Kundenrezensionen


298 Rezensionen
5 Sterne:
 (194)
4 Sterne:
 (57)
3 Sterne:
 (19)
2 Sterne:
 (9)
1 Sterne:
 (19)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


144 von 151 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin sehr zufrieden
Hallo
Obwohl vom Fach habe ich bisher nur normale Handys benutzt. Habe mich aber jetzt für dieses Smartphone entschieden und seit ca. 3 Wochen in Gebrauch. Nach anfänglicher Skepsis (eher gegen Smartphones im Allgemeinen) bin ich jetzt doch sehr angetan von der Funktionalität. Es liegt gut in der Hand, alle Anwendungen laufen sehr flüssig, das...
Vor 10 Monaten von krokrodil veröffentlicht

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mikro fällt sporadisch aus, Helligkeit nicht automatisch und spiegelt sehr, ZurückButton gewöhnungsbedürftig
Leider hab ich die typischen Macken bei diesem Telefon erwischt:

- das Mikro funktioniert bei Anrufen teilweise nicht. Das Problem ist in vielen Foren schon beschrieben worden, aber nicht wirklich behoben. Zur Reparatur einzuschicken, lohnt wohl auch selten, aber werd ich wohl tun. Oder ich gebs gänzlich zurück.

- Gut die Helligkeit ist...
Vor 5 Monaten von unleser veröffentlicht


‹ Zurück | 1 230 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

144 von 151 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin sehr zufrieden, 3. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo
Obwohl vom Fach habe ich bisher nur normale Handys benutzt. Habe mich aber jetzt für dieses Smartphone entschieden und seit ca. 3 Wochen in Gebrauch. Nach anfänglicher Skepsis (eher gegen Smartphones im Allgemeinen) bin ich jetzt doch sehr angetan von der Funktionalität. Es liegt gut in der Hand, alle Anwendungen laufen sehr flüssig, das Display ist klar und hell und was mir auch besonders wichtig ist, es hat eine beachtlich lange Akkulaufzeit (meine Frau und meine Kinder laden ihre praktisch jeden Abend auf). Habe mir eine gute und sehr günstige Wander-Navi-App (9,-- Euro) gekauft und war den ganzen Tag unterwegs und hatte abends noch 40% auf dem Gerät. Für meine normalen Anwendungen hält der Akku 3-4 Tage. Dabei lädt der Akku in atemberaubender Geschwindigkeit auf, sogar wenn ich mit dem Gerät am PC arbeite und Apps teste, lädt das Gerät per USB noch zusätzlich auf.
Das auf dieser Seite beschriebene Problem, das das Smartphone während der Aufladphase nicht telefoniert und keine Internetverbindung besitzt, kann ich nicht bestätigen. Habe es extra ausprobiert: Telefon und Internet funktionieren einwandfrei während der Stromaufnahme(Android Version 4.1.2, Kernel 3.4.0, Build JZ054K)
Auch eine 64 GB SD (von Sandisk) funktioniert - nach explizitem Löschen - ohne Probleme. Im GooglePlay gibt es bestimmt einen Haufen Mist, aber einige Apps haben mich dann doch begeistert, z.B. "clever tanken", das "dict"-Wörterbuch oder die richtig gute NaviApp "LocusPro". Übrigens: bei LG gibt es eine Suite zum Download, die das LG 1:1 auf dem PC-Monitor emuliert und man ganz bequem direkt auf der Emulation mit Maus und Tastatur arbeiten kann und alle Eingaben werden sofort auf dem echten Gerät wirksam. So lassen sich alle Eingaben bequem am Computer erledigen. Das Preis- Leistungsverhältnis des LGs ist richtig gut und ich frage mich, warum ich diese tolle Gerät nicht schon viel früher gekauft habe. Anders als bei meinem Tablet (Spielzeug) habe ich bei diesem Smartphone einen echten Mehrwert. Von mir volle Punktzahl und meine Empfehlung an alle, die wie ich Smartphones kritisch gegenüber stehen - einfach mal wagen und sich darauf einlassen.
Noch was: habe mir von Mumbi die Schutzfolien gekauft, sie aber wieder entfernt, da sie die Berührungssensitivität merklich verschlechterte, ich musste mindestens 4-5 mal über den Bildschirm streichen, um das Gerät aktiv zu setzen.

lg Richard
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


98 von 105 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Mittelklasse-Smartphone, 9. Juni 2013
Von 
MrsSippi - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)   
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das KG P710 Optimus L7 II überzeugt durch eine hervorragende Akku-Laufzeit, hohe Geschwindigkeit und witzige Features - vor allem im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis.
Auf technische Einzelheiten gehe ich nicht ein, die kann man sehr gut der Beschreibung entnehmen, hier geht es um den praktischen Gebrauch, vor allem im Vergleich mit hochwertigeren (teureren) Handys, hier dem iPhone 4 und dem großen Bruder "LG Optimus G".

Im Einzelnen:

GRÖSSE:
Das LG Otimus L7 II ist ein schöner Kompromiss zwischen dem doch mittlerweile sehr klein anmutenden iPhone und den großen, meinem Gefühl nach aber vor allem für Frauenhände unhandlichen Handys, wie sie momentan z.B. mit dem Samsung S3 aktuell sind.

VERARBEITUNG UND AUSSEHEN:
Das LG in metallisch-schwarz besteht komplett aus Kunststoff und wirkt im Vergleich mit dem iPhone etwas weniger hochwertig. Dafür punktet es im Gewicht, liegt gut in der Hand und sieht schick aus.

AKKU:
Der Akku ist herausnehmbar, was mir sehr gut gefällt. Sollte er mal kaputt sein, kann man ihn einfach austauschen und muss nicht gleich das ganze Handy entsorgen.
Die Laufzeit ist um einiges höher als beim iPhone und wurde von einem jugendlichen "Dauernutzer" ;-) getestet. Wo das iPhone bereits nach 3-4 Stunden schlapp macht, surfen beide LG Handys vom Morgen bis in den späten Abend ohne an die Steckdose zu müssen. Normalnutzer sollten gut 2 Tage mit vollem Akku auskommen.

GESCHWINDIGKEIT:
Im Vergleich zum iPhone laden die Apps genauso schnell, auch beim Surfen im Internet ist kein signifikanter Unterschied zu bemerken. Kein Ruckeln, keine Verzögerung. Sehr überzeugend für ein Handy in der Preisklasse!

DISPLAY:
Klare, strahlende Farben. Durch "Gesichtserkennung" kein Abblenden, solange man aufs Handy schaut. Sehr schönes und funktionelles Feature!

KAMERA:
Mit 8MP der Kamera des iPhone gleichwertig. Auch hier punktet das LG durch witzige Featueres:

-Cheeseshutter: die Kamera verfügt über eine Spracherkennung und löst automatisch ein Foto aus, sobald die anvisierte Person "cheeeeese" sagt
-TimeCatchShot: die Kamera löst eine Serienaufnahme bereits vor dem aktiven Auslösen aus, sodass Schnappschüsse immer gelingen
-Panoramaaufnahmen sind möglich

BEDIENERFREUNDLICHKEIT:
Obwohl ich seit Jahren an apple in der Bedienung gewöhnt bin, kam ich innerhalb sehr kurzer Zeit mit dem LG gut zurecht. Die Bedienung erfolgt tatsächlich intuitiv, das Einführungsmenü führt einen zuverlässig durch die Einrichtung. Sehr schön!

KLANG:
Sowohl beim Telefonieren als auch beim Hören von Musik über die beigefügten Kopfhörer empfinde ich den Klang als gut für "Normalnutzer".

WAS MIR SONST NOCH AUFGEFALLEN IST:

- vorinstallierte Apps lassen sich im Gegensatz zum iPhone deinstallieren, sodass man sich sein Display ganz nach eigenem Geschmack gestalten kann
- Anhand der Frontkamera kann man Videotelefonieren
- Das LG verfügt über eine Zurück-Taste, die die gerade ggf. versehentlich angetippte Funktion wieder rückgängig macht
- Besonders gut gefällt mir der Wecker, der im Vergleich zum iPhone über wirklich hilfreiche Möglichkeiten verfügt. Z.B. kann man eine Puzzle-Funktion einstellen. Wer morgens nur schlecht wach wird und dazu neigt, nach dem Klingeln wieder einzuschlafen, kann die Puzzle-Funktion nutzen, bei der man erst ein Puzzle lösen muss, bevor der Wecker wieder Ruhe gibt. Danach ist man garantiert wach. Um die Schlummerfunktion zu aktivieren muss man das LG nur umdrehen und nicht umständlich wie beim iPhone durch Wischen den Wecker deaktivieren.
-Sinnvoll finde ich auch die Safety-Care-Funktion. Darüber kann man veranlassen, dass im Notfall (z.B. wenn man eine festgelegte Zeit nicht online war) eine Standortbestimmung an eine vorher festgelegte Person geschickt wird

MEIN FAZIT:
Das LG L7 II ist ein sehr gutes Mittelklasse-Smartphone, das ebenso wie sein "großer Bruder", das LG OPTIMUS G, durch eine hervorragende Akku-Laufzeit, Bedienerfreundlichkeit und witzige Features überzeugt. Während das Optimus G dem iPhone 4 für mein Empfinden überlegen ist, ist das L7II auf jeden Fall eine preis-leistungsstarke Alternative mit mittelgroßem Bildschirm und etwas weniger leistungsfähigen Kamera (8 statt 13 MP).
Aufgrund der hervorragenden Akku-Leisutung empfehlenswert vor allem für jugendliche "Dauernutzer". ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


34 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schickes Mittelklasse Handy, 16. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das letze Touchscreen Handy das ich hatte war das LG T385.
Als ein neues her sollte und nach diversen Vergleichen, bin ich eben hier beim P710 Optimus L7 II gelandet.
Sehr ansprechend war vor allem das Preis Leistungs Verhältniss.

Das Display hat eine angenehme größe. Farben und Kontrast sind Klasse, auch ohne HD.
Der Dual-Core mit 1GHz zieht sauber und zügig.
Die größe des Cache mit 768 MB liegt zwar unter 1 GB, aber davon merkt man garnichts.
4 GB reichen als interne Speicher vollkommen aus.
Die hintere Kamera macht mit ihren 8 Megapixel sehr schöne Bilder.
Das ganze hat als Grundsystem dann noch das Android 4.1 und wird zum renner.

Wer ein schickes Handy sucht, ist hier mit bestens bedient !!
Wer braucht schon ein "Flagschiff" als Handy mit Quad-Core, 2 GB und 32 GB intern mit HD ??
Ist doch A: kein Computer und B: kein Fernseher.

Wer also Bodenständig ist, der kann bei diesem Model ganz beruhigt zugreifen !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


178 von 194 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungener Nachfolger mit Facelifting und Leistungszuwachs!, 12. Mai 2013
Von 
Matthias H. - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 10 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da wir auch das LG Optimus L7 haben, war ich natürlich sehr auf den Nachfolger, das neue Optimus L7 II gespannt.
War das "alte" L7 schon ein richtig gutes Smartphone (siehe auch meine diesbezügliche Rezension), so verspricht das neue L7 II doch einiges mehr.

Auffallend ist sofort das Facelifting.

Das neue L7 II reiht sich in das Design der aktuellsten Smartphones ein.
Verarbeitung und Qualitätseindruck sind, wie von LG gewohnt, tadellos.
Das neue Gehäuse ist, bei gleichbleibender Displaygröße, ca. 5 mm kürzer als das alte, dafür einen Tick höher.
Ich finde, dass das neue Gehäuser besser in der Hand liegt.

Das L7 II besitzt immer noch einen auswechselbaren Akku (entgegen dem aktuellen Trend der Festverbauten).

Das neue IPS-Display erscheint jetzt nicht unbedingt heller als beim Vorgänger, hat aber definitiv einen besseren Kontrast und eine schönere Farbwiedergabe.
Die kapazitive Touchfunktion ist tadellos.
Neu ist das "intelligente Display", eine sehr sinnvolle Funktion.
Das Gerät erkennt, wenn man aufs Display schaut und schaltet dann nicht dunkel.

Primäres Hauptmerkmal des neuen L7 ist sicher der neue DualCore Prozessor mit 2x 1GHz Taktfrequenz und 768MB RAM.
Hat man noch den Vorgänger zur Hand, dann merkt man die Steigerung der Arbeitsgeschwindigkeit deutlich.
Das zeichnet sich ebenfalls in den Benchmark Ergebnissen wieder (ich habe Fotos unter den Kundenbildern eingestellt).

Es gibt ein kostenloses App "AnTuTu" mit dem man die Leistungsfähigkeit seines Smartphones ermitteln kann.
Das alte L7 erreicht hier einen Gesamtscore von 3899 Punkten.
Das neue L7 II erreicht hier immerhin 6645 Punkte.
Wobei alleine die CPU fast die 3fache Punktzahl wie die CPU des Vorgängers erhält.

Der Leistungszuwachs ist also nicht nur subjektiv spürbar.

Auch die integrierte Kamera hat nicht nur eine höhere Auflösung bekommen (8MP statt 5MP), auch der Autofokus arbeitet jetzt zuverlässiger.
Bei ausreichendem Licht ist die Bildqualität wirklich gut.
Die Kamera ist definitiv besser als beim Vorgänger.

Auch in der weiteren Ausstattung (Klangeigenschaften, WLAN- und Netzverbindung, Akkukapazität) leistet sich das neue Optumus L7 II keine Schwächen.

Einziges Manko ist der aktuell noch etwas hohe Preis, denn in dieser (Preis-) Klasse gibt es leistungsfähigere Konkurrenten (z.B. Huawei Ascend G615).

Fazit:

LG ist der Nachfolger des bewährten Optimus L7 definitiv gelungen.
Ein schickes Smartphone in aktuellem Design und guter Leistung.
Preis/Leistung sind momentan noch eher befriedigend, deshalb nur bedingte Empfehlung von mir!

Nachtrag 13.11.2013:

Mittlerweile befindet sich das Optimus L7 II auf einem sehr attraktiven Preisniveau.
Meine Aussage vom Mai kann ich so nicht mehr bestätigen.
Es bietet somit ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Damit klare Empfehlung von mir!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preiswerte Alternative, 24. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LG P710 Optimus L7 II Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) Touchscreen, 1GHz, Dual-Core, 4GB, 768MB RAM, 8-Megapixel-Kamera, Android 4.1) weiß (Elektronik)
Da mein bisheriges Smartphone (S3 Mini) abgängig wurde, musste schnellstens ein Ersatz her. Im Amazon Warehouse fand ich einen preiswerten Ersatz im LG P710 L7 II. Der fehlende Kopfhörer, die nicht vorhandene (Kurz)Anleitung und die nicht originale Verpackung konnte ich verschmerzen, der Zustand des Handy selbst war einwandfrei, keine Kratzer und einwandfreie Funktion.
Die ausfürliche Betriebsanleitung in Deutsch gibts auf der LG Homepage im Servicebereich als Download, genauso wie einige Tools, um das Handy mit dem PC zu synchronisieren.
Gut ist der 4,3 " Bildschirm, der sehr klar und detailgetreu anzeigt, auch bei gedimmter Helligkeit und die Internetleistung, die sich im schnellen Seitenaufbau (auch im Vergleich zum Galaxy S3 Mini) zeigt.
Positiv ist die NFC Funktion und der gute WLAN Hotspot, den ich mit meinem Tablet bzw. Laptop unterwegs intensiv nutze, der Akkuverbrauch bleibt dabei in vernünfigen Grenzen.
Gut gefallen hat mit auch die Inbetriebnahmepozedur, die durch Einstellungen und Kontenaktivierung in einfachen Bildern leitete und keine Fragen nach dem Handbuch aufkommen ließ.
Die Software wurde schnell aktualisiert und ist nun beim OS 4.1.2 .
Die Verarbeitung ist wertig, zwar Kunststoff und der eingelassene Metallrahmen scheint mehr Zierde als Funktion, doch alles ist stabil und passt.
Die Kamera ist für Schnappschüsse brauchbar, mehr allerdings nicht, doch dies ist für mich kein wichtiges Kriterium.
Ein nettes kleines Feature ist die programmierbare, in verschiedenen Farben blickende, Homescreen Taste. In Konferenzen mit lautlos geschaltetem Handy, ist das Blinken des Buttom mit unterschiedlichen Farben, je nachdem ob SMS, WApp oder e-Mail, ein kleines aber sehr willkommenes Gadget.

Es gibt aber auch ein paar negative Punkte, die zwar die Funktionalität nicht besonders einschränken, aber dennoch erwähnenswert sind.
Zum Einlegen der externen Speicherkarte muss die Rückseite abgenommen werden, das war bei Samsung besser gelöst. Der rückseitige Deckel ist recht dünn und hat keinen extra Öffnungsmechanismus, daher erscheint das Öffnen als recht brutal und wenig materialschonend. Allzu oft sollte man SIM- und SD-Karte, sowie Akku nicht wechseln.
Mit seinem eckigen Design ist das LG Optimus nicht gerade ein Hingucker, aber alles in allem sehr funktional und preiswert.

Ach und telefonieren kann man auch, die Sprach- und Empfangsqualität erscheint gut und dem Zweck angepasst.
Alles in allen eine preiswerte Alternative zu doppelt so teuren Lifestyle-Produkten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Auch nach einem Jahr im Gebrauch bereue ich den Kauf nicht..., 2. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... war von Anfang an von dem Handy begeistert und würde es wieder kaufen.

Inzwischen hat es schon einiges mitgemacht:
Nach einem Fall auf dem Betonboden hat es leider leichte Dellen an den Seiten bekommen. Man merkt schon, dass das verarbeitete Material nicht das hochwertigste ist.
die Rückseite ist in der Mitte etwas erhoben, weswegen dort die Hülle schon ziemlich verkratzt ist
Akku hält bei mir bei intensiver Nutzung (inkl. durchgehender Internetverbindung, Bildschirmbeleutung ca. 50%) gute zwei Tage. Bei weniger Benutzung auch mal drei Tage.
Schnelligkeit ist akzeptabel. die Geschwindigkeit leidet bei vielen Apps/Bilder schon ein wenig, aber es hält sich alles in Grenzen.
Sprachqualität beim Telefonieren ist auch in Ordnung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Smartphone - Top Preis - Top Qualität !!, 8. Oktober 2013
Wow, ich hatte jetzt schon so viele Smartphone von günstig bis teuer und kein Smartphone hat mir mehr Spaß gemacht und mich von der ersten Sekunde ab so überzeugt, wie das LG P710 Optimus L7II. Mir ist bis jetzt kein Smartphone in die Hände gekommen, wo Preis/Leistung um 200€ so stimmig und fair ausfallen sind wie bei dem LG P710 Optimus L7II. Keines der hier zu lesenden Negativen Punkte treffen auf das von mir gekaufte Gerät zu, worüber ich sehr froh bin. Ob es jetzt daran liegt, dass ich ein Gerät aus der neusten Fertigungslinie habe kann ich nicht sagen, aber alles funktioniert von der ersten Sekunde ab super toll, was ich vorher noch bei keinem anderen Gerät so erlebt hatte. Komisch, warum klappt das mit einem 200€ Gerät und 400€,500€,600€ Geräte macht z.T. nur Probleme und es ist immer irgend etwas was nicht richtig funktioniert und läuft.

Hier meine persönlichen Positiven Punkte des LG P710 Optimus L7II ...
+ Top LG UI Launcher Oberfläche, die absolute Spitzenklasse ist.
+ Top klares, scharfes und helles Display das trotz auf dem Papier kleiner
Auflösung in der Praxis keine Wünsche offen lässt.
+ Top QuickMemo Taste, die auch mit allen vorhandenen Apps frei belegbar ist,
was super toll ist.
+ Top flüssige Performance, die richtig Spaß bereitet und genau den hohen Ansprüche
dieser Smartphone Klasse gerecht wird und darüber hinaus.
+ Top - Top - Top Akku mit 2460mAh der eine tolle Ausdauer hat und das nicht nur
auf dem Papier sondern gerade im täglichen Gebrauch.
Der Akku lädt sehr schnell mit dem Mitgelieferten Ladegerät auf und weder das
Ladegerät noch der Akku werden dabei warm/heiß.
+ Farbige Benachrichtigung LED die alleine schon den kauf des Gerät wert ist !!
Warum bis heute noch keine auf diese tolle Idee gekommen ist ist mir
unbegreiflich.
+ Top klarer und verständlicher Klang über den Ohr-Lautsprecher und
den Lautsprecher der Feisprecheinrichtung.
+ Top Unterstützung von 64GB SanDisk microSd Karten ohne formatieren und anderen
komischen Vorbereitung der SD Karte.
+ Top Performance wenn das Gerät am PC angeschlossen ist und der Inhalt als
Laufwerke Angezeigt werden, wodurch man in Sekunden Daten verschieben kann, die
auch sofort ohne wenn und aber auf dem LG P710 Optimus L7II Angezeigt und
Wiedergegeben werden. Das ist ein absoluter Traum ohne hin und her.

Das LG P710 Optimus L7II ist ein Rundum tolles Smartphone und aus meinem persönlichen Gebrauch heraus ist das Gerät jeder Zeit bedenkenlos zu Empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ... ein wertiges Smartphone nicht nur für Einsteiger ...mit TOP Comfort...4,5*.., 7. Dezember 2013
...im Nov.2013 für 199 € gekauft.
Meine Kaufkriterien für mein erstes Smartphone waren:
Ein Handy mit gehobenen Ansprüchen !
- gutes,schlichtes eckiges Design
- Handy zum telefonieren mit solider wertiger Grundausstattung.
- großes helles übersichtliches Display
- nicht von Bedeutung war die Qualität der integrierten Kamera und das flotte surfen im Internet.
- gutes Preis/ Leistungsverhältnis unter 200 €

Mein Fazit als Smartphone-Einsteiger nach 2 Wochen Testphase;
meine Ansprüche an mein 1. Smartphone wurden mit dem Kauf des LG P710/ Optimus L7 II voll erfüllt !
Ein hochwertiges comfortables Mittelklasse- Smartphone zum Preis von unter 200 €.
Die Bildqualität ist für meinen Geschmack für "Unterwegs-Schnappschüsse" befriedigend < jedoch noch nicht ausgetestet > !
Oft wird in den Rezensionen erwähnt, dass gerade für junge Leute eine lange Akkulaufzeit wichtig ist.
Ich will an dieser Stelle anmerken, auch für ältere Damen und Herren ist dies von Bedeutung !!
Ich kann die viel gelobte Akkulaufzeit nicht besonders hervorheben.Gibt es womöglich Qualität- Unterschiede bei den Akkus ?

Mangel: Im Lieferumfang gibt keine Gebrauchsanweisung für Einsteiger !!
Made in China
Gruß aus Oberbayern.de
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel Smartphone für wenig Geld, 24. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LG P710 Optimus L7 II Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) Touchscreen, 1GHz, Dual-Core, 4GB, 768MB RAM, 8-Megapixel-Kamera, Android 4.1) weiß (Elektronik)
Positiv:
+ Super(!) Akkulaufzeit, zumal der Akku auch noch wechselbar ist
+ praktische Detaillösungen und Benutzeroberfläche (Homescreen kann z.B. auch im Querformat genutzt werden, Kamera kann per Zuruf auslösen, eine frei belegbare Hardwaretaste, uvm...)
+ gutes Display
+ Speicherkartenslot
+ recht wenig vorinstallierte Apps, die man nicht benötigt oder will
+ die drei Androidtasten sind noch richtig hardwaremäßig vorhanden

Negativ:
- recht kleiner Fashspeicher (ca 1,8 GB nutzbar)
- Prozessor wird etwas warm, wenn er gefordert wird, was etwas stört, wenn man in diesem Moment einen Anruf tätigt

Ich hatte am Anfang wie einige andere hier auch das Problem, dass das Telefon während des Ladens keinen Empfang hatte und auch sonst der Empfang ab und zu auf einmal komplett weg war. Ich konnte das Problem aber scheinbar lösen, indem ich im Servicemenü (*#*#4636#*#*) etwas "rumgespielt" habe. Seit dem (ca 2 Wochen) hatte ich nie mehr Aussetzer.

Insgesamt kann ich das Gerät empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mikro fällt sporadisch aus, Helligkeit nicht automatisch und spiegelt sehr, ZurückButton gewöhnungsbedürftig, 22. März 2014
Leider hab ich die typischen Macken bei diesem Telefon erwischt:

- das Mikro funktioniert bei Anrufen teilweise nicht. Das Problem ist in vielen Foren schon beschrieben worden, aber nicht wirklich behoben. Zur Reparatur einzuschicken, lohnt wohl auch selten, aber werd ich wohl tun. Oder ich gebs gänzlich zurück.

- Gut die Helligkeit ist grundsätzlich gut einstellbar (alle neuen Telefone sind ja mr nachts in dunkelster Einstellung immernoch zu hell), aber draußen von dunkel erstmal durchs Menü zu finden, um hell zu stellen - unmöglich. Aber da gibts ja gute Apps.

- Hat man hinter sich ein Fenster mit bedecktem Himmel - nervt die Spiegelung, also schon bei normaler Umgebung. Hat man Licht frontal, ist es ganz schlimm. Hab drei alternative Handys, u.a. S4 und S4 mini. Da ist das nicht so.

- der ZurückButton funktioniert im Telefon eigenen Menü ganz gut, aber bei Apps reagiert er manchmal gar nicht, oder klickt in die App rein, als wäre der Touchscreen nach unten verzogen. Manchmal hilft doppelt klicken, manchmal springt er dann zu weit zurück. Hakt das Bild - das gleiche Problem.

- zu viele Apps, die man nicht braucht voreingestellt. Finde ich persönlich aber bei allen Smartphones nervend.

- der Empfang ist schlechter als bei anderen Handys

auch mal ein paar positive DInge:

- Menüführung ziemlich übersichtlich und selbsterklärend

- Farben und Auflösung sehr gut

- Drehen des Hauptbildschirms - das fehlte mir bei anderen Handys
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 230 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen