Kundenrezensionen


54 Rezensionen
5 Sterne:
 (26)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Klasse!
Ein packender Thriller, der sich mehr und mehr zum Pageturner entwickelt. Vor allem finde ich die Zusammenhänge interessant und bin dankbar für diesen Einblick, den der Autor in diese Welt aus Finanzen und Macht gibt. Da merkt man, dass jemand am Werk war, der wirklich weiß wovon er schreibt.
Vor 12 Monaten von merlin99 veröffentlicht

versus
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Groschenroman
Ein prominentes Beispiel für die Qualität des Buches offenbart sich in dem Handlungsstrang einer Jugendlichen, die gegen Ihren Willen an das saudische Königshaus "verkauft" und dort vergewaltigt wird. Wer wissen möchte, wie Ihr das gefällt (ohne das Buch gelesen zu haben) darf gerne einmal raten. Nun, was denken Sie? Sie findet es super...
Vor 5 Monaten von Rezensent veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 36 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes spannendes Buch, 19. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trojanische Pferde (Kindle Edition)
Gut geschriebene Geschichte, und spannend erzählt bis zum Schluss. Geeignet für alle die gerne bis zum Ende einer Handlung die Dramaturgie einer Story lesen und erleben wollen. Mich hat dieses Buch Überzeugt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch, 25. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trojanische Pferde (Kindle Edition)
Ein Sehr Spannendes Buch für lange Winterabende.Aber Vorsicht wenn man am nächsten Morgen aufstehen muss .Sehr Spannend und auf alle Fälle weiterzuempehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen erschreckend aktuell, 27. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trojanische Pferde (Kindle Edition)
ein absolut spannender Roman, man hat das Gefühl, die Geschichte könnte so heute passieren. Der Anfang ist etwas verwirrend, aber dann verfolgt man die Verwicklungen mit Spannung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trojanische Pferde, 26. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Trojanische Pferde (Kindle Edition)
Sehr spannend geschrieben. Das Ende ist nicht vorhersehbar! Sehr spannend geschrieben. Das Ende ist nicht vorhersehbar! Lohnenswert Autor schafft es einen mit dabei zu sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trojanische Pferde, 26. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trojanische Pferde (Kindle Edition)
Der Aufgbau der Handlung mit den nachgelieferten Erläuterungen der Geschehnisse zu Anfang ist sehr spannend dargestellt, und fesselt bis zum Ende.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Groschenroman, 6. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trojanische Pferde (Kindle Edition)
Ein prominentes Beispiel für die Qualität des Buches offenbart sich in dem Handlungsstrang einer Jugendlichen, die gegen Ihren Willen an das saudische Königshaus "verkauft" und dort vergewaltigt wird. Wer wissen möchte, wie Ihr das gefällt (ohne das Buch gelesen zu haben) darf gerne einmal raten. Nun, was denken Sie? Sie findet es super. Mit einem solchen literarischen Tiefschlag hätte nicht nur Alice Schwarzer Ihre Probleme, ich habe sie auch.
Wer allerdings gemeinhin den Schreibstil von sogenannten "Arztromanen" präferiert und nicht genug davon bekommen kann, dem sei das Buch auf ganzer Linie empfohlen. Und für alle die selbst einmal ein solches Buch schreiben wollen: Mixen Sie zu gleichen Anteilen Schwarzwaldklinik, James Bond und Scheherazade, entfernen Sie vorher nach Möglichkeit alles was entfernt nach Qualität riecht und fertig ist der völlig ungenießbare Cocktail,

Wohl bekomm's
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einmalig, 23. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Trojanische Pferde (Kindle Edition)
Ein sehr spannender, faszinierender Wirtschaftsthriller. Ich konnte gar nicht mehr mit dem Lesen aufhören. Wirklich mitreissend von der ersten bis zur letzten Zeile. Den Autor muss ich mir merken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Story, 15. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trojanische Pferde (Kindle Edition)
David Lender ist besser als Stephen KIng, weil er realitätsnäher schreibt. Tolle Kritik an der kapitalistischen Welt und eine tolle Story.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zündend, 6. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trojanische Pferde (Kindle Edition)
Ich habe schon lange nicht mehr einen solchen perfekten, fesselnden Thriller gelesen. Die Charaktere, ob die guten oder die bösen, sind so originell, detailliert und echt beschrieben, als würde es sie wirklich geben.
Das Thema hat mich zu Beginn des Buches etwas abgeschreckt. Ich wohne mitten in Berlin, zwischen allen möglichen Nationen, was ich gut finde, hauptsächlich jedoch zwischen Muslimen. Und ich gebe gern zu, dass ich machmal die Nase voll habe, vor allem stört mich das laute Geschrei.
Nun wollte ich bei meiner Lieblingsbeschäftigung, dem lesen, nicht auch noch von ihnen verfolgt werden.
Aber ich so froh, dass ich mich davon nicht ablenken ließ. Ich möchte hier keine Inhaltsangabe von dem Buch hinterlassen, ich möchte auf jeden Fall alle Leser animieren, sich diesen Roman "anzutun". Er liest sich flüssig, die Kapitel gehen ineinander über, Spannung gibt es genug, das Thema ist aktuell, was will man mehr, deshalb von mir 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interessante Story, etwas wenig "Thriller", 12. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trojanische Pferde (Kindle Edition)
Eine sehr interessante Story, mit vielen verschiedene Facetten und Perspektiven, die allerdings leider unterschiedlich gut bzw. detailreich dargestellt wurden.
Die beide Hauptcharaktere Daniel und Sasha werden beide exzellent beschrieben und in die Story verankert. Daniel, als sensibler und trotzdem erfolgreicher Investmentbänker, der seinen finanziellen Wohlstand zwar schätzt, aber dennoch nicht glücklich ist und Sasha die als Adoptivkind einer drogenabhängigen Adeligen zwar von zahlreicher Gesellschaft umgeben ist, sich aber dennoch ständig einsam und unverstanden fühlt. Auch sie genießt den Lebensstandard, den sie als Begleiterin der Komtess hat, ist aber trotzdem nicht glücklich, weil es ihr an Verständnis- und liebevollen Bezugspersonen mangelt.

Nebenperspektiven, wie die von Tom Goddard, Habib oder Kovarik sind dagegen nicht immer glaubhaft und realistisch dargestellt.

Auf emotionaler und romantischer Ebene weiß der Autor äußerst fesselnd und tiefgründig zu erzählen. Und selbstverständlich kommt seine Erfahrung und seine Fachkenntnisse für wirtschaftliche und finanzielle Themen zum Ausdruck.

Was Technik und Geheimdienst angeht bleibt er dagegen etwas zu oberflächlich oder schlichtweg unrealistisch.

Auch das Ende fällt für einen Thriller etwas schwach aus. Es gibt zwar eine kleine Überraschung, die allerdings bereits früher, durch einige schlecht versteckte Andeutungen, abzusehen war.

Alles in allem zwar ein interessantes Buch, einen Thriller würde ich es aber nicht nennen und hier und da wäre etwas mehr Recherche angebracht gewesen.

Ich würde es trotzdem nochmal kaufen und lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 36 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Trojanische Pferde
Trojanische Pferde von David Lender
EUR 4,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen