holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen11
4,5 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:2,77 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. April 2013
Mit dem neuen Album "English Electric" und dieser ersten Single haben OMD wieder einen gelungenen Griff in ihre künstlerisch musikalische Kiste gemacht. Alt bekannte OMD-typische Klänge gepaart mit Sounds, welche stark an die Elekronik-Musik der 80-er angelehnt sind und das Ganze wird mit den modernen Möglichkeiten und Sounds von heute arangiert. Unverkennbar ist auch der Hang zur "Kraftwerk", denn einige Stücke erzeugen den Eindruck einer gewissen Experimentierfreudigkeit, wie man sie auch von "Kraftwerk" kennt.
Ein besonderer Genuß bei allen Stücken ist, dass das gesamte Album im Verhältnis zu Älteren, insbesondere der 80er Jahre, einen satten Sound besitzt und trotzdem sehr klar klingt.
Einmal mehr beweisen OMD, dass Sie Trendsetter sind.
Klare Kaufempfehlung, nicht nur für OMD-Fans, sondern für alle, die an Synthypop Gefallen haben.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2013
Nach gut zwei Jahren wieder eine neue Single und Album von OMD.

Die Single und das dazugehörige Video ( [...] ) machen schon mal Lust auf mehr. Eine schöne, sehr simplistische Melodie, die aber nicht mehr aus dem Ohr rausgeht.

Eigentlich sind OMD ja eher für aufwändige produzierte Singles bekannt und die schönen, einfachen Perlen findet man nur auf den Alben. Diesmal hat man sich mal getraut ein solches Stück als Vorabsingle auszukoppeln.

Das Stück wird zwar wohl eher nicht die Charts stürmen, aber mich haben sie erobert!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2013
Nach dem letzten Album, welches nach Jahrzehnten endlich wieder in der typischen "OMD" - Art und Weise daher kam, dachte man, nicht mehr zu toppen. Aber schon beim ersten anhören der Single wird klar, hier wartet eine faustdicke Überraschung auf uns. Die Remixe der ersten Single (leider nur als Download) wissen zu begeistern von der ersten Sekunde an. Ob nun mein Freund John Russel alias Jonteknik, der schon bei OneTwo, dem wunderschönen "Nebenprojekt" von Paul und Claudia Brücken dabei war, gemixt oder von MHC, die für Andy Bell, Erasure usw. mixen durften oder aber Roger Erickson, der sich schon an Human League in bester Manier über die Spuren hermachte, alles stimmig und was die B-Seite angeht....einfach nur schön!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2013
Als Kraftwerk und OMD-Fan wird man mit diesem Stück gleich doppelt beglückt. Man merkt deutlich, dass Andy und Paul nach wie vor Inspirationen bei ihren Düsseldorfer Vorbildern suchen. Es ist ihnen zu 95% geglückt meiner Meinung nach - ich verstehe nur nicht, warum das Ganze mit diesen hämmernden Beats so "zerschlagen" wird. Selbst in dem zugehörigen Videoclip sieht man ein permanentes Auf- und Ab-Hüpfen der Akteure (u.a. alle Bandmitglieder) im hämmernden Takt. Schade - sonst ein sehr starker Song! Die Remixe hauen mich nicht sonderlich vom Hocker - es ist schade, dass die Harmonien und die Melodie all zu oft verloren gehen oder verfremdet werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2013
Echt gute Single, wenn auch... der Sound und die Sequenzen stark an Kraftwerks "Europa endlos" erinnern. Hier gibt es einen typischen OMD-Song, der gespannt auf's neue Album macht. Klar ist es "Retro", aber auch zeitlos, was die Herren da gezaubert haben. Auch die Remixe können sich allesamt hören lassen. Einen Punkt Abzug gibt's, weil es "Metroland" mit seinen Mixes nur als Download gibt und es eben sicher kein Superhit wird. Aber es ist schön:)
Die Vinyl-Version wiederum enthält leider nur Track 1 und 2.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2013
Als ich Metroland das erste mal gehört habe sagte ich: "was ist das denn?" Und genau das ist der Punkt: man ist es gar nicht mehr gewohnt, solche auf ein Minimum reduzierte, aber eben doch geniale Melodien bzw. klanglichen Arrangements von OMD zu hören.
Die Single If You Want It hat ja nun rein gar nichts mit dieser Art Musik zu tun. Und ehrlich Jungs von OMD: die Kehrtwende ist genau richtig m.E.. Ich liebe diese wunderbaren Melodien die etwas von Sehnsucht, Romantik, Verklärung, Dunkelheit (ahh daher der Bandname), Vergangenem, Getragenheit, Eindringlichkeit, Erhabenheit, Feierlichkeit usw. haben.

Die B-Side The Great White Silence ist perfekt. Noch besser als Metroland. Viele Bands versuchen derzeit an früher anzuknüpfen.

OMD haben es geschafft. Elektronische Musik kann eben nicht jeder. OMD hingegen könnte sie erfunden haben.

Natürlich habe ich die Hörproben vom neuen Album English Electric gehört und muss sagen, dass ich sofort vorbestellt habe.
Das Konzert in Hamburg ist auch schon gebucht. Selbst meine Frau ist begeistert. Und kommt mit!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2013
Endlich sind sie wieder da. Ein Muss fuer den Fan. Ich warte jetzt voller Vorfreude auf das Album. Klasse Scheibe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2013
Als Kraftwerk und OMD-Fan wird man mit diesem Stück gleich doppelt beglückt. Man merkt deutlich, dass Andy und Paul nach wie vor Inspirationen bei ihren Düsseldorfer Vorbildern suchen. Es ist ihnen zu 95% geglückt meiner Meinung nach - ich verstehe nur nicht, warum das Ganze mit diesen hämmernden Beats so "zerschlagen" wird. Selbst in dem zugehörigen Videoclip sieht man ein permanentes Auf- und Ab-Hüpfen der Akteure (u.a. alle Bandmitglieder) im hämmernden Takt. Schade - sonst ein sehr starker Song!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2013
OMD sind zurück! "Metroland" ist sicherlich nicht der beste Song aus dem kommenden Album "English Electric", aber allein für die Tatsache, das OMD mittlerweile seit 35 Jahren ihre Fans beglücken, sind 5 Sterne allemal wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2013
Musik, Stimme, Art & Weise des Ganzen einfach toll der Titel, kann man mehrmals hintereinander höhren.
Es ist ebend OMD
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,74 €