Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Projektmanagement für Projektleiter und -mitarbeiter nach PMI/PMBOK
Nachdem ich die Rezensionen gelesen habe, war mir nicht ganz klar, was der genaue Inhalt des Buchs ist. Der geringe Preis hat mich dann doch dazu verleitet, "die Katze im Sack zu kaufen".

Zu meiner Überraschung basiert das Kapitel 1 für Projektleiter auf dem Guide to the Project Management Body of Knowledge (PMBOK Guide) des Project Management...
Veröffentlicht am 28. April 2011 von Werner

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nichts für das Software Training
Dieses Buch war für mich ein Fehlkauf - ich hätte die Renzensionen/ Titel besser lesen sollen.
Es werden nicht die Funktionen von MS Project 2010 beschrieben, sondern wie ich ein Projekt aufbaue. Das ist so ganz interessant, aber die Funktionen von MS Projekt kommen zu kurz - da hätte man in Kombination mit der Prozessorientierung gemäß PMI...
Veröffentlicht am 31. Dezember 2012 von S. Graf


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Projektmanagement für Projektleiter und -mitarbeiter nach PMI/PMBOK, 28. April 2011
Nachdem ich die Rezensionen gelesen habe, war mir nicht ganz klar, was der genaue Inhalt des Buchs ist. Der geringe Preis hat mich dann doch dazu verleitet, "die Katze im Sack zu kaufen".

Zu meiner Überraschung basiert das Kapitel 1 für Projektleiter auf dem Guide to the Project Management Body of Knowledge (PMBOK Guide) des Project Management Institute und beschreibt, wie man dieses Projektmanagementmethode mit Microsoft Project umsetzt. Kapitel 2 lehnt sich ebenfalls an diese Methode an und beschreibt die ach so lästigen Aufgaben für den Projektmitarbeiter, die von ihm/ihr im Rahmen der Projektarbeit erwartet werden.

Da ich selbst PMI zertifizierter Projektleiter (PMP) bin, war das somit für mich ein Volltreffer. Somit muss ich mir die Vorgehensweise nicht selbst ableiten. Für mich war etwas ungewohnt, dass sich das Buch an der offiziellen deutschen Übersetzung orientiert.

Damit es für andere Interessierte keine Katze im Sack ist, habe ich mir die Mühe gemacht, das Inhaltsverzeichnis nachfolgend darzustellen:

KAPITEL 1

Initiierungsprozesse

Planungsprozesse
* Inhalt und Umfang definieren sowie Projektstrukturplan erstellen
* Vorgänge festlegen, Vorgangsfolge festlegen, Ressourcen für Vorgänge schätzen, Vorgangsdauer schätzen und Terminplan entwickeln
* Kosten schätzen und Budget festlegen
* Risikomanagement planen
* Projektmanagementplan entwickeln

Ausführungsprozesse
* Projektdurchführung lenken und managen
* Informationen verteilen

Überwachungs- und Steuerungsprozesse
* Projektarbeit überwachen und steuern
* Projektleistung berichten
* Integrierte Änderungssteuerung durchführen

Abschließende Prozesse
* Beschaffung abschließen
* Projekt abschließen

KAPITEL 2

Ausführungsprozesse
* Terminanfragen annehmen
* Terminüberschneidungen feststellen
* Terminanfrage ablehnen
* Vorgang für aktuellen Tag ermitteln
* Terminänderungen und -absagen bearbeiten

Steuerungsprozesse
* Fortschritt zurückmelden und Genehmigung oder Ablehnung vom Projektleiter (Status-Manager) bearbeiten
* Mehraufwand, Überstunden und/oder Probleme zurückmelden
* Minderaufwand für Rest-Arbeit zurückmelden
* Verzögerten Anfang, Unterbrechungen der Arbeit und Rest-Arbeiten zurückmelden
* Vertretung zurückmelden
* Als Stellvertreter agieren
* Stellvertreter einrichten
* Abwesenheit durch Urlaub, Krankheit oder andere nicht projektbezogene Tätigkeiten zurückmelden
* Arbeitszeittabelle an Ressourcen-Manager absenden und nachträglich korrigieren

Abschließende Prozesse
* Vorgänge formell abschließen
* Dokumentation abschließen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz und knapp, 16. April 2011
Bislang haben wir MS Project nur zu Erstellung von Bauzeitenplänen verwendet. Da jetzt ein Kunde von uns wollte, dass wir auch die Kapazitätsplanung übernehmen, habe ich mir dieses Buch gekauft.

Gut gefallen hat mir an diesem Buch, dass man in kurzer Zeit alle wesentlichen Funktionen des Programms kennenlernt. So konnte ich an einem Wochenende das gesamte Buch durchlesen. Hervorheben möchte ich den Teil zur Einsatzplanung, den ich im wesentlichen so bei uns umsetzen konnte.

Überrascht hat mich, dass Microsoft Project auch in Verbindung mit SharePoint eingesetzt werden kann und dass damit dann auch Mitarbeiter den Projektplan öffnen können.

Das gesamte Kapitel 2 beschreibt, wie man als Mitarbeiter mit dem System arbeitet, z.B. um Stunden auf Projekte zu buchen und Urlaubszeiten zurückzumelden.

Schön wäre noch gewesen, wenn die im Buch verwendeten Beispiele als Dateien beigelegen hätten. Ich habe die Dateien aber auf Nachfrage von Holert zusendet bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Projektleiter und Zeiterfasser, 25. September 2011
Ich war auf der Suche nach einem kurzen und knappen Beschreibung, welche Aufgaben unsere Projektleiter und Projektmitarbeiter in der täglichen Praxis umsetzen müssen. Dank der Rezension von "Werner" hatte ich dieses Buch ausgewählt. Wir (Maschinenbaubetrieb mit 600 MAern) nutzen MS Project für die Termin- und Ressourcenplanung und die Weboberfläche die Zeiterfassung. Auf dieser Basis haben wir insgesamt 8 Schulungen durchgeführt. Die Übungsaufgaben haben wir uns wie "Hermann Ronsmann" auch vom Autor zuschicken lassen. Dabei hat sich das Buch bewährt, was ich mit meiner Bewertung ausdrücken möchte. An dieser Stelle auch an amazon der Dank, dass man Rezensionen schreiben kann. Das hilft bei der Auswahl sehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Handwerkszeug, 28. Februar 2012
Das Buch beschreibt wie man mit wenigen Klicks aus der Projektidee einen Projektplan erstellt, an seine - neudeutsch - Stakeholder kommuniziert und auf Basis der technischen Rückmeldung dieser, den Plan auf dem aktuellen Stand hält. Im Detail wird dabei stark bebildert und mit einzelnen klaren Angaben beschrieben, was man machen muss und wie man es in MS Project bzw. der Weboberfläche vom Project Server umsetzt. Es wird nicht beschrieben, warum man welche Schritte ausführt muss, sondern hierzu auf die Grundlagenliteratur verwiesen. Somit geht der Autor auch nicht auf die pychologischen Aspekte des Projektmanagements ein.

Was mir sehr gut gefiel ist, dass die Rechenlogik von MS Project, die mich bisher immer etwas ratlos machte, in zwei kurzen Übersichtsseiten zusammengefasst dargestellt wird und bei mir mindestens zwei Aha-Effekte auslöste. Seit der Lektüre des Buchs ist MS Project zu einem wertvollen Handwerkzeug für mich geworden, was mir aufgrund des geringen Leseaufwands fünf Sterne wert ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Einführung, 9. April 2011
Bei uns wurde im Unternehmen Microsoft Project 2010 zusammen mit Project Server eingeführt. Der Trainer hat uns für die Schulung dieses Buch empfohlen, da dieses die Methodik des Project Management Institutes zugrunde legt, was mir gut gefallen hat. Ich hätte mir noch ein paar Tipps zur Erstellung von Formeln gewünscht, hier wird leider nur auf das Profibuch desselben Autors verwiesen. Insgesamt hat mir das Buch besonders zum Nachschlagen nach der Schulung schon mehrfach weitergeholfen, was mindestens 4 Sterne wert ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super für Einsteiger, 18. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gut umsetzbar und verständlich geschrieben. Lediglich für die Nutzung als Projektleiter nicht für zu Hause zu empfehlen, da hierfür MS project Server notwendig ist und man dieses Programm i.d.R. nicht zu Hause hat. Ansonsten aber super un einen ersten Einstieg zu bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen PMBOK Guide 4 und Project Server, 27. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch führt Projektleiter durch die wichtigsten Prozesse des Guide to the Project Management Body of Knowledge (PMBOK Guide) des Project Management Institutes, also dem amerikanischen (ANSI) und auch weltweiten Standard für Projektmanagement (weitestgehend ISO 21500). Zu jedem der behandelten Prozesse wird die Umsetzung mit Project Professional 2010 und Project Server 2010 bebildert und beschrieben. Im zweiten Teil wird dann gezeigt, wie Gewerke und andere Projektbeteiligte mit dem Projektleiter über die Project Web App kommunizieren. Dies sind in erst Linie die Prozesse zur Zeiterfassung und Fortschrittsrückmeldung über die Project Web App des Project/SharePoint Server 2010. Das Buch ist angenehm kompakt(ca. 140 Seiten, davon ca. 100 für Projektleiter).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Teil des Profibuchs, 12. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch vermittelt die Grundlagen für den Einsatz von Microsoft Project Professional 2010 in Verbindung mit Microsoft Project Server 2010 bzw. der der Project Web App 2010 des Project Server. Es werden keine Spezialthemen behandelt, sondern hier wird auf das dickere Buch des gleichen Autors verwiesen, das als Profibuch bezeichnet wird und ebenfalls bei Microsoft Press erschienen ist. Wer sich - wie ich - auch für den ganzheitlichen Überblick über den Server interessiert, stattdessen das Profibuch kaufen. Dieses Buch eignet sich jedoch für Einsteiger gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Schulungsbuch für Project Server, 18. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gut gemachter Einstieg in Microsoft Project Professional 2010 und Microsoft Project Web App 2010. +++ Bebilderte Schrittanleitung für Planer und Rückmelder +++ Hilfreiche Tipps & Tricks in Zusatzboxen +++ Keine Beschreibung für die Einrichtung und Betrieb des Servers +++
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Projektarbeit mit Microsoft Project 2010, 30. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Excellente und absolut gute strukturierte Einführung in das überaus komplexe Themengebiet "PMBOK abgebildet mit Microsoft Project 2010". Für Personen, welche sich innert Kürze in Microsoft Project 2010 einarbeiten müssen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen