Kundenrezensionen


506 Rezensionen
5 Sterne:
 (375)
4 Sterne:
 (87)
3 Sterne:
 (19)
2 Sterne:
 (11)
1 Sterne:
 (14)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


780 von 840 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Prima Fernseher mit tollem Bild aber spärlicher Ausstattung!
Ein Freund von mir hat sich diesen Fernseher gegönnt und da ich in unserem Freundeskreis der "Techniker" bin, durfte ich dem Aufbau beiwohnen und das Gerät intensiv testen. Ausschlaggebend für den Kauf war das gute Preis-/Leistungsverhältnis (42 Zoll LED Backlight - Fernseher mit Triple Tuner, CI+ und Full HD) und die hübsche Optik. ACHTUNG: Der...
Vor 15 Monaten von N. Werner veröffentlicht

versus
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Keine Kaufempfehlung
Ich kann diesen Fernseher nicht wirklich empfehlen.

Der erste war defekt. Obwohl ein Kabel angeschlossen war, lies es nur terrestrisch bzw. analog Kanäle suchen, und hat diese dann in einer grottenschlechten Qualität wiedergegeben. Wiedergabe per DVD auch komplett inakzeptabel, grob unscharf und verpixelt. Ging an Amazon zurück (Abwicklung war...
Vor 5 Monaten von Perlasca veröffentlicht


‹ Zurück | 1 251 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

780 von 840 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Prima Fernseher mit tollem Bild aber spärlicher Ausstattung!, 2. September 2013
Von 
N. Werner - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Ein Freund von mir hat sich diesen Fernseher gegönnt und da ich in unserem Freundeskreis der "Techniker" bin, durfte ich dem Aufbau beiwohnen und das Gerät intensiv testen. Ausschlaggebend für den Kauf war das gute Preis-/Leistungsverhältnis (42 Zoll LED Backlight - Fernseher mit Triple Tuner, CI+ und Full HD) und die hübsche Optik. ACHTUNG: Der Fernseher hat kein Smart TV und trotz USB-Anschlusses keine PVR (Personal Video Recording) Funktion - für mich persönlich wäre das ein klares K.O.-Kriterium gewesen. Angaben zum Kontrast sucht man vergebens.

Das Gerät ist - wie bei Flachbildfernsehern üblich - sicher im Karton mit passenden Styroporeinsätzen verpackt.

Auf dem ersten Blick macht der Samsung einen hochwertigen Eindruck, alles ist ordentlich verarbeitet. Trotz seiner Größe ist er angenehm leicht. Der Fuß ist auch ohne Blick ins (miese) Handbuch innerhalb von 5 Minuten montiert, 4 Schrauben müssen hierfür versenkt werden. Es ist kein Antennenkabel dabei, falls ihr also keinen bestehenden Fernseher ersetzt, müsst ihr dieses separat erwerben. Zum Test habe ich ein vorhandenes CI+ Modul inklusive passender Kabel-Deutschland Smartcard eingesteckt. Für die durchaus wertige Fernbedienung werden erwartungsgemäß Batterien mitgeliefert. Die Erstinstallation geht auch Laien einfach von der Hand, hier folgt man einfach den Instruktionen auf dem Fernseher. Es werden zuverlässig alle Sender gesucht und eingerichtet (in meinem Fall digitales und analoges Kabel inklusive der entsprechenden Radiosender). Die Sender lassen sich anschließend über das Menü komfortabel verschieben und nach Wunsch einstellen. Generell sind alle Einstellungen recht komfortabel und selbsterklärend über die flotten Menüs vorzunehmen.

Das Bild ist - wie von Samsung nicht anders zu erwarten - hervorragend. Keine Pixelfehler, sehr guter und scharfer Kontrast, kein Wischeffekt z.B. beim Fussball, schnelle Umschaltung auch bei HD-Sendern. DVB-T (mit zusätzlich benötigter, externer Antenne) als Signalquelle manifestiert den ersten Eindruck. Der Ton ist typisch für Flachbild-Fernseher - kein Ausreißer nach oben oder unten. Anspruchsvolle müssen hier noch eine Soundbar oder Ähnliches nachrüsten. Ein knistern wie in anderen Rezensionen zu lesen kann ich nicht bestätigen!

Wie schon angesprochen, kann über den vorhanden USB-Anschluss kein Programm auf externe Medien aufgenommen werden (PVR). Vorhandene Filme, Bilder oder Musik können allerdings abgespielt werden. Im Testbetrieb wurden zwei 2,5 Zoll Festplatten (Western Digital, Intenso) und ein USB-Stick (San Disk) problemlos erkannt. Alle getesteten Filme liefen einwandfrei. Laut Herstellerangaben werden folgende Videoformate unterstützt: AVI, MKV, ASF, MP4, 3GP, VOR, VOB, PS, TS, Divx 3.11 / 4 / 5 / 6, MPEG4 SP/ASP, H.264 BP/MP/HP, Motion JPEG, Microsoft MPEG-4 v3, Window Media Video v7,v8,v9, MPEG2 , MPEG1.

Keine Überraschung bei den vorhandenen Anschlussmöglichkeiten: HDMI (2x), Antenne, USB, Scart, digitaler Audioausgang, YPbPr- und FBAS-Eingang. Das ist in dieser Form Standard und sollte für die Meisten ausreichen.

Fazit: Wer bei der Ausstattung Einschränkungen in Kauf nimmt (PVR, Smart TV, 3D) bekommt für ein ordentliches Preis-/Leistungsverhältnis einen sehr guten Fernseher! Trotzdem vergebe ich nur 4 Sterne, da Geräte ohne Smart TV und/oder PVR eigentlich nicht mehr zeitgemäß sind.

Ich hoffe, dass meine Rezension hilfreich für Ihre Kaufentscheidung war. Fragen beantworte ich gerne über die Kommentar-Funktion.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


221 von 247 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Samsung UE42F5070, 1. Mai 2013
Von 
Hallo!

Seid 27. April 2013 bin Ich nun im Besitz eines Samsung UE42F5070 und damit eigentlich sehr zufrieden.

Die Bildqualität ist bei diesem LED TV im Vergleich zu meinem vorhergehenden Samsung LCD TV viel besser und hat mich gleich von Anfang an sehr beeindruckt (Richtige Bildeinstellung vorausgesetzt).

In den Ecken treten bei meinem Gerät leicht dunklere Stellen auf welche allerdings so minimal sind, das mich diese nicht stören. Diese "dunklen Stellen" sind sowieso nur bei hellen Bildern sichtbar.

Die Tonqualität der verbauten Lautsprecher hat mich auch beeindruckt ..... Klar können diese nicht mit einer Surroundanlage oder sonstigen externen Lautsprechern mithalten, aber für TV Lautsprecher klingen diese meiner Meinung nach ganz gut.

Die Satelliten-Sendersuche habe Ich Anfangs über die Startkonfiguration des Fernsehgerätes ausgeführt, konnte danach allerdings nicht alle für mich wichtigen Sender auf den entsprechenden Programmplatz verschieben. Nach einer Zurücksetzung in den Werkszustand und Suche der Satellitensender über das TV-Menu ging jedoch alles Problemlos von statten.
Das Verschieben der Sender ging recht flott und einfach da im Menu eigentlich alles selbsterklärend ist.

Die Umschaltzeiten des Receivers sind auch schnell und zufriedenstellend.

Beim Programmwechsel werden nur wenig (für mich allerdings ausreichende) Informationen über die laufende und keine Informationen über die nachfolgende Sendung angezeigt. Weitere Infos können jedoch mit Hilfe der "INFO" oder "GUIDE" - Taste abgerufen werden.

Alles in allem bin Ich mit diesem LED TV sehr zufrieden und kann durchaus eine Empfehlung aussprechen.

Update 25.05.2013
Die für LED TVs beeindruckende Tonqualität habe Ich mithilfe der Samsung HW-F350 Soundbar etwas aufpoliert. Mit der Fernbedienung der Soundbar sind auch diverse TV Funktionen steuerbar.

Update 29.06.2013
Der TV schaltet sich automatisch aus, wenn 4 Stunden lang keine Bedienung erfolgt. Dies finde Ich sehr hilfreich, sofern man Abends vergisst, den Sleep Timer einzustellen.

Der Sleep Timer, welcher entweder über das TV Menu oder über die "TOOLS" Taste auf der Fernbedienung in 30 min Schritten auf max. 3 Stunden einstellbar ist, schaltet den TV nach Ablauf der eingestellten Zeit nicht ungefragt ab. Das heisst, etwa 1 min vor Ablauf der "Sleep Timer - Einstellung" gibt der TV noch eine Meldung aus und fragt nach, ob der Sleep Timer beibehalten oder deaktiviert werden soll.

Gruß Markus
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein guter Fernseher ohne Schnick Schnack, 21. August 2014
Von 
Eigo (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
☛ Das Gehäuse / die Verarbeitung

In Gegensatz zu den Smartphones und Tablets von Samsung, finde ich die Fernseher meistens vom Design her sehr gelungen. Schlicht und einfach muss es für mich sein. Dabei sollte alles einigermaßen solide verarbeitet sein. Und genau das ist bei diesem Gerät der Fall. Die Ränder rund ums Display fallen schön schmal aus, wodurch die eigentliche Bildfläche noch beeindruckender wirkt.

☛ Das Bild

Als Referenz nehme ich hierzu das HD-Signal von ARD (720p) sowie das Full-HD Bild einer Blu-Ray, die von einer Playstation 3 abgespielt wurde (Verbindung HDMI). Die Bildqualität ist sehr beeindruckend. Äußerst scharf, sehr schöne Farben. So muss das aussehen! Beim TV-Signal schaltet der Receiver angenehm schnell zwischen den jeweiligen Sendern um.

☛ Lautsprecher

Sicher werden die meisten von Euch den PC an einer entsprechenden Anlage betreiben, doch die integrierten Lautsprecher sollten dennoch nicht unerwähnt bleiben. Neben dem wunderbaren Bild war ich vor allem von den Lautsprechern überrascht. Diese sind doch ordentlich laut und klingen (man bedenke die geringe Tiefe des Gehäuses) durchaus akzeptabel.

☛ Die Software / Bedienung

Auch hier hat es Samsung geschafft auch Einsteigern den Weg zum schnellen Erfolg zu ebnen. Neben ganz wenigen Stolpersteinen ist die Menüführung größenteils sehr einfach und übersichtlich gestaltet - wirklich gut. Die Fernbedienung ist klar strukturiert und nicht zu groß. Nach mehreren Monaten Nutzung sind darüber hinaus noch alle Aufdrucke der Tasten noch wie am ersten Tag. Die Sendersuche sowie die darauf folgende Sortierung der Sender nach persönlichem Geschmack bzw. wohl eher nach der gewohnten Reihenfolge ist gestaltet sich einfach und ist binnen Minuten erledigt.

☛ Zusammenfassung / Fazit

Alle unter Euch, die einen Fernseher und kein Smart-TV (tut mir Leid aber wer brauch diesen Mist) suchen, können getrost bei diesem Modell zuschlagen. Ich erhaltet für einen relativ günstigen Preis ein gut verarbeitetes Gerät, welches optisch ansprechend ist und ein brillantes Bild liefert. Logischerweise gibt es bessere, jedoch kosten diese auch wesentlich mehr Geld. Insofern eine klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


33 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für den richtigen Kunden der richtige Fernseher, 3. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im positivsten Sinne halte ich einen Fernseher für einen Alltagsgegenstand. Ich schaue gerne Blu-rays, lege wert auf ein gutes Bild bei Sportübertragungen, bin aber kein Freund von Technologie-Overkill.
Da mein TV häufig in Kombination mit dem MacBook oder der Playstation läuft, brauche ich keine unausgegorene Smart-TV Lösung sondern einen für meine Räumlichkeiten passenden Fernseher.
Wer Smart TV, integrierte TimeShift Funktion etc pp benötigt: FINGER WEG!

Im Vergleich zu seinem 4 Jahre alten LCD Vorgänger zeigt sich ein deutlicher Entwicklungsschritt hinsichtlich Bildqualität und Anwenderfreundlichkeit.
Die neue Firmware ließ sich mittels Windows-PC und USB Stick problemlos aufspielen und mit ein paar Umstellungen an der Einstellung des Bildes ist der Fernseher sehr schnell startklar & aktualisiert.

Natürlich ist der F5070 kein High-End-Gerät - dafür kostet er aber auch nicht 3000€.
Viel falsch machen kann man mit diesem TV allein aufgrund der ausgereiften Technik jedenfalls nicht.

Ein Kompliment an Amazon für die Verpackung:
Der Fernseher kommt einfach in seiner Originalverpackung daher!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Keine Kaufempfehlung, 18. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann diesen Fernseher nicht wirklich empfehlen.

Der erste war defekt. Obwohl ein Kabel angeschlossen war, lies es nur terrestrisch bzw. analog Kanäle suchen, und hat diese dann in einer grottenschlechten Qualität wiedergegeben. Wiedergabe per DVD auch komplett inakzeptabel, grob unscharf und verpixelt. Ging an Amazon zurück (Abwicklung war jedoch einwandfrei).

Der zweite war dann OK. Bildqualität an sich ganz gut und ton auch anständig. Aber:

- Wenn man bei der automatischen Kanälesuche „Analog und Digital“ eingibt, sucht das gute Stück, wie es sich herausstellte, NUR analog. Bildqualität ist dann so schlecht dass es nicht mehr hinnehmbar ist. In WM-Fußballspielen z.B. sind dann die Ländernamen in der Ecke oben rechts nicht mehr lesbar.

- Die Trickserei mit den MHz-angaben wurde mir erst nach dem Kauf bewusst. Ja, ich weiß, andere Hersteller machen das auch, trotzdem ist das allerunterste Schublade. Unterm Strich bleibt, dass dieser Fernseher trotz 100 MHz-angabe keine 100MHz hat und einfach nicht z.B. für Fußballspiele geeignet ist. Bei Schüssen und längeren, hohen Pässen fängt das Bild an zu rucken, der Ball scheint sich dann in diskreten Bildern zu verschieben, statt flüssig zu fliegen.

- Und noch etwas: die Verpackung dieses Gerätes ist wiederum sehr schwach gelöst. Ein Papierkarton, in dem lediglich unten und oben ein Styroporpanel den Fernseher festhält. Den Bildschirm selbst schützt beim Transport rein gar nichts außer dem Karton. Das Austauschgerät kam dann bei uns im beschädigten Karton an (in der Mitte ein Loch), und in der Mitte des Gerätes war bei Betrieb ein dunkler Fleck zu sehen.

- Somit war letztendlich auch dieses Gerät fehlerhaft und ging an Amazon zurück, wobei das natürlich Samsungs Fahrlässigkeit ist. Wir hatten damit jedenfalls genug von Samsung und haben ein Gerät für den gleichen Preis von Toshiba bei amazon bestellt; der ist prima - sein Bild übrigens eindeutig schärfer als die dieses Samsungs.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


34 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Fernseher mit Top Preis-/Leistungsverhältnis, 16. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da meine Mutter einen neuen Fernseher benötigte, habe ich mich auf die Suche nach einem Fernseher gemacht. Die Anforderung an das Gerät war dabei das folgende:
- Guter Preis, bei angemessener Größe (um die 40 Zoll) und Qualität (gutes Bild, min. 100 Hz).
- Features wie 3D, Smart TV, PVR oder Gaming-Tauglichkeit waren hierbei nicht von Relevanz.

Da ich selber vor nicht ganz drei Jahren einen Samsung LE40C750 101 cm (40 Zoll) bei Amazon erstanden habe und absolut damit zufrieden bin (nutze ihn fürs Gaming, Blu-Ray schauen, Fernsehen, etc. und habe keinerlei Ausfälle oder Macken zu beklagen) viel meine Auswahl dieses Mal auf den Samsung UE42F5070 da dieser die oben genannten Anforderungen zu einem guten Preis erfüllen zu schien und ich, wie bereits erwähnt, mit Samsung als Hersteller gute Erfahrungen gemacht habe.

Lieferung: Das Gerät wurde prompt geliefert und war sicher im Karton mit den üblichen Styroporeinsätzen verpackt. Der TV macht bereits beim Auspacken einen hochwertigen Eindruck, das Aufbauen war einfach und ging schnell. Die Erstinstallation ist ebenfalls einfach und kann auch von einem Laien durchgeführt werden. Das Einrichten der Sender ist ein wenig umständlich und benötigt Zeit. Leider ist die Menüführung meines Erachtens nach zu umständlich, habe ich bereits einfacher und intuitiver gesehen (war bei meinem LE40C750 die gleiche Struktur und somit eher mäßig).

Bild: Das Bild ist wie beim LE40C750 hervorragend. Der Kontrast ist hoch und scharf, es gibt kein Wischeffekt bei schnellen Szenen (Fußball, Motorsport) und Pixelfehler wurden von uns ebenfalls keine festgestellt. Die Einspeisung des Signals geschieht bei uns über Kabel (DVB-C), weshalb ihr hier leider keine Einschätzung zu DVB-T abgeben kann.

Ton: Der Ton ist für einen Fernseher dieser Preisklasse gut. Im Vergleich zu einer Heimkino-Anlage zieht der Fernseher natürlich den Kürzeren. Für das normale Fernsehen, reicht es völlig aus und mir ist zumindest kein Fernseher dieser Preisklasse bekannt der übermäßig noch Oben ausreißen würde.

USB-Wiedergabe: Das Abspielen von Filmen über den USB-Anschluss erfolgte tadellos und es wurden alle von mir benutzen Formate unterstützt. Offiziell werden AVI, MKV, ASF, MP4, 3GP, VOR, VOB, PS, TS, Divx 3.11 / 4 / 5 / 6, MPEG4 SP/ASP, H.264 BP/MP/HP, Motion JPEG, Microsoft MPEG-4 v3, Window Media Video v7,v8,v9, MPEG2 , MPEG1 unterstützt.

Gaming: Die Tauglichkeit zum Anschließen von Konsolen oder PCs wurde von mir nicht überprüft, da meine Mutter darauf auch keinen Wert legt. Nach meiner Erfahrung, sollte aber das Spielen an diesem TV zumindest für Casual-Gamer möglich sein und ich vermute auch, dass passioniertere Spieler mit diesem TV zufrieden sein dürften, da die 100Hz im Regelfall eine flüssige Darstellung garantieren.

Fazit: Wer einen Fernseher vor allem zum Anschauen des normalen Fernsehprogramms, DVDs, Blu-Rays zu einem guten Preis haben will und keinen großen Wert auf Features wie 3D, Smart TV, PVR legt, ist bei diesem TV an der absolut richtigen Adresse.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Fernseher ohne unnötige Technik-Gimmicks, 16. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Abends kam der verzweifelte Anruf: Sohn, mein Fernseher (altes Röhrenteil) geht nicht mehr, was soll ich denn jetzt machen.
Für meine Mutter war das dem Weltuntergang gleichzusetzen und für mich (gezwungenermaßen) Alarmstufe rot.
Bei Amazon entsprechende Filter auf nachfolgende Kriterien gesetzt und Rezensionen gelesen:

Größe 40" - Der Fernseher muss an den alten Platz passen (Breite) und meine Mutter sitz nur 2,5m davon entfernt.
Integrierter DVB-S Receiver - Um ihr mehrere Fernbedienungen (mit denen sie immer gekämpft hat) und zusätzlichen Kabelsalat hinter dem Fernsehtisch (da wurde schon sehr oft ein Scart-Stecker beim Putzen herausgezogen und musste von mir wieder 'fachmännisch' angebracht werden) zu ersparen.
Preis - Das Preis/Leistung Verhältnis (eines Markengeräts) muss stimmen, denn die Rente ist klein.

Nicht vorhandene Gimmicks:
Smart TV / Netzwerk-Anschluss - Braucht meine Mutter nicht, will sie auch gar nicht haben.
3D - Die gerngesehenen Shoppingsender werden meines Wissen gar nicht in 3D ausgestrahlt ;o) Braucht sie nicht !

Vorhandenes Feature, das aber nicht kaufentscheidend war:
Medien können über USB abgespielt werden. So wurde ihr noch zusätzlich der alte DVD-Player (und der zugehörige Kabelsalat) erspart und sie kann in Zukunft die neusten Videos der kleinen Enkeltochter (dem Stand der Technik entsprechend) von einem USB-Stick abspielen. Eine Aufnahmefunktion über USB ist nicht vorhanden.

Aufbau und Einstellung:
Unter den strengen Augen meiner (dankbaren) Mutter konnte ich den Standfuß auch ohne Blick in die (grottenschlechte) Anleitung montieren. Das (erstaunlich leichte) Gerät aufgestellt, SAT- und Netzkabel angeschlossen und gespannt eingeschaltet. Bei der Erstinstallation wird man menügeführt durch die wichtigsten Einstellungen (Quelle DVB-T, DVB-C oder DVB-S - Standort - Sprache - Bevorzugte Sender des Suchlaufs SD oder HD, etc.) geführt. Das ganze dauert keine zwei Minuten und der Fernseher ist bereit ... wäre da nicht die Sendersortierung. Wie bei (wirklich) jedem Gerät ist die Sortierung der Hauptsenderliste ein langwieriges und ermüdendes Unterfangen. Die Möglichkeit des Geräts eine Favoritenliste anzulegen konnte und wollte ich nicht benutzen (erklären sie mal ihrer älteren Mutter dass sie die Favoritenliste benutzen soll und warum die Kanalnummer in dieser Sprünge von mehreren hundert Kanälen aufweisen). Wichtig war ihr die gewünschten Kanäle schön in Reihe mit fortlaufender Kanalnummer zu haben. Das dauerte seine Zeit, aber wenigstens bietet der Kanaleditor von Samsung eine Kopier-, Verschiebe- und Einfügefunktion. Davon kann ich bei meinem Phillips, bei dem man Kanäle nur gegeneinander tauschen kann, nur träumen.
Das Bild war eigentlich schon in den Werkseinstellungen sehr gut, aber gefiel in der Preset-Einstellung 'Natürlich' noch besser.
Ein Feintuning der Einstellungen (bei denen man bestimmt noch mehr herauskitzeln kann) werde ich beim nächsten Besuch vornehmen.

Fazit: Wer keinen Wert auf Smart TV / Netzwerk, 3D und Aufnahmefunktion legt (oder es wie in meinem Fall) gar nicht benötigt, kann bedenkenlos zugreifen ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Daumen hoch für Preis-Leistungs-Verhältnis, 19. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung UE32F5070 80 cm (32 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (Full HD, 100Hz CMR, DVB-T/C/S2, CI+) schwarz (Elektronik)
Suchte einen Zweitfernseher und fand diesen. Da ich schon einen Samsung-LCD-TV in 55 Zoll seit fast einem Jahr benutze und hoch zufrieden bin, hab ich hier sofort zugeschlagen.
Wichtig war mir ein eingebauter Receiver (S2), da ich über Sat. empfange.

Aufbau des Fußes war für mich kinderleicht und selbsterklärend.
Neueste Firmeware am Tag vorher von der Samsung-Webseite (Nr. 1021) auf USB-Stick geladen.
USB-Stick,Sat-Kabel und dann Strom ans TV angeschlossen und die autom. Einstellungprozedur durchgegangen.
- Astra 19.2 ausgewählt.
- Da kein HD+ verwendet werden soll, dies eingegeben und Sendersuchlauf startete. Meine Meinung ist, für einen 32-Zoll TV brauch ich kein HD+ .
- ARD-HD und ZDF-HD wurden trotzdem an 1. und 2. Programmplatz gestellt. Ne Super und mitgedachte Einstellung, da diese frei empfangbar sind.
- RTL, SAT-1 ohne HD+ Empfang usw., wurden auf die folgende Programmplätze gesetzt. So, wie ich es mir wünschte.
- Programmplatzänderung brauche ich nicht durchführen, da ich die Kanalliste (welche auf dem Bildschirm an der rechten Seite angezeigt wird) benütze. Diese ist über ein Button an der Fernbedienung erreichbar und wird damit auch wieder am TV ausgeblendet.
- Kanalliste zeigt auch an, was gerade für ein Programm auf den Sender läuft.

Aufgrund eines vorhandenen Samsung-TV waren die Einstellungen im Menue für Bild, Ton usw. und Firmeware-Update sehr einfach. Die Software ist, wie beim großen TV, gleich aufgebaut.
Daher hatte ich bei den Einstellungen keine Probleme und es ging schnell vonstatten.

Familie und ich sind über Bild und Ton begeistert. Als Normalnutzer jammern wir nicht auf hohen Niveau und sind daher mit diesem Gerät, für diesen Preis, sehr zufrieden.

Ich würde diesen TV an Bekannte und Verwandte weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


67 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Scharfes Bild und simple Technik, 13. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung UE32F5070 80 cm (32 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (Full HD, 100Hz CMR, DVB-T/C/S2, CI+) schwarz (Elektronik)
Vorab: Ich benutze den 32 Zoller seltenst zum fernschauen, habe sowohl den PC als auch eine Wii per HDMI dran hängen.

Der Aufbau war schnell vollzogen, Standfuß angeschraubt - steht Bombenfest.
Der Fernseher wirkt wertig, ist sehr leicht und durch den schmalen Rahmen platzsparend - er passt bei mir perfekt in ein Billy Regal.

Mein alter Sat-Receiver konnte endlich abgelöst werden, da der Fernseher sogar einen eingebauten Sat-Empfänger hat.
Die Sat-Sender waren schnell programmiert und sortiert, die Bedienung ist so leicht wie bei jedem Receiver und die Bedienungsanleitung dazu ist auch sehr hilfreich.

Das geniale an dem Fernseher ist, dass man für jeden Signalausgang eine andere Bildeinstellung vornehmen kann. D.h. für TV, HDMI 1 (PC) und HDMI 2 (Wii) habe ich jeweils die perfekten Bildverhältnisse einstellen können und das Ergebnis kann sich sehen lassen. HD-Sender geben wirklich ein gutes Bild ab, aber auch bei DVDs, im Internet surfen oder zocken ein super scharfes Bild - Kontrast, LED-Background Helligkeit, Schärfe, Farben und verschiedene voreingestellte Modi geben viel Raum zur Bildoptimierung.
Auch die größe ist völlig ausreichend bei 2-5m Abstand zum Bild.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät, für den Preis bekommt man einen guten Full-HD Fernseher, mit allem drum und dran.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


53 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen perfekter TV ohne jeden Schnickschnack zu kleinem Preis, 26. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich schlechte Erfahrungen mit einem Noname-Produkt und einem Philipsgerät hatte, sollte es diesmal unbedingt ein Samsung sein, da darüber allgemein ja gute Bewertungen zu lesen waren.

Das einzige was mich skeptisch machte war der sehr günstige Preis: 448€ bei einem 46Zoll Bildschirm.

Lieferung:
Der TV wurde Samstags bestellt und schon Dienstags in Normallieferung geliefert...absolut Spitze mal wieder von Amazon.Danke dafür!
Der Artikel war standartmäßig im Herstellerkarton verpackt und nichts war Defekt.

Aufstellen:
Schnell war der TV ausgepackt und man musste den Fuss in 2 Teilen anschrauben (glaube es waren insgesamt 6 Schrauben). Das ganze dauerte keine 5 Minuten. Als der Fernseher dann an seinem Platz stand, schien er mir erst ein wenig wackelig. Dies ist aber nur der Fall wenn man dagegen kommt (was ja in der Regel nicht passiert... beim saubermachen muss man halt ein wenig aufpassen).

Anschließen:
Der Receiver wurde über ein HDMI-Kabel angeschlossen, analoger Kabelanschluss und eine Spielkonsole über Scartanschluss. Dabei gab es auch keine Probleme.

TV-Einstellen:
Viele haben hierbei Probleme gehabt, was ich nun wirklich nicht nachvollziehen kann.
Sendersuchlauf durchgeführt, Sender sortiert....fertig.
An den Grundeinstellungen vom TV muss man eigentlich nichts ändern. Der TV liefert in den Grundeinstellungen ein perfektes HD- sowie analoges Bild. Auch auf der Spielkonsole liefert er ein perfektes Bild.
Einziger Nachteil:
Automatisch ist eine Funktion eingestellt, die den TV nach ca. 2 Std. auf einem Sender ausschaltet. Da hab ich lange gesucht bis ich es deaktivieren konnte. Für alle die dieses Problem auch haben:
Menü -> System -> Öko-Lösung -> Autom.Ausschalten auf Aus stellen.

Ich muss sagen, auf dem TV ist fernsehen wieder ein Erlebnis.
Bewußt habe ich auf Schnickschnack wie 3D (ist für mich noch nicht interessant), SmartTv und weiteres verzichtet.
Was besseres in der Größe und zu dem Preis wird nur sehr schwer zu finden sein.

Hoffe ich konnte einigen bei der Kaufentscheidung hiermit helfen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 251 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Samsung UE32F5070 80 cm (32 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (Full HD, 100Hz CMR, DVB-T/C/S2, CI+) schwarz
EUR 374,99
Gewöhnlich versandfertig in 4 bis 5 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen