Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für Anfäger (und Fortgeschrittene), 30. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 52 Foto-Aufgaben: Fotografieren lernen in 52 Schritten: Digitalkamera & Kompaktkamera (Kindle Edition)
Dieses Buch zu lesen und damit zu arbeiten bzw. es nachzuarbeiten bringt einfach wahnsinnig viel Spaß und macht das Fotografieren um einiges verständlicher. Ich kann es jedem nur ans Herz legen, der sich mehr in seine Kamera hineinfuchsen möchte. Dieses Buch ist für Anfänger ideal um vieles zu lernen und für Fortgeschrittene um sich neue Ideen zu holen und kreativ zu arbeiten. Ich habe alle Bücher von Herrn Trost zu den Themen Fotografie und ich kann sie jedem empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Foto-Übungsbuch!, 12. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 52 Foto-Aufgaben: Fotografieren lernen in 52 Schritten: Digitalkamera & Kompaktkamera (Kindle Edition)
Bei einer Digitalkamera denkt man sich: Wozu braucht man da ein Übungsbuch. Das mag schon sein. Aber auch eine Digitalkamera hat mehr als nur zwei Knöpfe, man kann an ihr auch etwas einstellen und ich fand es spannend herauszufinden, was man noch alles damit machen kann. Es ist klar, das bei der Vielzahl der Fotohersteller nicht jede Einzeleinstellung besprochen werden kann - wäre ja auch nutzlos. Im Kern aber sind es immer dieselben Themen, die man aber behandelt: Porträtprogramm, Sportprogramm, Nachtmodus, Landschaftsmodus und Makromodus. Was mir an dem Buch gefallen hat, waren die vielen praktischen Tipps - man lernt nicht nur die Programme kennen und was sie eigentlich so machen, sondern auch, wie man mit ihnen etwas tricksen kann. Ich wusste nicht, dass ich einen schönen unscharfen Hintergrund mit dieser Kamera hinbekommen könnte - jetzt weiß ich es. Dann gibt es noch viele Tipps zur Bildkomposition, wie macht man einfach schöne Bilder und wie man den Blitz richtig einsetzt. Alles in allem, ein tolles Buch, mir hat es viel gebracht und ich habe Spaß an meiner Kamera.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Auch mit diesem Büchlein. . ., 3. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 52 Foto-Aufgaben: Fotografieren lernen in 52 Schritten: Digitalkamera & Kompaktkamera (Kindle Edition)
von Alexander Trost bin ich noch nicht ganz durch, doch was ich bisher gelesen habe, gefällt mir sehr gut.
Sehr verständlich, teils witzig und anschaulich geschrieben, interessante Übungsaufgaben und alle Begriffe
und Einstellungen an der Kamera sehr gut erklärt.
Wenn ich mit dem Buch fertig bin, kann ich sicher schon viel besser mit meiner Kompaktkamera umgehen.
Ich habe ja schon viele Fotografiebücher gelesen, aber da wird kaum auf das fotografieren mit den Kompakten
eingegangen, zum Glück habe ich dieses und auch noch zwei andere Bücher von A. Trost bei Amazon entdeckt
und entgegen meines Vorsatzes, keine derartigen Bücher mehr zu kaufen, habe ich es doch noch mal riskiert,
da obendrein der Preis auch noch sehr günstig ist. Ich habe es nicht bereut!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen sehr empfehlenswert – ein Muss für den engagierten Kompaktkamera-Fan, 14. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 52 Foto-Aufgaben: Fotografieren lernen in 52 Schritten: Digitalkamera & Kompaktkamera (Kindle Edition)
Überraschend, was man mit seiner Kompaktkamera nicht alles machen kann außer Schnappschüsse erzielen! Entlang dieser 52 von A. Trost sehr verständlich beschriebenen Übungen war ich überrascht, was man mit der Kompakten doch so alles an Kunst fabrizieren kann. Licht und Hintergrund sich bewusst zu machen ist "einleuchtend" in den Übungen ansprechend beschrieben. Das Ausprobieren macht richtig Spaß!
Übrigens muss man die Übungen nicht von vorne bis hinten der Reihe nach durchexerzieren, man kann einsteigen, wo es gerade interessiert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9ef981e0)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen