Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Erster Test: Wirklich super, 24. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pizza Express Napoli 2CXP3020
Hallo,

ich habe gestern auch meinen Pizza Ofen erhalten und diesen Natürlich sofort ausprobiert. Die Bedienungsanleitung ist mehrsprachig und Deutsch ist auch dabei. Die Inbetriebnahme ist Kinderleicht. Selbst die Temperatureinstellung befand sich zumindest bei mir bereits auf der in der Anleitung empfohlenen 2-1/2 Stellung. Das Poti zum für die Temperatureinstellung macht keinen hochwertigen Eindruck, da man bei einem Richtungswechsel einen deutlichen Bereicht spürt, bei dem sich nur der Drehknopf dreht, aber nicht das Poti. Aber auf eine so exakte Einstellung kommt es wahrscheinlich auch nicht an.

In der Anleitung steht, dass der Ofen 8-10 Minuten vorheizen muss. Danach soll man darauf achten, dass man die Pizza erst dann einlegt, wenn auch die Orange Betriebsleuchte leuchtet. Diese signalisiert, dass die Heizstäbe eingeschaltet sind. Diese Leuchte ist aber so schlecht zu erkennen, dass ich erst dachte, dass etwas mit dem Ofen nicht stimmt. Erst nachdem ich mit der Hand alles einfallende Fremdlicht abgeschirmt habe, konnte ich sicher sagen, das die Lampe leuchtet. Danach wusste ich, dass ich seitlich in die Leuchte schauen muss, um etwas zu erkennen. Schade, dass bei einem solchen Gerät so etwas nicht besser ist.

Zuerst habe ich etwas angst um die Leistung des Ofens gehabt, da ich in anderen Rezessionen und Foren etwas von einer EU-Selbstbegrenzung gelesen habe, und das neuere Öfen dadurch sehr viel länger brauchen. Bei diesem Ofen werden die versprochenen Zeiten eingehalten. Ab der 3. Pizza musste ich diese sogar schon deutlich vor Ablauf der 5 Minuten entnehmen. Wir haben mit 5 Leuten Pizza gemacht und es musste keiner zu lange auf seine Pizza warten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bella Italia mit Mängeln, 2. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Pizza Express Napoli 2CXP3020
Vorwort:
Gekauft hatte ich damals noch das mit einem alten Produktbild beworbene Modell (dort sieht man noch eine Zeitschaltuhr auf dem Deckel,bei Amazon lässt sich das Gerät mitsamt meiner Rezension noch finden,allerdings "nicht lieferbar"),geliefert wurde schon vom gleichen Anbieter dieses Produkt ohne Zeitschaltuhr,sinnigerweise stelle ich die damalige Rezension also nun an dieser Stelle wortgleich ein,ich besitze also tatsächlich das hier angebotene Gerät und nicht das ursprünglich rezensierte und jetzt nicht mehr lieferbare Modell..Es wird nun auch eine höhere Temperatur versprochen (470 statt 450 Grad C°),ich denke es ist das technisch weiterentwickelte Nachfolgemodell..

Eigentlich gerne Daumen hoch ohne Wenn und aber für dieses offensiv als "original italienisch" beworbene Produkt.
Gewicht und Material erzeugen eine gewisse Vertrauenswürdigkeit,das Metall massiv,der Stein im Herzen des Ofens hat ebenfalls eine beruhigende Wandstärke,die Plastikanbauteile sind fest verschraubt und Hartplastik im besten Sinne.
Noch ein Küchengerät welches einen Platz braucht in der Grösse eines voluminösen Bratentopfes.

Hauptkaufgrund war das gute Gewissen bei der selbstkreierten Pizza alle Zutaten selbst eingekauft zu haben von den Teigzutaten über die Tomatensauce bis zu den Belägen inklusive dem Käse.Jetzt brauchte es zu dieser Idee nur noch einen Ofen der die nötige original Pizzaofenhitze liefert.470 Grad sind versprochen,und eine Rohteigpizza,üppig belegt,war tatsächlich in 5 Minuten verzehrfertig,der Teig knusprig,der Käse sauber verlaufen,die Wohnung erfüllt von Pizzeriaduft.Wunderbar..

Das Hauptversprechen "Pizza wie beim Pizzabäcker des Vertrauens" wird also zu 100 % erfüllt,hat man sich erstmal in die Bereitung des perfekten Teiges eingefuchst.Selbst bin ich noch etwas ungeschickt als Pizzabäckernovize und bereite die Pizza in einer Pizzablechform zu welche auch so in den Ofen wandert,das Ergebnis ist trotzdem delikat,die Hitze macht es wohl mehr als der direkte Kontakt zum Stein.Mit etwas Übung wird sich das geben,im Moment gebe ich mir als Pizzameister einen Stern..
Die erste Kontaktversuch Pizza auf Stein ist nämlich in einer Sauerei gemündet,allerorten schwarz verbrannte Reste.Die beigelieferten Pizzaschieberhälften sind zwei Holzhalbkreise mit kleinem Griff aus Balsaholz,Produktwert irgendwo im 20 Centbereich.Da werde ich auf jeden Fall eine massive Schaufel nachkaufen,hier gab es das erste Stirnrunzeln,etwas "Schöneres" hätte für den Preis beiliegen müssen.Nach frustrierenden Reinigungsversuchen mit Ceranfeldschabern die Heimwerkerlösung,ein Akkuschleifgerät mit feinem Schmirgelpapier reinigt ohne Kraftaufwand und binnen einer Minute den eingebrannten Stein.
Die Lösung einen hochgeklappten Ofendeckel mit einem simplen Klemmblechmechanismus in der Offenposition zu fixieren funktioniert im Neuzustand gerade verblüffend gut,aber in Sachen Langlebigkeit wäre mir ein sattes Scharnier doch lieber.
Die Betriebslampe kennt nur "aus" und "wenn du ganz genau hinschaust leuchte ich ganz schwach".

In der beiliegenden Bedienungsanleitung ist eine bei dem Vorgängermodell noch vorhandene Zeitschaltuhr erwähnt.."Bedienungsanleitung"
Die fehlende Zeitschaltuhr wird dort dergestalt abgehandelt (1:1 Original):"Mit diesen Öfen es gibt die Möglichkeit,durch ein Zeitgeber,die Backenzeit zu regulieren und den Benutzer zu warnen als die eingestellt Zeit ausgelauft ist"
Und weiter:"Der Zeitgeber ist mechanisch dazu er beeinflusst nicht auf dem Elektronischebetrieb des Ofens,dass heisst das er SCHALTET NICHT EIN ODER AUF DEN OFEN!"
So zieht es sich durch die ganze Bedienungsanleitung.Um es mit Trappatoni auszurufen:"Bedienungsanleitung!Was erlaube sich Bedienungsanleitung!" Und somit ist der fünfte Stern weg,für den Preis sind diese ganzen kleinen Nachlässigkeiten in der Summe nicht akzeptabel,die Bedienungsanleitung ist eine Unverschämtheit.

Bleiben die vier Sterne für ein Gerät das im Kernversprechen "Pizza wie aus einer Pizzeria" nicht patzt (auf Anhieb sind mir Pizzen gelungen die herkömmliche Tiefkühlpizzen überzeugend geschlagen haben)aber ansonsten an vielen kleinen Dingen seinen fünften Stern verheizt hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht super Pizza, 10. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Pizza Express Napoli 2CXP3020
Das Problem ist die Pizza auf den Stein zu bekommen.Ganz einfach,Teig auf ein Backpapier ausrollen,belegen und mit den Backpapier auf den Stein legen und der Stein bleibt auch sauber und die Pizza wird auch schön knusprig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Pizza Express Napoli 2CXP3020
Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen