Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht ganz so kultig wie die Zeit, aber allemal Unterhaltung auf Top-Niveau
"Attitude Era"... allein der Begriff bringt Nerd-Augen zum Leuchten. Mitte der Neunziger, genauer gesagt Ende 1997, also mitten im Quotenkrieg der WWE (damals WWF) mit World Championship Wrestling, gingen Vince McMahon und seine Stamford-Liga geradezu revolutionäre Wege. Sie sollten das "Sports Entertainment" für immer verändern. Mit einer Ausrichtung die...
Vor 14 Monaten von D. Lang veröffentlicht

versus
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wird der Attitude Era nicht gerecht
Etwas mehr als sieben Stunden Videomaterial werden dem Wrestling-Fan mit dieser Box geboten, wie immer unterteilt in eine DVD mit einem erzählten und kommentierten Rückblick auf diese Zeit (1997 - 2000). In Kurzform wird die Attitude Era angerissen und mit schönen und legendären Szenen unterlegt, während Wrestler und Kommentatoren ihre Sicht der...
Vor 11 Monaten von Nicolas Gehling (Media-Mania) veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht ganz so kultig wie die Zeit, aber allemal Unterhaltung auf Top-Niveau, 28. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: The Attitude Era [Blu-ray] (Blu-ray)
"Attitude Era"... allein der Begriff bringt Nerd-Augen zum Leuchten. Mitte der Neunziger, genauer gesagt Ende 1997, also mitten im Quotenkrieg der WWE (damals WWF) mit World Championship Wrestling, gingen Vince McMahon und seine Stamford-Liga geradezu revolutionäre Wege. Sie sollten das "Sports Entertainment" für immer verändern. Mit einer Ausrichtung die so gar nichts mit der aktuellen, familienfreundlichen zu tun hat, sprengte man Quotenrekorde und schaffte es, als Sieger aus den "Monday Night Wars" hervor zu gehen.
Muppet Show-Gimmicks wurden eingemottet, die klare Linie zwischen Gut und Böse zugunsten einer weitaus realistischeren, derberen Darstellung mit Graustufen eingetauscht. Bestes Beispiel hierfür: "Stone Cold" Steve Austin, der im Grunde ein asozialer, Bier saufender, herum pöbelnder Redneck war, wurde zum neuen (Anti-) Helden. Seine Rivalität mit Firmenboss McMahon zählt auch heute noch zu den legendärsten.
Die WCW hatte die n.W.o., die WWF reagierte mit der DX; der größte Konkurrent hatte also dafür gesorgt, dass der vermeintliche Primus sich etwas einfallen lassen musste, wollte man weiterhin bestehen, oder im Idealfall natürlich wieder die Nummer 1 werden.

Da diese äußerst kreative Phase des Pro-Wrestling auch heute noch immer wieder für feuchte Höschen und Endlos-Diskussionen sorgt, macht es nur Sinn ein DVD / Blu-ray Set mit eben jenem Namen zu veröffentlichen, um jüngeren Generationen einen Einblick in diese Zeit zu geben, aber auch, um Anhängern der Periode ein kleines Geschenk zu machen.
Wer nämlich denkt, dass das Thema in den letzten Jahren auf x Erscheinungen zur Genüge durchgekaut worden ist, sieht sich schnell eines Besseren belehrt. Selbstverständlich wird Bezug genommen auf die klassischen Geschichten, wie eben die Rivalität zwischen Austin und McMahon, die Gründung der DX, Y2Js Debüt oder die Ministry des Undertakers, doch ebenso gibt es, besonders im Bonusteil, genügend Material aus dieser Zeit, welches eben noch nicht zigfach zu sehen war.
Obskuritäten und Freaks wie die Oddities, Val Venis oder Al Snow wird ebenso Platz eingerichtet wie dem Thema Sexualität, welches zu jener Zeit im Überfluss in den Shows zu finden war. Ärgerlich und irgendwie inkonsequent an dieser Stelle, dass das Teil ab 16 ist.
Die WWF war irgendwann cool, ja sogar ein landes- wenn nicht sogar weltweites Popkultur-Phänomen. Superstars wie Mike Tyson hatten daran natürlich nicht ganz Unrecht; auch das kommt zur Sprache.
16 Matches, auf der Blu-ray sogar 23 Matches und unzählige, denkwürdige Momente runden die, mit nicht mal einer Stunde leider viel zu kurze Doku über DIE Hochzeit des Wrestling wunderbar ab. In so kurzer Zeit soviel Information unterzubringen bringt sicherlich einige Opfer mit sich, bleibt also zu hoffen, dass uns in Zukunft noch ein weiterer Teil (ab 18?!) erwartet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wird der Attitude Era nicht gerecht, 18. August 2013
Rezension bezieht sich auf: The Attitude Era [3 DVDs] (DVD)
Etwas mehr als sieben Stunden Videomaterial werden dem Wrestling-Fan mit dieser Box geboten, wie immer unterteilt in eine DVD mit einem erzählten und kommentierten Rückblick auf diese Zeit (1997 - 2000). In Kurzform wird die Attitude Era angerissen und mit schönen und legendären Szenen unterlegt, während Wrestler und Kommentatoren ihre Sicht der Dinge schildern und ab und an eine kleine Anekdote zum jeweiligen Sport beitragen. Leider ist der Bericht über diese wichtige Zeit sehr kurz und unstrukturiert ausgefallen. Zwar sind die Beiträge, wie gewohnt, in chronologischer Reihenfolge verarbeitet, aber der Funke springt nicht über. Die damalige WWF stand unter massivem Zugzwang: Strafgelder wegen Drogenmissbrauch (Steroide) hatten die Rücklagen aufgefressen und viele Stars unterschrieben bei der Konkurrenz. Das kinderfreundliche Programm war Vergangenheit, es dominierten Sex, Gewalt und eine unsaubere Sprache. Die Halle kochte, das Publikum war begeistert, nur kann der Beitrag das nicht ausdrücken.

Zwei weitere DVDs mit ausgewählten Szenen und Matches sind passend zum Thema bestückt. Von 1998 an werden diverse Matches und Showelemente vorgestellt, die durchaus reizvoll und unterhaltsam sind, aber meist den Bezug zur Era vermissen lassen. Nicht alles, was sich zwischen 1997 und 2000 im und am Ring abspielte, ist ein gutes Beispiel für den inhaltlichen Wechsel. Austin, The Rock, Mick Foley gehören uneingeschränkt dazu wie der Undertaker, das Bierbad oder die Fehden gegen McMahon. Davon ist jedoch viel zu wenig eingeflossen. Ebenso wie Montreal 1997. Der als "Screwjob" bekannt gewordene "Skandal" um den Titel von Bret "Hitman" Hart zeigt doch genau die Angst von McMahon der WCW zu unterliegen, fehlt jedoch völlig.

Vielleicht ist der Blick in die Vergangenheit oft beschönigt und die Fans schwelgen in Erinnerungen, die sie noch schöner ausgestalten, als sie eigentlich waren, aber die Box wird der Attitude Era nicht im Ansatz gerecht. Wie so oft fehlt der Zusammenhang zwischen den einzelnen Ereignissen, die ganzen "schmutzigen" Details, die damals das Publikum in die Hallen lockten und an den TV fesselten, sind entweder nur angeschnitten, verpixelt oder unter den Tisch gefallen. Der Blick zurück ist ein wehmütiger und erklärt warum die WWE heute so ist, wie sie ist. Wirklich überzeugend ist der Zusammenschnitt nicht, da lässt diese Produktion doch einiges vermissen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen SUPER - Aber es fehlt doch so einiges!, 19. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: The Attitude Era [3 DVDs] (DVD)
Da hat sich die WWE, ja mal wieder etwas Besonderes ausgedacht! Ein schönes Stück Nostalgie und wahre Schätze-Momente! Hinzu kommt, daß dieses Produkt eines der ersten Produkte ist, welches nicht mehr von Silver Vision produziert wird, sondern von FREMANTLEMEDIA! Die Attitude Era ist wirklich sehenswert und absolut maßgebend gewesen! Dennoch hat mir die Aufmachung nicht ganz so gut gefallen, wirkte das Format doch ein bißchen stiefmütterlich behandelt und von der Aufmachung ähnlich produziert wie WWE RAW 100 Moments und WWE OMG!!! Interessant waren auf jedenfall die neueren Kommentare von ehemaligen Superstars wie Road Dogg Jesse James oder Mr. Bad As Billy Gunn! Dennoch fehlte da so ein bißchen der Reiz! Eine gut gemachte Übersicht und schöne Momente; aber teilweise kommen diese viel zu kurz zur Geltung! Man hätte gerne mehr dazu erfahren, mehr bzw. längere Sequenzen gesehen oder auch die ganzen Matches zu gewissen Themen. Dann fehlen mir so glorreiche Momente wie Vader als Santa Claus verkleidet Goldust einen Sack über den Schädel zieht und man nur hört, wie Goldust das Mikrofon frißt; siehe hier --->[...] - LEIDER EINE SCHLECHTE AUFNAHME!!!
Gerade Goldust hat in der Attitude Era mehrfach den Prügelknaben gespielt! Das Herz-Tattoo für/von Razor Ramon, der Wiederbelebungskuß an Ahmed Johnson, die Prügel von Roddy Piper, die wilde Fahrt mit dem Warrior und nicht zu vergessen, die geile Fehde mit dem Undertaker oder aber auch die Acts mit Vader! Das Gimmick war provozierend! Der Wrestler Dustin Rodes war ein guter Einstecker/Verkäufer und echt ein harter Hund, und durchaus ein guter Wrestler!
Aber damit nicht genug!
Leider wurden auch einige Nackt-Szenen unkenntlich gemacht! Schade! Sie waren nicht anstößlich, sondern ganz nett verpackt; aber leider unkenntlich gemacht!
Auch die vielen Aktionen von und mit dem Undertaker wurden weggelassen! Darüber sollte es mal eine DVD geben: "DIE SPEKTAKULÄRSTEN SHOW-EINLAGEN DES UNDERTAKER" - Das wäre toll!

Was mich weiterhin verärgert, aber dafür kann die WWE nix, ist die Tatsache, daß Günter Zapf mal wieder nicht kommentiert! Carsten Schäfer und Günter Zapf sind für mich die Ikonen der WRESTLING-Kommentatoren im deutschen Bereich! Klar reden die auch schon mal weit am Geschehen vorbei; aber sie gehören zur WWE, wie Arsch auf Eimer!
Also, eine durchaus gelungene Produktion; die Insider-Fans lieben werden; aber auch vieles vermissen werden und für Neu-Fans sicherlich auch spannend, was es alles schon gegeben hat und was mal machtbar war; doch leider heute nicht mehr stattfindet!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein MUSS für jeden echten Fan!, 25. April 2013
Von 
M. Krebs (Wuppertal) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Attitude Era [Blu-ray] (Blu-ray)
Diese Bluray-Box ist ein wahres Muss für jeden der die WWF in der Attitude Ära verfolgt hat!

Bluray 1:

Die Bluray beginnt im wahrsten Sinne mit einem Feuerwerk. Einem Feuerwerk der besten Szenen der Attitude Ära.

Von den Kinderschuhen der Attitude Ära über die Highlights von The Rock und Stone Cold Steve Austin bis zur D-Generation X ist alles dabei.

In einem gut gelungenen Mix aus Audiokommentar und Bildmaterial wird die "gute alte Zeit" wieder lebendig.

Im Anschluss folgen Matches und Sequenzen im O-Ton. Wirklich toll diese legendären Auftritte noch ein mal so miterleben zu können.

Bluray 2:

Hierauf finden sich ausschließlich Matches und Sequenzen im O-Ton, wie z.B. die vereitelte Hochzeit zwischen Stephanie McMahon und Test

Eine kleine Auswahl der Matches:

Edge & Christian vs. The Hardy Boys vs. The Dudley Boys - Summerslam 2000

Stone Cold & Jim Ross vs. Triple H & Chyna - RAW 11. Oktober 1999

Und mein Highlight:

Hell in the Cell - Match:

Kurt Angle vs. Stone Cold Steve Austin vs. The Rock vs. The Undertaker vs. Triple H vs. Rikishi - Armageddon 10. Dezember 2000

Also eine gelungene Zusammenfassung dieser einmaligen Ära.

Kompliment auch an Amazon. Die Lieferung erfolgte einen Tag vor dem offiziellen Release.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bluray, 25. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Attitude Era [Blu-ray] (Blu-ray)
Trotz gebrauchter Ware gute Qualität
Dvd wies keine Kratzer auf und läuft einwandfrei ab
Leider war nur bei Neukauf das Tshirt mit dabei gewesen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Attidude Era, 11. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Attitude Era [3 DVDs] (DVD)
Für Fans der WWE die zur dieser Zeit noch WWF hieß, ein Muss! Einfach noch einmal in die Zeit von D-Generation X, Steve Austin etc. abtauchen. War echt ne super Zeit und es ist gut, das diese auch auf DVD festgehalten wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Lieblose Fragment-Sammlung, 1. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Attitude Era [3 DVDs] (DVD)
Nachdem ich mit "WWE - The Rock: The Most Electrifying Man in Sports Entertainment" meine erste Wrestling-DVD erworben hatte und davon sehr angetan war, wollte ich mehr Sports Entertainment aus der zweiten Hälfte der 90er sehen. Daher bestellte ich "The Attitude Era".

Doch schon bei der Aufmachung gibt es den ersten kleinen Haken: Wo bei der Rock-DVD-Box eine Lasche für die "Episodenliste" ist, findet sich hier eine glatte Fläche. D.h., das Inhaltsverzeichnis fliegt als loses Blatt immer wieder runter.
Das setzt sich dann auf den DVDs fort. Die Kapitelauswahl wird als "Extras" bezeichnet (in der englischen Ausgabe "Special Features").

Nachdem die erste DVD mit einem bunten Zusammenschnitt über die Zeit eine gute Einstimmung bietet, versagen Disc 2 und 3 fast vollständig. Die einzelnen Aktionen und Matches stehen vollkommen ohne Kontext im Raum - kein Kommentator, der irgendwie Zusammenhänge herstellt. Nicht einmal die ausgewählten Matches und Aktionen hängen wirklich zusammen. Das ganze wirkt eher wie eine willkürliche Auswahl von jemandem, der dieser Unterhaltungsform nicht viel abgewinnen kann. Oder ein "Best of" von jemandem, der sowieso alle Storylines und Matches im Kopf hat.

Die ausgewählten Matches sind auch nicht so berauschend. Insgesamt vier davon finde ich lohnenswert (Owen Hart vs. Ken Shamrock, Rock vs. Mankind, TLC @ Summerslam 2000, Hell in a Cell @ Armageddon 2000), wobei die halbe Stunde "The Rock vs. Mankind" bereits auf o.g. Rock-DVD enthalten ist. Diese Dopplung wäre wirklich nicht nötig gewesen.

Fazit:
Als Erinnerungshelfer ("ach ja, das war cool") sicherlich gut geeignet ist es für jemanden wie mich, der nur einen kleinen Teil WWE in den 90ern sehen konnte, eine große Enttäuschung. Hier wäre deutlich mehr drin gewesen als diese lieblose "Best-Of"-Zusammenstellung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Rückblick auf eine schöne Zeit, 2. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: The Attitude Era [Blu-ray] (Blu-ray)
Die Attitude Era, für ältere Fans der WWE (damals noch WWF) wohl die Beste Zeit der WWE. Die damalige Ausrichtung hat nichts mit der heutigen Familienfreundlichkeit zu tun und viele wünschen sich diese Zeit zurück. Die Zeit wo der Monday Night War tobte, die WCW trumpfte mit der nWo auf, die WWE hatte die DX. Die WWE hatte die Idee die Ausrichtung zu mehr Realismus zu bringen, aber auch zu sehr vielen Übertreibungen. Das ganze ging für einige Leute doch sehr an die Graustufe und einige stellten sich die Frage ist dies zu verantworten? Eins ist sicher die WWE hat so den Monday Night War gewonnen und ging als Quotensieger aus diesem Krieg heraus.

Mit diesem DVD Set beleuchtet die WWE diese Zeit. Leider fällt die rund einstündige Dokumentation viel zu kurz aus und ist leider nicht auf dem normalen Doku-Niveau der WWE, denn mit anderen DVD Sets hat man gezeigt das man das durchaus besser kann. Da sollte die WWE eventuell nochmal einen zweiten Teil, mit einer stärkeren Doku heraus bringen. Dies ist aber nur ein negativer Punkt am ganzen DVD Set, denn ansonsten ist die Auswahl der Matches und “Promos” gut bis sehr gut. Mit diesem Set können sich die jüngeren Fans einen Überblick über eine glorreiche Zeit der WWE verschaffen. Eventuell auch um zu verstehen, warum gerade die älteren Fans immer etwas auszusetzen haben am WWE Produkt. Für die älteren Fans ist dies natürlich ein schöner Blick in die Vergangenheit, auch wenn die Doku nicht mehr als befriedigend ist.

Punktabzug gibt es lediglich für die leider magere Doku, doch ansonsten gibt es für dieses Set eine absolute Kaufempfehlung! Wer einen Blu-Ray Player zu Hause hat sollte zu der Blu-Ray Version greifen, denn da gibt es noch einige schöne Extras und man erhält fast 90 Minuten mehr.

Dieses DVD Set verdient 4,5*
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Attitude ab 16?, 9. März 2014
Rezension bezieht sich auf: The Attitude Era [Blu-ray] (Blu-ray)
Tja, wenn ich auf dem Cover die Zahl ab 16 sehe, weiß ich, dass diese blu Ray der Attitude Ära nicht gerecht wird... Schade wwe
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP!!!!, 15. April 2013
Rezension bezieht sich auf: The Attitude Era [Blu-ray] (Blu-ray)
KIURZ UND SCHMERZLOS!!!!!Ein muss für jeden ATTITUDE ÄRA FAN ALLES WAS DAZU GEHÖRT die blue-ray ist der absolute burner (AUCH DAS ALTE WWF EMBLEM ALLES VON FRÜHER WIEGESAGT BURNER BLUE RAY
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Attitude Era [3 DVDs]
EUR 21,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen