wirkliche Vergnügen an dieser CD etwas vergällen könnte.
In der Summe ist diese CD aber eine sehr überzeugende Visitenkarte von J. Kaufmann, der sich hier auch als großer Verdi-Tenor präsentiert. Für seine Leistung dann auch 5*, für das Dirigat müsste man eigentlich Abzüge geben.
11 Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2015
Ich habe mir diese CD zugelegt, nachdem ich die "Aida" mit Jonas Kaufmann in München besuchte. Ich wollte etwas mehr Verdi haben und bin von dieser CD begeistert. Die zusammenstellung der Arien ist gut gelungen, ich habe die CD durchgehend genossen. Ein Muss für Kaufmannfans.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2015
ein hervorragender tenor mit einer ganz eigenen stimme!

eine sehr sorgfältige auswahl der titel , die sich gut gegeneinander abgrenzen.

man kann nachvollziehen, dass für die bedingungen der studioaufnahme ein
hoher anspruch gestellt war
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2013
Eine wunderbare Musik, vorgetragen von einer wunderbaren Stimme.

Es ist ein Vergnügen dieser Stimme zuzuhören. Im Wintergarten geschrieben, daß Feuer brennt und - Gott sei Dank haben wir in Deutschland Frieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2013
Super CD, hervorragender Sänger, Perfektes Orchester und das Ganze sehr schön aufgenommen. Dieser Kauf(mann) lohnt sich allemal. freu mich auf die nächste CD von Jonas Kaufmann
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2014
Ein toller artikel von einem guten lieferanten -zuu guten Konditionen -Bin sehr zufrieden! Kann bzw. muss man weiter empfehlen, Bei Bedarf gern wieder !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2014
Sowohl die gesangliche als auch die technische Aufnahme- Qualität überzeugen sehr. Der Zusatzservice von Amazon mit der MP3-Version ist eine feine Sache!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2014
mag man Verdi und klassische Musik, ist dieses Album ein Genuss. Sehr empfehlenswert und angenehm zu hören.
Gute Aufnahme und gut zusammengestellt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2013
Eine herrliche Stimme ! Für mich ist Jonas Kaufmann einer der grossartigsten Tenöre und Musiker unserer Zeit. Ich schätze besonders an ihm die wunderschöne, klare Aussprache der italienischen Sprache. Seine Stimme ist voll, grosszügig und gleichzeitig elegant. Auch beliebte Arien, die bei manch anderem Sänger, besonders den italienischen, schon mal wie Volksmusik klingen, singt Jonas Kaufmann sicher so, wie Verdi sich das gewünscht haben muss. Machen Sie sich einen Opernabend de luxe mit dieser CD, immer wieder, so oft Sie wollen, und geniessen Sie diese kraftvolle und leuchtende Stimme !
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2015
Wir, meine Frau und ich, sind Freunde der Klassischen Musik. Jonas Kaufmann hat zudem noch eine hervorragende Stimme. Ein neuer Frank Sinatra.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden