Kundenrezensionen


226 Rezensionen
5 Sterne:
 (110)
4 Sterne:
 (56)
3 Sterne:
 (24)
2 Sterne:
 (19)
1 Sterne:
 (17)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


170 von 182 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erwartungen erfüllt =)
Ich habe mir vor kurzem die Samsung Soundbar HW F355, da mir der Klang der internen Boxen meines Samsung LED-TV etwas flach waren (verständlich bei der Bautiefe ;-). Vorneweg, man darf auch bei diesem System keine Wunder erwarten, was den Klang betrifft, deswegen bewerte ich ausdrücklich das Preis-/Leistungsverhältnis für dieses Gerät, auch in dem...
Vor 19 Monaten von ZeroFS veröffentlicht

versus
37 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Samsung HW-F350
Irritiert durch die unterschiedlichen Bewertungen dachte ich mir, dass muss ich selbst ausprobieren. Mein neuer Samsung Flachbild-Fernseher hat einen lausigen Ton. Hier muss man beim Kauf mehr drauf achten und vielleicht ein paar Euro mehr ausgeben, mal so nebenbei. Jetzt habe ich also diesen Fernseher mit schlechtem Ton und ich wollte ihn mit dieser Soundbar aufpeppen...
Vor 9 Monaten von Nescio veröffentlicht


‹ Zurück | 1 223 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

170 von 182 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erwartungen erfüllt =), 29. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Samsung HW-F355/EN 2.1 Soundbar mit Subwoofer (120 Watt, SoundShare, Bluetooth) (Elektronik)
Ich habe mir vor kurzem die Samsung Soundbar HW F355, da mir der Klang der internen Boxen meines Samsung LED-TV etwas flach waren (verständlich bei der Bautiefe ;-). Vorneweg, man darf auch bei diesem System keine Wunder erwarten, was den Klang betrifft, deswegen bewerte ich ausdrücklich das Preis-/Leistungsverhältnis für dieses Gerät, auch in dem Wissen das es sicherlich bessere Systeme gibt. Für den Kauf der Soundbar habe ich mich entschieden, da sie zum einen (aus meiner Sicht) günstig war, mich das Design angesprochen hat und eine „Airplay“-Funktion über Bluetooth möglich ist.

Bei Amazon wie üblich das gleiche, stabile Verpackung, schnelle Lieferung. Das Gerät selbst ist auch sehr sicher verpackt und ist unbeschädigt bei mir angekommen.

Lieferumfang: Soundbar, Subwoofer, Fernbedienung, Stromkabel, USB-Kabel und –Stecker, Wandhalterung.

Der Aufbau ist sehr einfach gehalten, es gilt die Soundbar an den Strom und die Audioquelle anzuschließen, der Subwoofer wird über ein Kabel mit der Soundbar verbunden (keine eigene Stromversorgung notwendig). Bei der Verbindung zur Audioquelle stehen zum einen ein digitaler Eingang und ein AUX-Eingang zur Verfügung, zusätzlich kann eine Festplatte oder ein USB-Stick angeschlossen werden. Der USB-Stecker sitzt etwas ungünstig an der Rückseite, allerdings legt Samsung ein Verlängerungskabel für den USB-Stecker bei, so dass dieser mögliche Kritikpunkt hinfällig ist. Ich habe meinen TV direkt über den digitalen Anschluss mit der Soundbar verbunden, das hat wunderbar geklappt.
Zur Wandhalterung kann ich leider nichts sagen, da ich die Soundbar einfach vor den Fernseher gelegt habe.

Die Bedienung ist auch sehr angenehm, mit der mitgelieferten Fernbedienung kann der Fernseher auch gesteuert werden, allerdings mit weniger Funktionalität als die eigentliche Fernbedienung des Fernsehers. Die Soundbar kann gleich ohne große Einstellung genutzt werden und liefert direkt einen guten Klang, ohne dass ich erst mal groß Einstellungen vornehmen muss. Der Klang der Soundbar lässt sich durch drei Knöpfe regeln, die verschiedene Klangprofile ermöglichen. Hier könnte man den Kritikpunkt äußern, dass der Klang nicht feingenug eingestellt werden kann, aber für meine Zwecke reicht es vollkommen.

Ein wesentlicher Grund für genau diese Soundbar war die Bluetoothfunktion, mit der ich mein Handy verbinden kann und die Soundbar als Box nutzen kann. Funktioniert sehr einfach und hört sich auch gut an.

Fazit:
Die Soundbar erfüllt ganz klar meine Erwartungen, ich bin sehr zufrieden mit der einfachen Bedienung und dem Klang. Den Klang könnte man sicherlich noch etwas feiner auf die eigenen Bedürfnisse anpassen, wie beispielsweise bei dem Subwoofer. Diese Option vermisse ich leider, da mir manche Klangprofile nicht zu 100% gefallen. Aus diesem Grund ziehe ich einen Stern ab und bewerte die Anlage mit 4 Sternen. Ich habe noch nicht die Zeit gehabt alle Klangprofile zu testen, vielleicht ist ja doch noch eins dabei, das mir perfekt gefällt, dann gibt es natürlich den 5. Stern!
Trotz der kleinen Kritik an den Klangprofilen kann ich eine klare Kaufempfehlung für all diejenigen geben, die sich keine Anlage mit vielen Boxen kaufen wollen, sondern ihren LED/LCD-Fernseher vom Klang her aufwerten wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


163 von 175 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Samsung HW-F350, 25. Mai 2013
Von 
Hallo!

Da Ich den ohnehin bereits beeindruckenden Sound meines neuen Samsung UE42F5070 (Rezension vorhanden) verbessern wollte, habe Ich mir die Samsung HW-F350 Soundbar mit Subwoofer gekauft und per optischen Digitalkabel (Toslink) an meinen LED TV angeschlossen.

Ich lege Wert auf guten, ausgewogenen Klang und nicht auf übertriebenen Bass oder Lautstärke, was von dieser Soundbar mit Subwoofer zu meiner vollen Zufriedenheit ausgeführt wird.

Es mag sicher bessere Soundbars geben, welche dann allerdings auch im Preis um ein vielfaches höher liegen.

Preis / Leistung: 5 Sterne

Die Soundbar ist schön schmal und besitzt mittig an der Front ein leicht ablesbares Display. Desweiteren sind an der Oberseite vier Sensortasten angebracht.

Die Samsung HW-F350 hat nebst dem Netzanschluss folgende Anschlussmöglichkeiten .....
* 1x USB
* 1x optisch (Toslink)
* 1x Aux in
* 1x Subwooferausgang

Der Subwoofer ist Kabelgebunden und besitzt ein ausreichend langes Lautsprecherkabel mit "speziellen" Stecker. Zusätzlichen Strom benötigt der Subwoofer nicht.

In meinem Fall befindet sich der Subwoofer in liegender Position im TV Rack. Hier klappert auch bei Bassintensiven Szenen rein gar nichts.

Es gibt viele Einstellmöglichkeiten bzw. Soundmodi dessen Aufzählung den Rahmen dieser Rezension sprengen würde.

Nur eins: Auch nach dem Trennen der Soundbar vom Stromnetz (Stecker ziehen) bleiben die Soundeinstellungen vorhanden.

Die Fernbedienung der HW-F350 ist handlich und kann auch für die Grundfunktionen meines Samsung LED TV (z.B. Senderwechsel, Ein- & Ausschalten .....) verwendet werden was für mich auch einen Pluspunkt darstellt.

Für diese Soundbar kann Ich, wenn Sie den Sound Ihres Fernsehers etwas "aufpolieren" möchten, durchaus eine Empfehlung aussprechen.

Von mir volle 5 Sterne für dieses TOP Produkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Samsung HW-F350, 30. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Irritiert durch die unterschiedlichen Bewertungen dachte ich mir, dass muss ich selbst ausprobieren. Mein neuer Samsung Flachbild-Fernseher hat einen lausigen Ton. Hier muss man beim Kauf mehr drauf achten und vielleicht ein paar Euro mehr ausgeben, mal so nebenbei. Jetzt habe ich also diesen Fernseher mit schlechtem Ton und ich wollte ihn mit dieser Soundbar aufpeppen. Für den Preis konnte ich natürlich keinen Rums-Bums Tiefbass, aber vielleicht doch einen angenehmeren neutralen Ton erwarten.

Das Paket kam, wie bei Amazon fast immer, ruck-zuck und gut verpackt an.

Das Aufstellen ist leicht erledigt. Mehrere Bedienungsanleitungen in verschiedenen Sprachen liegen bei. Als Zubehör gibt es eine Wandhalterung mit Schrauben, Netzteil, Fernbedienung (leicht eiförmig) und Cinch-Kabel/Klinke 3,5 mm, sowie ein USB-Verbindungsstück mit zusätzlicher Verlängerung. Was fehlt ist ein Toslink-Lichtleiterkabel. Die Soundbar lässt sich nämlich analog anschließen und zusätzlich Toslink, außerdem kann man USB Sticks oder Festplatten anschließen. Wer das macht, weiß ich nicht, die meisten werden ihn natürlich für den TV gekauft haben.

Und hier gibt es ein Problem mit der Klangqualität: Kann die Soundbar bei Musik noch erfreuen, gibt es doch ein dickes MINUS bei Sprachbeiträgen. Sie klingen seltsam entfernt, etwa so als wenn durch ein Ofenrohr gesprochen wird. Auch wenn alle Soundprozessor-Einstellung auf "OFF" stehen klingen Stimmen hohl. Normalerweise kennt man das bei "Virtual Surround" Einstellungen. Die lassen sich hier auch verschiedenen einstellen, nur: auch wenn diese komplett ausgeschaltet sind gibt es Delay links/rechts. Sehr merkwürdig, was sich Samsung dabei gedacht hat. Und ja: ich habe die Gebrauchsanweisung sowohl von TV als auch Soundbar studiert und alles mögliche ausprobiert.

Ich werde die Soundbar zurückschicken. Auch wenn man den günstigen Preis bedenkt, bin ich nicht zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Genau das was ich erwartet habe, 6. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer realistisch an diese Soundbar rangeht wird für den günstigen Preis auf jeden Fall zufrieden sein. Ich wollte den Sound meines Fernsehers aufpeppen damit ich beim Spielen mit meiner Xbox One mehr Spaß habe. Dies erfüllt die Soundbar mit Leichtigkeit. Es ist gar kein Vergleich mehr wenn ich nur per TV Sound spiele und mit der Soundbar nicht vergleichbar. Der Sound ist einfach zig mal besser und durch den Subwoofer hat man auch endlich mehr Bass.

Natürlich ist der Subwoofer für den Preis nicht HighEnd und es gibt viel viel bessere Geräte. Sonderlich stark ist der Subwoofer auch nicht aber ich wohne in einer Mietwohnung und bräuchte auch keine Dampframme die mir die Nachbarn vor die Tür holt.

Wenn man keine allzu hohen Erwartungen hat und seinen TV Sound einfach nur aufbessern möchte (und es ist ein eindeutiger Unterschied zum TV) dann kann ich den Artikel für den Preis nur empfehlen. Dazu empfehle ich auf jeden Fall noch ein optisches Kabel mitzubestellen, da es nicht mitgeliefert wird.

Update: Nach mehreren Tagen der Nutzung kann ich nur sagen, dass sich der Kauf absolut gelohnt hat! Für den Preis ein echter Schnapper. Bin mit dem Subwoofer total zufrieden und der TV/Spiel-Genuss ist jetzt um einiges höher!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das richtige Produkt für alle 50+, 16. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Produkt war als ein Geschenk für ein Ehepar Anfang 50 gedacht.
Die Lieferung war schnell, es war super eingepackt, der Aufbau war sehr leicht. Wir haben es über cinch angeschlossen, da der aux - Weg nunmal recht schwach auf der Brust ist. Und was soll ich sagen? Es ist ein schöner, warmer Klang, der eher unauffällig ist, aber einen riesigen Unterschied zum TV-Sound ausmacht. Das fällt vor allem dann auf, wenn man nach 2 Minuten wieder auf den normalen TV-Sound zurückschaltet. Mein erster Gedanke war, dass ich mir gar nicht vorstellen konnte, wie ich mit dem Sound vorher einverstanden sein konnte. Da liegen Welten zwischen. Für Leute, die damit ganze Feiern beschallen wollen, ist es vielleicht nicht das richtige Produkt. Aber für alle, die von deutschen Krimiproduktionen, über Transformers-Geballer, bis hin zu Beschallung einer Cocktailparty alles abdecken wollen, sind hier genau richtig!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zum leisen Betrieb nicht zu empfehlen - Nachdem ausschalten steht die Lsautstärke wieder auf ihren Ursprungszustand, 16. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo,

- diese Soundbar ist nicht für den leisen (Schlafzimmer) Betrieb tauglich.
- Leise Dynamik zu erreichen ist mir hiermit nicht möglich.
- Zudem fehlt ein einfacher Regler zum einstellen des Klangspektrums.
Es hat zwar mehrere voreingestellte Klangspektren, aber lassen diese sich nicht manipulieren.
- Für leise Sprache nur eingeschränkt , da der Subwoofer die unteren Frequenzen mitwiedergibt. Eine klare Trennung der Frequenzen zu einer Lautstärke ist damit nicht möglich. Das Laster eines Subwoofer mit einer Frequenztrennung die daneben ist. Könnte man den Subwoofer abschalten , wäre es kein Problem. Stecker ziehen ist auch nicht die Lösung.

Die Lautstärke stellt sich nachdem man diese Soundbar ausschaltet immer wieder auf den Ursprungszustand, was nicht schlimm wäre, wenn man die einfach anmacht und vergessen hat sie vom lautesten runterzuregeln werden einem nicht die Ohren gleich weggeblasen. Aber wenn man es an seinen TV im Schlafzimmer angeschlossen hat und sie auf Stellung 10 betreibt aber sie beim anschalten auf Stellung 20 ist , ist es ein grosses Manko.

Die Soundbar hat eine extra Fernbedienung. Ich habe zwar meine alte Steroanlage mit dem DVD-Player und Fernseher auf eine Fernbedienung bekommen, aber diese Soundbar nicht, vielleicht ist sie zu neu.

Gruß
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das ein Premiumhersteller so etwas herstellt und auch noch verkauft........ist eine Schande!, 7. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich gebe nur ungern eine schlechte Bewertung ab, weil jedes Produkt eine Chance hat. In diesem Fall, der HW F350, ist das anders.
Die Verarbeitung ist zwar sehr gut, aber die Leistung ist so schlecht, das es schon an eine Zumutung grenzt. Ich weiß, dass eine solche Bewertung subjektiv ist, und jeder ein anderes, eigenes Hörempfinden hat, aber wenn eine Soundbar im Höhenbereich und bei der Sprache schlechter als die originalen Lautsprecher beim Flachbildfernsehen sind, und man sich bei jedem Ton (weils einfach grauenhaft klingt) ärgert, ist diese schlechte Bewertung berechtigt. Übrigens der Kabelgebundene Subwoofer ist passiv und überträgt auch noch die Sprache (Mittentöne), so dass er sichtbar in Ohr-Höhe aufgestellt werden muss.

Für meine Bedürfnisse absolut nicht zu gebrauchen!!!!!

Aber testet es selbst....

Im vergleich eine Soundbar von Yamaha (Yas 101) für gerade mal 160 € z.B. bei Mediamarkt, dazwischen sind Welten!!!!

Diese Yas 101 ist (für mich) genau das Richtige.
....................................................................................................

Bitte bedenkt, eine solche Soundbar wird niemals im Klang einer 5.1 oder 7.1 Surround - Anlage das Wasser reichen können.
Also Vergleicht nicht Äpfel mit Birnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Ergänzung zum TV, 30. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung HW-F355/EN 2.1 Soundbar mit Subwoofer (120 Watt, SoundShare, Bluetooth) (Elektronik)
Ich habe die Soundbar als Ergänzung zu meinem Samsung TV gekauft und um per Bluetooth Musik zu streamen (Iphone bzw. Tablet). Man sollte diese Soundbar nicht mit 5.1 oder 7.1 Anlagen vergleichen! Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aus meiner Sicht sehr gut. Für 110€ habe ich das bekommen was ich durch die bisherigen Bewertungen schon erwarten konnte.

Der erste Test mit einem Action Film auf Sky hat mich gleich überzeugt. Klar muss man mit den Einstellungen ein bißchen ausprobieren...Aber für alle Anforderungen findet man eine gute Einstellung. Die 3D Sound Plus Einstellung bietet ein wenig Surround Feeling und paßt gut bei Filmen.

Musik streamen (auch über Spotify) per Bluetooth ist ein Kinderspiel und bringt klanglich auch ein überzeugendes Ergebnis.

Die Fernbedinung kann ebenfalls für das nötigste am Samsung TV genutzt werden.

Ein optisches Audiokabel (Toslink) ist nicht im Lieferumfang enthalten! Sollte der Fernseher die Soundshare Funktion unterstützten braucht man natürlich kein Kabel.

Vor der Anschaffung sollte man sich bewusst sein, dass man hier eine 2.1 Unterstützung zum vorhanden TV kauft und keine 5.1 Surround Anlage.

Ich bin mit der Soundbar absolut zufrieden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Trotz des günstigen Preises nicht zu empfehlen, 11. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eigentlich ist schon genügend Negatives (und interessanterweise auch Positives) über dieses Produkt geschrieben worden, jedoch möchte ich auch meinen Ansicht teilen.

Die Soundbar, die zu mir nach Hause geliefert wurde, hat für mein Empfinden ausreichend Bass, jedoch sind Höhen praktisch nicht vorhanden und auch nicht regelbar. Und ich bin wirklich kein Fan von zu präsenten Höhen, normalerweise empfinde ich fast überall, wo ich Musik höre, die Höhen als zu stark. Da einige andere Rezensenten über fehlenden Bass klagen, besteht eventuell die Möglichkeit, dass es keine ausgewogene Produktion gibt und die Unterschiede der jeweiligen Soundbars sich gänzlich durch diese Modellreihe streuen.

Zum Preis von 79 Euro kann man natürlich kein Klangwunder erwarten, die Geräusche, die einem hier entgegenstrahlen sind jedoch wirklich weit unter Durchschnitt.

Die "3D"-Effekte zeigten in meinem Wohnzimmer null Wirkung, diese Funktionen hätte man sich wirklich sparen können und besser irgendeine Möglichkeit zur Regelung der Frequenzen verbauen können. Aber von Bezeichnungen wie "Crystal Clear" oder "3D Sound Plus" mögen sich viele Konsumenten täuschen lassen.

Zwei Sterne gibt es für den günstigen Preis und die recht ordentliche Fernbedienung. Man erzielt mit dieser Soundbar allenfalls eine Klangänderung aber kaum eine Verbesserung des, leider bei vielen LED TVs, schwachen Klanges der integrierten Lautsprecher.

Zusammengefasst: Keine Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel für wenig, 28. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Top Gerät zum kleinen Preis, hatte das Glück die soundbar bei den blitzangeboten für 70€ Euro zu schießen, aber selbst für mehr Geld hätte es sich gelohnt, es ist zwar keine teufel oder bose Anlage aber trotzdem satter Sound der die Nachbarn zu einem höheren Blutdruck anregt :-) Lieferung ging superschnell, musste mir nur noch ein klinkenkabel kaufen da mein tv nur Audio Input hat und keinen optischen Ausgang. Top Qualität, hatte ich nicht gedacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 223 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen