Kundenrezensionen


18 Rezensionen
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles Was Ein Profi Braucht
- Alle wichtigen Photoshop-Zeichen-Funktionen kann MangaStudio auch; inklusive Ebenenmasken, Auswahlmalwerkzeug und den umfangreichen Pinsel-Editor. Die Tastaturkürzel sind identisch mit dem jeweiligen Photoshop-Equivalent. Wer sich in Photoshop CS6 auskennt, wird sich sehr schnell zurechtfinden und die relevanten Funktionen intuitiv finden können. Dabei kommen...
Vor 2 Monaten von KyokoNeko veröffentlicht

versus
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ohne Internetzugang Nutzung leider nicht möglich
Ich hatte gedacht, dass ich dieses Produkt auch ohne Internetzugriff ohne Probleme installieren und nutzen kann, es lässt sich zwar installieren, aber nicht öffnen. Wie gesagt, es mag ein tolles Programm sein, wenn man einen Internetzugriff hat. Außerdem muss man sich registieren auf der Webside des Betreibers. Die Verpackung kam schon leicht...
Vor 4 Monaten von Heidi Abendroth veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles Was Ein Profi Braucht, 16. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: Manga Studio 5 Mac/Win engl. (DVD-ROM)
- Alle wichtigen Photoshop-Zeichen-Funktionen kann MangaStudio auch; inklusive Ebenenmasken, Auswahlmalwerkzeug und den umfangreichen Pinsel-Editor. Die Tastaturkürzel sind identisch mit dem jeweiligen Photoshop-Equivalent. Wer sich in Photoshop CS6 auskennt, wird sich sehr schnell zurechtfinden und die relevanten Funktionen intuitiv finden können. Dabei kommen viele Funktionen im Mangastudio mit weniger Klicks aus. (Ich steige um von Photoshop auf MangaStudio, weil mir die Cloud-Politik von Adobe nicht passt)
- Die coolen Painttool SAI-Funktionen (Canvas spiegeln, Vektorpinsel mit Zeichenhilfe für das automatische Begradigen langer Linien) sind ebenfalls enthalten. Allerdings gibt es im Mangastudio die VOLLE Tablet-Unterstützung mit ausgezeichnetem Fine-Tuning (Getestet mit IntuosProM von Wacom)
- die schicken Marker-Tools aus Sketchbook Pro sind ebenfalls enthalten - Copic Marker lassen sich genauso gut simulieren, wie mit Sketchbook - allerdings gibt es keine original Copic Farbpalette.
- Es gibt eine an Poser (auch von SmithMicro) angelegte 3D-Bibliothek zum schnellen Erstellen von Zeichenvorlagen, unter anderem mit 3D Vorlagen-Generator für Hände und Köpfe - leider nicht für Füße. Trotzdem extrem praktisch!
- Das Programm verfügt über einen 3D-Szenen Komposer für das erstellen von Hintergründen und das Platzieren von Figuren oder Gegenständen im 3Dimensionalen Raum mit einstellbarer Kamera - sehr hilfreich, besonders bei außergewöhnlichen Perspektiven. Abgerundet wird das ganze von einem 3D Architektur-Tool für gerade Hntergrundstrukturen in Perspektive.
- Während sich MangaStudio5 an Illustratorinnen und Illustratoren von Einzelbildern richtet, ist die EX-Version für Mangaka gedacht, die mehrere Seiten zu einem Comic zusammenfassen möchten. Dazu enthält die MangaStudio5EX-Version zusätzlich einen Seitenmanager ähnlich dem Buchwerkzeug von Adobe InDesign. Dieser Seitenmanager mit seinen für die Erstellung ganzer Alben gedachten Werkzeugen ist der einzige Unterschied, den ich zur "kleinen" Version ausmachen konnte.
Das PDF-Handbuch (Englisch) ermöglicht einen schnellen und sicheren Einstieg mit viel Liebe zum Detail.
- die 3D-Funktionen sind leistungshungrig (Prozessorgeschwindigkeit). Ich kann mir vorstellen, dass ein älteres Laptop da nicht ganz mitkommt.
- hochauflösende Grafiken auf Pixelbasis brauchen eine gute Grafikkarte, sonst verzögern die Malwerkzeuge gelegentlich.

- Programmsprache: Englisch. Sollte aber gerade für die SAI-Umsteiger nicht weiter schwer sein.

SCHÜLER & STUDENTEN ACHTUNG: Es gibt eine Education-Version dieser Software für rund 45 Euro im Download! Version EX kostet rund 90,-€ (Vorlage des gescannten Schüler/Studentenausweises bei Bestellung). Damit ist Manga Studio 5 auch nicht teurer als PaintToolSAI, jedoch um eingiges Leistungsstärker und besser durchdacht. Mit der EDU-Version ist die kommerzielle Nutzung technisch möglich, jedoch illegal. Dazu gehört auch das Erstellen von Point-Commissions, wie gerne auf Plattformen wie Instagram, Tumblr oder DeviantArt praktiziert.

Die CD-Variante bietet eine Installation als Trial-Version ohne Zeitlimit. Allerdings kann man in der Trial weder speichern, noch drucken. Auch die 3D-Vorlagenbibliotheken sind auf die Standards eingeschränkt.
Für das Aktivieren ist eine Internetverbindung und Seriennummer notwendig; somit ist der Kopierschutz relativ gut; das bedeutet, dass hier geschickt die Kids ausgehebelt werden, die Software gerne klauen (ja, Kids: Software downloaden und mit gecrackter Seriennummer nutzen ist Diebstahl!) und damit die Preise für die Dummen wie mich in die Höhe schrauben, die so ehrlich sind, Geld für Software auszugeben.

Es gibt keine Cloud; ist die Software einmal installiert und freigeschaltet, läuft sie auch ohne Internetverbindung. Jedoch müssen die zusätzlichen (umfangreichen) Vorlagenbibilotheken vor der Nutzung einmalig aus dem Internet geladen werden - sofern man sie nutzen will: die Standards sind für routinierte Mangaka schon sehr gut ausreichend oder überhaupt nicht nötig. Für Einsteiger und Perfektion Anstrebende dürften die Vorlagen jedoch Gold wert sein. Vorlagen-Material-Updates benötigen natürlich auch eine Internetverbindung.

Leider sind es tatsächlich Einzellizenzen; nicht wie bei Photoshop Doppellizenzen. Aber zu dem Preis ist das eigentlich kein Thema - bei mir läuft auf dem DesktopRechner die EX und auf dem Laptop die "kleine" Variante.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spaß garantiert!, 17. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Manga Studio 5 Mac/Win engl. (DVD-ROM)
Es hatte mich schon seid einiger Zeit gereizt, dieses Programm zu nutzen, da ich viel Gutes darüber gehört hatte. Im Nachhinein, nachdem ich es schon öfters verwendet habe, kann ich sagen, dass sich das Geld gelohnt hat!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich gutes Programm und besonders gut zum rastern geeignet, 31. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Manga Studio 5 Mac/Win engl. (DVD-ROM)
Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Programm.
Hier sind ein paar meiner Persöhnlichen Highlights bzw. Funktionen, die es verdienen hier erwähnt zu werden:
- sehr leichtes anwenden von Rasterfolien, die man auch nachträglich problemlos bearbeiten kann
- man kann bei mit den normalen Zeichenwerkzeugen (Stift, Pinsel, Feder) problemlos auf einer Vectorebene zeichnen und die Linien dann ganz einfach nachkorrigieren (Glätten, Ziehen, Dicke ändern)
- optional können die Striche stabilisiert werden (Stärke einstellbar), um kleine Ruckler auszugleichen und somit glattere Linien hinzubekommen, was insbesondere beim Zeichnen von Konturen hilfreich sein kann
- Navigator mit dem man das Bild fix verlustfrei drehen kann, zoomen oder den richtigen Ausschnitt finden (ist glaub ich inzwischen schon Standard, nichtsdestotrotz sehr hilfreich)
- viele Effekte die typisch für Manga sind (Federn, Leuchtpunkte, Blumen, Blätter, Sterne etc.) aber auch vorgefertigte Sprech/Denkblasen, Panelanordnungen etc. sind vorhanden
- der Arbeitsbereich lässt sich aufspalten, sodass man zwei Bilder nebeneinander öffnen kann; so kann man beispielsweise eine Referenz öffnen ohne dann immer irgendwelche Fenster zu minimieren und maximieren
- Masken und verschiedene ebenen Einstellungen werden unterstützt und Masken auch automatisch erstellt, wenn man z.B. ein Panel zeichnet

Was mir bis jetzt negativ aufgefallen ist, oder was evtl. fehlt (kann aber auch sein, dass ich nur noch nicht die richtigen Lösungen/Funktionen gefunden hab):
- Text: Beim Text funktionieren Zeichen wie beispielsweise Klammern nicht; es gibt eine Funktion um den Text zu drehen, dabei wird bei mir allerdings nicht der komplette Text, sondern nur ein Teil davon (z.B. erste Zeile) gedreht
- manche Werkzeuge sind anfangs schwer zu finden, weil sie in Gruppen geordnet sind und man die anderen Werkzeuge der Gruppe erst sieht, wen man auf das eine draufgeklickt hat und die Bilder/Icons in der Leiste sind halt je nach gewähltem Werkzeug verschieden, sodass man erstmal gucken muss, was das denn war; man gewöhnt sich aber dran, ist also nicht so schlimm
- extra Einstellungsebenen (Verlaufsumsetzung, Schwarz/weiß) für Bestimmte Effekte gibt es nicht (man kann die Effekte aber so anwenden, nur nicht auf ner Extraebene wie bei PS), aber das ist wohl auch eher für Fotobearbeitung

Es gibt auch 3D-Modelle die man als Referenz nehmen kan, hab ich persöhnlich aber noch nicht ausprobiert.
Farbig hab ich bisher auch kaum gearbeitet.Der erste Eindruck war, dass man auf jeden Fall ohne Probleme sehr schön weiche Übergänge hinbekommt....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bin total begeistert!, 16. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Manga Studio 5 Mac/Win engl. (DVD-ROM)
Eigentlich wollte ich mir die neue Version gar nicht kaufen, da ich mit MS4 debut mittlerweile ganz gut zurecht kam. Aber als ich sah was für eine Verbesserung dieses neue Programm mit sich bringt, konnte ich nicht mehr widerstehen. Die gesamte Benutzeroberfläche ist total intuitiv, man kann sich das Programm so zurecht machen, wie man es will! Der Umfang der Tools und Materialien ist irre gut (obwohl es nicht die EX Version ist)! Auch das coloring ist jetzt total einfach und man kann sehr viele Effekte kreieren (zb Öl Farbe, Wasserfarbe usw). Die Farben reagieren miteinander, wenn man es will. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten und ich selbst habe auch noch lange nicht alles herausgefunden.
Einziges Manko, die Software gibt es nur in englisch. Aber, wer gerne am PC oder Tablet malt, oder Manga zeichnen möchte und keine Probleme mit englisch hat, für den ist Manga Studio 5 ein absolutes muss! Denn Preis Leistung ist unschlagbar!!! ♡
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen echt gutes programm, 21. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Manga Studio 5 Mac/Win engl. (DVD-ROM)
dadurch das mein englisch auch nicht so das beste ist, hatte ich ein paar startschwierigkeiten aber mit der zeit hat man für wenig geld ein extrem gutes programm

sehr empfehlenswert
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Alles was man braucht, 17. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Manga Studio 5 Mac/Win engl. (DVD-ROM)
Ich bin mit dem Programm sehr zufrieden. Zwar ist alles englisch, aber der Aufbau ist schön übersichtlich. Es bietet sehr viele Funktionen, von denen ich selbst noch nicht alle getestet habe. Ich muss zugeben, dass ich ein Neuling bin und die Hilfsvideos auf der Herstellerwebsite brauche. Der Verpackung liegt leider kein Handbuch bei. Aber da ich ansonsten nichts zu meckern habe, 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kann man gut mit arbeiten, 19. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Manga Studio 5 Mac/Win engl. (DVD-ROM)
Auf jeden fall empfehlenswert für Leute die viel Manga und Comic zeichnen, aber auch für Künstler die sich anderen Zeichenstilen witmen, da gibt es keine Limits, gar keine Frage.
Colorieren funktioniert gut, aber könnte besser sein (hätte mir ein paar mehr brushes gewünscht, aber hey bei dem Preis total in Ordnung, es sind schon sehr viele.).

Was ich sehr interessant fand sind diese 3D Modelle, das ist für Leute die lernen wollen Digital bessere Proportionen zu zeichnen sicher sehr hilfreich! Also ich kanns nur empfehlen.
Und Leuten die grade erst anfangen Digital zu zeichnen würde ich dieses Programm erst recht empfehlen da es auch sehr einfach zu bedienen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen DER HAMMER!!!, 8. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Manga Studio 5 Mac/Win engl. (DVD-ROM)
Also ich liebe das Programm! Seit das Programm da ist hab ich nichts weiteres mehr im Kopf, als an meinen Webcomic weiter zu Arbeiten :)
Ich habe vorher schon zwei "Konkurrenzprodukte" angetestet, "Comic Life" als Demo und das "Comic Studio Deluxe" (was Kinder als Zielgruppe hat) habe ich mehrere Jahre verwendet; hat ja auch das Nötigste geleistet. Aber Manga Studio hat mich echt überzeugt. Nachdem ich das Produkt bestellt habe, werkelte ich mich während der Lieferzeit mithilfe von Tutorials durch die Demoversion. Es ist unglaublich, was man damit alles machen kann. (Ich empfehle übrigens einen kurzen Blick in die Tutorials; das erleichtert den Einstieg, selbst wenn man ähnliche Produkte gewöhnt ist.)

Meine Digitalen Bilder sind mit wenig Einarbeitung direkt um einiges besser geworden, und einen Comic zu erstellen ist damit ein intuitiver Klacks. Ich habe es noch nicht darauf ankommen lassen, aber es sieht so aus, als dürfte man bereits Importierte Dateien verschieben/löschen, ohne dass die Manga Studio Files darunter leiden; so hat man alle Dateien, die zu so einem Comic gehören, ohne große Verwirrung an einem Platz. (Beim Comic Studio war das nicht so; ich weiß also, wovon ich rede.)

Zwar lässt sich mit dieser Version kein "Storyboard" erstellen (mehrere Seiten in einer Datei), aber das lässt sich verkraften, denn das eigene Format (Manga Studio File) lässt sich vom Windows-Explorer anzeigen wie ein Jpeg.
Die Zeichenwerkzeuge sind im Vergleich zu den kostenlosen Konkurrenzprodukten wie MyPaint, Krita oder Gimp, aber auch zu Photoshop Elements oder Paint Shop Pro 9, wirklich Intuitiv und einfach zu handhaben. Es gibt viele praktische Vorlagen, die ein Bild Tatsächlich auf- und nicht Abwerten und es gibt ganz praktische 3D-Figuren, die es in der Vorgängerversion noch nicht gab (habe ich zumindest so verstanden). Diese finde ich auf jeden Fall sehr vielversprechend, weil man sie ganz nach belieben "verändern" kann; man kann sie in alle Richtungen drehen, vergrößern und verkleinern und deren Körperteile einzeln bewegen. Es ist etwas "friemelig", eine Pose vernünftig hinzubekommen, wenn sie nicht schon in dem Schatz vorhanden ist, aber wenn man eine Pose beim zeichnen so einfach nicht hinbekommt, wird das ganz praktisch. Man kann übrigens selbst erstellte Posen in den Schatz hinzufügen, wenn ich das richtig verstanden habe. So kann man kleine Schwächen leicht ausbessern ;) Man lernt ja auch nur dabei, also... ;)

Wenn alle Produkte von Smith Micro so hochwertig sind, werde ich mir in Zukunft auch mal das Anime Studio angucken; das Animieren reizt mich ja schon so ein bisschen... ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial!, 30. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Manga Studio 5 Mac/Win engl. (DVD-ROM)
Durch meine Uni habe ich die Möglichkeit mit Photoshop zu arbeiten. Das ist natürlich ein ultimatives Programm, wo man alle nur erdenklichen Möglichkeiten hat.
Wer aber "nur" digital zeichnen und malen möchte und auf Photobearbeitung verzichten kann, liegt mit Manga Studio 5 genau richtig.
Ich bin hellauf begeistert und bisher noch nicht einmal fast an meine Grenze mit diesem Programm gestoßen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein hervorragendes Programm, 24. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Manga Studio 5 Mac/Win engl. (DVD-ROM)
Die Umstellung vom Bleistiftzeichnen auf elektronisches Zeichnen hatte ich mir schwerer vorgestellt, als es sich dann mit dem Programm Manga Studio 5 darstellte. Ein intuitiv leicht erfassbares Programm, was gerade für Anfänger wie mich hilfreich ist. Die bereitgestellten Werkzeuge sind sehr umfangreich und in eine gut nachvollziehbare Ordnungsstruktur gebracht.
Um nicht alles mühsam selbst erarbeiten zu müssen, habe ich mir dazu das Buch Manga Studio 5 (Beginners Guide) von Michael Rhodes und ein Wacom Intuos Grafik-Tablet gekauft; das Buch ist eine gute Einstiegshilfe, das Tablet unverzichtbar.
Obwohl ich das Programm erst wenige Wochen habe, kann ich heute schon sagen, dass das Arbeiten mit dem Programm Manga Studio 5 richtig cool ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Manga Studio 5 Mac/Win engl.
Manga Studio 5 Mac/Win engl. von Smith Micro (Mac OS X, Windows 7 / 8 / Vista / XP)
EUR 89,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen