Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sexy Grace und der große, böse Wolf, 5. November 2013
Von 
ulla - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Declaration of Courtship: A Psy/Changeling Novella (Kindle Edition)
Ganz kurz vorweg: Diese Kurzgeschichte ist nicht neu! Sie ist bereits auf Englisch in dem Buch Wild Invitation: A Psy/Changeling Anthology (Psy-Changeling) und auf Deutsch solo als Pakt der Sehnsucht bzw. in der Sammlung Geheime Versuchung erschienen.
Die Geschichten von Nalini Singh sind absolut mitreißend und auch für Einsteiger in Englisch relativ einfach zu lesen. Gerade bei englischen e-books lohnt sich aber der Preisvergleich. Bei Interesse sollte man undbedingt auf den Sammelband klicken. Damit macht man ein wirkliches Schnäppchen!
Man kann gerade diese Story ruhig auf Englisch UND auf Deutsch lesen. Sie macht in beiden Sprachen Spaß! In "Wild Invitation" ist übrigens auch die Geschichte von Annie und Zach enthalten, die in diesem Buch mit einer kleinen Überraschung aufwarten.

Zum Inhalt:
In "Declaration of Courtship" wird erzählt, wie der knallharte, dominate Cooper, ein Leutnant der SnowDancer Wölfe, sich unsterblich in die scheue, unterwürfige Grace verliebt. Seine Werbung passt zu ihm: Zielstrebig und unerbittlich. Ob ihm bewusst ist, wie wahnsinnig romantisch sie ist?
Grace ist zuerst ziemlich erschrocken darüber, wer sich da für sie interessiert. Als unterwürfige Wölfin ist sie sich unsicher, ob sie einen so starken Partner handeln kann, ohne sich dabei zu verlieren.

Noch nie hat sich Nalini Singh so intensiv mit einem submissiven Rudelmitglied auseinander gesetzt. Hier wird deutlich, was schon oft erwähnt wurde: Unterwürfige Rudelmitglieder sind genauso wichtig wie die dominanten! Sie haben ihre eigenen Stärken, ohne die ein gesundes Rudel nicht existieren kann.

Fazit: Dies ist eine meiner Lieblingsgeschichten aus dem Universum. Mehr als romantisch! Klare 10 Punkte, 5 reichen mal wieder nicht.

P.S.1: Für die JUNGS: Ihr müsst dieses Buch nicht mögen. Aber ihr solltet es dringend lesen. Eine bessere Kurzanleitung zum Thema Wie bringe ich (m)eine Frau dazu, sich (immer wieder) in mich zu verlieben" findet ihr nicht. Es muss ja nicht immer das volle Programm sein, und bitte den erwähnten Geiger sparsam einsetzen, aber grundsätzlich ist alles brauchbar. (c;
P.S.2: Für die MÄDELS: Der Fantasy-Anteil ist hier natürlich nicht, dass Cooper ein Gestaltwandler ist. Der Fantasy-Anteil besteht darin, dass es einen so perfekten Mann gibt. Wenn's daheim nicht immer so klappt, nicht sauer sein. Wir erwarten ja auch nicht wirklich, dass die Jungs sich in einem Funkenregen in einen Wolf verwandeln. (c;
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen