Kundenrezensionen


10 Rezensionen
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen (Neo)Prog-Rock vom Feinsten
Big Big Train scheinen ihren Weg endgültig gefunden zu haben. Seit dem Album "Underfall Yard" (danach kamen noch die Ep "Far Skies Deep Time" und der erste Teil von "English Electric") spielen sie auf konstant sehr hohem Niveau und bleiben dabei ihrem eingeschlagenen Weg auch mit dem neuen Album treu. Wem die CD gefällt, der kann sich dann auch bedenkenlos die...
Veröffentlicht am 7. März 2013 von Roland Reindl

versus
3.0 von 5 Sternen Top Fortsetzung von E E Pt.I
Ich kann eigentlich nur wiederholen was ich bereits zu Pt.I angemerkt habe. Genesis wie sie vielleicht heute klingen würden,hätte Mr. Collins nicht nur die Charts im Blick gehabt und das Ende meiner Lieblingsära von Genesis eingeläutet. Klasse Musik,Super Thema und Super Songs, 1A produziert. Könnten ein paar mehr Hackett typische Gitarren drin...
Vor 16 Monaten von Ricky Sutton veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen (Neo)Prog-Rock vom Feinsten, 7. März 2013
Rezension bezieht sich auf: English Electric Part 2 (Audio CD)
Big Big Train scheinen ihren Weg endgültig gefunden zu haben. Seit dem Album "Underfall Yard" (danach kamen noch die Ep "Far Skies Deep Time" und der erste Teil von "English Electric") spielen sie auf konstant sehr hohem Niveau und bleiben dabei ihrem eingeschlagenen Weg auch mit dem neuen Album treu. Wem die CD gefällt, der kann sich dann auch bedenkenlos die drei vorherigen CD's zulegen.
Für Fans von Marillion mit Fish als Sänger (vorallem die Alben Misplaced Childhood und Clutching The Straws) sowie Genesis (70er Jahre) sind diese Alben aus meiner Sicht sowieso ein MUSS. Hier wird ingesamt gesehen eingängiger (nur ab und zu etwas frickelig) Prog zelebriert, auch die schönen Gitarrenmelodien kommen definitiv nicht zu kurz. Der Gesang ist ebenfalls überragend, die Stimme passt perfekt zur Musik. Einfacher ausgedrückt: dabei handelt es sich um ein melodiöses Prog-Rock-Meisterwerk!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verspielte Melancholie, 11. Mai 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: English Electric, Pt. Two (MP3-Download)
Die erklärten Eisenbahnfreunde aus Bournemouth präsentieren mit dem zweiten Teil ihres Konzeptwerkes ENGLISH ELECTRIC ein verspielt-melancholisches Werk, dessen Charme sich bereits beim ersten Durchlauf erschließt, das aber mit jedem weiteren Hören nur noch dazugewinnt. Der fast 16-minütige Opener "East Coast Racer" knüpft mit seiner Komplexität zwar noch an den stark Genesis-lastigen 'Part One' von 2012 an, doch die weiteren sechs Stücke erweisen sich als melodisch einfachere, ruhigere, aber daher auch um so wundervollere Kompositionen, bei denen jedes Mitglied von Big Big Train sich vollkommen entspannt einbringen konnte. Meisterhaft und wunderschön!

Das brilliante Cover-Artwork schließt nahtlos an jenes von ENGLISH ELECRIC PART ONE an: großartige Fotos von abblätternden Farben auf historischen Lokomotiven, nehme ich an.

Wenn man ENGLISH ELECTRIC mit einem 'Frühwerk' wie ENGLISH BOY WONDERS von 1997 vergleicht, das ich als allenfalls mittelmäßig in Erinnerung habe, so ist die Entwicklung dieser Band nur als sensationell zu bezeichnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ausgereifter Prog, 11. Juli 2014
Von 
Marc Colling "luxkling" (Dalheim Luxemburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: English Electric Part 2 (Audio CD)
Part 2 ist sehr melodisch geworden. Wer hier noch Genesisanleihen aus den Gründerjahren des Prog sucht, wird nicht fündig. Dafür schreiben BBT zuviele Hooks, die so ins Ohr gehen, dass man sie denn schon fast als "Ohrwürmer" bezeichnen könnte.

Der Opener mit über einer Viertelstunde Länge hat bereits einen solchen Hook im Refrain zum niederknieen. Das folgende Stück "Swan Hunter" setzt sogar noch einen drauf, und klebt sich an deinen Synapsen fest wie Kaugummi. "Worked out", das dritte Lied ist ebenfalls hochmelodisch, aber auf sehr hohem Niveau. "Leopards" hätte nicht sein müssen, ist aber glücklicherweise auch nur 3 Minuten lang. Für mich ist dieser Song der einzige negative Moment auf der CD. "Keeper of abbeys" ist schlichtweg genial mit einem wundervollen Akkordeon. Auch das folgende Stück "The permanent way" hält das aussergewöhnliche Niveau ohne Probleme, wechselt den Rhytmus mehrmals im Song, und Andy Tillison als Gastmusiker darf sich auf der Orgel so richtig austoben. Zum Schluss dann noch "Curator of butterflies". Auch hier ist Melodik angesagt, toller Refrain.

Alle Instrumente sind echt, nicht gesampelt. Das gefällt bei den Bläsern natürlich sehr, alles wirkt organisch. Die Violinen, Celli und Viola natürlich auch, was teuer und aufwendig ist. Aber bei solch einem Album macht sich das alles bezahlt, und ich bin froh, dass es Musiker gibt welche dieses Risiko eingehen. Klare Kaufempfehlung für Liebhaber des melodischen, gehobenen Prog ohne allzuviel Gefrickel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erscheint in Kürze als Neuauflage..., 5. April 2013
Rezension bezieht sich auf: English Electric, Pt. Two (MP3-Download)
...wo dann Teil 1 und Teil 2 als Doppel CD mit Bonusstücken herauskommen sollen. Das ist wohl für den Sommer angedacht.
Da überlegt sich der eine oder andere vielleicht, ob er mit dem Kauf noch wartet.

Der erste Teil war super, und auch die Folge CD weiß zu überzeugen. Entspannter , melodischer Retro-Prog. mit sehr schönen Melodien. Ich fands am Anfang etwas unspektakulär- mittlerweile mag ich es.

Genesis gucken öfter mal um die Ecke, aber es ist im Gesamten doch sehr eigenständig.

Wen es interessiert … der Gitarrist & Sänger Dave Gregory hat Ende der 70er in der New Wave Band XTC gespielt.
An den Drums sitzt ex-Spocks Beard Drumer Nick D'Virgilio.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Klassischer Prog vom Feinsten, 31. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: English Electric Part 2 (Audio CD)
Ein Album, das meine Erwartungen nach dem großartigen Vorgänger sogar noch übertroffen hat! „English Electric Part 2“ enthält alles, was dieser hat, nämlich klassischen Prog vom Feinsten, mit deutlichen Anklängen an Genesis (bis ca. 1978), mit Musikern, die allesamt ihr Handwerk beherrschen und mit einem klaren, aber doch luftig-durchlässigen Konzept. Hinzu kommen auf diesem Album wunderbare Melodien, und das melancholische Grundgefühl gerät noch intensiver, noch spürbarer. Gerade, wer englische Literatur aus der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts mag, die diesen Gegensatz zwischen Natur und früher Industrialisierung thematisiert (harte Arbeit, ehrliche Menschen, Leben zwischen Ländlichkeit und Technisierung), wird in einen Sog von Bildern und Emotionen gezogen. Es ist selten geworden, dass Künstler aus dem Bereich der populären Musik sich eines scheinbar wenig aktuellen Themas annehmen und dieses so ernsthaft und liebevoll umsetzen, von den Texten über die Arrangements und musikalischen Strukturen bis hin zum Artwork. Bei aller Stringenz und Kraft wird aber nirgendwo dick aufgetragen, das Werk strahlt in aller Zurückhaltung aus sich selbst heraus.
Der Vorwurf, der Big Big Train gemacht wird, lautet natürlich, die Musik sei nicht eigenständig. In der Tat wird man hier Innovation und Experiment vergeblich suchen – wenn man es denn sucht. Für mich ist entscheidend, dass hier Stilmittel und Aussage kongenial zusammenpassen, dass diese Musik sich auf herrlich entspannte Weise selbst genügt und Vorbilder nicht geplündert, sondern gewürdigt werden, nach dem Motto: Wir wollen zeigen, wie lebendig diese Musik noch ist, wie viel noch darin steckt, welch unerschöpfliches Reservoir uns zur Verfügung steht und wie wir es zu nutzen verstehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Meilenstein des Prog-Rock, 28. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: English Electric, Pt. Two (MP3-Download)
Die englische Band Big Big Train legt mit diesem Album einen Meilenstein des Prog-Rock-Genres vor. Schon beim ersten Hören fallen die wunderschönen Melodielinien und Spannungsbögen auf. Unwillkürlich fragt man sich, ob man hier verschollenes Studiomaterial von Genesis aus ihrer kreativsten Zeit mit Peter Gabriel entdeckt zu haben glaubt. Die Stimme klingt angenehm stark nach Gabriel, ohne anbiedernd zu wirken. Alles kommt so selbstverständlich daher und hat doch eine sehr eigene Note. Bei mehrmaligem Hören entstehen immer wieder neue Eindrücke, neue Bilder und das Gesamtwerk bekommt einen sehr eigenen Status des außergewöhnlich Schönen!. Mich hat dieses Werk vom ersten Ton an mitgenommen. Gleich am ersten Tag habe ich es dreimal hintereinander gehört, ohne das Ermüdungserscheinungen aufgetreten sind. Prädikat: Besonders schön und wertvoll!!
Daniel Fernholz
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Top Fortsetzung von E E Pt.I, 10. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: English Electric Part 2 (Audio CD)
Ich kann eigentlich nur wiederholen was ich bereits zu Pt.I angemerkt habe. Genesis wie sie vielleicht heute klingen würden,hätte Mr. Collins nicht nur die Charts im Blick gehabt und das Ende meiner Lieblingsära von Genesis eingeläutet. Klasse Musik,Super Thema und Super Songs, 1A produziert. Könnten ein paar mehr Hackett typische Gitarren drin sein,aber andererseits ist diese Band kein Abklatsch sondern eine moderne,behutsame Weiterentwicklung des 70er Jahre Progs.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hammer, 24. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: English Electric Part 2 (Audio CD)
Big Big Train stehen leider im Schatten einiger Bands, was völlig unberechtigt ist. Machen die Jungs doch richtig guten Crossover Prog. Alles ist schön angepasst und frickelfrei. Der Gesang ist klar und absolut Nerv frei. Hier ist soviel gutes geschrieben worden und daher kann ich diesem nur zustimmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Prog vom Feinsten, 11. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: English Electric Part 2 (Audio CD)
Wer eine wunderbare Stimme (like Peter Gabriel) und dazugehörige vielfältig melodiöse und harmonisch abwechslungsreiche Progressive Band erleben will, der soll sich in EE Part 1 und 2 hineinhören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen sehr gute Scheibe, 13. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: English Electric Part 2 (Audio CD)
Musik vom obersten Regal. Mal etwas ganz anderes. Gut zum abschalten und die Seele baumeln lassen. Part one ist auch gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

English Electric, Pt. Two
English Electric, Pt. Two von Big Big Train
MP3-Album kaufenEUR 7,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen