Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top Grill für einen guten Preis
Der Grill ist genau wie Beschrieben. Groß, mächtig, und Grillt gut. Der Aufbau geht relativ schnell. Wie andere schon Beschrieben haben, sollte man sich schon eine Stunde Zeit lassen. Einige Schrauben habe ich mit meinem Akku Schrauber eingedreht, andere musste man mit der Hand eindrehen.
Die Anleitung war bei mir etwas Fehlerhaft (Deutsche Fassung hatte...
Vor 21 Monaten von Thomas K. veröffentlicht

versus
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen keine Empfehlung
Vor einer Woche haben wir den Grill über eine andere Plattform , aber bei dem gleichen Verkäufer gekauft.

Er kam zwar gut verpackt hier bei uns an( der Karton hatte keine Beschädigungen ) trotzdem hatte er an einer tragenden Stelle und vorne Beulen. Dazu direkt im Frontbereich Kratzer. Sind diese Beschädigungen schon beim Verpacken...
Veröffentlicht am 25. Juli 2013 von anna


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top Grill für einen guten Preis, 9. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Broilmaster BBQG06DE BBQ Gasgrill 5 plus 1 DE/CH/ÖS, schwarz (Gartenartikel)
Der Grill ist genau wie Beschrieben. Groß, mächtig, und Grillt gut. Der Aufbau geht relativ schnell. Wie andere schon Beschrieben haben, sollte man sich schon eine Stunde Zeit lassen. Einige Schrauben habe ich mit meinem Akku Schrauber eingedreht, andere musste man mit der Hand eindrehen.
Die Anleitung war bei mir etwas Fehlerhaft (Deutsche Fassung hatte ein paar Seiten weniger), aber man konnte sich mit den anders sprachigen ganz gut weiter helfen.
Nach dem Aufbau ist alles einfach. Gasflasche anschließen und fertig. Hier nicht den Niederdruckregler vergessen zu kaufen/bestellen ;-).
Die Hauptbrenner sind einfach zu entflammen. Lediglich sind die Drehknöpfe etwas wackelig und nicht bündig, aber da muss man wohl einfach drüber weg sehen bei dem Preis.
Ansonsten hat man nach ein bisschen Gewöhnungszeit den Dreh raus und das Grillen macht Spaß. Auch für Personen von 10+ Leuten bekommt man alles schnell hin.

Zu empfehlen:
Legt euch vor dem Grillen Alufolie unter die Brenner und wickelt euch die "Brennerdeckel/Brennerdächer" ebenfalls in Alufolie ein. Nach der ersten Grillsession konnte ich nämlich mein Gerät drei Stunden schrubben. Seit dem wird immer alles eingewickelt und abgedeckt, damit sich das Fett/ die Marinade nirgends einfrisst. So hält man den Grill länger sauber und man hat am nächsten Tag nicht die ganze Arbeit vor sich.
Zudem habe ich mir einen Wasserfesten Wäschekorb/Wäschewanne (also ohne Löcher) geholt und lege da nach dem Grillen immer
die losen Teile (Gitter,Brennerdächer, Grillzange) in Wasser und Spülmittel rein. Am nächsten Tag kann man die Fettreste schnell und einfach entfernen. Das "wegbrennen" der Reste hat bei mir gar nichts gebracht und verlängert die Arbeit am Ende einfach nur -.-

Gestört hat mich nur, dass die Pakete (zwei Stück) mit unterschiedlichen Lieferdiensten, an verschiedenen Tagen geliefert wurden und mir das somit fast mein Wochenende ruiniert hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grillspaß ohne Ende, 13. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Supergrill,einfach aufzubauen,schaut Hammermäßig aus ,Super-Service.Einfach nur Klasse.Es wurde schon ganz oft
gegrillt.Viel Grillfläche,mit Fettfangschale und allem Drum und Dran.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen keine Empfehlung, 25. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Broilmaster BBQG06DE BBQ Gasgrill 5 plus 1 DE/CH/ÖS, schwarz (Gartenartikel)
Vor einer Woche haben wir den Grill über eine andere Plattform , aber bei dem gleichen Verkäufer gekauft.

Er kam zwar gut verpackt hier bei uns an( der Karton hatte keine Beschädigungen ) trotzdem hatte er an einer tragenden Stelle und vorne Beulen. Dazu direkt im Frontbereich Kratzer. Sind diese Beschädigungen schon beim Verpacken gewesen?
Leider ist der Grill schwarz . Es ist ein rauspolieren nicht möglich.
Jetzt ging es an den Aufbau, denn mit den Beschädigungen hätte man noch leben können.

Die Schrauben passten nicht. Einige Gewinde waren zu klein, dadurch waren auch die Schrauben hin. Bei einer Schraube war die Montage überhaupt nicht möglich!

So nun ging es ans ausprobieren. Doch leider geht der Gaskocher nicht. Pech.
Der Grill wurde durchgeheitzt. Wir stellten fest das sie Ablagen schon sehr warm werden. Ob die Plastikverpackungen das über leben , wollten wir nicht ausprobieren. Bei unserem ersten Grill bestand keine direkte Verbindung von der Gillkammer zu den Ablagen. Bei dem Grill schon, könnte es daran liegt?

So jetzt zu der Fettauffangschale.
Kaufgrund war vor allem die tolle Fettschale
Bei unserem alten Grill hatten wir eine große Fettschale die nur von hinten rausgezogen werden konnte. Das war immer sehr umständlich.
Leider hat die Fettschale hier auch keine Funktion. Das Fett tropft links am Bein runter. :-((((

Ich, für mich würde keinen Grill dieser Marke kaufen!!
Es ist noch nicht einmal B- Ware!

Für diese Mängel und den defekten Kocher bietet mir der Verkäufer 5 % Nachlass an!!!
Oder einen Umtausch.
Natürlich auseinander gebaut. Was wegen der Schrauben überhaupt nicht möglich ist.
Das sollte dem Verkäufer doch klar sein?
Oder spekuliert er darauf das er nicht zurückgeschickt werden kann!!?

Ich werde von den Mängeln in den nächsten Tagen noch Bilder einstellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gasgrill, 10. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schöner Grill, alles funktioniert.Leider gibt es keine gusseiserne Platte, die exakt dazu passt. Bei der 4+1 Version soll es gehen. Deshalb keine 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Gasgrill mit viel Platz zum Grillen!, 9. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Großes Gerät! Sieht toll aus. Nach erstem Test bin ich begeistert. Der Aufbau dauerte etwa 1,5 Stunden.
Ich würde ihn wiederkaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Gut verpackte schlechte Qualität, 15. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Broilmaster BBQG06DE BBQ Gasgrill 5 plus 1 DE/CH/ÖS, schwarz (Gartenartikel)
Ich habe mit dem Grill jetzt die zweite Grillsaison gestartet.
Im letzten Jahr habe ich den Grill ausreichend Testen können.
Die Reinigung des Grill gestaltete sich zum Teil sehr schwierig, da im Grillraum nicht ein Blech abgerundet ist. Alle Teile sind Stumpf eckig zusammengefügt. Das geht besser! sehr oft bereits bei anderen Herstellern gesehen!
Ich habe mir daher unterhalb der Flammstege Alufolie ausgelegt. Das erleichtert das Reinigen zumindest in dem Bereich.
Die Tropfbleche/ Hitzebleche die sich über den Gasflammen befinden sind derart billig beschichtet, das sie es nicht in die zweite Saison geschafft haben. Diese waren nach wenigen Tagen so schlimm verrostet, das sie nichtmehr ordentlich Gereinigt werden konnten. Die besagte Beschichtung war zum Teil schon bei der Lieferung in Centgroßen Stücken abgeplatzt und lag in der Verpackung. Ich habe mir dann aus Edelstahl Ersatz anfertigen lassen.
Die Auflage der besagten Bleche bestand am Rückenteil des Grills nur aus minimal dünnen Blech. Die zu meinem Erstaunen, beim ausmotten des Grills, in diesem Jahr, aus meinem Keller, garnichtmehr vorhanden waren. Sie waren komplett verrostet und nichtmehr zu gebrauchen! Hier habe ich mir ebenfalls eine Edelstahlblech als Auflage anfertigen lassen.
Genauso verhält es sich mit den Grillrosten selber. Die Beschichtung ist auch hier sehr minimalistisch und war zur zweiten Saison schon bereit für den Schrott.
Hier bin ich gerade dabei mir auch dafür wieder Ersatz aus Gusseisen zu besorgen.
Alles in allem ist die Materialqualität was den Brennraum angeht sehr Miserabel. Würde ich nicht an der Quelle zu Ersatzteilen von besseren Materialien sitzen, so hätte ich den Grill dieses Jahr nicht mehr Benutzen können.
Und das ist ja wohl keinesfalls tragbar!

Die Hitzeverteilung im Grill ist derart Ungleichmäßig, das es bei den ersten zwei Grillabenden zu verbrannten Grillgut gekommen ist. Bratwüstchen bsplw. brennen, bei der kleinsten Stufe im hinteren Bereich, in Sekunden an, während die vorne nichtmal gebräunt sind. Man(n) muss das Grillgut ständig auf den Rosten hin und her verteilen, damit alle Grillstücke zu einer annähernd gleich Zeit gegart sind. Das ist ein wenig wie TETRIS am Grill. Wenn man weiß wie es geht klappts recht gut.
Wird man dabei aber nur kurz vom neugierigen Nachbarn, der seine Nase wie ein hungriger Hund über den Zaun schiebt, abgelenkt.
Gilt man bei der anschließenden Grillgutpresentation als Nichtskönner, weil ein Teil der Würstchen nur noch als Kohlestoffstäbchen durchgehen. Das kratzt an der Ehre!

Alles in allem würde ich, wenn mich jemand Fragen würde, behaupten das ich mir diesen Grill nicht nochmal kaufen würde.
Schade weil die Optic eigentlich gut ist ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Mein 1. Gasgrill, 18. März 2015
Ich habe früher sehr viel mit Kohle gegrillt. Nach einem Grillkurs bei Weber wollte ich aber unbedingt auch noch einen Gasgrill haben. Einfach wegen der noch besseren Temperaturregelung. Da öfters Freunde zu Besuch kommen, sollte der Grill eine entsprechend große Grillfläche besitzen und zum Einkochen der Spareribs Soße wollte ich eine separate Herdplatte an der Seite haben. Da ich aber auch noch nicht dazu bereit war, mehrere Hundert oder gar Tausend Euro für einen Weber, Napoleon oder sonst was auszugeben, bin ich über ein Grillsportforum auf den Broil-Master gestoßen. In dem Forum war schon zu lesen, dass einige Schwächen bestehen würden (bspw. großer Spalt zwischen Rückwand und Deckel), aber der Grill für den Preis sehr gut wäre.
(Den Grill habe ich dann direkt beim Hersteller gekauft)
Ich habe mir auf einer Freizeit-/Outdoormesse auch mal höherpreisige (700-1000€) Grills angeschaut. Ok, da gibt es mittlerweile Infrarotbrenner an der Rückwand und die Türen des Unterbaus machen einen stabileren Eindruck. Und die Grillroste sind aus Gusseisen. Aber die Seitenwände sind häufig aus ähnlich dünnem Blech. Andererseits wird hier oft durchgehend Edelstahl verwendet, wohingegen es beim BBQ beschichteter Stahl ist.

Die Lieferung erfolgte in 2 großen Kartons. Alles war gut verpackt und der Aufbau konnte beginnen. Probleme beim Aufbau, wie von manchen hier beschrieben, hatte ich nicht. Innerhalb 1,5 Stunden war der Grill alleine zusammengebaut. Die Anleitung dazu fand ich gut. Nach dem Aufbau habe ich eine Gasflasche (Druckminderer dazu bestellen!!) angeschlossen und den Grill mal auf höchster Stufe für 30 Minuten eingebrannt, damit die Farbe und sonstige Stoffe "ausdampfen" konnten.
Nicht ganz unwichtig: Der Hersteller erlaubt ausdrücklich NICHT den Betrieb des Grills, während die Gasflasche im Unterschrank steht.

Wie verhält er sich nun in der Praxis?
Schon beim Einbrennen ist mir aufgefallen, dass mehr als 280 Grad im Grill nicht zu erreichen sind. Dies liegt einfach an dem großen Spalt an der Rückwand. Leider fehlen mir Bezugsquellen für ein entsprechendes Blech, um den Spalt zu verkleinern. Allerdings reicht die Temperatur durchaus, um bspw. auch Pizza im Grill zu backen (mit entsprechendem Pizzastein).
Auf dem Grill findet genügend Grillgut für 4-6 Personen Platz (je nachdem, ob es eine reine Männerrunde oder Besuch mit Frau ist). Die Fettauffangschale tut ihren Job und bis jetzt siffte nichts daneben. Allerdings sollte man sie nach jedem Grillvorgang reinigen. Praktisch finde ich auch den Warmhalterost, wobei bei entsprechender Temperatur das Grillgut dort oben auch mal schnell verbrennen kann. Daran sollte man immer denken. Zu beachten ist auch, dass das Thermometer am Deckel eben die Temperatur am Deckel anzeigt und nicht direkt am Rost, an dem es wärmer ist. Wer also entsprechend Wert darauf legt, sollte sich ein digitales Fleischthermometer mit entsprechendem Sensor zulegen.

Praktisch finde ich die Abstellfläche auf der rechten Seite. Hier kann man bspw. Servierteller oder Soßen abstellen.

Der Kocher auf der linken Seite macht einen guten Job, um bspw. die oben von mir genannte Spareribs-Soße zu reduzieren.

Eigentlich bin ich mit dem Grill sehr zufrieden. Auch der Gasverbrauch ist ok. Ich habe mehrmals Pizza gebacken (5 Brenner auf voller Stufe), Fleisch nierdertemperaturgegart (nur 2-3 Brenner auf mittlerer Stufe) oder einfach nur normal gegrillt und eine 11kg Flasche hielt 6 Monate bei durchschnittlich 2x Grillen/Monat (wegen des Winters habe ich nicht so oft gegrillt).

Wenn man die Brennerabdeckungen und die Roste abends in feuchtes Zeitungspapier einwickelt, kann man sie am nächsten Morgen gut reinigen.

Warum also dann nicht 5 Sterne?
- Also, was mich stört, ist, dass bspw. der linke Brenner "heißer" brennt, als der rechte, was wohl auf die Nähe zur Gasflasche zurückzuführen ist. Daran sollte man denken und den linken Brenner lieber etwas weniger aufdrehen.
- Außerdem finde ich den großen Spalt zwischen Deckel und Rückwand störend, da hier ein großer Wärmeverlust erfolgt. Im Grillforum wird dieser Spalt oft mit einem zusätzlich angebrachten Blech verkleinert.
- Ich fände noch schön, wenn es statt der dünnen Blechgrillroste serienmäßig welche aus Gusseisen gegeben hätte. Aber dies ist wohl dem relativ günstigen Preis geschuldet. Zudem kann man diese Roste als Zubehör erwerben.
- Was mich auch sehr stört, ist, dass Grill nach kurzer Zeit rostete. An den Seitenblechen, an der Auflagefläche der Grillroste, an den "Dächern" über den Brennern, an der Naht der Seitenwand und der rechten Abstellfläche, an der Seitenwand des Deckels... Immer wieder gab und gibt es Roststellen. Ich habe mir deshalb im Baumarkt eine Dose schwarzen Ofenlack gekauft, um die Roststellen neu zu lackieren.
Hier bin ich ehrlich gesagt etwas skeptisch, ob der Grill noch 2-3 Jahre durchhalten wird.

Mein Fazit:
Die Größe des Grills ist für meinen Einsatzzweck ausreichend. Man kann mit einem Brenner nur für sich alleine oder aber mit allen 5 Brennern für ne ganze Feuerwehrtruppe grillen. Die Reinigung des Grills ist gut durchführbar. Einzig die Rostanfälligkeit und der Wärmeverlust auf der Rückseite verhageln ihm eine 5-Sterne Bewertung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Wer billig kauft, kauft zwei mal, 14. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Broilmaster BBQG06DE BBQ Gasgrill 5 plus 1 DE/CH/ÖS, schwarz (Gartenartikel)
Ich habe den grill vor einem Jahr gekauft, es war mein erster Gas grill. Der Gedanke war, bei diesem Preis kann man den Einstieg wagen. Schnell hat sich die ungleichmäßig Hitzeverteilung bemerkbar gemacht, wobei man das mit etwas Übung zu verzeihen lernt.. Was etwas ärgerlich ist, die grill Wanne ist bei mir an einem Punkt undicht, so daß beim grillen am hinteren rechten Bein das fett runter Läuft, ich muss also ab und an meinen Balkon putzen...
Das alles war für mich noch hinzunehmen, schließlich war der grill, im Vergleich zu einem Weber doch günstig.
Jetzt nach einem Jahr und winterpause, hat sich die dazu gekaufte Schutzhaube in ihre Einzelteile zerlegt. Hier muss ich den Service allerdings loben, innerhalb 4 Tage, Batterien kostenlos eine nagelneue.

Als ich dann aber bemerkt hatte, das einer der 2 Starter kaputt gegangen ist, und auch hier wieder den Kundenservice kontaktiert hatte, wurde mir nach längerem hin und her, und des Tipps, ich solle den grill putzen, Der Kauf eines Ersatzteiles empfohlen. Man bemerke noch einmal, der grill ich noch nicht mal 12 Monate alt.

Mein Fazit, ich würde den grill nicht weiter empfehlen, geschweige denn selbst noch einmal kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Ganz OK...leider Kratzer und Dellen, 4. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Broilmaster BBQG06DE BBQ Gasgrill 5 plus 1 DE/CH/ÖS, schwarz (Gartenartikel)
Der Grill wurde direkt beim Verkäufer im eigenen Onlineshop gekauft.

Geliefert wurden zwei Pakete,leider beide nicht am selben Tag.
Der Grill macht für den Preis einen recht ordentlichen Eindruck.
Der Zusammenbau dauert ca 1,5 Stunden.
Alle 6 Brenner incl. Piezo haben sofort funktioniert.

Leider ist das was geliefert wird anscheinend B-Ware oder die Qualitätskontrolle schläft.
Die äußere Verpackung war tadellos,trotzdem sind rundherum mehrere Kratzer und diverse Dellen vorhanden.
Rückfragen werden vom Verkäufer schlicht ignoriert.
Da der Preis vor einigen Wochen sehr gut war, habe ich diesen Grill am Ende doch behalten.

Wer mit optischen Mänglen leben kann, macht mit diesem Grill nichts falsch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Top, 28. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Broilmaster BBQG06DE BBQ Gasgrill 5 plus 1 DE/CH/ÖS, schwarz (Gartenartikel)
Für den Preis eine super Qualität. Das DIng wurde in zwei Paketen an unterschiedlichen Tagen geliefert. Die Hotline konnte allerdings problemlos Auskunft geben. Der Aufbau war einfach, gut beschrieben und alle Schrauben waren vorhanden und nicht war über.
Grillqualität super - wir nutzen das Teil sehr oft...!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Broilmaster BBQG06DE BBQ Gasgrill 5 plus 1 DE/CH/ÖS, schwarz
EUR 270,25
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen