Kundenrezensionen


14 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Leben "Karl des Großen" in einem ebenso spannenden wie gänzlich ohne Längen erzählten TV-Dreiteiler
Karl der Große - Der komplette Historien-Dreiteiler

Es gibt unzählige, sich mit dem Leben "Karl des Großen" (747-814), der auch als der Wegbereiter Europas in die Bücher einging, beschäftigende Filme und Serien. Eine der, so finde ich, mit gelungensten unter den mir bekannten ist der nun hier durch das Label der "Fernsehjuwelen" auf...
Vor 10 Monaten von DVD-Rezensionen veröffentlicht

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht gerade so gelungen
Die schauspielerische Leistung mag angehen, auch ist der historische Kontext - soweit man das mit 1200 Jahren Abstand einschätzen kann - weitgehend historisch richtig, zumindest so weit ich das als nicht-Fachmann einschätzen kann.

Was aber massiv abfällt ist die Ausstattung und der betriebene Aufwand. DIe Kostüme sehen oft aus wie aus dem...
Vor 6 Monaten von Hans Rudolf Nyffenegger veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Leben "Karl des Großen" in einem ebenso spannenden wie gänzlich ohne Längen erzählten TV-Dreiteiler, 4. November 2013
Von 
DVD-Rezensionen - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 10 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Karl der Große - Der komplette Historien-Dreiteiler (Fernsehjuwelen) [2 DVDs] (DVD)
Karl der Große - Der komplette Historien-Dreiteiler

Es gibt unzählige, sich mit dem Leben "Karl des Großen" (747-814), der auch als der Wegbereiter Europas in die Bücher einging, beschäftigende Filme und Serien. Eine der, so finde ich, mit gelungensten unter den mir bekannten ist der nun hier durch das Label der "Fernsehjuwelen" auf DVD zur Veröffentlichung gebrachte Dreiteiler. Der 1993 in einer Zusammenarbeit von Deutschland, Italien und Frankreich ebenso opulent wie mit großem Aufwand gefertigte TV-Mehrteiler verbindet in seiner Art der Umsetzung als auch stimmigen Inszenierung, sowohl geschichtliche Fakten sowie packende und spannende Unterhaltung. Gerade damit gelang es ihm, bei seiner deutschen Fernsehpremiere im April 2004 eine Vielzahl von Zuschauern für sich zu gewinnen.

Auch wenn die Experten und Historienkenner sicher einige nicht ganz den geschichtlichen Vorlagen entsprechende Fakten in diesem Film entdecken werden, schaffte er es, mich dem Thema und der Geschichte rund um diese interessante Figur und Persönlichkeit nahe zu bringen. Ich muss zugeben, dass ich nach anfänglicher Skepsis und in der Erwartung, hier einen eher langweiligen Historiendreiteiler zu erleben, schnell von der ebenso spannenden wie gänzlich ohne Längen erzählten Verfilmung gefangen genommen und absolut fasziniert war.

Die Regie bei diesem nach den Drehbüchern von Marcel Jullian und Jack Russell auf Film gebannten Dreiteiler übernahm der aus Großbritannien stammende Filmemacher Clive Donner (1926-2010). Ein Großteil der für eine TV-Produktion mit doch recht großem Aufwand durch Kameramann Elemer Ragalyi auf Film gebannten Bilder entstanden in Ungarn.

In seiner erzählten Geschichte nimmt sich der Dreiteiler der Jahre von "Karl" nach dem Tode seines Vaters, des Frankenkönigs Pippin, an. Er berichtet über den Zweikampf "Karls" (Christian Brendel) mit seinem Bruder "Karlmann" (Nils Tavernier), der entgegen der regulären Reihenfolge, nach dem Willen des verstorbenen Vaters, den Thron besteigen soll. Er zeigt "Karls" Aufstieg zum neuen Frankenkönig und das Wachsen seiner Macht und des von ihm regierten Reichs bis hin zur Ernennung als Römischen Kaiser.

Neben Stationen auf diesem Weg, wie den Sieg über "Desiderius" dem Langobardenkönig (Remo Girone) oder auch "Widukind" (Helmut Griem), zeigt die Miniserie auch Karls Frauen und sein Verhältnis zur Kirche. Hier sind es "Papst Hadrien" (Sergio Fantoni) und nach dessen Tod "Papst Leo" (Lino Capolicchio), denen "Karl" als bekennender Christ loyal zur Seite steht.

Es sind noch viele weitere Menschen, die den Lebensweg "Karls" kreuzen. Sie alle hier und an dieser Stelle zu benennen, würde den Umfang dieser Rezension sprengen. Aber es ging schon hoch her zu Hofe und auf dem damaligen politischen Parket, welches geprägt war von bösen Intrigen, Korruption sowie jeder Menge Mord und Totschlag.

Zeit für Langweile bleibt da beim Ansehen des Dreiteilers für den Zuschauer auch nicht nur einen Moment. Was mir dabei besonders gefiel, war die Erzählweise und Art in der Umsetzung der Geschichte. Selbst als der nun nicht große Geschichtsexperte und mit dieser Epoche Vertraute, konnte ich mühelos der Handlung folgen und problemlos alle Zusammenhänge erkennen. Zudem präsentiert sich das Ganze auch noch äußerst spannend und ungemein kurzweilig unterhaltend.

Die beiden DVDs dieser Veröffentlichung finden sich in zwei Slim-Case, die ihren Platz in einem Schuber in Hochglanzoptik ohne FSK-Hinweis lagern. Dem Schuber liegt ein zwanzigseitiges Booklet bei. In diesem gibt es neben Informationen zur historischen Person "Karl des Großen" auch Hintergrundwissen zur Entstehung und Produktion des Dreiteilers.

Neben eines "Episodenführer" wird auch noch ein Teil der in der Miniserie zu erlebenden "Besetzung" vorgestellt. Hinweise auf "Weitere Historienhighlights" in Veröffentlichung der "Film- und Fernsehjuwelen" schließen das informative Booklet inhaltlich.

Laut Cover beträgt die Gesamtlaufzeit des Dreiteilers in etwa 276 Minuten. Das Bild kommt dabei als 4:3 Vollbild zur Ansicht. Trotz kleinerer, aber für eine vor inzwischen nun auch schon wieder zwanzig Jahren entstandenen Fernsehproduktion hinnehmbarer Schwächen im Bild finde ich es recht gut.
Die Farben sind sowohl in deren Intensität wie Natürlichkeit gut ausgeprägt. Schärfe als auch Kontrast bieten in deren Einstellungen gut gesetzte mittige Werte. Verschmutzungen oder auch mechanische Beschädigungen fielen mir während der gesamten Wiedergabezeit nicht erwähnenswert auf.

Die DVD-Menüs zeigen sich in ihrer Gestaltung, mit einigen animierten Filmszenen und Hintergrundmusik, gut bedienbar. Nach Anwahl der zur Wiedergabe gewählten Folge öffnet sich jeweils ein Kapitelmenü, von wo aus die gewünschte Folge gestartet werden kann. Aus dem Hauptmenü heraus können die zwei Folgen von der ersten DVD, sozusagen zur Wiedergabe "am Stück", gestartet werden. Aber auch die Wiedergabe als Einzelfolge ist, wie auch bei der Folge drei von der zweiten DVD, möglich.

Außer einiger Trailer zu weiteren verlegten Titeln der "Film- und Fernsehjuwelen" findet sich noch ein weiteres, sehr interessantes Extra auf der zweiten DVD dieser Veröffentlichung. In dem aus dem Jahr 2007 stammenden und gut zweiundvierzig Minuten laufenden Filmbeitrag wird unter dem Titel "Mit Schwert und Kreuz" über Karl den Großen und sein Leben und Wirken berichtet.

Tonbewertung:

Die beiden DVDs bieten einen deutschen Ton im Format Dolby digital 2.0 mit einer insgesamt guten Verständlichkeit aller Darsteller an. Der Ton entspricht in seiner Qualität dabei dem Stand der damaligen Technik und Standards bei TV-Produktionen. Andere Sprachen sowie auch Untertitel für Hörgeschädigte und Gehörlose bietet die Veröffentlichung nicht mit an. Die stimmungsvolle Musik zum Dreiteiler steuerte der französische Musiker und Komponist Hughes de Courson mit bei.

Gesamteindruck:

Ich kann an dieser Stelle nun natürlich nur für mich sprechen. Ein jeder hat seine eigenen Vorstellungen im Bezug zu einer Meinung nach gelungen umgesetzten Verfilmungen historischer Stoffe. Mir jedenfalls hat die hier durch das Label der "Fernsehjuwelen" in stimmungsvoll gelungener Aufmachung und Präsentation an den Start gebrachte Veröffentlichung auf jeden Fall sehr gefallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geschichtsunterricht der etwas anderen Art..., 2. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Karl der Große - Der komplette Historien-Dreiteiler (Fernsehjuwelen) [2 DVDs] (DVD)
Der Historien-Dreiteiler "Karl der Große" über das Leben und Wirken des gleichnamigen Kaisers bietet Geschichtsunterricht der anderen Art. Die Crew inszenierte einen aufwändigen Historienfilm, welcher mit einem wirklich hochkarätig besetzten Cast aufwarten kann. Allen voran Christian Brendel Peter Sattmann und Frank Finlay geben diesem Werk einen exzellenten schauspielerischen Glanz erster Güte. Glaubwürdig, eindrucksvoll verkörpern sie ihre Charaktere wie man es wohl nicht besser hätte machen können. Durch tolle Kostüme und eine üppige Ausstattung lässt diese Produktion Karl den Großen und seine Zeit in großen Bildern wahrhaftig lebendig werden. Ich kann diesen Film als wirklich gute Verfilmung der damaligen Zeit uneingeschränkt empfehlen.

Zu der guten Verfilmung erhält man mit dieser Box natürlich auch irgendwie noch ein richtig schönes Schmuckstück nach Hause. Die DVDs sind nämlich in einem hochwertig verarbeiteten Schuber verpackt. Als Bonusmaterial liegt eine Dokumentation mit dem Titel "Mit Schwert und Kreuz - Karl der Grosse und die Sachsenmission" bei. Zudem enthält die Box noch ein umfangreiches und informatives Booklet.

Fazit:

Ein toller Historienfilm in einer hochwertigen Verpackung. Empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht gerade so gelungen, 28. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Karl der Große - Der komplette Historien-Dreiteiler (Fernsehjuwelen) [2 DVDs] (DVD)
Die schauspielerische Leistung mag angehen, auch ist der historische Kontext - soweit man das mit 1200 Jahren Abstand einschätzen kann - weitgehend historisch richtig, zumindest so weit ich das als nicht-Fachmann einschätzen kann.

Was aber massiv abfällt ist die Ausstattung und der betriebene Aufwand. DIe Kostüme sehen oft aus wie aus dem Fundus einer lokalen historischen Laientruppe. Auch die Schauplätze wirken oft billig und man hat den Eindruck, dass aus Budgetgründen nur wenige Schauplätze gewählt wurden und auch dann gerade so die erstbesten, scheinbar hat man bei den verschiedenen Ein- und Ausritten von Karl dem Grossen aus seiner Pfalz (in Wirklichkeit waren es Duzende davon) noch nicht mal die Kamera umplatziert.
Wer hier ein historisch korrektes, opulentes Filmset à la "Borgia", "Shogun" oder "Rom" erwartet, wird enttäsucht.

Natürlich kann eine solche Produktion nicht mit Hollywood-Streifen mithalten, aber wenn in der Schlacht von Roncevales ein paar Handvoll Männer unmotiviert die Schwerter gegeneinander klappern lassen, so wirkt das wie aus den Anfängen des Tonfilms und damit geradezu lächerlich. Natürlich waren das auch damals nicht Schlachten mit vielen Tausenden von Beteiligten, aber...

Die Stärke von Fernsehfilmen sind sonst die tollen Charaktere und die Möglichkeit eine Geschichte über viele Stunden zu entwickeln, Gegenspieler aufzubauen, Auf- und Ab zu zeigen. Auch dieses Versprechen kann "Karl der Grosse" nicht einhalten. Das ganze bleibt episodenhaft und wirkliche Spannung kommt kaum auf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Karl der Große, 18. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Karl der Große - Der komplette Historien-Dreiteiler (Fernsehjuwelen) [2 DVDs] (DVD)
Ein wunderbarer Film und eine verständliche und interessante Aufarbeitung der Geschichte Mitteleuropas. Ein Leckerbissen für Geschichtsinteressierte und für Filmefricks. Nur zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Karl der Große, 21. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Karl der Große - Der komplette Historien-Dreiteiler (Fernsehjuwelen) [2 DVDs] (DVD)
Schöner, sehr unterhaltsamer Geschichtsfilm mit überzeugenden Darstellern! Nicht zu langatmig und doch informativ. Die Länge des Filmes war gerade richtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lohnenswerter Geschichtsfilm, 15. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Karl der Große - Der komplette Historien-Dreiteiler (Fernsehjuwelen) [2 DVDs] (DVD)
Sehr sehenswert, gut und spannend verfilmt. Schade dass es so lange dauerte, bis der Film erhältlich wurde,
Preis - Leistung stimmt. Videoqualität ist halt nur in alter TV-Qualität, da es sich um eine TV-Produktion handelt.
Leider ist die Sprache nur in Deutscher Synchronisation fix.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Informativ, 24. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Karl der Große - Der komplette Historien-Dreiteiler (Fernsehjuwelen) [2 DVDs] (DVD)
Zeigt alles was man so über den Karl der Große wissen sollte.
In dem Film kommt keine lange Weile auf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Habe ich zufällig vor ein paar Jahren im TV gesehn, und habe den Film nie vergessen., 2. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Karl der Große - Der komplette Historien-Dreiteiler (Fernsehjuwelen) [2 DVDs] (DVD)
Und jetzt ist er endlich auf DVD und in meinem Besitz. Ein toller Film mit tollen Schauspielern. Christian Brendel, bis dahin mir völlig unbekannt, zeigt großes schauspielerisches Können und überzeugt al Karl der Große wie kein anderer vor ihm. Großartiger Film!!! Ihn nicht weiter zu empfehlen wäre eine "Unterlassungssünde" .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geschichte, 10. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Karl der Große - Der komplette Historien-Dreiteiler (Fernsehjuwelen) [2 DVDs] (DVD)
Mir hat die Serie sehr gut gefallen und ich bin an Geschichte sehr interessiert. Karl der Grosse kam manchmal als zu sanft herueber, was er bestimmt nicht war. Aber im Allgemeinen hat der Film mir gefallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Film., 9. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Karl der Große - Der komplette Historien-Dreiteiler (Fernsehjuwelen) [2 DVDs] (DVD)
Als im Umfeld von Aachen wohnender, habe ich bei diesem Film viel über Karl der Große erfahren können. Diesen Film muss man gesehen haben und kann dabei tolle Einblicke in die damalige Zeit bekommen. Empfehlenswert!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Karl der Große - Der komplette Historien-Dreiteiler (Fernsehjuwelen) [2 DVDs]
EUR 19,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen