Kundenrezensionen


29 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Digitale Hightech in eleganter Hülle bei gutem Klang
Das Sony CMT-BT80WB Micro-HiFi System (DAB/DAB+, 40 Watt, CD-Player, FM/AM, Bluetooth, NFC, DLNA, Airplay, USB) weiß ist keine iPod oder MP3 Dockingstation sondern eine vollwertige Stereoanlage mit der Möglichkeit, einen iPod an USB (!) anzuschließen.

Was kann die Stereoanlage denn alles:

- Radio FM, AM und DAB
- CD (Audio &...
Vor 13 Monaten von J. Lucas veröffentlicht

versus
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Funktionalitaet OK - Klang OK - Firmware: na ja
ich wollte ein Kuechenradio - welches weit oben auf dem Kuehlschrank steht, und einen brauchbaren Klang hat.
Na ja - ich hatte hier viele Rezensionen gelesen, und es war ziemlich richtungslos.
Gefallen hat mir dieses Radio - weil es von den Dimensionen 'passt' - und wenig Bedienelemente zum Verstauben hat.

Also - einen Warehouse deal bestellt - und...
Vor 5 Monaten von wolfi veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Funktionalitaet OK - Klang OK - Firmware: na ja, 17. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony CMT-BT80WB Micro-HiFi System (DAB/DAB+, 40 Watt, CD-Player, FM/AM, Bluetooth, NFC, DLNA, Airplay, USB) weiß (Elektronik)
ich wollte ein Kuechenradio - welches weit oben auf dem Kuehlschrank steht, und einen brauchbaren Klang hat.
Na ja - ich hatte hier viele Rezensionen gelesen, und es war ziemlich richtungslos.
Gefallen hat mir dieses Radio - weil es von den Dimensionen 'passt' - und wenig Bedienelemente zum Verstauben hat.

Also - einen Warehouse deal bestellt - und selber hoeren/testen - es musste unbeding DAB haben, weil der UKW-Empfang am Aufstellort bekannt schlecht ist.
NEGATIV ist allerdings - dass der CD-Schacht nach oben offen steht !
(@Sony: auch wenn ihr es mit-erfunden habt: Im stationaeren Bereich ist die CD TOT, TOT, TOT - Mause-TOT !)

OK - was man bekommt:

*DAB Empfang via Wurfantenne - geht - und wenn es 'geht' dann rauscht nix.
Man kann mehrere Sender Speichern und auch via der IR-Fernbedienung zappen.
Stationswechsel sind halt DAB-typisch langsam.

*UKW-Empfang - nur testweise - genauso schlecht/verrauscht wie mit dem alten Radio. Der DAB-Tuner war's also wert !

*Klang: fuer DIE Groesse ist er echt OK.
( ich habe auch mittlerweile keine so hohen Ansprueche mehr wie frueher :-) )

Interessant ist die Connectivity - alle beworbenen Features gehen - ist aber eher die Kategorie: "Lustige Dreingabe"
(Ethernet habe ich an DER Stelle nicht, aber interessant, dass das auch drin ist)

Bluetooth-Audio via NFC-Setup:
musste nur mein Galaxy-NOTE2 mit eingeschaltetem BT+NFC hinhalten - und er hat BT gepaired.
...habe nur paar youtube Videos abgespielt mit umgeleitetem Audio - ja - geht. brauche ich jetzt nicht wirklich.

WiFi Setup: habe es mit der Android-App gemacht - das Teil stellt alles ein - OK
(etwas negativ fuer DIESEN Preis: nur 2.4GHz Wlan, und KEIN 5GHz WLAN)
Danach kann man die LAN/Wlan-Settings auch mit einem Web-Browser (port 80) und ohne Password(!) verstellen.
(notfalls via Tasten-Kombo auch wieder auf Werkseinstellung zuruecksetzen)

Aber das Web-GUI koennte wirklich mehr machen - wie z.B. Fernbedienung simulieren, oder auch Streaming-URLs annehmen usw.
(...das ist IMHO EIN Punktabzug - weil hier Sony einfach lustlose Firmware-Dilletanten rangesetzt hat)

DLNA-Playback:
Dies ist jetzt interessanter, weil ich mehrere DLNA-Player/Controller/Server habe - und sie gehen alle.
d.h. man nimmt eine DLNA App - waehlt als zu kontrollierendes Device das Sony-System - und es spielt was man an waehlt.
(m3u Playlisten gehen, und auch die LiveRadio-Streams via Fritz!Box)
(der Client (sony) und der Server reden direkt miteinander - ohne Umweg ueber den Controller)
Nach der Auswahl - kann man den DLNA-Controller (ipad/Note2) schliessen, und das Teil spielt unabhaengig weiter.
Nach diesem Prinzip kann man auch beliebige Web-Radios (live-Streams) abspielen.
(habe dies mit paar live-Radio-Streams von der Fritzbox getestet - geht)

Airplay: JA - geht - genauso simpel wie mit allen anderen Geraeten (ipad -> TV-Settop-Box als Vergleich)
mal ad-hoc was vom ipad abspielen - geht wirklich einfach.
Aber bei Airplay muss im Gegensatz zu DLNA die App auf dem ipad/phone im Hintergrund am laufen bleiben.

Display:
habe ich ja schon in der Online-Gebrauchsanleitung gesehen, dass es etwas minimalistisch ist.
Mich stoert es nicht, da ich es am Aufstellungsort eh nie sehen kann ...
Aber wenn man es 'in echt' sieht: DICKER MINUS-PUNKT ! - etwas zu minimalistisch geraten.
(DAB hat Text-Displays, RDS-Text auch usw. - ein paar Pixel breiter waere durchaus angebracht gewesen)

IR-Fernbedienung:
nur via dieser kann man den Klang (bass/hoehen) usw einstellen. OK.
ein/aus + Lautstaerke (+/-) Tasten am Geraet sind ganz aussen links/rechts - man kann es notfalls auch blind bedienen.

Ein weiteres Detail zu "Sony-Firmware-Dilettantismus":
Das Teil 'horcht' auf allen konfigurierten Klangquellen (BT und insbes: Wifi - dlna und airplay).
Man muss nicht auf der FB 'Umschalten' - wenn z.B. Radio laueft, und ich via Airplay/DLNA was auswaehle, schaltet es autom um.
NUR: Zurueckschalten (z.B. auf RADIO) nach dem Disconnect tut es nicht mehr :-(
(da muss man dann die FB bemuehen, die man auch finden muss, weil das Web-Interface sowas nicht kann.)

Alles in allem - nicht schlecht - Klang ist fuer meine Ansprueche OK und die Funktionalitaet ist auch OK.
(auch wenn einige Details besser machbar gewesen waeren)

Ist es seinen Preis Wert ? - ist grenzwertig - fuer 297,- Euro NEU.
Als Amazon Warehouse-Deal fuer ~240,- finde ich OK.

Ich werde es ganz sicher behalten :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Digitale Hightech in eleganter Hülle bei gutem Klang, 28. Juli 2013
Von 
J. Lucas "JL" - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Sony CMT-BT80WB Micro-HiFi System (DAB/DAB+, 40 Watt, CD-Player, FM/AM, Bluetooth, NFC, DLNA, Airplay, USB) weiß (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Sony CMT-BT80WB Micro-HiFi System (DAB/DAB+, 40 Watt, CD-Player, FM/AM, Bluetooth, NFC, DLNA, Airplay, USB) weiß ist keine iPod oder MP3 Dockingstation sondern eine vollwertige Stereoanlage mit der Möglichkeit, einen iPod an USB (!) anzuschließen.

Was kann die Stereoanlage denn alles:

- Radio FM, AM und DAB
- CD (Audio & MP3)
- Airplay (Bluetooth, WLAN, NFC)
- USB (iPhone, iPod, Android)

Damit deckt die Sony CMT-BT80WB alle modernen Medien vollständig ab.

Der Plus-Minus Überblick zu Beginn – Details folgen im Anschluss

+ Für eine Kompaktanlage voller Klang; gut regelbar
++ Mannigfaltige Abspiel- Ansteuerungs- und Fernsteuermöglichkeiten
+ Guter FM Empfang sogar mit Wurfantenne
+ Leichte Einrichtung über App oder Computer
+ Gedruckte Kurz- aber auch Komplettanleitung
+ Funktional hervorragende Fernbedienung (Batterien dabei - sieht aber grauselig aus)
+ Rückmeldung auf Befehle über Leuchtleiste
+ Bluetooth Pairing und abspielen sehr einfach
+ Ladung iPhone über USB

- Fernbedienung passt von der Optik und Anmutung nicht zur Anlage. (Schwarz, Plastik, Klotz)
- Bedienung über Bedienelemente mühsam (Kleine Knöpfe an der oberen Kante der Anlage – braucht man aber auch eigentlich nicht. Geht alles über FB oder iPhone / MacBook
- Fernsteuer-App steuert die Musik im Heimnetz, nicht jedoch die Anlagenfunktionen!
- Display ist ein bisschen dünnbeinig aber gut lesbar – eine (kurze) Zeile

Eins gleich vorneweg: Dass es kein Dock gibt finde ich nur vernünftig. Das Dock würde z. B. nur für iPhone 5 passen. Musik hören geht aber über WLAN oder Bluetooth mit allen Geräten. Und wer es laden will / muss kann es über USB machen. (Es wird DOCH geladen – hier iPhone 4s) Es wird bemängelt, dass kein Kabel mitgeliefert wird. Hier sehe ich ebenfalls keinen Mangel: Da der Anschluss via USB möglich ist, kann ich auch Kabel benutzen, die der Hersteller der Geräte mitliefert. Eigentlich eine schlaue Idee.

Die Diskussion über den Klang: Ein recht kompaktes Gerät mit integrierten Lautsprechern. Bedenkt man diese Parameter spielt das Gerät durchaus in seiner Liga oben mit. Der Klang lässt sich dabei gut regeln. Es reicht auf jeden Fall um ein normales Zimmer gut mit Musik zu beschallen.

Die Einrichtung ging kinderleicht. Ich habe diese allerdings nicht über eine iPhone App vorgenommen, sondern über einen Rechner (MacBookPro). Hier gab es keine Probleme. Schwierigkeiten gab es nur insofern, als dass ich im Netz einen Range Extender von TP-Link im Einsatz habe. Dieses Gerät benötigt ein Firmwareupdate, wenn DNLA / Airplay genutzt werden soll. Es hatte den Effekt, dass nur die Geräte die Sony Anlage im Netz sehen, wenn entweder beide am Basis-Router oder beide am Range Extender angemeldet waren.

Die Fernbedienung. Funktioniert wirklich gut und ist sehr klar aufgebaut. Sie liegt gut in der Hand und macht einen stabilen Eindruck. Sie verfügt sogar über so etwas wie „Füße“, so dass sie gut abgelegt werden kann. Einziges Manko: Sie sieht ziemlich altbacken aus und passt so gar nicht zum überaus eleganten Design der Anlage. Die Anlage quittiert jeden Befehl mit einem Aufleuchten eines Lichtbandes im unteren Teil des Gerätes. Das ist bei Befehlen praktisch, die ein bisschen dauern, bis sie umgesetzt sind, wie zum Beispiel das Ansteuern einer CD.

Die Fernsteuer-Apps, von denen auch die Rede ist. Die, die ich gefunden habe, steuern die Medienauswahl im Netz und geben die Musik an die Anlage. Sie steuern daher aber eigentlich nur DLNA Musik und noch die Lautstärke. Die anderen Funktionen (Radio, USB, Klang) lassen sich darüber nicht steuern. Das finde ich ein bisschen schade. Ich habe eine Weile gesucht, aber keine APP gefunden, die das kann.

Von einem MacBook aus kann Airplay problemlos genutzt werden; die Sony Anlage wird in iTunes angezeigt und ich kann sie als Audio-Ausgabe anwählen. Die Anlage schaltet dann auf Airplay um. Ich kann also vom Rechner aus ohne zusätzliche Software meine komplette Mediathek spielen und auch Playlists direkt aus iTunes spielen.

Ein wichtiger Punkt vielleicht: Die Anlage wird im Netz nur gesehen, wenn sie an ist. Im Standby ist sie nicht sichtbar und kann auch nicht angesteuert werden. Nach dem Einschalten am Gerät oder über die Fernbedienung dauert es einen Moment, bis das Sony System im Netz zu sehen ist. Das ist nicht schlimm, man sollte das nur wissen.

Bluetooth habe ich getestet und funktioniert tadellos. Allerdings ziehe ich das Abspielen übers WLAN vor. Klappt noch besser und ist super einfach.

Ich konnte nicht testen: DAB (gibt’s bei uns leider nicht) und NFC. Ich verfüge nicht über ein kompatibles Gerät. Allerdings brauche ich das auch nicht wirklich.

Fazit: Eine elegante, kompakte Anlage mit ausreichend gutem Klang und der aktuell kompletten Bandbreite digital abspielbarer Musik. Sehr beeindruckend und auch noch kinderleicht einzurichten und zu bedienen. Trotz des mageren Displays und der schwachen Ergonomie der Bedienung am Gerät selbst von mir volle 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Modernes Design, guter Sound, 4. September 2013
Von 
Linda99 (Bonn, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Sony CMT-BT80WB Micro-HiFi System (DAB/DAB+, 40 Watt, CD-Player, FM/AM, Bluetooth, NFC, DLNA, Airplay, USB) weiß (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Als erstes fiel mir beim Auspacken die umfangreiche Bedienungsanleitung in die Hand. Sie vermittelt direkt die vielen Möglichkeiten, die man mit diesem Micro HiFi System hat, d.h. diese Anlage kann fast alles, was z.Zt. aktuell ist. Als "normaler" Musikhörer werde ich sicher nicht alles nutzen können.

Mir war bei dieser Auswahl zunächst einmal die Bluetooth-Funktion wichtig, die funktioniert einwandfrei und das Pairing klappte problemlos, egal ob mit Smartphone oder Tablet. Oben in der verspiegelten Leiste wurde direkt das Gerät angezeigt, mit dem die Anlage verbunden ist. iPod, iPad und iPhone kann man auch mit USB-Kabel anschließen und dabei gleichzeitig aufladen. Ein iPod-Dock ist nicht vorhanden, ist mir persönlich aber auch nicht so wichtig. Ich finde die kabellose Verbindung deutlich angenehmer, zumal man bei einem Dock ggf. wieder einen zusätzlichen Adapter benötigt. Natürlich kann man auch andere Geräte über den USB-Anschluß anschließen, aber auch Musik von einem USB-Stick abspielen. Einbindung in das eigene Netzwerk ist möglich, Airplay und die direkte Koppelung mit NFC-fähigen Geräten kein Problem.

Daneben kann man aber auch CDs abspielen oder einfach nur Radio hören. Dabei kann man, wenn vorhanden, die digitalen DAB+, DAB- Radiosender nutzen oder ganz herkömmlich mittels der scheußlichen schwarzen Wurfantenne die jeweiligen Sender empfangen. Die Wurfantenne ist bei derartigen Anlagen anscheinend obligatorisch.

Die Anlage hat einen guten Sound, aktuelle Titel kommen gut rüber. Natürlich nicht mit High-End Anlagen zu vergleichen, aber diese kleine Anlage soll ja auch einen anderen Zweck erfüllen. Ich habe sie im Schlafzimmer aufgestellt und bin vom Klang begeistert, richtig raumfüllend. Man kann die Bässe noch regulieren und entsprechend seinen eigenen Hörgewohnheiten anpassen. Ich höre gerne immer wieder alte Songs, auch die kommen gut rüber. Meine Tochter dreht schon mal die Lautstärke etwas höher, ist aber kein Problem, kein Scheppern zu hören.

Die Anlage, die einen Kunststoffkorpus und ein Lautsprechergitter aus Metall hat, ist hochwertig verarbeitet. Das Design ist schlicht und modern, in weiß sieht sie edel aus. In der verspiegelten Leiste ist die Schrift sehr dezent, aber dennoch gut zu lesen. Keine Tasten im Vorderbereich stören das schlichte Aussehen, sie sind alle oben auf der Anlage angebracht. Sie sind etwas klein, aber man benötigt sie eigentlich kaum, denn man kann alle Funktionen wunderbar mit der Fernbedienung durchführen. Die CDs werden ebenfalls von oben eingeschoben.

Ein Manko gibt es allerdings bei dem Gerät: Das Netzkabel (doppelpolig wie bei einem alten Rasierer) auf der Rückseite des Gerätes sitzt sehr locker in der Halterung, bereits bei kleinen Bewegungen fällt es aus dem Gerät.

Aber ansonsten insgesamt ein tolles Micro HiFi System, allerdings nicht ganz preisgünstig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich mit DAB+ Radio und mehr, 2. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Sony CMT-BT80WB Micro-HiFi System (DAB/DAB+, 40 Watt, CD-Player, FM/AM, Bluetooth, NFC, DLNA, Airplay, USB) weiß (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Da vieles fürs's digitale DAB/DAB+ Radio spricht,war ich erfreut das Sony dies nun auch
verbreitet in seine Geräte integriert und selbst wer auf die herkömmlichen FM/AM Radio
Programme nicht verzichten will,wird hier bedient,doch damit nicht genug denn auch
aktuelle und extrem nützliche Schnittstellen wie USB,Bluetooth,DLNA,Airplay sind mit
an Bord,CD's dürfen von oben ein das Gerät eingeführt werden.

Über das Design kann man natürlich streiten,mir gefällt der einfache weiße Look und
auch die Bedienungmöglichkeit übers Handy gefällt,dafür einfach die App auf Handy laden
und los gehts.

Da ich ganz gerne Radio höre und das am besten störungsfrei und in guter Qualität,
war ich gespannt auf die Wiedergabe der DAB/DAB+ Sender doch mit einer billigen
Wurfantenne kommt weder Optisch noch empfangstechnisch Freude auf,so hab ich gleich
eine kleine Stabantenne angeschlossen,die man schon sehr preiswert bekommt,wenn sie nicht
schon vorhanden ist. Damit ist der Empfang sofort wesentlich besser und ich bekomme
alle empfangbaren DAB Sender klar rein,feine Sache.

Bluetooth nutze ich auch oft um Musik vom iPhone auf Sonys CMT-BT80WB Micro-HiFi System
zu streamen,egal ob Titel die auf dem Handy gespeichert sind oder Internetradio,es klingt
satt und ungenehm für ein Gerät dieser Größe doch auch hier sollten keine "Wunder" erwartet
werden denn es ist und bleibt eine Kompaktlösung,die es nie mit einer vernüftigen
Einzelkomponenten Anlage aufnehmen kann und dennoch klingt es ganz ordentlich und wem
der linear eingestellt Klang,der kann die Bässe und Höhen noch ein wenig justieren.

Sonys CMT-BT80WB Micro-HiFi System ist up to date,beinhaltet alles was der Markt derzeit
hergibt und einer sinnvollen Nutzung zuträglich ist,klingt nicht schlecht und lässt sich
gut ansehen ohne das einem dabei übel wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen genau was ich wollte, 2. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony CMT-BT80WB Micro-HiFi System (DAB/DAB+, 40 Watt, CD-Player, FM/AM, Bluetooth, NFC, DLNA, Airplay, USB) weiß (Elektronik)
+ guter Sound
+ DAB+
+ CD
+ Musik vom Heimischen Netz (auch die App find ich gut)

dabei schlank und schlicht im Design
den Punkt Abzug gibts für den etwas schwachen Radio und DAB Empfang, ging erst Fehlerfrei als die Antenne aus dem Fenster hing.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Sound und edles Design!, 8. Juli 2013
Von 
Bookworm (Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das CMT-BT80W Micro Hi-Fi System von Sony ist ein wirklich tolles Teil!

Zuerst einmal hat es ein tolles Design und sieht einfach schick und edel aus, was nicht zuletzt auch der vorn angebrachten Spiegelleiste zu verdanken ist. Die Bedienknöpfe sind sehr übersichtlich links und rechts vom CD-Einschubfach auf der Oberseite des Geräts angeordnet. Sowohl die dortigen Knöpfe als auch die auf der Fernbedienung sind im Grunde selbsterklärend.

Ich habe gleich nach dem Aufstellen der Anlage meinen iPod per USB-Kabel angeschlossen, und das hat einwandfrei funktioniert. Der iPod lässt sich direkt über die Fernbedienung bedienen, wobei wenn man Playlists auswählen will dann ist es doch einfacher dies direkt am iPod selbst zu tun. Toll finde ich auch dass der iPod automatisch aufgeladen wird wenn er angeschlossen ist.

Auch auf einem USB-Stick gespeicherte Musikdateien können problemlos wiedergegeben werden, und ich habe diverse CDs getestet (sowohl Kauf-CDs als auch eine gebrannte CD mit MP3s) die alle sofort angenommen und abgespielt wurden. Bluetooth bzw. eine W-LAN Verbindung sind für mich nicht sonderlich wichtig, daher habe ich dies noch nicht getestet (werde das aber bei Gelegenheit noch nachholen).

Nun zum Wichtigsten – der Klangqualität! Und ich kann nur sagen ich bin echt begeistert! Der Sound ist absolut klar, und die Bässe lassen sich schnell und problemlos so einstellen wie man sie haben möchte (geht sowohl über die Fernbedienung als auch direkt am Gerät). Konzertaufnahmen hören sich bei dem satten Klang an als wäre man direkt live dabei … :o)

Zum Lieferumfang: Neben dem Hi-Fi System selbst sind noch Batterien für die Fernbedienung, eine Radio-Antenne und eine 80-seitige und sehr ausführliche Bedienungsanleitung enthalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Box, 6. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony CMT-BT80WB Micro-HiFi System (DAB/DAB+, 40 Watt, CD-Player, FM/AM, Bluetooth, NFC, DLNA, Airplay, USB) weiß (Elektronik)
ich halte mich kurz: Für die Größe und den Preis überdurchschnittliche Klangleistung. Bluetooth funktioniert schnell und problemlos. Super ist die Airplay Funktion. Das einzige kleine Manko ist das "hochfahren" bis es sich im Wlan eingeloggt hat. Das digitale Radio konnte ich leider nicht richtig testen, da im meinem Ort dieses nicht verfügbar ist. Da ich bald umziehe (in eine größere Stadt) gehe ich davon aus, dass es dann geht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alles Könner!, 10. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony CMT-BT80WB Micro-HiFi System (DAB/DAB+, 40 Watt, CD-Player, FM/AM, Bluetooth, NFC, DLNA, Airplay, USB) weiß (Elektronik)
Für mich ein sehr gelungenes Micro-Hifi System. Das Design ist minimalistisch und beschränkt sich auf das Wesentliche. Ein etwas grösseres Display wäre sicherlich wünschenswert gewesen, jedoch würde es nicht ganz ins Gesamtbild der Anlage passen.
Mit dem Sound der Anlage bin ich sehr zufrieden. Würde ihn zwar nicht als perfekt bezeichnen, jedoch für die Grösse der Anlage und auch den Preis (unter 200,-) bin ich mehr als zufrieden. Die Bass-Boost Funktion hört man deutlich und unterstützt das Klangbild.
Der Hauptgrund für den Kauf jedoch war für mich die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten...vom CD-Player, über Wlan und AirPlay hin zu Bluetooth und USB-Anschluss, welcher gleichzeitig mein IPad auflädt. Radio FM und DAB spielt für mich hier keine so grosse Rolle, jedoch auch diese funktionieren tadellos. Für die Einbindung in mein Wlan-Netz habe ich die von Sony empfohlene App verwendet und damit ging dies auch ohne Probleme.
Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Einen Stern Abzug gibt es für das m.E. zu kleine Display und für das etwas laute "Klicken" des CD-Players, welches man bei ruhigen Musikstücken hören kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein aber ohoooo...., 11. August 2013
Von 
Spatzl2605 "Sonja" (in B-W) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Sony CMT-BT80WB Micro-HiFi System (DAB/DAB+, 40 Watt, CD-Player, FM/AM, Bluetooth, NFC, DLNA, Airplay, USB) weiß (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Klein und unauffällig ,doch super durchdacht und optisch auch ein High light,da macht Radio hören wieder Spass.

Mit 40 Watt hat das Teil auch einen tollen Klang.

CD,USB,Bluetooth ,alles vorhanden,wobei IPad,I Pod und I Phone über USB funktionieren.

Von letzteren 3 funktioniert auch die Musikwiedergabe.

Radiosender sind digitale DAB Sender.

Andere Audiogeräte kann man übrigens auch anschliessen,so kann man die ganze Wohnung mit seiner Lieblingsmusik beschallen.

Anfangs hatte ich mit der Wurfantenne etwas Probleme,hat aber dann doch geklappt.

Auch dieses Teil sieht nicht nach Radio oder Stereoanlage aus,klein,kompakt doch alles vorhanden was ne Anlage braucht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klang & Bedienung: TOP! Die Wlan-Einrichtung kostet aber Nerven..., 2. August 2013
Von 
Marie - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Eine kleine, schicke Musikanlage fürs Wohnzimmer, die wollte ich schon länger haben. Meistens haben wir dann aber doch den Fernseher im Radiomodus laufen lassen. Oder das iPhone an eine kleine Box angeschlossen. Das war aber alles immer ziemlich umständlich und auch vom Klang her nicht wirklich überzeugend.

Deshalb freue ich mich sehr über diese kleine, stylische Mikroanlage der Firma Sony, die mir alles bietet, was ich an Anforderungen stelle: Neben dem obligatorischen AM / FM Radioempfang gibt es einen CD-Player, eine USB-Schnittstelle sowie die Möglichkeit seine Musik via Bluetooth bzw. Wi-Fi abspielen zu können. Das reizte mich ja schon sehr!
Im Lieferumfang ist alles enthalten, um die Musikanlage sofort nach dem Auspacken ans Laufen zu bringen: Batterien für die Fernbedienung, Netzteil, LAN-Kabel (falls es mit dem WLAN nicht funktioniert), sowie eine Wurfantenne für den perfekten Radioempfang.

Die Stereoanlage selbst ist eines kleines Schmuckstück: ein weißes Gehäuse, eine hellgraue Boxenabdeckung und auch die Spiegelleiste, hinter der das blau leuchtende Display untergebracht ist, fallen schon auf. Dennoch fügt sich die Anlage dezent ins Wohnzimmer ein, mit ihren Maßen von 481 mm x 202 mm x 86 mm ist sie auch nicht gerade die Größte. Aber das war ja auch von mir so gewünscht.

Rechts und links neben dem oben angebrachten CD-Laufwerk befinden sich die Bedienungstasten, die sich schon fast selbst erklären und gut zu bedienen sind. Wie auch die Fernbedienung, die sich von selbst erklärt.
Neben der einfachen Wiedergabe von CD, Radio und diversen Möglichkeiten den USB-Anschluss zu nutzen, habe ich dann schnell den Bluetooth-Empfang eingerichtet, was mit dem iPhone wunderbar und ohne Komplikationen funktionierte.
Allerdings habe ich mir danach die Einrichtung des Wlan-Empfangs vorgenommen und bin fast verzweifelt. Die Schnellanleitung ist so dürftig, da musste dann die große, mit 80-Seiten auch sehr umfangreiche Anleitung her. Da es verschiedene Möglichkeiten gibt, die Verbindung herzustellen, suchte ich mir zuerst die aus, die für mich am Simpelsten klang: Via iPhone App sollte die Anlage ins heimische Wlan-Netz eingespeist werden. Doch das geht nicht und zwar aus folgendem Grund: Die nötige NS-Setup App ist nur in Australien verfügbar und kann somit in keinem anderen Land heruntergeladen werden. Leider war ich gerade nicht in Australien, sondern in Deutschland, weshalb ich den Laptop anschmiss, um das ganze via Windows zu konfigurieren.

Das war dann eine abendfüllende Beschäftigung… Bis das WiFi-Signal im Display sichtbar wurde, musste ich die Anlage einige Male aus- und wieder anschalten. Danach ging es aber recht zügig: Nach der Einrichtung über eine spezielle Seite klappte es hervorragend und seitdem kann ich meine komplette itunes Bibliothek über die Anlage hören. Und auch meine Hörbücher, die ich zum Entspannen auf der Couch auch gerne mal in Zimmerlautstärke genieße.

Doch bei Zimmerlautstärke ist hier nicht Schluss! Die Sony Mikroanlage hat ordentlich Dampf, sodass ich auch mal die Terrasse beschallen kann. Und der Klang ist fantastisch! Satt und voll, so wie es soll – und wer möchte, kann auch noch Bass dazu schalten, was mein Mann sehr gerne mag. Die Nachbarn dann weniger ;-)

Insgesamt bietet dieses kleine, schicke Anlage alles, was ich möchte: Morgens ein wenig Radiomusik, zum Putzen dann eine CD oder Gestreamtes vom Laptop und zum Entspannen dann das Hörbuch, das ich gerade auf dem iPod höre. Der Lieferumfang lässt keine Wünsche offen und auch die Bedienung ist kinderleicht. Vom Klang sind alle begeistert und auch der Besuch schielte schon neugierig auf „das schicke neue Gerät“ in unserem Wohnzimmer.

Einziger Minuspunkt ist das Einspeisen ins heimische Wlan-Netz: Hier ist Geduld, Geschick und ein bisschen technisches Know How gefragt. Und da ich weiß, dass das bei anderen Geräten viel einfacher geht, muss ich hier die Kritik aussprechen.

Dennoch möchte ich das Sony CMT-BT80W Micro-HiFi System nicht missen. Es ist hier ständig in Gebrauch und erfreut mich mit ihrem satten Klang!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen