Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen27
4,4 von 5 Sternen
Preis:90,75 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Juli 2014
Von den Rezenzionen, die dem Schlüssel ein fehlendes Drehmoment bescheinigten etwas verunsichertet, bestellte ich dennoch den Wera-Schlüssel, da er einen sehr großen Drehmoment-Umfang zu einem vernünftigen Preis bietet und ich mit Wera bisher gute Erfahrungen gemacht habe. Dann der Schreck: Bei der ersten Nutzung die Vermutung, keine Drehmomentfunktion. Bis ich festgestellt habe, dass bei sehr niedrigen Drehmomenten <5nm der Klick sehr zart und leise ist und dass es immer nur EINEN Klick gibt; genaugenommen ist es kein Klickgeräusch wie bei einer Ratsche, sondern der Kopf des Schlüssels knickt bei erreichen des Drehmoments mit einem Wippgeräusch leicht zur Seite; bei 1-2 Nm kann man das wirklich sehr leicht übersehen und überhören, insbesondere da man bei kleinen Drehmomenten dazu neigt, das Werkzeug kopfnah anzufassen. Ich bin davon ausgegangen, dass bei Überschreiten des Drehmoments mehrere Klicke hörbar sein sollten bzw. das Werkzeuig dann keinen höheren Drehmoment mehr erzeugt, sondern "durchdreht". Dem ist aber nicht so - bei anderen Herstellern ist das so und somit besser gelöst (Proxxon). Bei diesem Wera-Schlüssel gibt es ein einziges kurzes Geräusch, das umso lauter erzeugt wird, je höher man das Drehmoment einstellt.

Ich würde daher jemandem, der das Werkzeug vorwiegend für Drehmomente im Bereich 1-5Nm nutzt, zu einem kompakten, speziell für die kleinen Momente ausgelegten Schlüssel raten, wie den DREHMOMENTSCHLÜSSEL MICROCLICK MC 5 von Proxxon.

Da der Wera Schlüsser durch seine Gesamtlänge von 29cm sehr schnell ein großes Drehmoment erzeugen kann, muss man bei den kleinen Drehmomenten - besonders ohne bisherige Erfahrung mit einem solchen Instrument - sehr aufpassen. Das ist ein Nachteil, der dem Werkzeug an sich nicht zu Last gelegt werden sollte, aber bei unerfahrenen Nutzern zu Frustration und Schäden am Gewinde führen kann.

Beachten muss man, dass der Momentschlüssel zwar die Länge einer typischen großen Knarre mit 1/2-Zoll-Aufnahme hat, die Aufnahme hier aber nur eine kleine 1/4-Zoll-Aufnahme ist!! Die größte von Wera erhältliche Nuss mit 1/4"-Antrieb ist eine 14-mm-Nuss. Wer größere Nüsse anschließen möchte, braucht einen recht teuren Adapter, den es praktisch nur von STAHLWILLE gibt: STAHLWILLE Übergangsstück 1/4 Inch zu 1/2 Inch DIN 3123.

Erleichtert nun zu den weiteren Erfahrungen: Der Wera-Schlüssel hat einen einmalig großen Drehmoment-Umfang von 1-25 Nm mit einer im gesamten Umfang sehr feinen Einteilung von 0,1 Nm; die Scala zeigt zwar auch einen Strich bei den Zwischenritten - also z.B. bei 0,15 - an, aber einrasten lässt sich der Schlüssel 'nur' alle Zehntel-Schritte. Das ist aber auch völlig ausreichend und die Einstellung klappt tadellos. Die Verarbeiteung des Schlüssels ist sehr gut, wie man es von Wera erwartet.

Jeder Drehmoment-Schlüssel besitzt an der Seite eine Serien-Nr. und dem Schlüssel liegt ein KALIBRIER-Zertifikat bei. Das ist bei diesem Preis wirklich sehr gut! Auf dem Zertifikat sieht man eine Tabelle mit den gemessenen und eingestellten Drehmomenten bei 5, 15 und 25 Nm. Neben dem Prüfdatum ist auch der Name des Prüfers vermerkt, bei mit war es ein Herr/Frau Schieb. Die Prüfungen scheinen also in Deutschland durchgeführt zu werden (wo der Drehmomentschlüssel hergestellt wird, lässt sich nicht sagen, da sich nirgendwo ein "Made in ..." findet). Die gemessenen Toleranzen lagen bei meinem Schlüssel bei 1,3 bis 2,5%, ebenfalls sehr gute Werte.

Der Schlüssel wird in einer schwarzen länglichen Plastikbox, die aus zwei Teilen zusammengeschoben wird, ausgeliefert; für die Aufbewahrung muss man die zusätzliche Luftpolstertüte verwenden, sonst klappert es in der Box - ich hätte mir bei solch einem hochwertigen Werkzeug ein 'edleres' Etui gewünscht.

In der Summe ein zu diesem Preis (~85EUR, Stand 7/2014) sehr gutes Werkzeug! Ein vergleichbarer Schlüssel von HAZET kostet gleich deutlich mehr: Hazet 5108-2CT Drehmomentschlüssel 2,5-25 Nm, Genauigkeit +/- 4% in Klarsichtbox.

Wer dennoch ein Problem mit dem Drehmoment haben sollte, kann sich an den, meiner bisherigen Erfahlung nach, sehr kulanten und schnell reagierenden Kundendienst von Wera in Wuppertal wenden.

Zusatzinfo:
Wer einen Schlüssel nur fürs Alu/Carbon-Rad braucht, dem reicht eventuell auch der Schlüssel von Proxxon mit 3-15 Nm: Proxxon 23345 Drehmomentschlüssel MC 15
11 Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2016
Im Ggensatz zu "günstigen" Mitbewerberprodukten bekommt man von Wera ein Prüfzertifikat. Da ich im technischen Bereich arbeite, habe ich die Möglichkeit, die Genauigkeit des Werkzeugs zu überprüfen.
Da in diesem kleinen Drehmomentbereich eine hohe Genauigkeit erwünscht bis notwendig ist, ist dies ein wichtiger Faktor.
Ich habe auch beruflich mehrere Werkzeuge von Wera, und kann denke ich daher schon ein brauchbares Statement abgeben.

Habe schon diverse negative Beurteilungen gelesen, sogar von gebrochenem Antrieb- dazu kann ich nur sagen, daß das Bedienungsfehler durch Laien sein müssen, denn der Schlüssel ist für 20Nm ausgelegt, und kein Techniker wird es jemals schaffen, dabei einen Viertelzoll-Antrieb eines Drehmomentschhlüssels abzubrechen, wenn er diese 20Nm nur annähernd einhält.

*****Update******
Habe die Möglichkeit genutzt, meinen Drehmomentschlüssel bei einer turnusmäßigen Untersuchung unserer gewerblich genutzten Modelle (andere Hersteler) mitzuprüfen, und bin leider zu einem erheblich abweichendem Ergebnis zu dem mitgelieferten Protokoll gekommen. Demnach hält dies Modell die nach ISO geforderten Toleranzgrenzen von 4% nicht ein!! Das ist für den Heimwerkerbereich zwar noch ausreichend allerdings suggeriert die Feineinstellung am Einstellgriff etwas ganz anderes und auch der Hersteller verspricht ja eine Genauigkeit nach ISO von 4%.
33 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2014
Habe den Drehmomentschlüssel wegen seines großen Bereiches der Anzugsmomente von 1-25 Nm gekauft, da ich ihn für Anzugsmomente an Carbon- u. Aluminiumkomponenten benötige. Ich nutze ihn regelmäßig bei Reparatur-u. Wartungsarbeiten an meinem Mountainbike u. möchte ihn nicht mehr missen. Die Anzugsmomente sind sehr gut einzustellen u. die Skala ist sehr gut ablesbar. Ich kann dieses Werkzeug uneingeschränkt empfehlen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2013
Toller Drehmomentschlüssel.
Lässt sich ganz leicht 1/10 weiße verstellen. Verschluss für die Verstellung lässt sich auch leicht bedienen.
Nuss Sitz fest in der Aufnahme, lösen nur durch Knopfdruck auf der Rückseite.

Sehr stabiles und hochwertiges Werkzeug.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2014
Ich schwankte zwischen Hazet und Wera, habe mich allerdings für diesen Schlüssel entschieden und nicht bereut.
Er liegt trotz seiner Länge sehr gut in der Hand und lässt sich durch die Scala sehr leicht einstellen.
habe von 3-25 alle Einstellungen mehrmals ausprobiert als ich diverse Umbauten an meinem Motorrad machte.
Das Erreichen des Drehmoments wird bei geringen Werten nur durch ein sanftes schwer wahrzunehmendes Klick angezeigt, dachte zuerst der Schlüssel funktioniert nicht aber im größeren Bereich wird das erreichen des Drehmoments schon deutlicher angezeigt.
Wera steht in diesem Bereich des Werkzeuges Hazet in nichts nach und bietet Top Qualität für einen noch annehmbaren Preis.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2013
Gutes Werkzeug zahlt sich immer aus. Stabiler Drehmomentschlüssel von WERA mit sehr gut ablesbarer und kleinteiliger Anzeige.
Würde ich wieder kaufen
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2015
Ich muss hier mal eine Lanze für Wera brechen. Deren Werkzeug ist immer top. Ich hatte noch nie Probleme mit deren Produkten. Ich habe lange überlegt ob ich diesen kaufen sollte oder nicht. Insbesondere die Aussagen "nur ein leichtes Klickgeräusch" schreckten mich ab, da an einem Carbonrahmen nach zu fest -knack und Sondermüll kommt. Habe mich dann doch für diesen entschieden und stelle mir nun ein paar Fragen. Wie Arbeiten manche Leute mit einem Drehmomentenschlüssel und was sind 1Nm? letzteres sind in etwa 100g auf einem 1m langen Hebel. Also ein sehr geringes Drehmoment. Das Leise Klicken konnte ich auch hören. Aber das bei allen Drehmomentenschlüsseln übliche kurze "Durchrauschen" des Schlüssels bei erreichen des Drehmomentes wahr mehr als deutlich. Daher Top Produkt, dass jeden Cent wert ist.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2016
I bough this tool to tighten bolt on my bikes. They of often have rated max torque.
The tool is shipped in fine plastic box with calibration certificate.
The torque click works in two directions.

It is easy to adjust the torque in 0.1 Nm step.
Overall finish is nice; it looks sturdy.
However for bike repairs the size is a bit too big + it take some times to adjust since it is in 0.1 steps
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2016
Das gewünschte Drehmoment läßt sich mit dem Drehgriff gut einstellen und arretieren. Die aufgesteckte Nuss verriegelt und kann so nicht von selbst abfallen (entriegeln mit Druckknopf). Das Erreichen des Drehmoments wird selbst bei kleinem Drehmoment durch Knacken und spürbaren 'Ruck' im Griff deutlich angezeigt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2016
erstklassiges Teil, super einfach in der Bedienung und kann jederzeit beim Hersteller neu kalibriert werden ---TOP ---
auch die ca. 3% Toleranz sind vollkommen ausreichend für den Heimanwender
Verwende ihn für mein MTB und am Motorrad
Ganz klare Empfehlung (auch wegen der guten Aufbewahrungsbox)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)