Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Mai 2016
Ich benutze dieses Sportarmband zum Joggen in Verbindung mit einem Samsung Galaxy S3.

> Das Smartphone lässt sich einfach einstecken.
> Man sieht das Display sehr gut durch die Kunststoff-Hülle.
> Durch die Kuststoff-Hülle kann auch das Smartphone ausreichend bedient werden.
> Es lässt sich einfach am Körper anbringen.
> Man kann es leicht in der Größe verstellen.
> Es bleibt an seinem Platz und verutscht nicht.
> Ich benutze es ca. 1 Jahr und es gibt von mir keine Beanstandungen bezüglich der Verarbeitung oder Qualität.

>> Die kleine Schlüsseltasche benutze ich nicht, aber ich hatte mal meinen Schlüssel rein gesteckt. Der Schlüssel hat gepasst und er war ausreichend fest darin gesichert.

Ich kann das Produkt empfehlen und würde es wieder kaufen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Stil: für Apple iPhone 6/ 6s|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Für mich gehört beim Joggen das iPhone dazu. Einerseits nutze ich die Runtastic-App, um Laufstrecke und Zeit zu kontrollieren, anderseits höre ich auch gerne Musik oder Hörbücher beim Laufen, damit es nicht so langweilig ist. Das iPhone steckt dabei in kühleren Jahreszeiten in der Jackentasche, wenn es aber zu warm für eine Laufjacke ist, oder ich aufs Laufband gehe, brauche ich eine Armtasche.

Eine ähnliche Tasche wie die hier rezensierte von Wicked Chili habe ich auch bereits von anderen
Herstellern für die iPhones 4 und 5 gehabt, das Prinzip ist jedes Mal ähnlich. Das Armband ist auf der
Hautseite aus Neopren, darauf ist eine Tasche mit durchsichtigem Kunststofffenster genäht, die das
Display des iPhone sichtbar frei läßt.

Das iPhone wird dann in die Tasche gesteckt, und ist dort einigermaßen geschützt. Man sollte
allerdings nicht in einen Wolkenbruch kommen, dann ist der Schutz der Tasche auch endlich. Ebenso
könnten Zeitgenossen mit außerordentlich starker Transpiration am Arm Probleme bekommen.
Abseits dieser Extremkonstellationen (die auch keine andere gleichartige Tasche löst, die mir bekannt ist), ist diese Form der Aufbewahrung jedoch eine gute Lösung.

Für das Kopfhörerkabel hat der Hersteller eine passende Öffnung gelassen. Er hat es sogar gut gemeint, und auch noch ein Öffnung für das Lightningkabel und die Kamera gelassen (und eine Öffnung für was auch immer neben der Kamera, wo bei iPhone nichts ist). Aus meiner Sicht etwas übertrieben, aber stören tut es mich auch nicht.

Schade: im Gegensatz zum Touchscreen funktioniert der Fingerabdruckscanner durch den Kunststoff nicht. Da hatte man vielleicht eher eine Öffnung lassen sollen.

Das Armband läßt sich hinsichtlich der Armdicke gut einstellen, es gibt zwei verschiedene Schlitze (der zweite wird nur bei dünnen Armen gebraucht), und das Band sollte bei allem oberhalb von Kinderarm und unterhalb von Bodybuilder gut passen (mir paßt es ebensogut wie meiner Frau).

Das Anziehen des Armbandes ist etwas fummelig, da man ja nur eine Hand benutzen kann, um den Gurt festzuzurren. Auch die Bedienung des iPhones ist durch die ungewohnte Position des Geräts etwas hakelig, dies liegt aber in der Natur der Sache.

Fazit:
Eine günstige und brauchbare Tasche. Zu bemängeln sind nur Kleinigkeiten, die in dieser Preisklasse kaum ins Gewicht fallen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2016
Ich war zunächst begeistert von der Passform und vor allem vom dem (teil)elastischen Klettband des Sportarmbands, da diese bei stärkerer Bewegung beim Sport doch den besseren Halt gegenüber den starren Pendants bieten. Der Sitz des iPhones war sehr gut und die Aussparungen der Anschlüsse super zu erreichen. Ein Herausfallen war aufgrund des Einschubs quasi unmöglich. Die Bedienung des Phones war selbst nach langen Läufen kein Problem.

Doch nun zu den negativen Punkten, die mich zu dieser Bewertung getrieben haben. Relativ schnell lösten sich an den Aussparungen (Kopfhörerbuchse) einzelne Fäden. Das alleine war keine große Sache, da man diese recht einfach ignorieren oder ggf. entfernen konnte. Leider sammelte sich bei intensiverer Benutzung bzw. körperlicher Betätigung schnell Feuchtigkeit hinter dem Phone, was für sich gesehen auch nicht weiter Tragisch ist, da das iPhone über die Rückseite dadurch sicher keinen Wasserschaden erleiden wird.

Das allerdings das Sportarmband bereits nach 4 Monaten (aufgrund der Winterzeit sicher nicht die aktivsten Monate) den Geist aufgibt und an einer Nahtstelle zw. Schutzhülle und Armband, aus der Mitte heraus einreißt, bis es nur noch an 2 Fäden hängt zeugt für mich nicht von guter Qualität. Ich habe weder Arme wie Arnie noch schnüre ich mir damit die Blutzufuhr zu den Fingern ab, daher würde ich Überbelastung durch unsachgemäße Benutzung eher ausschließen.

Da hat mein vorheriges Armband deutlich länger und mehr (inkl. Regenschauer und mehrfacher Waschgänge) ausgehalten.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2014
Das für uns kostenlos zum testen bereitgestellte Sportarmband der Fa. WickedChili wurde in einer einfach schönen, matten Verpackung geliefert, bei deren Anblick sich bereits wieder die Hochwertigkeit des Produkts erkennen lässt. Das Armband an sich besteht aus einem Neopren ähnlichen Material, das sich auf der Haut sehr angenehm anfühlt. Durch dieses Material passt es sich auch sehr gut der Armrundung an und ist auch beim Schwitzen noch sehr angenehm, da es nicht irgendwie kratzt oder juckt.

Das Armband ist für das Apple Iphone 6 ausgelegt und für dieses sehr passgenau angefertigt. Das Iphone durch die entstehende Spannung fast gar nicht und lässt sich sogar durch die Schutzhülle bedienen. So lässt sich problemlos noch etwas einstellen bevor man losläuft oder auch während dem laufen z.b die Running-App bedienen. Letzteres ist natürlich eine Frage der Beweglichkeit beim Laufen. Auch die etwas älteren Modelle von Apple lassen sich im WickedChili Armband tragen. Diese haben dabei allerdings etwas mehr Luft, da der Größenunterschied zwischen beispielsweise dem Iphone 4 und der Version 6 doch enorm ist. Positiv ist jedoch die Anschlussmöglichkeit der Kopfhörer. An der oberen Öffnung sind zwei kleinere „Löcher“ angebracht, durch die sich auch im Iphone 4, wo der Kopfhöreranschluss oben sitzt, die Kopfhörer bequem einstecken lassen. Ebenso lässt sich in das Armband die Stromversorgung von unten einstecken, wobei ich persönlich den Sinn darin noch nicht entdeckt habe. Meines Erachtens wird das Iphone hierzu besser aus der Tasche geholt und dieser „Öffnung“ hätte es nicht bedurft.

Das Armband zur Befestigung lässt sich auf verschiedene Armgrößen einstellen. Während es bei Frauen meist die kleinere Variante ist die passt, musste zumindest bei uns für den Mann die größere Version gewählt werden. Dies kann einfach durch das Einfädeln in die zweite Variante angepasst werden.

Das Iphone ist durch die Hülle gut verwahrt und man muss auch beim Joggen keine Sorgen haben, dass das Gerät herausfallen könnte. Da es an der oberen Seite allerdings nicht ganz Wasserdicht ist, würde ich es bei Regen eher nicht benutzen. An dieser Stelle könnte meiner Meinung nach noch ein klein wenig verbessert werden, durch eine umklappbare Lasche oder ähnliches.

Preislich liegt das Armband mit knapp 8€ in einem wirklich sehr günstigen Preisniveau. Es hat hier absolut die volle Punktzahl dafür verdient.

Alles in allem ist das Armband wirklich wieder einmal sehr gut verarbeitet, wie auch die anderen WickedChili Produkte. Es ist sehr angenehm zu tragen und man hat dadurch endlich die Möglichkeit das Handy für Notfälle dabei zu haben. Ich bin sehr dankbar dafür und empfehle es hiermit gerne weiter! Aus meiner Sich: Absolut gut geeignet für alle Läufer etc.
review image review image review image
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2015
Update: 08.04.2015

Bis heute hat sich der Kundendienst nicht geäussert, weder sich entschuldigt noch Ersatz wie bei vielen anderen angeboten.
Sehr entäuschend!!!!

Das ist mein Erstes Laufband und habe mich Aufgrund der guten Rezessionen verleiten lassen das Sportband zu Kaufen.
Ich bin aber völlig unzufrieden.
Die Verpackung ist schon einmal geöffnet worden und war dürftig wieder zusammen geklebt.
Der Aufkleber der eigentlich zeigen soll das Packung nicht geöffnet wurde klebte schon gar nicht mehr.
Wie man schön auf den Fotos sehen kann, ist das Sichtfenster völlig mit Kratzern und Schrammen versehrt.
Betonung liegt auf das komplette Sichtfenster !!!!
Für ein "Premium" Produkt das immerhin 11,99€ gekostet hat völlig inaktzeptabel.
Eine Schutzfolie würde dies vermeiden, aber das ist vielleicht zu viel verlangt.
Bei einem kurzen Lauf knapp 2km hatte sich schön Feuchtigkeit an Sichtfenster von innen gesammelt.
Alles in allem Überteuerter Schrott !!!!!
review image review image
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 2. November 2014
Nach dem ich nun das mir von testberichte.reviews zur Verfügung gestellt "Wicked Chili Sportarmband EasyAction Dual für Apple iPhone 6" einige Zeit genutzt habe, möchte ich meine Erfahrungen gerne mit allen teilen. ;)

=== Positiv habe ich folgende Punkte empfunden:
+ Das Armband lässt sich sehr einfach auf verschiedene Größen einstellen
+ Das iPhone 6 kann schnell und einfach eingesteckt und entnommen werden
+ Eine Öffnung Kopfhöreranschluss
+ Ein reflektierender Rand (s. Bild)
+ Das iPhone 6 lässt sich durch den Schutzhülle/-Folie weiterhin gut bedienen
+ Das Sportarmband kann man ebenfalls für andere Geräte in der Größe 4" - 5" nutzen (Die Öffnungen für die Anschlüsse passen dann aber nicht)
+ Das Armband fühlt sich auf dem Haut sehr angenehmen und rutsch nicht
+ Wasser-/Schweiz-abweisend
+ Der Klettverschluss hält und löst sich nicht
+ Ein Bumper für das iPhone 6 kann problemlos verwendet werden

=== Nicht so gut fand ich:
- Das Fach für den Schlüssel ist sehr klein (für mich persönlich zu klein, aber wird auch nicht unbedingt benötigt)

Ansonsten gibt es nicht so viel zu sagen, außer das ich das Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut finde.

Klare Empfehlung!

>>> Über eine Bewertung meiner Rezension würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank im Voraus!
>>> Fragen gerne via Kommentar stellen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2015
Ich benutze das Armband nun seit knapp 2 Wochen zum Joggen (gehe regelmäßig alle 2 Tage joggen).
Mir wurde das Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt.

Mein Iphone 6 passt nahezu perfekt in die Tasche und lässt sich auch in der Tasche gut bedienen.
Das Band hält gut am Arm und lockert sich während des Joggens nicht.

Folgende Punkte positive und negative Punkte kurz aufgelistet:

positiv:
+ Das Armband lässt sich sehr einfach auf verschiedene Größen einstellen
+ Das iPhone 6 kann schnell und einfach eingesteckt und entnommen werden
+ Eine Öffnung Kopfhöreranschluss
+ Ein reflektierender Rand
+ Das iPhone 6 lässt sich durch den Schutzhülle/-Folie weiterhin gut bedienen
+ Das Sportarmband kann man ebenfalls für andere Geräte in der Größe 4" - 5" nutzen (Die Öffnungen für die Anschlüsse passen dann aber nicht)
+ Das Armband fühlt sich auf dem Haut sehr angenehmen und rutsch nicht
+ Wasser-/Schweiz-abweisend
+ Der Klettverschluss hält und löst sich nicht
+ Ein Bumper für das iPhone 6 kann problemlos verwendet werden

negativ:
- Das Fach für den Schlüssel ist sehr klein (für mich persönlich zu klein, aber wird auch nicht unbedingt benötigt)
- ganz leichter Kunststoff-Geruch (China Geruch ;) )

Fazit:
Ich kann das Produkt aufgrund der einwandfreien Benutzung und des günstigen Preises absolut empfehlen
review image review image review image
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2015
Ich hab mir das Sportarmband gekauft,weil ich ungern im Fitnessstudio im Pulli trainiere. Und ich finde die Musik dort ist nicht motivierend. im Armband ist meine Mitgliedskarte drinne und mein Handy. Ist total bequem und hat eine gute Qualität.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 11. Dezember 2014
Stil: für Apple iPhone 6/ 6s|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Der Fluch der Neuzeit ist die ständige und dauerhafte Erreichbarkeit. Das wird zur Gängelei, wenn auch beim Sport das Smartphone als unverzichtbare Stütze im Leben missbraucht wird. Aber gut, im Zusammenspiel mit der archivierten MP3-Musikbibliothek kann man einem Sportarmband dieser Kategorie vielleicht gerade noch eine Daseinsberechtigung zusprechen, wenngleich für mich eigentlich kein Weg am kleinen & komfortablen Klassiker vorbeiführt: Apple MD776HC/A iPod Shuffle MP3-Player (2GB interner Speicher, Voice-Over Button, 3,5mm Klinke) grün

Das Statement "isch `abe gar kein iPhone" beeindruckt dieses Wicked Chili Armband nicht, denn auch andere Flaggschiffe der Smartphone Industrie finden Platz in der Neopren-Ummantelung. Die Befestigung am Oberarm funktioniert gut und innerhalb weniger Sekunden, der Klettverschluss verrichtet solide Arbeit und fixiert Gerät und Band auch während ambitionierter, schneller Läufe und ggf. hektischer Armbewegungen. Die restliche Ausstattung entspricht marktüblichen Konkurrenten, d.h. das Smartphone ist - relativ gut - vor Regen geschützt, die Anzeige bleibt - theoretisch - sichtbar und ein kleines - sehr kleines! - Aufbewahrungsfach ermöglicht die Mitnahme eines Schlüssels und/oder etwas Kleingeld.

Vorsicht: Trotz Schweiß-abweisender Materialien kann das Tragen auf nackter Haut zu Irritationen, Rötungen und leichten Verbrennungen/Abschürfungen führen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Stil: für Apple iPhone 6/ 6s|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Das wichtigste vorab, meine Beurteilung für das Wicked Chili Sportarmband EasyAction bezieht sich auf die Verwendung zusammen mit einem Samsung S3 Neo. Für die Größe des S3 Neo ist es sehr gut geeignet. Wie aus anderen Rezensionen deutlich wird, kann es für deutlich größere Handys von der Größe her dann etwas eng werden.

In das Schlüsselfach geht ein Schlüssel (normaler Hausschlüssel) ohne Probleme, das Fach ist nicht gedacht für einen Schlüsselbund.

Das Sportarmband funktioniert wie alle Sportarmbänder nach dem gleichen Prinzip. Was bei diesem positiv auffällt:
1. Flexible Einstellung der Armweite
2. Öffnung für Kopfhörer an der richtigen Stelle
3. Der (physische) Home Button des S3 ist gut erreichbar
4. Display gut sichtbar und bleibt bedienbar

Während des Laufens mit dem Armband war es unauffällig. Und das ist genau gut so ;-) !

Von daher von mir für die Verwendung mit einem Samsung S3 Neo eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)