Kundenrezensionen

263
4,2 von 5 Sternen
Jack Reacher
Format: DVDÄndern
Preis:6,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Mai 2013
Der Film ist eine gute Umsetzung vom Buch. Das einzige was ich bemängel ist, laut Buch ist Jack Reacher 1,96 cm groß hat einen 50 Zoll Brustumfang und wiegt so 100 - 115 Kg. Na da kommt doch Cruise perfekt ran !!!!!!
Aber zum Film selber.
Es ist kein totaler Actioner sondern eher mehr Krimi oder Thriller.
Er geht so in die Richtung von 70er Jahre Filme von Burt Reynolds " Mein Name ist Gator, Der Tiger hetzt die Meute "
oder auch die Dirty Harry Filme.
Wer diese Streifen mochte wird hiermit voll zufrieden sein.

Bild in 2,35 :1 Ton in DD 5.1
Laufzeit ohne Abspann 2.00.23.min. und mit Abspann 2.05.04.min. FSK 16
Bonus : Kampf & Waffen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Mai 2013
Ich versteh nicht was manche an solche Filme schlecht finden. Diejenigen die den Film als langweilig betrachten verstehen die Story nicht ganz und erwarten Action a la Jason Bourne. Sicher kann dieser Film den Jason nicht das Wasser reichen, der Film und vorallem Tom Cruise verstehen es doch durchweg für Spannung zu sorgen. Die Figur Jack Reacher gefällt mir sehr gut. Es gibt einige Wendungen in diesen Film und man sollte der Story schon mitverfolgen sonst bremst es die Spannung ein wenn man einmal den Faden verloren hat.
Durchweg ein sehr gelungener Film mit einen gewohnten coolen und raffinierten Tom Cruise !!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Mai 2013
Ein Krimi in altbewährter Machart mit viel Atmosphäre! Ich habe ihn sehr gerne gesehen, es bleibt spannend bis zum Schluß!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Juni 2013
Gute Unterhaltung , Tom Cruise macht einem guten Job, der Rest ist Beiwerk.
Als DVD war der Film nicht schlecht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Mai 2013
Spannung, da man sich anfangs fragt wie alles zusammenhängt und erst nach und nach eine Auflösung erfolgt. Coole bzw. zum Teil auch lustige Dialoge und gut gespielte Charaktere. Aktionanteil super aufgeteilt. Das einzige was etwas gestört hat ist das Reacher auf Anhieb Zusammenhänge erkennt und somit recht schnell alles auflösen kann. Auch macht er alle platt, klar aber das macht er gut, passt zu Cruise. Aber typisch Hollywood, Filme sind und bleiben Fiktion! Finde es immer wieder schön schlechte Bewertung zu lesen bei denen der Realismus eines Films negativ kritisiert wird. Ausser evtl. Dokumentation, welche Filme sind realistisch??
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Juni 2013
Jack Reacher hat mich absolut super unterhalten und er gehört nicht zu den Filmen, die man sich nur einmal ansehen möchte. Sehr spannend inszeniert, glaubwürdige Schauspieler! Eine Verfolgungsjagd durch die Stadt z. B. ist keinesfalls übertrieben dargestellt wie z.B. in Fast and Furious, sondern sehr real bestückt mit Mißgeschicken und eben nicht übertrieben perfekte Alleskönner. Hat mir gefallen! Die Kampfzenen sowie die einzelnen Locations waren ganz mein Geschmack.
Gebe dem Film eine klare Kaufempfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
VINE-PRODUKTTESTERam 8. April 2013
Es handelt sich um die Verfilmung zu Lee Childs Jack Reacher Buch "Sniper", das bereits Band 9 der Reihe war. Die Story ist sehr spannend
und man hat sich auch einigermaßen an das Buch gehalten, jedoch ist Tom Cruise einfach kein Hüne von einem Mann mit 195 cm Größe, dem ich abnehme daß er mit bloßen Händen einen Kerl einfach mal so das Genick bricht oder den Brustkorb zerquetscht.

Wenn man also die Bücher nicht kennt, bestimmt ein guter, spannender Krimi mit einiger Action, der zu unterhalten weiß.
Von mir wegen des unpassenden Hauptdarstellers, aber nur 3 Sterne.
88 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Mai 2013
Man meint zwar Tom Cruise würde irgendwann zu müde und alt für solche Art von Actionfilmen sein doch ich war sehr überrascht wie gut er in diesem Film mal wieder rüberkommt. Die Story ist gut durchdacht und es lohnt sich auf jeden Fall diesen Film anzusehen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. März 2013
Also erst einmal zum Inhalt:

Der Film beginnt damit, dass ein Scharfschütze in seinem weißen Van in ein Parkhaus fährt und von einem der oberen Decks, nachdem er in Seelenruhe sein Gewehr ausgepackt hat, fünf Menschen scheinbar willkürlich erschießt. Diese Tat wird dem Ex-Militärscharfschützen James Barr, der schon einmal etwas vergleichbares gemacht hat angehangen, und nur eine Anwältin zweifelt an seiner schuld und er möchte, dass der Ex-Militäpolizist Jack Reacher kommt und seine Unschuld ermittelt. So kehrt Jack Reacher aus der Anonymität in der er lebt zurück und muss ohne helfende Aussagen des Angeklagten (weil der im Gefängnisbus ins Koma geprügelt wurde) auf eigene Faust Ermittlungen anstellen.

Zur Person Jack Reacher:
Jack Reacher ist ein Ex-Militärpolizist, der als Sohn eines Soldatten auf Militärbasen in der ganzen Welt aufgewachsen ist (geboren am 29. Oktober 1960 auf einer US-Militärbasis in West-Berlin), bis er selbst sich dem Militär anschloss. 1997 wird er dann nach 13-Jahren Dienstzeit auf eigenen Wunsch ehrenhaft entlassen und lebt seitdem als Landstreicher, den von Stadt zu Stadt mit etwas Bargeld und einer klappbaren Zahnbürste reist. Er gerät auf seinem Weg auf unterschiedliche Weise in Verbrechen, die er auf eine an Selbstjustiz grenzende Weise, aufdeckt. Dabei geht er immer sehr hart vor und hat seine Regeln, die sich nicht selten vom Gesetz unterscheiden. Der Film handelt über seinen 9. Fall ("Sniper" von Lee Child).

Zuvor muss ich bei meiner Kritik gleich anmerken, dass ich ein Fan der Jack Reacher Buchreihe bin und schon einige daraus gelesen habe. Da kann ich auch gleich den Bezug auf den Titel meiner Rezension geben, denn im Buch wird Reacher als ein 1,96m, 100kilo Hühne beschrieben, was trotz das Tom Cruise gut gebaut ist bei dem kleinen 1,70m Mann nicht so ganz passen will. Aber ich für meinen Teil kann sagen, dass mich da nicht sonderlich gestört hat, denn man bekommt während des Films nicht das Gefühl, dass z.B. so ein Dwayne Johnson eine bessere Besetzung gewesen, denn es kommt doch hauptsächlich auf die Schauspielerische Leistung an, welche bei Tom Cruise definitiv exzellent wiederzufinden ist. Cruise zeigt in seiner Art den hart gesottenen, brillianten Ermittler, welchen ich aus den Büchern gewohnt bin.
Zum restlichen Cast kann ich auch nur einen Daumen hoch geben, denn besonders Werner Herzog in seiner Rolle als Schurke hat mir sehr gefallen. Auch Rosamund Pike spielt die Anwältin, die um die Unschuld ihres Mandanten zu beweisen sehr weit geht, ziemlich gut, doch finde ich ist ihr Charakter an manchen stellen noch etwas ausbaufähiger, denn sie wirk manchmal etwas ersetzbar.

Darauf, ob der Film nah am Buch ist oder nicht möchte ich an dieser Stelle gar nicht eingehen, den für mich gilt, ist der Film gut und präsentiert das worum es im Buch geht in angemessener Form finde ich nicht, dass man wegen ein paar weggelassener Passagen nicht rumheulen. Schließlich kann nicht jedes Buch Wort für Wort wie der Hobbit verfilmt werden. Solange die Handlung durch die Kürzungen nicht lückenhaft wird, ist doch alles gut und ich kann versichern, dass es hier keine Logiklücken gibt, welche nur durch lesen des Buches sich klären.

Fazit:

Ich kann für diesen Film eine klare Kaufempfehlung aussprechen, denn er ist ein spannungsgeladener Film, ohne diese übertriebenen Actionszenen, denn wenn Action, dann auch perfekt in Szene gesetzt, wobei besonders Jack Reachers Mann gegen Mann Kämpfe überzeugen. Tom Cruise und die anderen Schauspieler bringen die Atmosphäre authentisch rüber und der Film ist auch garantiert für jeden, der die Bücher nicht gelesen hat verständlich und sehenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. März 2013
Ich hatte das Glück, diesen Film vorbehaltslos ansehen zu können, ich habe erst nachher erfahren, dass der Film auf einer anscheinend recht bekannten Buchserie basiert. Ich kenne den Jack Reacher des Buches nicht und kann nur sagen, der Film ist toll, die Figuren sind in sich schlüssig, die Story hat mir einfach gut gefallen. Ich hoffe, da gibt es eine Fortsetzung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Edge of Tomorrow - Live.Die.Repeat
Edge of Tomorrow - Live.Die.Repeat von Tom Cruise (DVD - 2014)
EUR 5,55

Oblivion
Oblivion von Tom Cruise (DVD - 2013)
EUR 5,55

Jack Ryan: Shadow Recruit
Jack Ryan: Shadow Recruit von Chris Pine (DVD - 2014)
EUR 5,97