Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Hier klicken HI_PROJECT Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Mai 2014
Für den Heimgebrauch sehr zu empfehlen. Im vergleich zu meiner alten Billig Bohrmaschine ist diese sehr leise und gibt nicht solch ekelhafte hochfrequente Töne von sich. Das Bohrfutter ist ein Traum (Bohrmaschine ohne kommt mir nicht mehr ins Haus). Das Kabel ist auch etwas länger als bei manch andere. Man muss halt beachten dass man für Beton schon Kraft aufwenden muss, sie hat halt nur 530w. Aber mit etwas Druck schafft man auch Betonwände... Was hier einige bemängeln, man könne die Geschwindigkeit nicht einstellen, ist blödsinn. Einfach mit gefühl den "Abzug" drücken...und nicht wie ein Ochse da voll draufdrücken, dann dreht sie auch langsam und dreht mit entsprechenden Bits auch Schrauben. würd ich wieder kaufen!
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2015
Nachdem meine alte BOSCH-Schlagbohrmaschine nach über 25 Jahren Dienstzeit so langsam anfängt Mucken zu machen, habe ich mich
mich für den Neukauf einer Maschine entschlossen.
Warum ich dieses Produkt weiterempfehlen kann:
-Die Maschine liegt sehr gut in der Hand und vermittelt dadurch ein sicheres Gefühl der Arbeitssicherheit beim Umgang mit Werkzeugmaschinen. Ein Punkt der oft unterschätzt wird (Deshalb kommen No-Name Produkte aus diesem Bereich bei mir nicht zum Einsatz, man merkt doch den Unterschied). In seltenen Fällen können aber Personen, deren Handschuhgröße über das XL-Format hinausgehen etwas Schwierigkeiten bekommen.
-Problemlose Einstellung und Regelung der Maschine.
-90 Prozent der anfallenden Arbeiten zu Hause (Dübel setzen, Möbelbau und -reparatur, Bohren und Schrauben für Haus, Haushalt und Hobby)
lassen sich problemlos mit dem Gerät bewältigen, Bohrfutter, Leistung und Drehzahl sind dafür absolut ausreichend. Bohren in Zimmerwände, Holzlatten und Konstruktionsholz schaft das Gerät spielend, auch die Verwendung des Lochkreisschneiders in 15mm Birke-Multiplex Sperrholzplatten funktioniert tadellos. Gleiches gilt für den Einsatz des M6-Gewindebohrers in 4 mm Stahlblech.
Die Grenzen des Gerätes sehe ich beim Bohren in Stahlbeton ab 6mm (Wer in diesem Bereich häufiger zu tun hat, sei zur Anschaffung eines entsprechenden Bohrhammers geraten) und beim Bohren tieferer Metallteile. Dafür ist sie letztendlich zu schwach.
-Für das, was das Gerät bietet, ein tolles Preis- Leistungsverhältnis.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2014
Nachdem mir neulich eine No-Name-Bohrmaschine in der Hand hochgegangen ist und ich mehrere Stunden in der Notaufnahme verbracht habe, wollte ich "Markenware" - ich habe keine Ahnung, ob Bosch überhaupt noch existiert, oder wer da die Namensrechte gekauft hat und wo und unter welchen Bedingungen produziert - der recht niedrige Preis macht einen schon anchdenklich. Aber dieses Maschinchen macht einen sehr viel besseren Eindruck als dieses explodierte Billigteil. Sicherlich kann man damit kein haus bauen und einen professionellen Dauereinsatz wird es auch nicht lange überleben - aber für den üblichen gelegentlichen Einsatz im Haushalt ist sie sehr angenehm. Keine hysterischen Motorgeräusche, keine übermäßige Wärmeentwicklung, keine Brat- und Schmorgerüche und vor allem: Kein Schnellspannfutter, was andauernd festfährt und dann nicht mehr wirklich gefahrlos zu öffnen ist.

Fazit: Ist keine HILTI, würde ich aber jederzeit wieder kaufen.
11 Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2014
Gutes Teil für alle die Zuhause mal was machen wollen und nicht gerade ne Hilti brauchen.
Klein und Handlich was auch längeres Arbeiten nicht unangenehm macht.
Für grobe Sachen also Dauereinsatz in Betondecken oder so würde ich allerdings nen großeres Modell wählen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2015
diese Maschine ist der Hammer im warsten Sinne des Wortes - für "kleine" anfallende Heimwerkerarbeiten im Haus/Whg. kann ich diese Bohmaschine nur weiterempfehlen!
Sie genügt voll und ganz meinen Anforderungen und hat das ideale Gewicht um ermüdungsfrei damit zu arbeiten - die Anlaufautomatik sehr sinnvoll zum Bohren in Fliesen und gewissen Schraubarbeiten.
Alles in allem, kann diese Bohrmaschine mit ruhigen Gewissen weiterempfehlen und ist für Einsätze rund um's eigene Heim eine sinnvolle Anschaffung für mich gewesen die ich keinesfalls bereue!!!
Den Tiefenanschlag hätte ich mir gern aus Metall gewünscht, doch trotzdem vergebe ich die volle Punktzahl!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2015
Die Bohrmaschine liegt super in der Hand und ist sehr laufruhig. Ich habe bewußt eine kleine Maschine mit einem herkömmlichen Bohrfutter (Zahnkranz) gesucht , weil beim bohren in Metall und Stein Schnellspannfutter versagen. Die Bohrer drehen dauernd im Futter durch und bilden am Schaft einen Grat. Die Leistung ist vollkommen ausreichend, für Löcher in Betondecken benötigt man eh einen Bohrhammer.
Einen negativen Punkt habe ich dennoch. Der Schlüssel für das Bohrfutter ist nicht passgenau, er dreht über. Ich bin schon zum Baumarkt gefahren und habe einen Ersatzschlüssel von Wolfkraft gekauft, 3,- Euro kann ich verschmerzen. Von einen Umtausch habe ich abgesehen, wer sagt mir denn dass der zweite Schlüssel besser paßt. Ich habe volle Punktzahl gegeben, weil sie ansonsten voll meinen Wünschen entspricht.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2015
Eine günstige Bohrmaschine für den Hausgebrauch. Für meine Mietwohnung ist die kleine völlig ausreichend und erfüllte die ihr gestellten Aufgaben problemlos. Für geübte Handwerker und Bastler ist sie leider etwas schwach und wird sie nicht zufriedenstellen. Sollte man Betonwände in der Wohnung oder im Haus haben würde ich eine stärkere Maschine nehmen, dafür scheint mir die Kleine zuwenig Kraft zu haben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2015
Es gibt mit Sicherheit stärkere oder robusterte Schlagbohrmaschinen. Ich habe allerdings lediglich ein günstiges Gerät gesucht, mit dem man hin und wieder Kleinigkeiten Schrauben oder hier und da ein paar Dübel in der Wand versenken kann. Das klappt mit der PSB 530 RE wunderbar. Sie ist nicht zu schwer, daher relativ einfach in der Handhabung, auch beim Schrauben mit einer Hand (für Frauen mit zierlichen Handgelenken wird es aber vielleicht doch etwas eng). Über einen Schiebe-Regler über dem "Abzug" (nennt man das bei Bohrmaschinen so?) wird die Richtung (links/rechts) eingestellt und kann auch ohne eine 2. Hand geändert werden. Es gibt 2 Einstellungen, einmal mit und einmal ohne Schlag. So kann z.b. auch gut in Fliesen gebohrt werden, ohne dass die Gefahr besteht dass sie springen. Der Abzug ist angenehm sensibel, die Kraft lässt sich gut dosieren. Das Futter lässt sich gut spannen, Bohrer und Bits sitzen fest und drehen nicht durch (kein Schnellspannfutter). In anderen Rezensionen wurde bereits erwähnt dass die Maschine für das Bohren in Beton o.Ä. nur bedingt oder nicht geeignet ist, deshalb habe ich das gar nicht erst versucht. Eine Maschine in diesem Preisbereich muss das meiner Meinung nach aber auch nicht können. Die PSB 530 RE ist mehr ein Allrounder, ein Helfer im Alltag und wenig geeignet für große Projekte. Diesen Zweck erfüllt sie wunderbar, daher 5 Sterne.

Anmerkung: Bei der Maschine sind keine Bohrer und Bits dabei, deshalb habe ich mir noch das 34-teilige X-Line Bohrer und Schrauber-Set geholt. Das passt wunderbar und hat bisher keine Probleme bereitet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2016
Erstes Gerät für meinen Hausahalt. Die Maschine musste direkt beim ersten Mal einiges wegstecken, da es um einige Löcher in einer extrem harten Betonwand ging. Das Gerät hat sich mit etwas Anstrengung durch die Wand gefressen und war hinterher etwas warm. Alles in einem hat die Maschne einen super Job gemacht und die Ausstattung ist auch nicht schlecht. Die Maschiene wird in den nächsten Wochen noch auf die Probe gestellt unter vollem Einsatz. Bisher bin ich mit den Kauf jedoch sehr zufrieden. Preis- Leistung finde ich hier sehr stimmig und ich würde diese Maschine weiter empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2015
Nachdem meine Boschmaschinen Schlagbohrer, Stichsäge und Flex über Nacht aus meinem Schuppen verschwunden waren, musste Ersatz her. Durch die gewonnene Erkenntnis, dass die alte Maschine wegen ihrer Länge beim Einhandbetrieb zu schwer und das elende "Schnellspannfutter" eine Seuche war, entschied ich mich für diese kompakte Version.

Da ich bei unserem Haus nur Ytong und KS-Wände habe (okay, Betondecke) muss es kein Bohrhammer sein. Im Alltag gehts um leichte Wände und Holz. Dafür reicht diese Maschine völlig aus, sie ist leicht zu händeln. Bohrmaschine in der Rechten und Staubsauger links.
Die Bohrer lassen sich mit dem Schlüssel wieder richtig fest einspannen. Was habe ich schon über das SS-Futter geflucht...
Schön, dass auch in dieser Preisklasse ein Köfferchen dabei ist. Ein paar Bohrer lassen sich da unterbringen, habe mir aber gleich das 83 teilige Boschset dazu geordert. Damit bin ich für nahezu alle Eventualitäten gerüstet. Einen Spannschlüssel werde ich im Baumarkt kaufen und gesondert aufbewahren, für alle Fälle.

In diesem Sinne war der Diebstahl vielleicht ein Wink des Himmels...
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Update: wollte einen Eimer Kleber anrühren. Dabei ist die Maschine innerhalb einer Minute sprichwörtlich abgeraucht. Irreparabel und ausserhalb der Rückgabefrist. Pech gehabt. Eine Abschaltung der Maschine wäre vielleicht sinnvoll gewesen. Jetzt muss was anderes her.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)