weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. März 2013
R.I.O. melden sich 2013 mit einer neuen Single zurück, die nicht nur der Opener der aktuellen Kontor Volume 58 ist, sondern auch ein heißer Kandidat auf den Titel des Sommerhits dieses Jahres. Und es scheint so, als würden nun etwas "back 2 the roots" gehen; ihr 1. großer Erfolg war die Single "Shine on" vor 5 Jahren, zusammen mit dem Sänger Tony T. Der Sound war sehr sommerlich und weniger Electro-Pop wie die letzten Singles der Gruppe. Ihren Durchbruch und ihren ersten Top 10 Erfolg hatten R.I.O. nämlich erst, als sie sich Sänger U-Jean an Bord holten und ihren Stil änderten: "Turn This Club Around" war auf Platz 3 in DE. Auch die weiteren Singles "Animal"(#48), "Party Shaker (feat. Nicco) (#10) & "Summer Jam" (#7) waren sehr erfolgreich, sodass die Zusammenarbeit mit dem eigentlichen Sänger unterbrochen wurde.
2013 aber nun sind beide zurück: Sänger Tony T. - und der gewohnte sommerliche Stil. Nur etwas zeitgemäßer natürlich. Jedenfalls eine sehr starke Nummer, die sofort ins Ohr geht und sich etwas von den anderen Kontor-Singles abhebt, da hier mal auf unnötige Rapeinlagen verzichtet wird.
"Living in Stereo" ist definitiv die Fortsetzung des großen Erfolgs von R.I.O.!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2013
Der Extended Mix von Living in Stereo von R.I.O. aus dem Genre "Dance & DJ" gefällt mir ganz gut, sehr melodisch und verbreitet eine gute Stimmung - der Anfang erinnert mich ein bisschen an die Bacardi-Werbung bzw Karibik-Feeling, ist absolut hörbar, kommt sehr melodisch rüber aber kein Reißer, daher "nur" 4 Sterne nach meiner Bewertungsskala.

Meine Ertie'sche Bewertungsskala:

1 Stern: nix für mich, für meine Ohren eine wahre Zumutung, zum in die Boxen fahren
Fazit --> "Gefällt mir überhaupt nicht"

2 Sterne: auch nix für mich, kein Schwung und Elan, nur Fade, Langweilig, Öde-Öde-Öde, Gähn'
Fazit --> "Gefällt mir nicht"

3 Sterne: schon eher was für mich, verbreitet bei mir keine besondere Stimmung zum Mit-Grooven, gute Background Musik, zwar hörbar aber für mich kein Reißer, hat gute Ansätze, lässt aber doch zu weite Passagen wieder aus, es fehlt leider dann doch "Zuviel"
Fazit --> "Nicht Schlecht"

4 Sterne: ist was für mich, absolut hörbar, verbreitet gute Stimmung, hat Power, Elan, Schwung, Tendenzen zum Mit-Grooven, höre ich mehr sehr gerne an, es fehlt aber noch das "gewisse Etwas"
Fazit --> "Gefällt mir"

5 Sterne: genau für mich und meine Ohrnerven geschaffen, mein Style, könnt ich mir dauernd reinzieh'n, kann mich nicht satthören, möchte am liebsten aufspringen und Mit-Grooven, Dauer-Schleifen-fähig, ein absoluter Reißer -- oder aber auch Lieder die bei mir Gänsehaut hervorrufen, Melancholie, etc.
Fazit --> "Gefällt mir sehr"
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden