Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kinder und Sterne....
... küssen und verlieren sich... so beginnt 'I Come With Knives' - und genau diese Mischung aus Poesie und (kranker) Leidenschaft / Sehnsucht ist bezeichnend für das neue Werk von IAMX: Verführerischer, sexy Electropop mit morbider, schizophrener Atmosphäre!

IAMX klingt auf "TUF" zwar immer wieder überdreht, wie auf seinem Debutalbum...
Vor 15 Monaten von apo: veröffentlicht

versus
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Große Versprechen ...
...so erscheint es, wenn man mal den Entstehungsprozess zu den nunmehr fünften IAMX Album verfolgt hat. Großes Internet Tamm Tamm im Vorfeld, große Sprüche des Chris Corner. Somit schnürte der IAMX Chef große Erwartungen. Und wie so oft bei großen Versprechungen bleibt am Ende die Ernüchterung ... in dem Fall von THE UNIFIED...
Vor 15 Monaten von Hank Schrader veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Große Versprechen ..., 9. April 2013
Rezension bezieht sich auf: The Unified Field (Audio CD)
...so erscheint es, wenn man mal den Entstehungsprozess zu den nunmehr fünften IAMX Album verfolgt hat. Großes Internet Tamm Tamm im Vorfeld, große Sprüche des Chris Corner. Somit schnürte der IAMX Chef große Erwartungen. Und wie so oft bei großen Versprechungen bleibt am Ende die Ernüchterung ... in dem Fall von THE UNIFIED FIELD leider zu viel Ernüchterung!

Mir persönlich gefiel die knarzige Experimentierfreudigkeit des letzten Albums VOLATILE TIMES, denn es war absolut Stimmig. Auch KINGDOM OF WELCOME ADDICTION sowie THE ALTERNATIVE welches bisher unangefochten die Meisterwerke von IAMX sind über alles erhaben und gelten in dem Schaffen von IAMX als Referenzwerke. Daher habe ich mich schon gefragt, was erwartet die Hörer und Anhängerschaft auf IAMX5?

Zurück zu den großes epischen Melodien tönte Mr. Corner im Vorfeld und auch die Vorabsingle THE UNIFIED FIELD ließ mit seiner Eingängigkeit schon erahnen das es Mr. Corner Ernst zu meinen scheint. So weit ... so gut, wenn man auch sagen muss das mich die erste Single aus dem jetzigen Album nicht ganz so vom Hocker gehauen hat wie vielleicht gewünscht denn das Problem bei diesen Song war für mich gewesen, das er so furchtbar "auf Nummer sicher" herüberkam ... so eine typische Single halt. Angelehnt an eingängige frühere IAMX Singles wie etwa "Spit it Out" oder "Kiss and Swallow" kam eben dieser Song im Vorfeld zu "poliert" und "unspektakulär" daher. Dennoch kann man jetzt nicht von einem total Ausfall oder so reden und Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Aber es geht nicht um diesen einen Song sondern letztendlich um das Gesamtwerk. Das eine Band mit jedem Album neues Terrain betreten möchte und sich weiterentwickelt ist bekannt und von Musikinteressierten auch gewünscht, denn wer will schon den xten Aufguss serviert bekommen? Chris Corner hatte bei jedem Album den Anspruch gehabt diese ständigen Weiterentwicklungen umzusetzen und das bisher immer mit Bravour. Hier jedoch auf THE UNIFIED FIELD stolpert er aber gewaltig über seinen eigenen "Weiterentwicklungsanspruch" und liefert im Endeffekt ein herrlich unaufgeregtes, teils langweiliges und nicht wirklich innovatives IAMX Album ab! Es fängt dabei ganz positiv an mit "I COME WITH KNIVES" ... vollkommen überzeugender Opener der lediglich mit seinen etwas kitschigen Deutschen Vocals am Anfang etwas abschreckt. Trotzdem sehr gelungen. Doch das war es dann auch fast schon gewesen denn nach dem durchaus krachigen und schmissigen Opener folgt mit "Sorrow" schon der erste Dämpfer in Form von richtiger Langeweile! Es folgt besagte erste Single "THE UNIFIED FIELD" die ja dann auch letztendlich durchaus etwas Hoffnungen schnürt aber dann ist erst mal wirklich Schluss mit den guten alten Zeiten! Kaum Innovation, kaum Songs die hängen bleiben und von Epischen Momenten kann ich auch nichts erkennen! Es plätschert leider alles nur so dahin und der Funke springt diesmal nicht rüber! Nur einmal, fast am Ende mit "WALK WITH THE NOISE" kehrt Chris Corner zur bewährten IAMX Stärke zurück aber das war es dann auch gewesen!

FAZIT: THE UNIFIED FIELD ist das bisher einzige IAMX Album was weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist! Der Charme und die Klasse der früheren IAMX Alben werden nicht erreicht. Dabei geht es mir jetzt nicht um Eingängigkeit oder irgendwelche "Single" Hits, aber die Klasse und Kreativität der alten IAMX Werke wird hiermit definitiv nicht getoppt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kinder und Sterne...., 23. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Unified Field (Audio CD)
... küssen und verlieren sich... so beginnt 'I Come With Knives' - und genau diese Mischung aus Poesie und (kranker) Leidenschaft / Sehnsucht ist bezeichnend für das neue Werk von IAMX: Verführerischer, sexy Electropop mit morbider, schizophrener Atmosphäre!

IAMX klingt auf "TUF" zwar immer wieder überdreht, wie auf seinem Debutalbum Kiss & Swallow", aber die 'nicht-kommerzielle Ausrichtung' geht hier durchaus weiter und die Songs wandern zwischen ruhigen, rührseligen Soundlandschaften und schnelleren Melodien - aber nie richtig eingängig; mit Ausnahme von 'The Unified Field'.
Einen "Chartbreaker" hat aber (hoffentlich) auch niemand erwartet :-)

Auch wenn ich sehr gern eingängige Musik mag, ist "TUF" für mich eine großartige Abwechslung!
Ein Sound, den man bewußt genießen kann (und muss), um es den Klanglandschaften zu erlauben, sich langsam in den Gehörgang zu bohren...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rückschritt auf hohem Niveau, 25. Februar 2014
Von 
Jan Schoenmakers (Mountain View, CA USA) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Unified Field (Audio CD)
Mit den vergangenen Alben, vor allem den letzten drei "Volatile Times", "Kingdom of Welcome Addiction" und "The Alternative" hat sich Chris Corner ein eigenes Königreich geschaffen zwischen New Romantics, Indietronic und Wave - voller Schönheit, psychologischem Tiefgang und technischer Raffinesse. IAMX spielten wirklich in einer eigenen Liga und setzten mit ihren CDs Herzen und mit ihren Konzerten die Hütte in Brand.

Das neue Album sollte durch Crowdfunding ein Schritt in die weitere künstlerische Unabhängigkeit darstellen - und klingt absurder Weise platter, klischeehafter, kommerzieller als seine Vorgänger. Die Produktion, die Sounds sind nach wie vor herausragend, doch bei Songwriting und Gesang hatten die vorigen Platten deutlich mehr Nuancen und Vielfalt zu bieten, und bei den Texten scheinen Herrn Corner die Ideen vollkommen ausgegangen zu sein...ganze Lieder bestehen aus einer Strophe, die wieder und wieder wiederholt wird, es reiht sich Platitüde an Platitüde und fast alle Gothic- und Emo-Klischees werden bedient bis zum Fremdschämen ("Schmetterlinge flatterten durch meine Seele" / "sometimes my death tastes like a candy bar" / "we're smiling at the way everybody accepts the pain" / "We were born into fool’s world, And we will die before we play the game, So many blows ripping apart our gentle souls, And l shudder, ‘cause I know what I don’t want to know" / usw.).

Das ist schade, denn das Potenzial ist nach wie vor groß und großartige Songs wie "The Adrenaline Room", "Trials" oder das Instrumental am Ende von "Land of Broken Promises" zeigen, dass das ein wirklich gutes Album hätte werden können
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder mal eine TOP CD, 29. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Unified Field (Audio CD)
Manche Künstler wissen einfach wie man wunderbare Musik zaubern kann. Dazu gehört auch Chris Corner alias IAMX. Einfach mal entführen lassen in die Welt von IAMX und genießt das Zusammenspiel der Ideen und Klänge.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen gequälter unkommerz kommerz, 5. April 2013
Rezension bezieht sich auf: The Unified Field (Audio CD)
Wir kennen das ja alle - Musik ist Geschmacksache, über die zu streiten es sich nicht lohnt. Viele sortieren ihren Musikgeschmack ganz rigoros in zwei Welten: die Gute und die Schlechte. Ist jetzt ja noch nix Ungewöhnliches. In Kategorie zwei - also die "Unberührbare" - firmiert alles "Mainstreamige", im guten Töpfchen landet dann alles, was den gegenteiligen Anschein erweckt. Genussvolles Anhören findet in diesem Bereich nicht statt. Es genügt die bloße Benennung der Band- und schon gehört man dazu in den edlen Kreis der Unangepassten. Und irgendwie beschleicht mich bei "The Unfied Field" von IAMX dieses merkwürdige Gefühl, dass man sich hier auf irgendwie merkwürdige Art und Weise absetzen wollte. Hört man sich die "alten" Nummern aus 2009 "Kingdom of welcome addiction" an, ist das alles absolut authentisch. Hier stimmt wirklich alles. Und genau das vermisse ich bei der aktuellen Produktion: die Glaubwürdigkeit. Hier ist alles irgendwie nur aufgesetzt, Makulatur. Und dabei können sie es besser- nicht nur im Rückgriff auf ihre alten Songs, sondern auch im Anklang des ein oder anderen neuen Titels. Und so kann man, nein, ich nur darauf hoffen, dass IMAX wieder IMAX wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen kleine Kostprobe zum neuen Album?, 16. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Unified Field (MP3-Download)
Habe ich mir sofort runtergeladen, natürlich ohne Probehören. Wieder eine Weiterentwicklung. Ganz Iamx und dennoch anders.
Diesmal (nur auf die erste single "the unified Field" bezogen) etwas , ja wie soll ich sagen, elektronischer, apellierend zum Tanz. Nicht Club/Dance aber schon die Tendenz. Anders aber gut. Etwas schade nur, dass der gute Gesang von Chris eher zurückhaltend ja fast im Hintergrund ertönt.
Beim zweiten Track "Quiet the mind" geht mir wieder voll das Herz auf, dafür liebe ich Chris Corner seit Jahren. Das wird mein persönlicher Wintersong 2012. Hoffentlich schneit es dieses Jahr noch einmal, nur für diesen tollen Song.
Track 3 und 4 sind absolute Club taugliche Remixe von "The unified Field". Agressiv, antreibend. Auch klasse.

Eine sehr sehr vielseitige erste Single. Kaufempfehlung, für Fans sowieso.

Thank you Iamx, so much, please don't stop suffering

Roman
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Chris Corner melancholisch..., 23. März 2013
Rezension bezieht sich auf: The Unified Field (Audio CD)
Wenn man "The Unified Field" hört, muss man unweigerlich an den Niedergang von Depeche Mode denken... Auch die wohl prominentesten Vertreter des Synthipop haben die alten Fans vergrault, indem sie sich merkwürdigen Soundexperimenten verschrieben haben.
Auch Chris Corner ist bekanntermaßen sehr experimentierfreudig. Auf "The Unified Field" führt das allerdings meist zu Langeweile. Viel zu viele Balladen belasten die Skip-Taste. Ein Kracher wie "I Come with Knifes" sorgt aber für Versöhnung... So.. Spit it out...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So solls sein, 22. März 2013
Rezension bezieht sich auf: The Unified Field (Audio CD)
Mein guter Chris hat wieder ein Album gezaubert,dass klingt als wäre es nicht in dieser Welt entstanden.Grossartige Sounds die fast schon klingen als wären sie für einen Film geschrieben.Irgendwie visuell.Es sind viele ruhige Songs zu finden die aber sehr intensiv klingen.Aussergewöhnlich,einzigartig und wunderschön.Volatile Times war klasse,hatte aber ein paar schwache Songs.Solche sind auf Unified Field nicht zu finden.durchgehend mitreissend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Coole Musi, 17. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Unified Field (Audio CD)
Auf dem Festival live gesehen und Gefallen daran gefunden. Musik muss man aber mögen, aber so ist das ja mit allem. Für Wave, Goth, Metal-Möger eine gute Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine unwahrscheinlich tolle außergewöhnliche Single!, 6. Dezember 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Unified Field (MP3-Download)
Dieser Künstler ist wirklich zu empfehlen.Die erste Single beschreibt schon den Weg des kommenden Albums.
"The Unified Field" ist ein wahres Meisterstück.Fast schon zu sehr unserer Zeit voraus.."Quiet the mind" ist ein wunderschöner Song,er ist wie Balsam.

Trost für die von "Fast Food Musik" geschundene Ohren.
Die Stimme von Chris Corner ist außergewöhnlich.Die Remixe sind der absolute Wahnsinn!!
Es ist kaum zu beschreiben.DAS MUSS MAN GEHÖRT HABEN!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Unified Field
MP3-Album kaufenEUR 7,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen