Kundenrezensionen


50 Rezensionen
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


34 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Add-On
Jetzt kann man sich den Traum von einem Urlaub auf einer traumhaft schönen Insel verwirklichen. Naja nicht ganz, aber man kann den Traum zumindest seinen Sims ermöglichen.

Ich wollte eigentlich meine normale Familie in Sunset Valley weiterspielen und mit denen einfach in einem Resort unterkommen (urlaubsmäßig) und dann das Add-On...
Vor 18 Monaten von SaNe veröffentlicht

versus
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schönes Add-On aber leider nicht spielbar ...
Habe das Spiel zu Weihnachten geschenkt bekommen und fand es an sich sehr schön. Die neue Nachbarschaft ist beindruckend, die Tauchgründe, die Strände, die Resorts, die Meerjungfrauen ect. Allerdings ruckelt das Spiel bei mir alle paar Sekunden obwohl die Leistung meines PCs eigentlich mehr als ausreichend ist. Konnte dieses Problem auch bis jetzt noch...
Vor 12 Monaten von Jessica veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schönes Add-On aber leider nicht spielbar ..., 25. Dezember 2013
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Inselparadies (Add - On) - [PC] (Computerspiel)
Habe das Spiel zu Weihnachten geschenkt bekommen und fand es an sich sehr schön. Die neue Nachbarschaft ist beindruckend, die Tauchgründe, die Strände, die Resorts, die Meerjungfrauen ect. Allerdings ruckelt das Spiel bei mir alle paar Sekunden obwohl die Leistung meines PCs eigentlich mehr als ausreichend ist. Konnte dieses Problem auch bis jetzt noch nicht beheben, obwohl ich mich bereits durch etliche Sims Foren gelesen habe und erfuhr dass dort viele das selbe Problem mit dem Spiel haben. Und in Anbetracht der Tatsache dass das Spiel nun schon ein paar Monate auf dem Markt ist und EA immer noch keinen Patch erstellt hat um jene Fehler zu beheben vergebe ich nur für dieses Produkt nur wenige Sterne...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


34 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Add-On, 27. Juni 2013
Von 
SaNe - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Inselparadies (Add - On) - [PC] (Computerspiel)
Jetzt kann man sich den Traum von einem Urlaub auf einer traumhaft schönen Insel verwirklichen. Naja nicht ganz, aber man kann den Traum zumindest seinen Sims ermöglichen.

Ich wollte eigentlich meine normale Familie in Sunset Valley weiterspielen und mit denen einfach in einem Resort unterkommen (urlaubsmäßig) und dann das Add-On kennenlernen. Wenn man auf das Telefon klickt, kommt ein Unterthema Immobilien- und Reiseservice". Ich dachte, dass ich darüber auch eine Reise buchen könnte, was aber nicht der Fall ist. Man kann umziehen oder ein Resort eröffnen, aber keinen Urlaub in einem Resort machen. So hatte ich mir das eigentlich vorgestellt, vielleicht geht das ja auch irgendwie, nur ich habe es auf jeden Fall nicht gefunden. Ich gehe stark davon aus, dass man in die neue Nachbarschaft ziehen muss.
Ist ja nicht so schlimm, ich hatte die Wahl, ob ich mit der einen Familie in die neue Nachbarschaft Isla Paradiso" ziehe oder eine neue Figur dort erstelle. Ich habe mich für eine neue Figur entschieden.
Isla Paradiso besteht aus einer Hauptinsel und mehreren kleineren Inseln. Es gibt - wie in den anderen Nachbarschaften auch - Krankenhaus, Bücherei, Schule, Park, ..., teilweise aber in einem Gebäude untergebracht um Platz zu sparen. Man kann also den bekannten Jobs nachgehen, bzw. wenn man mit seiner Familie umzieht, die Jobs behalten. Es gibt freie Grundstücke und ein paar Häuser, die man beziehen kann, Resorts und ganz viele Bootsanlegestellen. Wenn man ein Resort anklickt, kann man sagen, wie lange man was für ein Zimmer belegen möchte.

Man kann sowohl am Strand als auch auf und im Wasser viel erleben. Schnorcheln kann man im gesamten Ozean, tauchen kann man nur an bestimmten Stellen, die durch die typischen Bottons" markiert sind. Beim Tauchen kann man dann an seinen Sim ran zoomen (Doppelklick auf das Foto) und taucht mit ihm in die Unterwasserwelt ein, mit etwas Glück kann man Muscheln sammeln, Schätze und Unterwasserhöhlen finden und Fische fangen. Außerdem kann man mit Surfbrettern, Booten oder Jetskies über das Wasser rasen oder tuckern und damit unbekannte Inseln entdecken. Inseln, die man entdeckt, gehören einem, sodass man sie nach eigenem Belieben bebauen kann.

Die Baufunktionen sind ebenfalls eine Wucht. So kann man Häuser bauen, die direkt am Strand sind und sogar auf Stelzen ins Wasser führen. Man kann sich Hausboote erstellen und damit verschiedene Häfen anfahren oder auf dem Meer den Anker werfen. Die Sims können vom Hausboot aus tauchen/schnorcheln gehen oder angeln und bekommen auch den normalen Service wie z.B. Pizza liefern lassen, geboten.

Als neue Figur gibt es Meerjungfrauen und Meerjungmänner, denen man beim Tauchen begegnen kann, die sich aber auch auf dem Land aufhalten können. Ich habe auch schon eine über das Wasser gehen sehen (Bug oder können die so was?). Neben Meerjungfrauen, Fischen, Muscheln und Schätzen tummeln sich auch Haie im Meer - also immer Achtsam und Kampfbereit sein und einplanen, dass sich der Sim vor Angst in den Taucheranzug macht.

Als neue Jobs gibt es den Rettungsschwimmer und den Resort Besitzer.
Es gibt auch wieder neue Abzeichen, die man freischalten kann. Zum Beispiel 5 Inseln finden, 5 Schatztruhen öffnen, 25 Muscheln sammeln, ein Meerjungfrauen-Baby bekommen,...
Zusätzlich gibt es 4 neue Frisuren und eine Menge neuer Anziehsachen. Im Sammeltagebuch gibt es die neue Kategorie Muscheln", die man am Strand und beim Tauchen sammeln kann. Außerdem gibt es neue Fischarten (z.B. Seepferdchen). --> Es gibt also wieder viel zu entdecken.

Alsooo: Poolbar, Strandpartys und Meerjungfrauen - was will man MEER!? ;) Ich kann das Spiel nur empfehlen!!!

---

Nach anfänglicher Euphorie muss ich dem Spiel wegen folgender Argumente einen Punkt bei Spielspaß abziehen:

- Je nachdem, wo man wohnt, dauern die Wege zu bestimmten Einrichtungen irre lange. Man kommt oft zu spät zur Arbeit, weil der Sim auch teilweise unlogische Wege mit dem Boot wählt/fährt.
- Bug: wenn man unter Wasser dem Sim Befehle gibt, wie Muschel aufsammeln, Höhle erkunden,... taucht er oft einfach auf und fährt mit dem Boot zur nächsten Insel. Nervt.
- Ich habe das Gefühl, dass man jetzt länger braucht, um Eigenschaften zu lernen. (Ich habe aber auch einen neuen Sim, der andere Charaktereigenschaften hat, liegt das eventuell daran?)
- Der Besuch in einem Resort haut einen nicht wesentlich vom Hocker, aber zumindest geht es bei mir ohne Probleme. Man muss halt nicht selber kochen oder für Sauberkeit sorgen, ansonsten ist eigentlich nur die Poolbar ganz lustig. In den Resorts hat man aber auch ein Gesundheitszentrum, in dem man sich massieren lassen kann, etc. Aber so was steht einem ja auch als eigene Einrichtung zur Verfügung, dafür braucht man ja nicht in ein Resort. Es fehlen Veranstaltungen oder ein Entertainer, die den Resortaufenthalt interessanter gestalten.

Bei mir läuft das Spiel aber absolut flüssig, ich habe aber auch nur dieses Add-On installiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen NICHT KAUFEN!!!, 28. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Inselparadies (Add - On) - [PC] (Computerspiel)
Ich hab mich total auf dieses DLC gefreut! Endlich Meerjungfrauen, was sich ja viele gewünscht haben von Sims 2. Allerdings ist dieses Erweiterungspack unspielbar da die Welt alle 5 sekunden für 2 minuten stehen bleibt und auch wenn man die Sims 3 modded damit ein Sim nicht stecken bleibt wird es nicht besser! Ich bin total enttäuscht davon und konnte einfach nicht glauben das es wirklich so schlimm ist! Ich hab auch schon alles versucht aber es liegt nicht an mir, viele andere haben das auch ist es einfach nur dieses Erweiterungspack! Bitte nicht kaufen, geld und zeit verschwendung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unspielbar!, 8. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Inselparadies (Add - On) - [PC] (Computerspiel)
Ansich eine schöne Idee jedoch total kaputt. Wenn man in die neue Welt geht ruckelt es alle 5 sekunden. Das ist ein Fehler von EA und auf anfragen wird es nicht behoben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Den Vogel abgeschossen..., 7. Dezember 2013
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Inselparadies (Add - On) - [PC] (Computerspiel)
Ich habe mich, wie viele andere, auf dieses Addon von Sims 3 gefreut und habe es ohne Hintergedanken installiert. Gut, nun weiß ich, dass ich Spielen, die von EA gesponsert werden; gerade den zugehörigen Addons! nicht mehr sofort vertrauen werde und mich erst einmal durchlese (vor allem durch User-Rezensionen).
Was einem hier geboten wird, ist einfach nur traurig.
Ich startete die neue Insel Paradiso und sogleich stellte sich bei mir der Gedanke ein: Äh, das ist eine Insel? Das war alles?
Sicherlich, sie befindet sich im Wasser...machte auf mich aber leider einen äußerst uninteressanten Eindruck. Schade, aber dennoch habe ich weitergespielt. Gut, über die neuen Inhalte lässt sich, wie immer, streiten; ein paar neue Lieder hier, ein paar neue Frisuren da; das witzigste ist mitunter, dass man nun mit dem Boot über das Wasser schippern und sogar Hausboote beziehen kann. Ich stellte erleichtert fest, dass es auch irgendwie möglich sein muss, in der ersten Welt: Sunset Valley, ein Boot zu besitzen. Natürlich, dachte ich, muss ja gehen.
Dass es sich um Sunset Valley bestenfalls um einen Strand und keine Insel handelt, ist klar; war aber für mich ein Trostpflaster.
Das Schlimmste an der ganzen Sache ist, dass das Spielen in dieser Welt nahezu unmöglich erscheint. Nein, es IST unmöglich. Erst dachte ich; gut, meine PC-Performance steht bei Spielen wie Skyrim, Borderlands 2, Metro und noch einigen anderen auf höchsten Einstellungen; hat anscheinend bei Sims 3 nicht viel zu bedeuten, weil EA sich über Performance und Kompatibilität keine Gedanken macht.
Mein Spiel auf der Insel fing nach einer knappen Stunde an zu stocken; ein bekannter Bug: Bäume bewegten sich weiter, auch das Sim-Symbol rotierte munter vor sich hin; was macht der traurige User? Zugucken, wie wundervoll es aussieht, wenn der Sim in seiner Bewegung inne hält und sich für geschlagene 4-5 Sekunden (oder teils länger) nicht mehr rührt. Ich habe so gut wie alles ausprobiert, doch schon öfter von diesen Problemen in Bezug auf das neue Addon und gerade dieser Welt, gehört. Es scheint keine Lösung zu geben, außer in einer anderen Nachbarschaft zu spielen, die, siehe da; wunderbar funktioniert. Selbst auf hohen Grafikeinstellungen. Ich benutze seit diesem Bug keinerlei Mods mehr, außer einen, der dafür sorgt, festhängende Sims, Autos etc. zurückzusetzen.
Schade, dass ein solcher nicht einmal von EA zur Verfügung gestellt wird.
Trotz allem bin ich glücklicher Sims 3 Spieler, habe jedoch einige Addons weggelassen, die vielleicht auch wieder für Furore sorgen könnten.
Hoffentlich gibt sich EA bei dem kommenden Sims 4 mehr Mühe, was den Support und die Performance angeht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich mal was Neues!, 27. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Inselparadies (Add - On) - [PC] (Computerspiel)
Vorweg: ich Spiele schon seit etwa 10 Jahren Die Sims, und das sowohl auf der Konsole, als auch auf dem PC.
Ich habe also schon viele Erweiterungen und Accessoires getestet.
Diese Erweiterung ist wirklich meine liebste. Die Idee mit den Tauchgrundstuecken finde ich wirklich toll. Ich hatte schon Angst, dass sie nicht bespielbar sind, aber das sind sie zum Glück. Einen Stern ziehe ich ab, da mir die Funktionen rund um die Ferien-/Hotelanlage zu langweilig sind und das Spiel mit dieser Erweiterung bei vielem CC (Custom Content) ruckelt. Sonst bringt dieses EP wirklich viel neues und ganz viel Spaß mit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen tolles Addon, aber Warnung vor den Bugs :-(, 5. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Inselparadies (Add - On) - [PC] (Computerspiel)
Es ist wirklich toll was man mit seinen Sims in diesem Addon alles tun könnte, Wassersport, Hausboote, tropisches Urlaubsfeeling, Schatzsuche, Tauchen etc.

Leider ist es aber wegen der unglaublichen vielen Bugs streckenweise nahezu unspielbar.

Hier nur die schlimmsten Probleme:

- Massives Lagging:
Aufgrund von Wegfindungsproblemen der Nichtspieler-Sims/-Fahrzeuge/-Tiere hängt das Spiel oft für Sekunden und es geht gar nichts mehr. Das ist das größte der vielen Probleme, denn dann ist das Spiel zeitweise völlig unspielbar.

- Tauchen-Bug:
Die neue Spaß versprechende Fähigkeit Tauchen ist ebenfalls kaum spielbar. Oft wird der Sim nach einigen Flossenschlägen zum nächsten Strand teleportiert und der Tauchgang ist dann erst einmal wegen der sich dann anschließenden Dekompressionszeit vorbei. Das Steigern der Fähigkeit wird so erheblich erschwert.

- Sim findet nicht mehr nach Hause
Sehr oft findet der SIM nicht mehr den Weg nach Hause, wenn man den Heimkehr-Button anklickt. Dann irrt er herum und geht nicht ins Haus oder Boot, obwohl es nur einige Schritte bis dort hin sind und steht schimpfend davor.

Ohne die vielen Userpatches und -fixes, die im Internet zu finden sind, wäre das Addon völlig unspielbar. Sie beheben zumindest das o.g. Lagging-Problem zum größten Teil.

Allerding sehe ich nicht ein, dass der Käufer selbst für die Behebung dieser Probleme zuständig sein soll. Als Käufer eines Vollpreistitels kann ich erwarten, dass die Software halbwegs funktioniert. In diesem Zustand ist das Spiel m.E. nur eine Beta-Version, die die Käufer zu unfreiwilligen Software-Testern macht.

Die vielen Fans, die die gröbsten Probleme beseitigt haben, sparen dem Hersteller so erheblich Kosten für die Fehlerbereinigung. So kann man auch einen schönen Gewinn erzielen.

Bis jetzt gibt es dafür, meines Wissens nach, noch nicht einmal offizielle Patches/Bugfixes.

Bitte beachten: Leider kann ich zu dieser Rezension oder zur Behebung der Fehler keine Fragen beantworten. Aber die Antworten lassen sich leicht selbst im Internet finden, ebenso die erwähnten Bugfixes, bzw. Tools zur Verbesserung des Spiels.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Idee, jedoch mangelhaft umgesetzt, 22. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Inselparadies (Add - On) - [PC] (Computerspiel)
Ich finde es leider sehr schade dass das Spiel nach längere Spielzeit dauernd hängen bleibt. Davor konnte ich auf meinem Computer Sims ohne irgendwelche Komplikationen verwenden, weshalb ich es als besonders nervend empfinde wenn das Spiel manchmal bis zu 30sec hängen bleibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sehr enttäuscht :(, 18. Januar 2014
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Inselparadies (Add - On) - [PC] (Computerspiel)
Ich bin unglaublich enttäuscht... ich habe mich so sehr auf diese Erweiterung gefreut. Das war die, die ich am liebsten von allen haben wollte. Ich konnte anfangen zu spielen, aber nach kürzester Zeit hat es angefangen zu haken. Erst nur kurz, dann immer öfter und immer länger. Mittlerweile ist das Spielen überhaupt nicht mehr möglich. Ich kann auch kaum Informationen über das Spiel bewerten, weil ich eben noch nichts wirklich ausprobieren konnte.

Was ziemlich cool ist, man kann nun mit Booten herumfahren und seinen eigenen Resort besitzen. Dort kann man seinen Mitarbeitern eine Uniform verpassen und durch einen sehr guten Entwurfsmodus verschiedene Objekte zu seinem Resort hinzufügen. Dafür bekommt man dann verschiedene Sterne und täglich die Einnahmen überwiesen.

Ich ärgere mich wirklich sehr darüber, dass das Addon nicht besser läuft und hoffe, dass EA bald ein Patch rausbringt, was die Fehler behebt. Bis dahin von mir keine Kaufempfehlung! Informiert euch vorher, ob ein Patch rausgekommen ist, dass das beheben soll!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Leider nicht spielbar, 25. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Inselparadies (Add - On) - [PC] (Computerspiel)
eigentlich hab ich mich sehr über das spiel gefreut, habe es sofort installiert und in isla paradiso, der neuen nachbarschaft gespielt.... leider bleibt es immer wieder stehen, es hängt sich nicht direkt auf, weil der hintergrund sich weiter bewegt und nach einiger zeit geht es wieder, aber das passiert andauernd.... dachte erst es läge vll am pc, habe dann aber in foren festgestellt, dass dieses problem sehr häufig ist und wohl am spiel liegt..... ansonsten wäre es echt ein tolles spiel. aber ohne isla paradiso (angeblich funktionieren die anderen städte weiterhin problemlos) ist es leider nicht so schön, tauchgrundstücke muss man selbst unter großen zeitaufwand bauen und wenn man sie schon kennt ist es ja langweilig und auch verborgene inseln gibt es dann nicht.... solange kein patch oder sontiges dafür rauskommt, der die fehler behebt absolut nicht empfehlenswert, leider eine große enttäuschung....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Sims 3: Inselparadies (Add - On) - [PC]
Die Sims 3: Inselparadies (Add - On) - [PC] von Electronic Arts (Windows 7 / Vista / XP)
EUR 34,88
Lieferbar ab dem 23. Dezember 2014.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen