Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Glücklicher Massive Attack - Fan!
Sali!
Massive Attack waren für mich und viele Altersgenossen der Innbegriff für den musikalischen Aufbruch in die neunziger Jahre. Seitdem haben wir alle schon einige Kalender zum Altpapier getragen - und die Musik ist ein wenig in Vergessenheit geraten.
Nun ist es umso schöner Tricky wieder begrüssen zu dürfen - und siehe da: der alte...
Vor 17 Monaten von C. Tworeck veröffentlicht

versus
2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen back?
das tricky "back" ist, läßt ja 'irgendwer' seit jahren bei jedem neuem album verlauten. von 95 bis 98 war das garnicht nötig, weil innovative alben enstanden sind. da war er nicht "back" sondern einfach da!
ab "juxtapose" kam dann fast nur noch schrott, "mission accomplished" und "vulnerable" - das war wirklich noch mal ein stimmiges gesamtwerk - mal...
Vor 16 Monaten von tsc veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tricky tickt wieder richtig..., 31. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: False Idols (Audio CD)
Sehr gutes neues album von tricky, das singen überlässt er zwar fast ausschliesslich gastsängerinnen, der gute alte oldskool-tricky-spirit ist aber aus jedem track deutlich rauszuhören, für das momentane regenwetter also genau der richtige soundtrack....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen back?, 18. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: False Idols (Audio CD)
das tricky "back" ist, läßt ja 'irgendwer' seit jahren bei jedem neuem album verlauten. von 95 bis 98 war das garnicht nötig, weil innovative alben enstanden sind. da war er nicht "back" sondern einfach da!
ab "juxtapose" kam dann fast nur noch schrott, "mission accomplished" und "vulnerable" - das war wirklich noch mal ein stimmiges gesamtwerk - mal ausgeschlossen (mit Constanza hatte ich mir damals mehr gewünscht).
"blowback" hatte einige nette songs, klang aber wie ein sampler. die letzten beiden ergüsse hatten irgendwie garnichts anzubieten.
Wenn Tricky dieses neue "Werk" mit "maxinquaye", "nearly god", "pre-millenium tension" oder "angels with dirty faces" gleichsetzen will, verhöhnt er seine Genialität der 90er Jahre selbst....
Mag ja sein, daß er mit dieser Compilation wieder gemacht hat was er will, ....nur, er kann es einfach nicht mehr so gut....

beim nächsten album schreibt sicherlich wieder 'irgendwer', daß Tricky "back" ist und das letzte Album kompletter Unfug war. Warten wir's mal ab...

(für die verbesserung gegenüber "mixed race" :( 2 sternchen)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

False Idols
False Idols von Tricky (Audio CD - 2013)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen