Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Niemals 23
Ich gestehe: diese Dame war mir bisher entgangen. Mit ihrem Vorgängeralbum "a creature I don`t know" änderte sich das. Eine interessante Platte, gespeist aus klugem Folk, Jazz, Rock mit toller Stimme vorgetragen. Daher war ich auch gespannt auf das neue Werk. Es ist "anders" - nach meiner Auffassung ein über weite Teile ruhiges Album (man hört das...
Vor 14 Monaten von robert zimmermann veröffentlicht

versus
0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Laura Marling
Ist im nachhinein doch langweilig. Werde keine weitere Musik van dieser Darstellerin kaufen. Leider, aber man kann immer noch verschenken.
Vor 7 Monaten von An veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Niemals 23, 25. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Once I Was An Eagle [Explicit] (MP3-Download)
Ich gestehe: diese Dame war mir bisher entgangen. Mit ihrem Vorgängeralbum "a creature I don`t know" änderte sich das. Eine interessante Platte, gespeist aus klugem Folk, Jazz, Rock mit toller Stimme vorgetragen. Daher war ich auch gespannt auf das neue Werk. Es ist "anders" - nach meiner Auffassung ein über weite Teile ruhiges Album (man hört das Greifen auf der Akustikgitarre;-), durchaus auch mal lauter werdend (Master Hunter) und zurückhaltend spielender Begleitung. Ich finde es schwer die Musik zu beschreiben. Frau Marling wird häufig mit Joni Mitchell in Verbindung gebracht, (70 er und Jazzphase) was ja schon an sich Kompliment genug ist.Ich höre noch ne Prise Sophie Hunger raus, getragen von einer Dylanstimmung oder einem Daniel Lanois bei seinen leisen Stücken. Aber genug der eher hilflosen Versuche durch Schubladen Orientierung zu schaffen. Sie ist sehr eigenständig. Ganz bestimmt keine Musik zum Nebenbeihören (was natürlich auch geht, quer ist anders) - man sollte zu hören und eine bestimmte Art von konsequentem Songwriting mögen:klare, filigrane Lieder, die nach längerem Hören leicht haften bleiben. Diese Frau ist schon eine ganz Große. Wirkt auf mich niemals 23 + ich denke, in 5 Jahren wird der Name noch geläufiger sein. Hört mal rein + gebt der Musik Zeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr anregendes Konzeptalbum, 26. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Once I Was An Eagle [Explicit] (MP3-Download)
Durch Zufall habe ich dieses Album von Laura Marling entdeckt. Schon die kurzen Hörproben jedes der sechszehn Songs haben mich imponiert. Die Stimmung der CD ist durchgehend eine ruhige, die Seele erfassende Stimmung, die durchsetzt ist mit sehr rhythmischen Gitarrenriffs, oft mit indisch anklingenden Trommeln und den Klängen der Sitar. NIchtsdestotrotz verharrt die Musik nicht in einem indisch anhauchenden Universum, sondern findet den Weg zurück zum amerikanischen Folk wie von Bob Dylan. Unterstützt wird die Musik von Lauras klarer, mitteldunkler Stimme, die zeitweise an Diana Krall oder Norah Jones erinnert. Ihre Texte scheinen von einem Song in den nächsten überzugehen, beinahe als handelte sich das gesamte Album nur um einen Song. Für Ersthörer eines Konzeptalbums kann diese CD eine kleine Herausforderung darstellen. Beim zweiten Hören ist man jedoch vollkommen in die Welt von Laura Marling integriert und ist dankbar für die Ruhe, die Entspannung, das Selbstbewusstsein und die einzigartige Individualität dieser Künstlerin.
Zum Schweben und Nachdenken ist diese Musik einmalig geeignet!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Speerspitze des intellektuellen britischen Folk, 20. Juli 2013
Von 
Heino Walter - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Once I Was An Eagle (Limited Edition) (Audio CD)
Es war zu erwarten, zumindest aber zu hoffen, dass LAURA MARLING mit ihrem aktuellen Album ganz groß auftrumpfen würde. Hatte sie doch mit ihren bisherigen Werken schon überzeugt und die Messlatte in britischen Folk-Kreisen schon sehr hoch gelegt. Mit ONCE I WAS AN EAGLE lässt sie jetzt ihre Konkurrenz Lichtjahre zurück. Die zierliche, zerbrechlich wirkende, erst Dreiundzwanzigjährige komponiert und interpretiert mutig, ohne Scheuklappen und ohne Blick auf kommerzielle Klischees auf einem Niveau, dass sie schon jetzt mit den ganz Großen ihres Fachs auf eine Stufe stellt. Sie vereinigt die intellektuelle Lässigkeit einer JONI MITCHELL mit der abgeklärten Reife einer LAURA NYRO und der mutigen Extravaganz eines TIM BUCKLEY.

Sie fordert die volle Aufmerksamkeit des Hörers und belohnt diese dann mit einer intensiven Hörerfahrung. Sie kümmert sich nicht um Konventionen, Erwartungen und Marketingstrategien, sondern nimmt sich die Freiheit, ihre musikalischen Visionen ungefiltert umzusetzen.

So gehen die ersten vier Songs (TAKE THE NIGHT OFF; I WAS AN EAGLE; YOU KNOW und BREATHE) nahtlos ineinander über, was nicht unbedingt radiotauglich ist, dafür aber für Mut und Individualität spricht. Die Songs sind sparsam arrangiert, wirken dabei aber nicht dröge, sondern griffig und kompakt. Die Instrumente werden präzise – wie Farbtupfer – eingesetzt, so dass sie den Fluss der Kompositionen unterstützen. Man hört akustische Gitarren, die mit einem Piano verwoben und durch Handtrommeln aufgemischt werden. Ein unaufdringliches Schlagzeug weckt Aufmerksamkeit, bevor Stimme und Gitarren als Zweigestirn den nächsten Part einleiten. Bass und Trommeln setzen Duftmarken und lockern die vorwiegend nachdenkliche Stimmung auf. Diese intimen Songs gehören alleine der Künstlerin und dem Hörer.

Nach dem ersten intensiven Song-Block , der etwa eine Viertelstunde dauert, sind die Sinne geschärft und es gibt mit MASTER HUNTER einen relativ strammen Weckruf. Die Musiker lassen akustisch folk-rockend ihre Muskeln spielen. Schlagzeug und Percussion spielen sich frei, es klappert und klopft erfrischend und der Kopf wird klar für weitere Hör-Erlebnisse. Ein Wechselbad der Gefühle wird geboten, aber LAURA MARLING versteht es trotz allem Anspruch, den Hörer nicht zu überfordern. Durch geschicktes Variieren bleibt man neugierig darauf, was als nächstes passiert. Und es tut sich eine Menge. LITTLE LOVE CASTER wirkt verschwommen und zerbrechlich und DEVIL`s RESTING PLACE verbindet atmosphärisch Kulturen und Epochen, Orient und Okzident, musikalische Gegenwart und Vergangenheit. Das ist universelle, Grenzen auflösende Folk-Music. INTERLUDE bietet eine 2 minütige Ambient-artige Verschnaufpause und UNDINE ist zu gleichen Teilen Greenwich Village Folk der 60er Jahre wie moderner Alternative-Folk. Auch bei WHERE CAN I DO werden Erinnerungen an den Laurel Canyon Westcoast-Folk wach, auch THE BAND wird aufgrund der flächigen Orgelpartien zitiert. ONCE verkörpert Harmonie und Wärme und PRAY FOR ME entwickelt sich im Verlauf von einem zurückgenommenen Song zu einem voll instrumentierten dynamischen Folk-Rock-Track. WHEN WHERE YOU HAPPY? und LOVE BE BRAVE machen Anleihen bei der filigran-raffinierten Komponierkunst des Psychedelic-Folk-Rock. Auf das episodenhafte LITTLE BIRD wäre selbst JONI MITCHELL stolz und mit dem sich langsam steigernden SAVED THESE WORDS wird ein würdiger Schlusspunkt gesetzt. Der Ideenreichtum des Albums ist enorm und es verlangt mehrere Hördurchgänge, um umfassend gewürdigt werden zu können.

LAURA MARLING gehört zur Speerspitze einer neuen introvertierten, intellektuellen Folk-Szene aus England und sie setzt mit ONCE I WAS AN EAGLE neue Qualitäts-Maßstäbe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnd bis immer..., 8. Juni 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Once I Was An Eagle (Limited Edition) (Audio CD)
Die neue Laura Marling-CD läuft jetzt seit einer Woche ununterbrochen erst bei uns im Wohnzimmer, jetzt bei mir im Auto - damit ich mich nicht solange trennen muss...

Das Songwriting ist humorvoll-tragisch und musikalisch stellenweise so fesselnd, dass ich nicht immer mitbekomme, dass das nächste Stück schon angefangen hat (und das ist als Kompliment gemeint). Die Musik träumt mich weg, auf eine Art.

Dabei kommen die Stück aber nicht gefällig daher, sondern tatsächlich schon eher fordernd. Man muss den Melodien folgen wollen (man beachte auch die feinen Harmonie-Wechsel in der Gitarre, die auf dieser CD mehr zum Einsatz kommen darf, und auch mit einer größeren Rolle). Das ganze geht fast schon etwas vom Songwriter hin zu leichten (aber nicht aufdringlichen) Folk-Anklängen (ohne das Album nach Folk klingen zu lassen).

Faszinierend: nichts mit Hit-Potenzial, aber alles zum stundenlang mitsummen. Wenn man nicht zu gefesselt ist von den Songs.

Viel Spaß dabei! Wir werden noch lange Freunde bleiben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen She just keeps getting better, 18. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Once I Was An Eagle [Vinyl LP] (Vinyl)
If you like Laura Marling then this one is her best yet. my only critic is that the album is a bit too long and its a lot to take in, in one sitting!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Chapeau!, 22. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Once I Was An Eagle (Limited Edition) (Audio CD)
Seit vielen Jahren strömen unzählige Folk/Singer/Songwriter auf den Markt und führten m. E. zu einer massiven Überschwemmung. Um so schwerer ist es, die Spreu vom Weizen zu trennen. Wer hat wirklich noch etwas zu erzählen? Wer trifft den Nagel auf den Kopf? Wer berührt noch mit seiner Stimme und kann sich von der Masse abheben? Nun ja, ich hätte auch nicht gedacht, dass die Antwort dieser Tage Laura Marling heißt. Ich kannte die 23Jahre junge Sängerin bisher nicht und bin froh, dieses Juwel entdeckt zu haben. Seit dem Album "Come away with me" von Norah Jones hat mich keine Sängerin mehr so verführt, ein Album komplett anzuhören. Insbesondere die Reduktion auf das Wesentliche- Geschichten erzählen, Gitarre und wenig Ballast - ist hervorragend gelungen. Well done, Mrs Marling!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich die schönste CD seit langem, 6. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Once I Was An Eagle (Limited Edition) (Audio CD)
So eine schöne Stimme, so eine tolle Musik, einfühlsam und musikalisch einfach klasse, die schönste CD für mich seit langem.
Danke Herr Doppelbauer von Puls 4 für diesen Tip.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne Stimme, 23. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Once I Was An Eagle (Limited Edition) (Audio CD)
Sehr angenehme Stimme, gute Gitarre, ruhige Songs, werden nicht langweilig, kann sie andauernd hören, beim Autofahren super.Gefällt mir echt gut!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cd mit hoher Wertigkeit, 9. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Once I Was An Eagle [Explicit] (MP3-Download)
Viele schöne Stücke für einen angenehmen Abend- freu mich schon auf die nächste Veröffentlichung hoffentlich bald und genauso gut und wert oll
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Stimmungsvoll, 30. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Once I Was An Eagle (Limited Edition) (Audio CD)
ist das Album der 23-jährigen auf jeden Fall. Und sie klingt um einiges "reifer" als man von einer Künstlerin ihres Alters erwarten würde. Das liegt einerseits an ihrer eher dunklen, sehr weiblichen Stimme und andererseits an der Leichtigkeit mit der sie sparsamst instumentiert große "Gefühlslandschaften" heraufbeschwört.
Einziger Kritikpunkt: Das Album ist zu lang. Wie schon ein anderer Rezensent anmerkte, beginnt die Scheibe ein wenig mit angezogener Handbremse. Obwohl der Sound schon auf der ersten Numer überzeugt. Allerdings kommen danach drei Lieder, die fast identisch klingen und zumindest mir wird an der Stelle fad. Dann folgt allerdings der Hittrack der LP "Master Hunter", zwei Nummern später mein zweiter Fav "Devil's Resting Place". In dem Stil geht es aber nicht durchgängig weiter, auch der zweite Teil der LP kommt nicht ganz ohne Füller aus.
Unterm Strich ein wirklich gutes Album, wäre es Laura Marling gelungen den musikalischen Content der Platte auf etwa 10 Lieder einzudampfen, hätte es ein herausragendes Album werden können.

6,8/10
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen