weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Spirituosen Blog bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Juni 2015
Ohne Internetzugang scheiterte die vorgegebene Konfiguration am Gerätezugriff.
Anscheinend funktioniert die Einrichtung nur im Standardbetrieb mit Internetzugang reibungslos.
Nach 2,5h Hotline erschien mir die Installation fast schon als gescheitert.
Die Bedienugsanleitungen beschränken sich bei der Installation nur auf eine Konfiguration mit Internetzugang.
Nach mehreren Fehlversuchen und Resets gelang es dann ...

VORGEHENSWEISE:
Ist das Gerät für ein Subnet vorgesehen, kann die Verbindung zum Gerät mit einem Laptop und Kabel aufgebaut werden.
Linksys hat für diese Konfiguration keine Informationen zu Zugangsdaten und Konfigurationseinstellungen in der Bedienungsanleitung.
Die Default-Einstellungen für den Zugriff auf den Gerätelogin muss man sich im Internet besorgen.

- Unter Konnektivität / "Lokales Netzwerk" die IP-Adresse für das Subnet festlegen und den Adressraum festlegen
z.B IP: 192.168.3.1 Maske: 255.255.255.0 Start-IP: 192.168.3.10 Anzahl Benutzer: z.B. 20
- Unter Konnektivität / "Lokales Netzwerk" eine Statische DNS eingeben. (hier hilft Googel mit 8.8.8.8)
- Unter Sicherheit / die Firewall deaktivieren damit sich der Router anpingen lässt
- Neustart und Anschluss am Netzwerk
- In der Kommandozeile mit ipconfig und ping arbeiten, um die IP des Standard Gateways zu sehen
- Am Standardrouter anmelden und die Adresse des Linksys ermitteln und dauerhaft vergeben
- Den Linksys-Roter über das Netzwerk mit seiner IP im Browser aufrufen und einloggen
- Unter Konnektivität / "Allgemein" nach Updates suchen&installieren und die Automtik dazu aktivieren
- WLAN Einstellungen kontrollieren

Ist alles funktionsfähig eingerichtet, zeigt sich der LinkSys mit einer aufgeräumten und übersichtlichen Oberfläche.
Hinzufügen von Geräten über die Geräteliste, Aktivierung des Gast-Netzwerkes und die Kinderschutzfunktion, zeigen sich sehr anwenderfreundlich. In diesem Zusammenhang, empfehle ich auch die App, die alle Einstellungen dazu komfortabel über Smartphone zulässt.

Also LinkSys, bitte die Doku nachbessern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2015
Ich habe eigentlich für mein Wohnzimmer einen Switch für TV, AV Receiver, Playstation und einen HTPC gesucht. Da der WLAN Empfang unserer Smartphones auf der Terrasse schlecht war (DSL Router mit WLAN steht ungünstig auf der anderen Seite des Hauses in der 1. Etage) kam mir dann der Gedanke statt eines Switches einen WLAN Router im Bridge-Modus zu benutzen.
Bedingungen:
1) DCHP lässt sich ausschalten, da schon vom Hauptrouter (Fritz Box 7490) z.V. gestellt.
2) WLAN Bridge Modus.
3) Wegen der oben genannten Geräte min. vier 1 Giga-Bit Ethernet Ports im Switch-Modus. Dies erfüllen eigentlich alle Consumer Geräte, da die Router meist nur zwischen Internet, Ethernet und WLAN routen, aber nicht zwischen den einzelnen Ethernet Ports.
4) Muss AC können. Die AC Geschwindigkeit ist zweitrangig.

Hierfür ist dieser Router bestens geeignet. Das vorhandene Netzwerk wird an den Internet Port angeschlossen und die vier oben genannten Geräte an die vier blauen Ethernet Ports. Alles funktioniert einwandfrei und auch die mobilen Geräte haben nun bis zur Gartengrenze einwandfreien WLAN Empfang.

Die Konfiguration war ein wenig tricky, ist allerdings schon zu lange her, als dass ich sie hier noch konkret aufführen könnte.

Tipp: Wenn man der SID den gleichen Namen wie im Hauptrouter gibt und auch das gleiche Kennwort benutzt, funktioniert das Roaming der Smartphones und Tablets zwischen den Routern im Haus einwandfrei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2015
Lieferung gut aber leider einen Werktag später als angekündigt. Der Router ist optisch perfekt und somit reines Geld gespart mit gebrauchter Ware. Verbindung kann bei vielen Geräten ca 10 und größeren Entfernungen die Verbindungen und Qualitäten nicht immer halten. Die Leistung des Shops ist jedoch hervorragend gewesen. Immer wieder gerne zu diesen Preisen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2015
Leider hat der Router bei hohem Aufkommen (3 Plan Clients beim Stream + 2 Rechner mit normaler Last und eine Netzwerkfestplatte) sehr schnell Stabilitätsprobleme.

Wechsel auf günstigeren TP Link und die Probleme sind weg.

3 Sterne für die gute WLAN Reichweite und gute Geschwindigkeit
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2014
Ich habe diesen Router gekauft, weil mein alter Probleme hatte alle unsere WLAN-Geräte (Handys, PS3, PS4 usw.) verbunden zu halten, auf lange Sicht war immer nur eines aktiv - sehr lästig. Wir haben mittlerweile ca. 10 Geräte verbunden, die alle einwandfrei funktionieren - und schneller ist er auch noch. Auch das streamen von Internetradio funktioniert jetzt ohne Puffer.
Der Grund warum ich keine 5 Sterne vergebe, liegt in der geringeren Reichweite als angegeben. Im prinzip ist die Reichweite nur wesentlich größer als bei meinem alten Router. Wir haben allerdings auch im Haus eine dickere Außenwand (Anbau), vielleicht stört die ja. Dafür habe ich endlich im Garten WLAN, das ist viel wert. Wir haben eifanch den Platz des Routers etwas zentraler in das Haus verschoben, jetzt haben alle überall Empfang - trotz der benachbarten Außenmauer.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Die Installation war einfach, alles funktioniert einwandfrei - und der Preis ist einfach ungeschlagen. Für alle, die nur Standardanwendungen damit betreiben, ein Superkauf, empfehlenswert!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2014
pro : gefälliges design

contra : Reichweite war schlechter als die meines vorhandenen netgear routers,eine Verwendung
als Medienserver ( von eingestecktem usb- stick,-Festplatte an Smartphone bzw. Tablet ) war
in keinem Frequenzband
sogar bei ca. 3m Distanz im Zimmer und Videos in HD und full HD
stabil,so dass nur die Option Zurückschicken blieb.

Evtl ist dieser Router geeignet als Ersatz für einen älteren G-Router , da er preislich akzeptabel ist.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2013
Schicker Router ohne die unschönen Antennen und trotzdem hoher Reichweite.
+ Design und Qualität des Gehäuses nichts wirkt billig
+ Keine hässlichen Antennen
+ Reichweite der Router steht im Wohnzimmer und ich arbeite im ersten Stock und habe trotzdem alle Balken in meiner Anzeige vom Mac
+ Verbindung ruckelt nichts- beim Surfen auf youtube ruckelt nichts und die Videos laufen ohne Unterbrechung
+ Installation, nachdem ich mich nicht besonders gut mit Routern auskenne war mir das sehr wichtig. Tatsächlich ging die Installation sehr Einfach ohne Vorkenntnisse.

- Der Preis ist etwas hoch aber mein letzter Router der billiger war machte ständig Probleme und wurde auch sehr heiß, deswegen finde ich den Preis für den Linksys angemessen.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2013
Nachdem ich einen Bericht im Fernsehen über die neue AC-Technologie gesehen hatte, mußte ich diese nun auch ausprobieren. Ehrlich gesagt war ich etwas skeptisch, ob man wirlich den Unterschied feststellen kann. Ich besorgte mir auch gleich den passenden AC-Stick dazu, da mein Rechner damit noch nicht ausgerüstet war. Jedoch wurden meine Erwartungen mehr als übertroffen. Der Aufbau der Seiten geht unglaublich schnell. Ein Unterschied wie Autobahn und Schnellstraße, da auch der Vorgänger nicht langsam unterwegs war. Ansonsten hat der Router die gleichen Features wie auch die anderen aus dem Hause Linksys. Begeistert bin ich von den Apps, wo ich auch unterwegs mit meinem iphone auf das Netzwerk zu Hause zugreifen kann usw. Installation war wiederum kinderleicht und braucht nicht extra hervorgehoben zu werden. Keine Beanstandungen, darum volle Punktzahl.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2013
+Aufbau des WEB-Interfaces ok.

-Mediaserver nio, da TwonkyServer Datenbank bei Linksys Geräten auf max. 8000 Dateien beschränkt ist.

-Alte USB Festplatten können nicht als Medien-Server verwendet werden.
Es wurden von mir hierzu 3 verschiedene Festplatten ausprobiert.
Keine von diesen funktioniert als Median-Server, da alle nicht im Router-Setup nicht erkannt werden.
Bei USB-Stick gibt es keine Probleme.

-iomega eGo 1 TB NTFS funktioniert nicht (keine externe Stromversorgung)
-iomega eGo 1 TB FAT32 funktioniert nicht (keine externe Stromversorgung)
-Alte Desktop 500 GB SATA Festplatte mit USB-Gehäuse NFTS funktioniert nicht (mit externer Stromversorgung)
-Alte Desktop 200 GB SATA Festplatte mit USB-Gehäuse NFTS funktioniert nicht (mit externer Stromversorgung)
-San Disc Cruzer USB Stick funktioniert.

Insgesamt ist die Kompatibilität des Linksys EA6300 Advanced Multimedia AC1200 Smart Wifi router mit verschiedenen Festplatten sehr schlecht. Mein alter Linksys Router wrt350n hatte mit allen Festplatten keine Probleme. Beim EA6300 scheint die Firmware nicht richtig fertig programmiert worden sein.
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2013
Habe den Router ohne große Probleme installieren und in Betrieb nehmen können.
Seitdem sehr zuverlässiger Betrieb ohne Ausfälle, ist empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen