Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen102
4,1 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Juni 2014
der film ist wirklich sehr spannend. er ist für menschen die es lieben das das ende ganz anderes ist als gedacht. der film hat eine sehr schöne grund- geschichte. eine frau die unbedingt beweisen will und tut das es keine geister gibt und das alle die es behaupten mit billigen tricks arbeiten. das gelingt ihr auch sehr gut, sie ist eine sehr kluge frau. bis sie eines tages einen hübschen jungen mann helfen soll, der lehrer eines jungeninternats ist.

ab da beginnt der film sehr spannend zu werden un diese spannung zieht sich bis zum schluss durch, wie oben schon erwähnt das ende kommt ganz anders als gedacht.

absolut sehenswert!! klasse film!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2016
Der Film ist echt interessant, und das Ende Total überraschend Daumen hoch. Bitte fügen Sie 8 Wörter hinzu . !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2015
Dieser Film ist sehr gelungen. Die Effekte sind präzise platziert und der Film wirkt nicht so überladen. Die Gänsehaut lässt hier und da auf sich warten, aber wenn sie dann kommt - dann richtig. Die Geschichte ist gut erzählt und wirkt sehr durchdacht. Ein Film der neben der Gruselei eine Geschichte erzählt. Man sollte nicht zu viel über den Film lesen und vielleicht auch das gucken des Trailers vermeiden, dann wird der Gruselspaß bestimmt ein voller Erfolg. Ganz feiner Film!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2014
auf diesen Film bin ich durch einen Trailer auf einem anderen gekommen und dachte mir , bestell ich ihn halt mal. Ich wurde sehr überrascht da dieses Genre schon sehr ausgeschöpft ist und man meistens bekannte Szenen sieht, das ist bei diesem Film jedoch keinesfalls der Fall, der Film hat mich positiv überrascht und überzeugt! Eine tolle Schauspielerin und undurchschaubare Handlung bringen diesem Film von mir 5 Sterne, Fans dieses Genres werden nicht enttäuscht werden!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2013
Nachdem Zweiten Weltkrieg mit unzähligen Toten und Vermissten, ist es in England zur Mode geworden, darin Trost zu finden, indem man mit Hilfe eines Mediums und einer konspirativen Sitzung versucht Kontakt zum Verstorbenen herzustellen. Dies ruft natürlich allerlei Scharlatane ihrer Zunft auf den Plan und die junge Autorin Florence Cathcart hat es sich zur Aufgabe gemacht, Tricks und Betrügereien aufzudecken, die als übernatürliche Phänomene verkauft werden. Als sie aber von einem verzweifelten Lehrer zum renommierten Rockwood-Internat gerufen wird, wo angeblich ein kindlicher Geist sein Unwesen treibt, erfährt Florence nur zu schnell, dass mehr dahinter steckt als sie Anfangs erwartet hat...

Kurzum: Wer sich beim Film "The Others" mit Nicole Kidman wunderbar gegruselt hat, der macht mit "The Awakening - Geister der Vergangenheit" nichts verkehrt. Auch "The Awakening" liefert alle Elemente, die man für einen unterhaltsamen und guten Gruselfilm benötigt. Die düstere Kulisse und dichte Atmosphäre lässt doch so manche Gänsehaut aufkommen. Der Spannungsbogen wird angenehm in die Höhe geschraubt und die rundum gute Besetzung trägt ihr Übriges dazu bei. Das filmische Finale wird Genre-Kenner zwar nicht sonderlich überraschen, man muss auch sagen, dass das Finale etwas uninspiriert daherkommt, da hatte der Film "The Others" doch ein deutlich größeren Spannungswert. Unterm Strich bietet "The Awakening" aber dennoch gelungene Gruselspannung, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Aber aufgrund des etwas flachen und nicht mehr so überraschenden Endes (für Kenner des Genres), gibt es "nur" 4 Sterne.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2014
Verraten will ich das Ende natürlich nicht, aber es ist sehr überraschend. Der Film ist genau nach meinem Geschmack, düster, gruselig, spannend, eine tolle Hauptdarstellerin. Ich wünschte es gäbe mehr solche Filme, die ohne viel Blut auskommen und solche Spannung erzeugen können.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2013
[ohne Spoiler]
Der Film spielt in England von 1921 und die Autorin Florence Cathcart wird in ein Jungen-Internat berufen, um dort mysteriöse Vorfälle zu untersuchen, die mit Geistern zu tun haben sollen, soweit so gut. Es wird versucht, sehr langsam einen Spannungsbogen aufzubauen und die Betonung liegt hier eindeutig auf das Adjektiv "langsam". Es plätschert so dahin und zieht sich wie Kaugummi, ohne das der Film mal endlich an Fahrt aufnimmt. Das liegt aber nicht an den Darstellern, denn z.B. Rebecca Hall spielt wirklich ausgezeichnet, wie ich finde.
Mit der Bildqualität der blauen Scheibe bin ich auch uneins. Mal ist das Bild einigermaßen scharf und es kommt wenigstens annähernd HD-Feeling auf, dann ist aber vor allem in dunklen Szenen das Bild sehr sehr griselig und Details saufen quasi ab, ein Bildrauschen, welches schwer zu beschreiben ist. Soll das jetzt ein Stilmittel sein oder nur schlecht produziert, hmm?

Nur die guten Schauspieler, allen voran Rebecca Hall, retten den "Streifen" in meine drei-Sterne-Wertung. Die Qualität der Blu-ray hält dieses durchschnittliche Niveau und ist oft gruseliger als der Film selbst.

Wer sich gern mal wieder richtig gut gruseln möchte: Bitte weitersuchen!

Unterm Strich weiß ich nicht was "The Awakening" sein möchte... als Gruselfilm viel zu wenig gruselig, als Mystery-Thriller einfach nicht spannend, um nicht zu sagen echt langweilig. Irgendwie versuchte man es jedem recht zu machen. Massentauglichkeit stand wohl ganz weit oben im Pflichtenheft.

Ein belangloser 0815 Film, den man sich einmal angucken kann... muss man aber nicht!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2015
Wunderschöne Bilder, tolle Atmosphäre - besonders von dieser speziellen Epoche. Hier und da eine Gänsehaut. Gute Schauspieler und eine Story, die man nicht zu schnell durchschaut. Habe diesen Film wirklich sehr genossen und empfehle ihn herzlichst weiter!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2014
Sie erwarten einen Geisterhorrorfilm im Stil von The Conjuring oder Insidious, in dem sie alle paar Augenblicke einen Schock bekommen? Dann sind sie hier definitiv falsch!
The Awakening wird einzig und allein von der dichten Atmosphäre, der Story und den guten Darstellern getragen. Waschechte Schreckmomente sind sparsam gesät. Dennoch ist The Awakening sehr spannend. Der düstere Grundton der Geistergeschichte liegt einem die ganze Zeit schwer auf der Seele. Schön auch, dass der Film in der Vergangenheit (1921) spielt. Das macht die Gruselatmosphäre noch dichter.
Klare Empfehlung für Leute, die auch mal einen ruhigen Gruselabend verbringen möchten. Alpträume bekommt davon allerdings niemand. :-)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2013
Wer die "Frau in Schwarz" mochte wird auch diesen Film lieben.

Ein sehr atmosphärischer Gruselthriller, der ohne Gore auskommt, jedoch eine Menge Schockmomente zu bieten hat.
Dazu überzeugende, gute Darsteller, ein ordentliches Drehbuch, eine sehr gute Regie und eine klasse Filmmusik.

In Zeiten von Mega-Blockbustern mit völlig überladenen unglaubwürdig überzogenen Filmen, bin ich gücklich, dass es Label wie Wild Bunch gibt. Ob Geistergeschichte oder Polit-Thriller, die Geschichten werden ruhiger und realer erzählt - einfach nur gutes Kino.

Hab den Film deshalb gerade bei Amazon vorbestellt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen